Alles zum Thema Ladesäule

Beiträge zum Thema Ladesäule

Wirtschaft & Handel
In Dudenhofen gibt es ab sofort zwei Ladesäulen für Elektroautos.

Ladesäule für Elektroautos in Dudenhofen
In den Ladeverbund integriert

Dudenhofen. In der Holzstraße in Dudenhofen, direkt am Rathaus, können ab sofort zwei Elektroautos gleichzeitig mit Ökostrom geladen werden. Ortsbürgermeister Peter Eberhard hat am 9. August die Ladesäule symbolisch in Betrieb genommen. Die Ladesäule der Gemeindewerke Dudenhofen verfügt über zwei Typ 2-Steckdosen mit einer Leistung von je 22 Kilowatt. Die beiden anliegenden Parkplätze sind ausschließlich für Elektroautos vorgesehen, die hier aufgeladen werden können. Die Ortsgemeinde...

Wirtschaft & Handel
Gemeinsam aktiv in Sachen E-Mobilität: SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring (links) und Roland Kern, Geschäftsführer des Speyerer Flugplatzes
2 Bilder

Flugplatz und Stadtwerke kooperieren
Elektroauto tageweise mieten - nicht nur für Piloten

Speyer. Mit der Installation einer E-Ladestation auf dem Flugplatz haben die Stadtwerke Speyer (SWS) einen weiteren Beitrag zur E-Ladeinfrastruktur in der Stadt geleistet. Seit 2010 optimieren die SWS diese flächendeckend. „In Speyer gibt es mehr öffentliche E-Ladepunkte als in vielen größeren Städten in der Region“, betonte SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring bei der offiziellen Inbetriebnahme am gestrigen Montag. Insgesamt 14 E-Ladestationen haben die SWS in Speyer und Otterstadt...

Lokales
Für E-Autos stehen an zwei eigens ausgewiesenen Parkplätzen zwei Ladeanschlüsse mit jeweils 22 kW AC zur Verfügung.

Ladesäulen für E-Autos und E-Bikes in Wachenheim
Kostenlos auftanken

Wachenheim. Am Donnerstag, 2. Mai, wird Stadtbürgermeister Torsten Bechtel gemeinsam mit dem kaufmännischen und dem technischen Werkleiter der Stadtwerke Wachenheim die ersten öffentlichen E-Tankstellen für Autos und Räder auf dem Wachenheimer Rathausplatz einweihen. Die Ladesäulen liegen zwischen dem Haupt- und dem Nebengebäude des Rathauses. Für E-Autos stehen hier an zwei eigens ausgewiesenen Parkplätzen zwei Ladeanschlüsse mit jeweils 22 kW AC zur Verfügung, für E-Bikes sogar sechs...

Wirtschaft & Handel
Fast Charge
2 Bilder

"Porsche" unterstützt Forschungsprojekt „FastCharge“
Ultra-Schnellladetechnologie für die Elektrofahrzeuge der Zukunft

Region. Das Laden von Elektrofahrzeugen könnte bald fast so schnell erfolgen wie heute das Betanken mit Kraftstoff. Dies ist ein Zwischenergebnis des Forschungsprojektes „FastCharge“, an dem Porsche beteiligt ist. Am gestrigen Mittwoch wurde in Jettingen-Scheppach, in der Nähe der A8 zwischen Ulm und Augsburg, der Prototyp einer Ladestation mit einer Leistung von bis zu 450 kW vorgestellt. Ein Porsche-Forschungsfahrzeug mit einer Netto-Batteriekapazität von zirka 90 kWh erreichte hier eine...

Lokales
Die Einrichtung von vier öffentlichen E-Ladestationen ist nach der Sommerpause geplant

vorhaben soll nach der Sommerpause angegangen werden
Öffentliche E- Ladestationen in Stutensee

Stutensee. Gute Nachrichten für E-Auto- Besitzer. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Gemeinderat beschlossen, in jedem Stadtteil eine öffentliche E-Ladestation mit jeweils zwei Ladepunkten einzurichten. Folgende Standorte sind vorgesehen: 1. Stadtteil Blankenloch mit Büchig, Rathausstraße 3 (Zugang von der Schulstraße her) 2. Stadtteil Friedrichstal, Straße der Picardie, auf dem Parkplatz der Sporthalle 3. Stadtteil Spöck, Heinrich-Heine-Straße, auf dem Parkplatz...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.