E-Mobilität

Beiträge zum Thema E-Mobilität

Blaulicht
Zero DS 12.5 - Polizei Baden-Württemberg wird E-Mobil

Baden-Württemberg: Modellprojekt
Polizei setzt auf E-Motorräder

Polizei. Mit einem zweijährigen Modellprojekt werden zwei elektrisch angetriebene Motorräder im Streifendienstder baden-württembergischen Polizei auf Herz und Nieren gestestet. Hierfür wurden die Modelle Zero DS ZF 12.5 und Zero SR/S DS 14.4 des Herstellers Zero Motorcycles beschafft. Neben der Erprobung der technischen und taktischen Einsatzmöglichkeiten ist es auch wichtig, mögliche Grenzen bei den Einsatzmöglichkeiten zu erkennen, sagte der baden-württembergische Innnenminister Thomas...

Wirtschaft & Handel
Zukunftssicher, nachhaltig und flexibel: Mercedes-Benz Werk Wörth stellt Weichen für die künftige Serienproduktion von batterieelektrischen und Brennstoffzellen-Lkw
2 Bilder

Mercedes-Benz Werk Wörth wird zukunftsfähig
Bekenntnis zum Standort - Zentrum für emissionsfreien Transport

Wörth. Nachhaltig, hoch flexibel und bestens aufgestellt für die Zukunft des Transports: Das Mercedes-Benz Werk Wörth wird zum Zentrum für emissionsfreien Transport innerhalb des Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz Lkw. Unternehmensleitung und Betriebsrat haben ein entsprechendes Zielbild für den Standort vereinbart. Beide Parteien einigten sich auf wesentliche Eckpunkte zur künftigen Weiterentwicklung und Zukunftssicherung des größten Standorts von Mercedes-Benz Lkw. Diese umfasst unter...

Lokales
Solche E-Scooter wird es auch bald in Germersheim geben
3 Bilder

E-Scooter erobern nun auch Germersheim
Flotte Flitzer für die Festungsstadt

Germersheim. Die Stadt Germersheim hat mit dem führenden Mikromobilitäts-Anbieter Bird eine Vereinbarung abgeschlossen, die einer beliebten umweltfreundlichen Mobilitätsoption nun auch im Germersheimer Stadtgebiet den Weg ebnet: Voraussichtlich ab dem 16.07.2021 werden trendige E-Roller sowohl in Germersheim als auch in Sondernheim verteilt und freuen sich darauf, bald in Gebrauch genommen zu werden. Bürgermeister Marcus Schaile sieht dem baldigen Start der neuen Mobilitätsinitiative mit...

Ratgeber
Neben Photovoltaik geht's auch um Energieeinsparung, Ladeinfrastrukturen, Energieberatung und energetische Sanierung beim Energiekongress, der 6. Mai von Karlsruhe aus viele Best Practice-Beispiele gibt

Energiekongress gibt am 6. Mai viele Best Practice-Beispiele
„energie.geladen“ – Themen für nachhaltiges Handeln

Karlsruhe. Ob Energieeinsparung, Ladeinfrastrukturen, Photovoltaik, Energieberatung oder energetische Sanierung: Bei „energie.geladen“, dem Energiekongress, stehen am 6. Mai 2021 in Karlsruhe die Themen Energie und Nachhaltigkeit besonders im Fokus. Veranstalter der Veranstaltung ist das Netzwerk fokus.energie e.V., unterstützt von der Messe Karlsruhe und weiteren Partnern. Das Kongresszentrum in Karlsruhe wird an diesem Tag zu einem Studio, von wo aus Vorträge und Diskussionsrunden live an die...

Lokales

CDU Pfinztal besorgt um Brandschutz
Sorge bei Bränden von E- Fahrzeugen in Tiefgaragen

Die CDU Pfinztal sorgt sich um die Sicherheit in Tiefgaragen bei einem Brand von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Das Risiko von Bränden in Tiefgaragen durch Elektrofahrzeuge ist nach aktuellen Statistiken in Deutschland vergleichbar mit Bränden von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Jedoch sieht der Brandverlauf durch das „thermische Durchgehen“ und die nicht selten sehr hohen Temperaturen anders aus. So können benachbarte Bereiche (trotz baurechtlich geforderter und umgesetzter Maßnahmen) bei...

Lokales
 Freuten sich darüber, mit dem neuen Ladepark einen Beitrag zur Förderung der Infrastruktur in Sachen E-Mobilität zu leisten (v.l.n.r.): 
Jochen Weber, Geschäftsführer der ProNES automation GmbH, Bernd Jung, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südpfalz, und Dr. Robert Grajcarek, Geschäftsführer der ESEL.CAB GmbH.

Neuen Ladepark in Landau übergeben
Ein Beitrag zur besseren E-Mobilität

Landau. Vier Elektroautos können ab sofort in der Marie-Curie-Straße 5a in Landau gleichzeitig Strom tanken. Zwei der vier Ladesäulen im Ladepark auf den Parkflächen der Sparkasse Südpfalz stehen dabei allen Besuchern und Mitarbeitern der umliegenden Gewerbebetriebe, den Anwohnern sowie den Besuchern der ProNES automation GmbH und der Sparkasse zur Verfügung. Bei dem neuen Ladepark handelt es sich um eine Kooperation der ProNES automation GmbH, die sich einen Namen für innovative...

Lokales

Gemeinsames Projekt von Stadtwerken Ettlingen, Ortsverwaltung Schöllbronn und stadtmobil Karlsruhe
Zwei neue Ladepunkte mit angeschlossenem e-Carsharing-Angebot

Ettlingen – Am Mittwochnachmittag (10.03.2021) trafen sich die Ortsvorsteherin von Schöllbronn, Gabriele Wurster, Ettlingens Oberbürgermeister Johannes Arnold und Geschäftsführer der Stadtwerke Ettlingen (SWE), Jochen Fischer, zur symbolischen Inbetriebnahme der neuen SWE-Ladestation für Elektrofahrzeuge. Das Besondere: Auf einem der beiden reservierten Stellflächen steht nun dauerhaft auch ein vollelektrischer Renault ZOE der SWE zur Verfügung, der im Carsharing-Verfahren geliehen werden kann....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
2 Bilder

Mit Sonnenenergie bares Geld sparen
Photovoltaik-Anlage von Damm Solar Kaiserslautern

Damm Solar. „Die Strompreise steigen und die Photovoltaikanlagen sind so günstig wie nie. Jetzt ist die beste Zeit zum Einsteigen. Eine Photovoltaikanlage ist angesichts günstiger Modulpreise und hoher Stromkosten geradezu alternativlos“, sagt Hardy Müller, Inhaber von Damm Solar in Kaiserslautern. Die Photovoltaikspezialisten verzeichnen eine hervorragende Auftragslage, die Anlagen finden starken Absatz. Kosten für Photovoltaik-Module sinken - Stromkosten steigen Die Förderung einer...

Lokales
Für dieses Jahr hat die EnergieSüdwest AG den Bau von 16 weiteren Ladepunkten an acht Standorten in Landau geplant.

Landau schneidet bei bundesweitem Ranking gut ab
Bei der E-Mobilität weit vorne

Landau. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat das erste Elektro-Ladenetz-Ranking für ganz Deutschland veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen, in welchen Landkreisen und kreisfreien Städten der Umstieg auf E-Mobilität besonders attraktiv ist. Unter den Top vier des Rankings finden sich weder München noch Berlin, dafür aber die Südpfalzmetropole Landau. „Diese gute Platzierung zeigt, dass die Stadt Landau in Sachen nachhaltige und zukunftsweisende Mobilität auf dem richtigen Weg ist“, so...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto.

Bund unterstützt unter anderem Umbau der Flotten
Neue Förderprogramme zum Klimaschutz

Förderung. Im Rahmen des milliardenschweren Konjunktur- und Zukunftspakets der Bundesregierung zur Bewältigung der Corona-Krise gibt es auch zwei Förderprogramme für soziale Einrichtungen. Seit 2. November besteht die Möglichkeit, sich zu bewerben. „Sozial & Mobil“Das erste Programm trägt den Titel „Sozial & Mobil“ und soll Seniorenheimen, mobilen Pflegediensten und Kindertagesstätten helfen, ihre Flotten auf Elektromobilität umzustellen. Gefördert werden die Beschaffung rein...

Lokales
Symbolfoto.

900 Euro für private Ladestation
Elektromobilität fördern

Ludwigshafen. Angesichts eines begrenzten Angebots an öffentlichen und halböffentlichen Ladestationen für E-Autos weist der Bundestagabgeordnete Torbjörn Kartes auf eine Fördermöglichkeit des Bundes hin. Die „Rheinpfalz“ hatte darüber berichtet, dass ein weiterer Ausbau von Ladestationen im öffentlichen Raum in Ludwigshafen nicht geplant ist, da sich diese derzeit nicht rentabel betreiben lassen. Auch in Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis ist das Angebot begrenzt, während die Zahl der...

Lokales
Zwei Elektrofahrzeuge erweitern jetzt den Fuhrpark der VG Edenkoben.

VG-Verwaltungerweitert den Fuhrpark:
Elektromobilität hält Einzug

Edenkoben. Das lange Warten ist beendet. Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben sind zwei VW e-Up’s eingetroffen, mit denen der Fuhrpark erweitert wird. Mit den E-Autos leistet die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben auch im eigenen Fuhrpark einen weiteren Beitrag für die Umwelt und für das Klima. Seit Juni 2018 legen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kurze Strecken zu dienstlichen Außenterminen mit dem E-Bike zurück. Bürgermeister Olaf Gouasé: „Mit der Inbetriebnahme der beiden E-Autos...

Ratgeber
16 Pilotstandorte sollen mit öffentlichen Schnelladeparks für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden

Land fördert Schnelladeparks für E-Mobilität
Ein kräftiger Schub

Baden-Württemberg. E-Mobilität gilt als ein wichtiges Element für ein nachhaltiges Verkehrskonzept. Dabei ist für viele Menschen der verlässliche Zugang zu Ladeinfrastruktur und das schnelle Aufladen leerer Akkus entscheidend, um auf ein E-Auto umzusteigen. Das Land Baden-Württemberg fördert daher im Rahmen der Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität den Ausbau alternativer Antriebsarten und hat das Projekt „Urbane Schnelllade-Parks in Baden-Württemberg“ (USP-BW) ins Leben gerufen:...

Ratgeber
3 Bilder

Tipps von der Klimaschutzmanagerin
Mit E-Mobilität in die Zukunft?

Frankenthal. Im vergangenen Beitrag haben Sie erfahren, dass der Verkehrsbereich in Frankenthal (Pfalz) den zweitgrößten Anteil in unserer Energie- und CO2-Bilanz ausmacht. Nicht immer aber ist eine klimafreundliche Fortbewegung mit Fernbussen, Bahn, Rad oder zu Fuß praktikabel. Elektromobilität kann dafür eine Lösung sein. So schätzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Elektromobilität als weltweiten Schlüssel zur klimafreundlichen Mobilität ein. Dadurch können unsere...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Autohaus Bösken in der Merkurstraße 11 in Kaiserslautern ist Vertragshändler für die Marke KIA.
6 Bilder

Jetzt bei Kia von Mehrwertsteuersenkung profitieren
Attraktive Angebote beim Autohaus Bösken Kaiserslautern

Kaiserslautern. Der Neuwagenkauf lohnt sich bei Kia jetzt ganz besonders, denn seit 1. Juli sparen Kunden bei vielen Kia-Modellen von der Senkung der Mehrwertsteuer. Davon profitieren auch Kunden des Autohauses Bösken in Kaiserslautern. Ob designstark und jugendlich, kompakt oder luxuriös – alle teilnehmenden Modelle überzeugen mit stilsicherem Design, überragender Technik, durchdachten Details und effizienten Antriebsvarianten. Kia-Neuwagen kaufen und Geld sparenDas Autohaus Bösken in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Ratgeber
Verkehrswende auf kommunaler Ebene, um die Klimaziele zu erreichen

Klimaschutzförderung durch Experten in Stadt- und Landkreisen
Neue Mobilität braucht mehr Fachleute

Baden-Württemberg. Das Ministerium für Verkehr fördert Personalkosten für den Ausbau der Beratung im Bereich nachhaltige Mobilität in Stadt- und Landkreisen. Verkehrsminister Winfried Hermann sagte am Montag, 8. Juni: „Um die Klimaziele zu erreichen, brauchen wir die Verkehrswende auf kommunaler Ebene: mehr Rad- und Fußverkehr, mehr Elektromobilität, ein starker ÖPNV und damit mehr klimafreundliche Mobilitätsangebote. Das geht nur mit mehr Fachleuten, auch in Städten und Kreisen. Genau da...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.