Strom

Beiträge zum Thema Strom

Lokales
Endlich wieder unbeschwert im kühlen Nass herumplanschen: Ab 16. Mai ist das Plub-Freibad wieder ohne Corona-Einschränkungen geöffnet.  Foto: Jan-Erik Nord
2 Bilder

Sommersaison im Plub eingeläutet
Unbeschwerter Badespaß

Pirmasens. „Rein ins köstliche Nass“ heißt es wieder ab 16. Mai. Dann startet mit der Eröffnung des Freibades die Sommersaison im Plub. Wie die Stadtwerke mitteilten, bleiben die Eintrittspreise unverändert. Nach zwei Jahren Pandemiebeschränkungen gibt es dieses Jahr Schwimmspaß unter freiem Himmel wieder ohne Corona-Auflagen. Trotzdem müssen einige Änderungen der Kombibad-Saison 2022 (Hallen- und Freibad zum günstigen Kombipreis) beachtet werden. Die Zeit, in der beide Bäder gemeinsam geöffnet...

Lokales
Der Rhein-Neckar-Raum soll Modellregion für Wasserstoff werden

Modellregion für Wasserstoff
Lionsclub Offenbach diskutiert Chancen

Offenbach. Nachdem sich die Offenbacher Lions bereits mit den Klimawandelfolgen im Forstbereich beschäftigt haben, referierte die Bereichsleiterin Doris Wittneben unter dem Titel „Zukunftsfelder und Innovation der Metropolregion Rhein-Neckar“ über die Entwicklung der Vorderpfalz und der Kurpfalz zur Modellregion für Wasserstoff als interessante Energieträger. Die Metropolregion mit ihren 2,4 Millionen Einwohnern und einer hohen Wirtschaftskraft hat sich zum Ziel gesetzt, die Heimat...

Lokales
Nach fünftägiger Flucht von Kiew nach Pirmasens sind Olga (links), ihre Tochter Violetta und Schäferhund „Terra“ bei ihrer Freundin Anna, die in Maßweiler wohnt, gelandet.  Foto: Kling-Kimmle
2 Bilder

Flucht aus Ukraine nach PS
Hilferuf aus der Heimat: „Anna, wir haben Krieg“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. „Anna, wir haben Krieg“. Mit diesen Worten hatte sich die 42-jährige Olga aus Kiew bei ihrer Freundin in Maßweiler gemeldet. Die gebürtige Ukrainerin, die seit 1999 im Raum Pirmasens lebt, reagierte sofort: „Komm mit deiner Tochter, dann sehen wir weiter“. Nach fünftägiger Flucht über Warschau, Berlin und Frankfurt sind Olga, Violetta (15) und Schäferhündin „Terra“ völlig erschöpft in der Südwestpfalz angekommen. Zurück blieben Mann und Sohn, die mit...

Lokales
Symbolfoto

Versorgungsnetz in Schillerstraße betroffen
Stadtwerke in Pirmasens führen Wartungsarbeiten durch

Pirmasens. Ab Montag, 28. Februar, führen die Stadtwerke Pirmasens in der Schillerstraße auf Höhe der Hausnummer 2a planmäßige Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen am Versorgungsnetz der Sparten Strom, Gas und Wasser durch. Dabei werden die Netzanschlüsse erneuert. Zur Durchführung der Arbeiten muss die Schillerstraße auf dem Teilstück zwischen Lemberger Straße und Simter Straße voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die Landauer Straße/Simter Straße/Lemberger Straße wird ausgeschildert....

Lokales
Die Strom- und Gaspreise schießen derzeit durch die Decke

Explodierende Strom- und Gaspreise
Was Verbraucher gegen Kündigung & Co. unternehmen können

Von Ralf Vester Energieversorgung. Kunden von Stromanbietern wie beispielsweise Stromio haben zuletzt reichlich unerfreuliche Post erhalten. Darin steht meist geschrieben, dass die Versorgung mit Strom oder Gas bereits vom örtlichen Grundversorger übernommen worden sei, da man den Vertrag gekündigt habe – rückwirkend. Einige Grundversorger haben daraufhin ihre Tarife aufgespalten und berechnen Kunden, die bei ihnen nunmehr in die Grundversorgung gerutscht sind, ab bestimmten Stichtagen...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Kran reißt Stromleitung ab
Mehrere Haushalte ohne Strom

Hochstadt. Am 28. Januar, gegen 21.45 Uhr, teilte ein Anwohner hiesiger Dienststelle mit, dass er gerade beobachtet habe, wie sich ein Baukran in der Hauptstrße mit seinem Haken in einer Stromoberleitung verfangen habe und diese abreisen würde. Der gesamte Baukran stehe unter Strom. Beim Eintreffen der Streife war die Feuerwehr bereits vor Ort und sicherte den Gefahrenbereich ab. Kurz darauf erschien der Notdienst der Pfalzwerke und stellte den Strom ab. Warum der Haken in die Oberleitung...

Ratgeber
Alte Glühbirnen gegen LED tauschen

Strom sparen heißt Geld sparen
Wie man mit Haushaltstricks den Geldbeutel entlastet

Rheinland-Pfalz. Die Strompreise für Privathaushalte in Deutschland kennen seit 2015 nur eine Richtung: nach oben. Strom und damit Kosten sparen ist in jedem Haushalt schon mit kleinen Änderungen der Gewohnheiten möglich. Ein paar einfache Tipps können helfen: Energiesparlampen nutzenDie Anschaffungskosten von LED- und Energiesparlampen sind zwar zunächst etwas höher, die Lampen haben aber eine deutlich längere Lebensdauer als früher übliche Glühbirnen. Auch der Stromverbrauch ist niedriger –...

Lokales
Symbolfoto

UN-Initiative "Race to Zero"
Speyer verfolgt das Ziel „null Emissionen“

Speyer. Die Stadt Speyer hat sich der UN-Initiative „Race to Zero“ angeschlossen, einer weltweiten Kampagne, die Städte, Regionen, Nicht-Regierungsorganisationen, Firmen, Gesundheitseinrichtungen, Finanz- und Bildungsinstitute vereinigt. Die Beteiligten haben sich als gemeinsames Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 die Treibhausgas-Emissionen auf (netto) null zu reduzieren. „Das ist ein klares Zeichen für die weltweiten Klimaschutzverhandlungen und ein Signal für alle Entscheidungsträgerinnen und...

Wirtschaft & Handel
Nach Mitteilung der Stadtwerke Pirmasens bleibt der Strompreis in 2022 stabil.  Foto: pixabay

Stadtwerke Pirmasens wollen mehr Geld für warme Wohnungen
Gas wird teurer, Strompreis bleibt stabil

Pirmasens. Die Stadtwerke werden zu Beginn des neuen Jahres die Gaspreise anheben, so Geschäftsführer Christoph Dörr . „Wir werden bei allen Gastarifen eine Preiserhöhung von durchschnittlich circa 20 Prozent haben“, sagt er. Die rund 13.500 Gaskunden in Pirmasens, Rodalben und Lemberg werden damit für eine warme Wohnung kräftig zur Kasse gebeten. Die meisten Privatkunden gehörten zurzeit den Sondertarifen SWPS Erdgas, SWPS Erdgas DUO oder SWPS Erdgas Online an und zahlten bisher brutto 6,37...

Ratgeber
Im Angesicht steigender Preise gibt es einige effiziente Tipps, mit denen man Energie sparen kann

Jetzt keine kalten Füße kriegen
Effiziente Energiespar-Tipps bei steigenden Preisen

Energie. Der mit Abstand größte Anteil unseres täglichen Energiebedarfs, nämlich rund 70 Prozent, wird für Raumwärme verbraucht, gefolgt von Warmwasser (15 Prozent) und Strom (14 Prozent). Gleichzeitig explodieren die Energiepreise: Allein im September lagen sie um gut 14 Prozent höher als im Vorjahresmonat, Tendenz steigend. Die ARAG Experten verraten, wie man trotz steigender Preise mit einfachen Tricks sparen kann, ohne auf den gewohnten Wohn-Komfort zu verzichten. Heizkosten sparenFast zwei...

Ratgeber
Strom

Web-Seminare der Verbrauchzentrale Germersheim
Stromrechnungen verstehen und Anbieter wechseln

Germersheim. Die Verbraucherzentrale Germersheim bietet in ihren Web-Seminaren allerlei Wissenswertes zu einer breiten Themenpalette. Die Teilnahme an allen digitalen Veranstaltungen ist kostenlos. Fragen werden im Live-Chat beantwortet. Interessierte können sich unter http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/webseminare-rlp anmelden. Um an den digitalen Veranstaltungen teilnehmen zu können, wird ein Computer mit Internetzugang und Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Weitere...

Ratgeber
E-Mobilität

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Photovoltaik, Batteriespeicher und Elektromobilität

Landkreis Germersheim. Viele Haushalte zögern mit dem Umstieg auf ein Elektroauto. Nicht selten ist die nicht ausreichende Anzahl öffentlicher Ladesäulen der Grund. Dabei können Fahrzeuge auch zuhause geladen werden. Be-sonders interessant ist das für Haushalte mit eigener Photovoltaik-Anlage: Die bekommen ihren Strom fast klimaneutral vom Dach. Eine Kombination von Photovoltaik und Elektroauto hat aber auch ihre Herausforderungen. Letztlich gilt es, die drei Komponenten Photovoltaik-Anlage,...

LokalesAnzeige
Es werde Strom (v. l.): Sparkassen-Filialleiter Dominik Wittmann, Michael Kessler und Thomas Kowalski nehmen die neue E-Ladestadion im Zentrum Heddesheims in Betrieb.

Neue Lademöglichkeit für E-Autos und E-Bikes
Strom tanken zwischen Sparkasse und Rathaus

Heddesheim. Seit heute können Elektrofahrzeuge auf dem Parkplatz der Sparkasse Rhein Neckar Nord direkt neben dem Heddesheimer Rathaus geladen werden. Das Bezahlen ist kontaktlos per Girocard, Kreditkarte, Apple Pay oder Google Pay möglich. Eine Ladestation für E-Bikes („E-Bike-Tower“) erweitert das Angebot und ist, im Gegensatz zum Laden der Autos, komplett kostenfrei. Insgesamt 18 000 Euro hat die Sparkasse in die Ladeinfrastruktur an diesem Standort investiert. „Elektromobilität zählt zu den...

Lokales
Symbolfoto

Stadtwerke Speyer
Falsche SWS-Mitarbeiter drohen damit, den Strom zu sperren

Speyer. In den vergangenen Tagen riefen zahlreiche Kunden bei den Stadtwerken Speyer (SWS) an. Diese informierten darüber, dass sie mit der Nummer 030 255583519 angeblich von den SWS angerufen wurden und neue Verträge abschließen und Bankdaten nennen sollten. Würden die Bankdaten nicht herausgegeben, müssten die Stromzähler gesperrt werden, so die telefonischen Einschüchterungen. Die SWS distanzieren sich von den Anrufen. Die Mitarbeitenden wenden sich nur bei Rückfragen an die Kunden, dann...

Wirtschaft & Handel
Stärkste erneuerbare Energie im Stromsektor war 2020 erneut die Photovoltaik, die den größten Leistungszubau (+ 614 Megawatt (MW)) verbuchte

Fossile Energieerzeugung verliert weiter an Bedeutung
Erneuerbare Energien weiter auf dem Vormarsch

Region. Nach der ersten Abschätzung für 2020 ist der Anteil der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg am Endenergieverbrauch auf 16 Prozent angestiegen (Vorjahr 14,8 Prozent). In allen Sektoren – Strom, Wärme und Kraftstoffe – wuchs der Anteil. Folge: fossile Energieerzeugung verliert weiter an Bedeutung! Zudem wirkte sich die Corona-Pandemie in der Bilanz durch einen insgesamt rückläufigen Energieverbrauch aus. Der Endenergieverbrauch fiel 2020 im Vergleich zum Vorjahr um knapp vier...

Lokales

Wartungsarbeiten Brücken
Erweiterungsmaßnahmen im Stromversorgungsnetz

Sehr geehrte Anschlussnutzerin, sehr geehrter Anschlussnutzer, hiermit informieren wir Sie, dass die Pfalzwerke Netz AG dringende Erweiterungsmaßnahmen im Stromversorgungsnetz durchführt. Diese Wartungsarbeiten werden am Montag und Freitag, den 26.04.21 und 30.04.21 in der Gemeinde Brücken Ortsteil Paulengrund in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr erfolgen. WÄHREND DER ZEIT DER ARBEITSAUSFÜHRUNG FINDET KEINE BELIEFERUNG MIT ELEKTRISCHER ENERGIE STATT. Eine Einspeisung aus...

Ratgeber
Stromzähler

Verbraucherzentrale berät bei Energierechtsfragen
Hilfe, wenn der monatliche Abschlag für Strom oder Gas zu hoch ist

Germersheim. Derzeit erhalten viele Haushalte ihre Jahresabrechnung für Strom oder Gas. Wird neben einer saftigen Nachzahlung auch ein höherer monatlicher Abschlag fällig, fragen sich viele, ob alles seine Richtigkeit hat. „Die Höhe des Abschlags berechnet der Energieversorger hauptsächlich über den Energiepreis und den Energieverbrauch im vergangenen Jahr“, informiert Max Müller, Energierechtsexperte der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Müller rät, bei hohen Nachzahlungen der Ursache auf...

Wirtschaft & Handel
Strompreis / Symbolfoto

Kunden erhalten Sonderkündigungsrecht
Ludwigshafen: Neue Strompreise bei TWL

Ludwigshafen. Zum 1. April 2021 erhöhen die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) den Stromverbrauchspreis bei der Grund- und Ersatzversorgung. Grund hierfür sind gestiegene Großhandelspreise und Netznutzungsentgelte. TWL passt den Strompreis für die Grund- und Ersatzversorgung zum an. Bei den Tarifen „Der Flexible“, „Der Flexible Tag und Nacht“ und „Der Flexible Nachtspeicher“ steigt der Verbrauchspreis um 0,63 Cent pro Kilowattstunde (kWh) brutto. Der Grundpreis bleibt unverändert. Ein...

Ratgeber

Stadtwerke Germersheim informieren
Wegen Corona Jahresablesung am besten per Internet

Germersheim. Die Jahresablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler steht vor der Tür. Die Mitteilung der Zählerstände kann per Internet, Post, Fax oder telefonisch erfolgen. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bitten die Stadtwerke, soweit als möglich von der persönlichen Abgabe im Kundencenter der Stadtwerke Germersheim abzusehen. "Wir empfehlen, die Stände per Internet zu erfassen, da hier direkt eine Plausibilitätsprüfung der Stände erfolgt und Ablesefehler vermieden werden können. Sollte die...

Ratgeber
Symbolbild Strom

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz rät, Strompreise zu vergleichen
2021 sind Strompreissenkungen möglich

Germersheim. Die Umlage für die Produktion von Strom aus erneuerbarenEnergien (EEG-Umlage) wird im Jahr 2021 von 6,756 auf 6,5 Cent pro Kilowattstunde sinken. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz müssten Kunden daher im günstigsten Fallvon ihrem Anbieter über eine Strompreissenkung zum 1. Januar informiert werden. Zu rechnen ist nach Erfahrung der Verbraucherschützer aber eher mit Preiserhöhungen. Preise zu vergleichen, ist also ratsam.„Die EEG-Umlage macht einen erheblichen...

Lokales

"Stromvertragsoptimierung"
Stadtwerke warnen vor falschen Anrufen

Speyer. Am heutigen Dienstag riefen zahlreiche Kunden bei den Stadtwerken Speyer an, um darüber zu informieren, dass sie im Namen der Stadtwerke Speyer angerufen worden seien. Unter dem Stichwort „Stromvertragsoptimierung“ sollten die Stadtwerke-Kunden am Telefon Zählerstände und Zählernummern mitteilen. Die Stadtwerke Speyer warnen: Geraten diese Daten in falsche Hände, können darüber – ungewollt – Verträge zustande kommen. Die Stadtwerke distanzieren sich ausdrücklich von diesen Anrufen. Die...

Lokales

Stadtwerke Frankenthal führen Wartungsarbeiten durch
Ohne Strom

Dirmstein. Die Stadtwerke Frankenthal führen zurzeit im Auftrag der Elektrizitätsgenossenschaft wichtige zyklische Wartungsarbeiten im Dirmsteiner Stromnetz durch. Die Arbeiten betreffen die Übergabeschalter im Mittelspannungsnetz. Damit die Kunden der EGD möglichst wenige Einschränkungen haben, werden die Maßnahmen in der Nacht von Samstag, 24., auf Sonntag, 25. Oktober, zwischen 2 und 7 Uhr durchgeführt. Im gesamten Ort wird in diesem Zeitraum kein Strom zur Verfügung stehen. ps

Lokales
Symbolfoto

Stromabschaltung am 24. Oktober in Dirmstein
Wartungsarbeiten

Dirmstein. Die Stadtwerke Frankenthal führen zurzeit im Auftrag der Elektrizitätsgenossenschaft wichtige Wartungsarbeiten im Dirmsteiner Stromnetz durch. Die Arbeiten betreffen die Übergabeschalter im Mittelspannungsnetz. Damit die Kunden der EGD möglichst wenige Einschränkungen haben, werden die Maßnahmen in der Nacht von Samstag, 24. Oktober, auf Sonntag, 25. Oktober, zwischen 2 und 7 Uhrdurchgeführt. Im gesamten Ort wird in diesem Zeitraum kein Strom zur Verfügung stehen. ps

Lokales

Sprechstunde der Verbraucherzentrale in Oggersheim
Unerwartet hohe Kosten – und jetzt?

Oggersheim. Der Herd funktioniert nicht mehr, der Kühlschrank ist abgetaut, der Handy-Akku kann nicht aufgeladen werden und Lesen geht abends nur noch im Kerzenschein. Wenn der Strom abgestellt wurde, fällt erst richtig auf, für wie viele Alltagsdinge Elektrizität benötigt wird. Damit es erst gar nicht so weit kommt, gibt es die kostenlose Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale. Die Energiekostenberaterin Nicole Schrank berät Menschen aus Oggersheim-West, wenn sie Schwierigkeiten haben,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.