Alles zum Thema Elektroauto

Beiträge zum Thema Elektroauto

Wirtschaft & Handel
In Dudenhofen gibt es ab sofort zwei Ladesäulen für Elektroautos.

Ladesäule für Elektroautos in Dudenhofen
In den Ladeverbund integriert

Dudenhofen. In der Holzstraße in Dudenhofen, direkt am Rathaus, können ab sofort zwei Elektroautos gleichzeitig mit Ökostrom geladen werden. Ortsbürgermeister Peter Eberhard hat am 9. August die Ladesäule symbolisch in Betrieb genommen. Die Ladesäule der Gemeindewerke Dudenhofen verfügt über zwei Typ 2-Steckdosen mit einer Leistung von je 22 Kilowatt. Die beiden anliegenden Parkplätze sind ausschließlich für Elektroautos vorgesehen, die hier aufgeladen werden können. Die Ortsgemeinde...

Lokales
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind ab sofort mit Elektroautos unterwegs.  Foto: ps

Beitrag zur CO2-Reduzierung durch neue Dienstfahrzeuge
Elektroflotte in Dienst gestellt

Neustadt. Am Mittwoch, 10. Juli 2019 haben die Hauptabteilung, das Gebäudemanagement, der Bauhof, die Abteilung Grünflächen sowie die Abteilung Landwirtschaft und Umwelt der Stadtverwaltung insgesamt 7 Elektroautos des Herstellers Renault in Dienst gestellt. Die Fahrzeuge ersetzen jeweils vorhandene Dienstfahrzeuge älteren Baujahres und tragen damit effektiv zum Klimaschutz und der CO2-Reduzierung bei. Die zentrale Anschaffung der Renault Kangoo Z. E. erfolgte über das Sachgebiet Organisation...

Wirtschaft & Handel
Gemeinsam aktiv in Sachen E-Mobilität: SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring (links) und Roland Kern, Geschäftsführer des Speyerer Flugplatzes
2 Bilder

Flugplatz und Stadtwerke kooperieren
Elektroauto tageweise mieten - nicht nur für Piloten

Speyer. Mit der Installation einer E-Ladestation auf dem Flugplatz haben die Stadtwerke Speyer (SWS) einen weiteren Beitrag zur E-Ladeinfrastruktur in der Stadt geleistet. Seit 2010 optimieren die SWS diese flächendeckend. „In Speyer gibt es mehr öffentliche E-Ladepunkte als in vielen größeren Städten in der Region“, betonte SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring bei der offiziellen Inbetriebnahme am gestrigen Montag. Insgesamt 14 E-Ladestationen haben die SWS in Speyer und Otterstadt...

Lokales
Die Verbraucherzentrale hilft bei der Frage, ob es Sinn macht, die Batterie eines Elektroautos mit dem erzeugten Strom der Photovoltaikanlage zu laden

Sommeraktion der Verbraucherzentrale zu Photovoltaik und E-Mobilität
Wie kommt die Sonne in den Tank?

Verbraucherzentrale. Es ist seit Jahren ein Trendthema in der Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Wie kann der erzeugte Strom der Photovoltaikanlage auf dem Dach optimal genutzt werden? Zunehmend steht dabei auch die Frage im Mittelpunkt, ob es Sinn macht, die Batterie eines Elektroautos damit zu laden. Die Sommeraktion „Wie kommt die Sonne in den Tank?“ der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz setzt genau hier an: Ab sofort erhalten Interessierte in den 70...

Lokales
Hauensteins neuer „Stromer“
3 Bilder

Hauenstein unter Strom!
Verbandsgemeinde stellt Elektrofahrzeug und „Pedelec-Ladestation“ vor

Hauenstein (Südwestpfalz). Zwei auf einen Streich: Am vergangenen Freitag stellte Werner Kölsch, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hauenstein, den fabrikneuen Elektro-PKW der Verbandsgemeinde vor. Direkt anschließend übergaben im Auftrag und namens der „Pfalzwerke Ludwigshafen AG“ die (unelektrisch und einzeln) angereisten Herren Maurice Brass (Pressereferent) und Stefan Paulisch (Vertrieb) eine „Pedelec-Ladestation“, im Verbund mit Herrn Bürgermeister Kölsch und Frau Sonja Spieß (Leiterin des...

Lokales
v. l. n. r.: Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Stadtmobil-Vorstand Miriam Caroli, SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring und SWS-Bereichsleiter Facilitymanagement Ralf Lang

Kooperation mit den Stadtwerken Speyer. Renault Zoe kann ab sofort gebucht werden
Stadtmobil Carsharing platziert E-Auto an der Stadthalle Speyer

Speyer. Ab sofort steht Stadtmobil Kunden in Kooperation mit den Stadtwerken Speyer ein E-Mobil Renault Zoe mit eigener Stromzapfsäule zur Verfügung. Daneben ist eine weitere Ladesäule für alle weiteren E-Autos installiert.  Heute wurde die neue E-Station von Oberbürgermeister Eger, Stadtwerkechef Bühring, Stadtmobilchefin Caroli und Stadtwerkefacilitymanger Lang präsentiert. Damit wurde ein weiteres Zeichen in Sachen Klimaschutz in Speyer gesetzt und wieder etwas zur Reduzierung von Lärm...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.