Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Lokales

Unterstützung für den Fachbereich "Jugend- und Familienberatung"
Klassische Kammermusik zugunsten des Kinderschutzbundes

Landau. Am Samstag, 14. Dezember lädt die private Musikschule Klanghof im Saumarkt 4, 76831 in Impflingen zu einem festlichen Konzert ein. Bei Kerzenschein stimmen die Inhaber und Leiter der Musikschule Angelika Krutz, Antonia Krutz - beide an der Querflöte - sowie Karsten Krutz am Klavier auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Aufgeführt werden Werke von Vivaldi, Telemann, Tschaikowsky, Zyman und mehr. Der Konzerterlös kommt dem Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. zugute. Familie Krutz, die...

Lokales

Tag der offenen Tür beim Kinderschutzbund Kreisverband Landau SÜW e.V.
Einweihung des neuen Kinderhauses BLAUER ELEFANT

Landau. Um sich bei allen Unterstützern, Netzwerkpartnern und Ehrenamtlichen für ihre Hilfe im Rahmen des Umzugs des Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. zu bedanken und das neue Kinderhaus BLAUER ELEFANT, fortan ansässig im Nordring 31 in Landau, einzuweihen, veranstaltet der seit 39 Jahren in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätige Verein am Freitag, 13. Dezember von 13:00 bis 17:00 Uhr einen Tag der offenen Tür. Nach der Begrüßung der Gäste durch Oberbürgermeister und Sozialdezernent...

Ratgeber

Angebot des Seniorenbüros Speyer
Beratung für Smartphone und Tablet

Speyer. Ehrenamtliche Digitalbotschafter bieten eine Beratung für die alltagstaugliche Nutzung von Smartphones und Tablets an. Anzutreffen sind die Berater in den Räumen der Landesbibliothek Speyer, Otto-Mayer-Straße 9. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 5. Dezember, von 15 bis 16.30 Uhr. Ab Januar 2020 wird die Beratung an jedem ersten Donnerstag im Monat angeboten.Nur im Februar 2020 findet der Termin ausnahmsweise am dritten Donnerstag des Monats statt, am 20. Februar 2020....

Ratgeber

Schneekettentag beim ADAC in Bruchsal
Das sicherste Hilfsmittel bei Eis und Schnee

Bruchsal. Damit Autofahrer sicher durch den Winter kommen, empfiehlt der ADACNordbaden bei Fahrten ins Gebirge das Mitführen von Schneeketten. Am Mittwoch, 27. November, findet in der ADAC Geschäftsstelle Bruchsal, Am Alten Güterbahnhof 9, von 10 bis 16 Uhr ein „Schneeketteninformationstag“ statt. Ein Experte eines Schneekettenherstellers informiert und berät kostenlos über dasfür Autofahrer nach wie vor „sicherste Hilfsmittel bei Eis und Schnee“. Überdies helfen die Touristik-Experten...

Lokales

Blick hinter die Kulissen
Tag der offenen Tür der DHBW Karlsruhe

Samstag, 23. November 2019, 9.30 bis 14.00 Uhr Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und über 50 Partnerunternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren sich. Gemeinsam zeigen sie die Besonderheiten und Stärken des dualen Studiums, das abwechselnd im Betrieb und an der Hochschule absolviert wird. Die Fakultäten Technik und Wirtschaft sowie der Studienbereich Gesundheit informieren über ihre Studiengänge, es gibt Vorlesungen und Aktionen auf dem Campus. Neben Führungen durch...

Ratgeber

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Energieberatung der Verbraucherzentrale gibt es auch online und telefonisch

Speyer. Welche Fördermittel gibt es für Energiesparmaßnahmen? Was sollte ich bei der geplanten Dachsanierung beachten? Ist es sinnvoller, die Dachschrägen zu dämmen oder den Speicherboden? Was ist ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage und lohnt sich das? Rechnet sich eine Solaranlage? Diese und viele weitere Fragen stellen Ratsuchende tagtäglich an die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz (VZ-RLP). Hauptsächlich Besitzer selbst genutzter Eigenheime finden den Weg in...

Lokales

Wie umarme ich einen Kaktus? Oder, Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden.
Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden

Landau.  Die Pubertät kann sowohl für die Jugendlichen selbst, als auch für deren Eltern und Geschwister eine schwierige Zeit sein. Unstimmigkeiten innerhalb der Familie sind oft vorprogrammiert. Ratschläge dazu, wie sich dieser Lebensabschnitt stressfreier „überstehen“ lässt, gibt ein Elternabend zu diesem Thema, der am Donnerstag, 14. November von 19:00 bis 21:00 Uhr im Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Nordring 31 in Landau vom Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. veranstaltet wird. „Ziel...

Ratgeber

Taschendiebstahl und Trickbetrug auf dem Schillerplatz
Infoveranstaltung von Sicherheitsberatern und Polizei

Am Freitag, 15. November ab 9 Uhr laden die ehrenamtlichen Sicherheitsberater der Stadt zusammen mit der Polizeiinspektion Schifferstadt interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Infoveranstaltung auf den Schillerplatz ein. Von Taschendiebstahl, über Trickbetrug bis hin zur kostenlosen Schwachstellenanalyse in Verbindung mit dem Wohneigentum – an ihrem Infostand haben Polizei und Sicherheitsberater einige hilfreiche Tipps für die Wochenmarktbesucher vorbereitet.

Lokales
Der Spagat zwischen sich um die Enkel kümmern und sich nicht in deren Erziehung einmischen, ist für Großeltern nicht immer ganz einfach.

Angebot für Großeltern im Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Kinderschutzbund-Seminar „Großeltern im Spagat“

Landau. Großeltern sind für Enkel wichtige Bezugspersonen. Manches ist für sie leichter, da sie grundsätzlich nicht für die Erziehung der Kleinen verantwortlich sind. Die richtige Balance zwischen einerseits helfen und sich kümmern sowie andererseits sich nicht einmischen und raushalten, ist für Großeltern trotzdem nicht immer einfach und führt nicht selten zu familiären Konflikten. Das Seminar „Großeltern im Spagat“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V., welches am Samstag, 16....

Lokales

Landauer Unternehmen unterstützt Kinderschutzbund Landau-SÜW
Spenden statt Präsente zum 60-jährigen Firmenjubiläum

Landau. Anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums am 19. Juli 2019 hat die Landauer Firma Bernzott Zahntechnik GmbH dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. eine Geldspende in Höhe von 600 Euro überreicht. Die feierliche Übergabe fand am Donnerstag, 12. September um 10:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Unternehmens in der Wollmesheimer Straße 3 statt. „Wir möchten uns bei allen Jubiläumsgästen, unseren Kunden, Geschäftspartnern und Freunden ganz herzlich für die guten Gespräche am...

Ratgeber

Queidersbach
Der DRK Betreuungsverein bietet für die Bürger*innen in Queidersbach und Umgebung Termine für Be-treuungsfragen vor Ort an.

Alle Interessierten aus Queidersbach und Umgebung haben vor Ort die Möglichkeit sich zu den Themenbereichen rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zu informieren. Hierzu bietet der Betreuungsverein des DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. Sprechstunden im DRK Seniorenzentrum Queidersbach an. Nächster Termin: Mittwoch, 11. Dezember 2019 von 17:00 – 18:00 Uhr. Um telefonische Anmeldung wird gebeten. Ansprechpartnerin ist Frau Rebekka Gildermann, Telefon 06371-921530...

RatgeberAnzeige

DIE RATHAUSAPOTHEKE IN NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE
»Einfach gesund bleiben«

Neustadt. Sie haben wenig Einfluss darauf, mit welchen Krankheitserregern Ihre Umgebung Sie in der kalten Jahreszeit bombardiert. Aber Sie können Ihre Abwehrkräfte vorher sehr stark machen. Wenn Sie möglichst gesund durch Herbst und Winter kommen wollen, ist jetzt die richtige Zeit, sich vorzubereiten. Wir haben deshalb eine intensive Beratungswoche zu diesem Thema für Sie vorbereitet. Erfahren Sie etwas über Kuren, die das Immunsystem stärken, über gesunde Ernährung und über...

Ratgeber
Großen Zuspruch erfuhr der Informationsabend zum Thema „Prävention von sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ in Kraichtal-Unteröwisheim

Informationsveranstaltung in Unteröwisheim mit großer Resonanz
Prävention von sexualisierter Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Unteröwisheim. Der Kreisjugendring hatte gemeinsam mit dem Jugendamt des Landratsamtes Karlsruhe und der Stadt Kraichtal zur Veranstaltung „Sexualisierte Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ in das Foyer der Eisenhutschule Unteröwisheim eingeladen. Mit rund 60 Teilnehmenden, darunter Engagierte aus der Vereinsarbeit, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aus Kraichtal und Umgebung, hat die Veranstaltung guten Zuspruch erfahren. Nach der Begrüßung durch...

Lokales
4 Bilder

Ehrenamtlich am Kinder- und Jugendtelefon helfen
Mitmachen bei Ausbildungsgruppe Kinder- und Jugendtelefon

Landau. Um an der nächsten Schulung des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. für das Kinder- und Jugendtelefon, die am Freitag, 18. Oktober um 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Nordring 31 in Landau beginnt und am Samstag, 19. Oktober von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr fortgeführt wird, teilzunehmen, können sich Interessierte ab 16 Jahren nach wie vor per E-Mail unter kjt@blauer-elefant-landau.de melden. „Für die Arbeit am Kinder- und Jugendtelefon suchen wir...

Lokales
„Vielfalt schätzen lernen“ ist ein Motto, unter dem Patchwork-Eltern im Kinderhaus BLAUER ELEFANT des Kinderschutzbundes zusammenkommen (Copyright: Fotolia).

Offener Treff für Menschen aus Stief- und Patchworkfamilien
Alles so schön bunt – neuer Treff für Patchwork-Eltern

Landau. Ab Montag, 21. Oktober bietet die Jugend- und Familienberatungsstelle des Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. im Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Nordring 31 in Landau einen offenen Treff für Menschen aus Stief- und Patchworkfamilien an. Einmal im Monat, immer am dritten Montag um 18 Uhr, ist hier Zeit, sich mit anderen Elternteilen, die in Stief- oder Patchworkfamilien leben, auszutauschen. Es können alltägliche und besondere Begebenheiten und Probleme angesprochen sowie Fragen gestellt...

Wirtschaft & Handel
Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz (rechts) und sein Mitarbeiter Simon Klug.  foto: stadt viernheim

Die digitalen Schaufenster auf Vordermann bringen - Jetzt für Termin anmelden
Webseiten- und Social Media-Check in Viernheim

Viernheim. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Viernheim bietet in Kooperation mit IT FOR WORK und der IHK Darmstadt am Donnerstag, 24. Oktober, von 10 Uhr bis 17.10 Uhr Einzelberatungen zum Thema Webseite und Social Media an. Die Beratungstermine finden im Rathaus der Stadt Viernheim statt. Wenn sich Unternehmer die Frage stellen, wie Sie in Zukunft agieren und ihre „Digitalen Schaufenster“ gestalten möchten, dann sind Sie bei unserem Sprechtag im Oktober genau an der richtigen Stelle! Viele...

Ratgeber

Beratungstag der Stadt Östringen
Frau und Beruf

Östringen. Am Donnerstag, 24. Oktober, veranstaltet die Stadt Östringen gemeinsam mit der „Kontaktstelle Frau und Beruf“ in Karlsruhe einen Beratungstag für Frauen aus Östringen und umliegenden Ortschaften. In Einzelgesprächen berät Expertin Frauke Bolch über den Wiedereinstieg nach der Familienpause, Möglichkeiten der Umschulung und Weiterbildung, über Arbeitslosigkeit, Existenzgründung oder andere individuelle Anliegen. Migrantinnen bekommen Tipps zur Orientierung im deutschen Arbeitsleben...

Ratgeber
Die Schwangerschaftsberaterinnen waren 2002 die Ersten, die in der Diözese Speyer in die Online-Beratung der Caritas einstiegen.
2 Bilder

Fachtagung in Speyer zur neuen Caritas-Online-Beratungsplattform
Anmeldungen um 50 Prozent gestiegen

Speyer. Die Caritas will im digitalen Zeitalter nicht nur Schritt halten, sondern vorangehen. Deshalb entwickelt der Deutsche Caritasverband zusammen mit seinen Diözesan-Verbänden und Fachverbänden eine neue Plattform für Online-Beratung. Sie soll in allen Diözesen eingesetzt werden. Am Freitag, 6. September, trafen sich Berater aus den acht Caritas-Zentren des Verbandes für die Diözese Speyer, um sich über die neue Plattform zu informieren. „Die Menschen wollen uns digital erreichen. Wir...

Lokales
"Große Bereicherung für die Arbeit: Besuchshund Kimba mit Besitzerin Britta Bünder in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien Frankenthal

Besuchshund Kimba unterstützt Arbeit der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Frankenthal
Einfühlsamer Berater auf vier Pfoten

„Für viele Kinder ist Kimba wie ein Türöffner“, sagt Britta Bünder. Seit zwei Jahren bringt die Psychologin den kleinen Hund mit dem wuscheligen, weißen Fell und den großen, schwarzen Knopfaugen regelmäßig mit zur Arbeit in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Frankenthal. „Wenn er nicht da ist, fragen die Kinder inzwischen nach ihm und vermissen ihn.“ „Die Wirkungen von hundegestützten Interventionen sind heute wissenschaftlich anerkannt, verweist Britta Bünder auf...

Lokales
Realisieren die Sticker-Aktion gemeinsam für Kinder aus der Region: Claus-Peter Stengel (rechts) und Nicholas Baldermann von STABILA sowie Sina Ludwig vom Kinderschutzbund.
(Copyright: STABILA)
4 Bilder

Unternehmen aus der Region unterstützt Kinderschutzbund Landau-SÜW
Sticker für den guten Zweck

Landau.Anlässlich ihres 130-jährigen Firmenjubiläums hat die Firma STABILA eine Sticker- Aktion zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gestartet. In über 80 Ländern werden Handwerksbetriebe über die sozialen Medien aufgerufen, ihre Sticker einzusenden. Die gesammelten Sticker werden in der Firmenzentrale in Annweiler auf einer #beatruepro Stickerwall platziert. Pro Sticker geht eine Spende von fünf Euro an den Kinderschutzbund, der sich in seinem Landauer Kinderhaus BLAUER...

Lokales
Zuhören, einfühlen, Hilfe zur Selbsthilfe geben - so unterstützen die ehrenamtlichen BeraterInnen Anrufer am Kinder- und Jugendtelefon (Copyright: Nummer gegen Kummer e.V. / Uwe Schinkel).
2 Bilder

Zuhören. Einfühlen.Hilfe zur Selbsthilfe geben- Tätigkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeiter am Kinder- und Jugendtelefon
Ehrenamtlich am Kinder- und Jugendtelefon helfen

Landau.Das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung meldet sich ein verunsichertes Mädchen. Es möchte mit jemandem über die Probleme mit seinen Eltern sprechen, über die Streitereien zuhause, den Zoff in der Schule und mit den Mitschülern. Die Beraterin hört dem Kind zu, unterstützt es dabei, seine Lage klarer zu sehen und Ideen zu entwickeln, wie es mit der aktuellen Situation umgehen könnte. Nach rund zehn Minuten ist das Gespräch beendet und das Mädchen etwas zuversichtlicher. So...

Ratgeber

BU/drk: von links nach rechts: 
Huri Ugur (ABZ Kaiserslautern e.V.), Claudia Khoshdel (DRK Kreisverband Kaiserslautern-Stadt e.V.), Britta Behr (IB Kaiserslautern), Birgit Steinmann (DRK Kaiserslautern-Stadt e.V.) Lara Schatzmann (Caritasverband Kaiserslautern e.V.), Heide Güldenfuß (DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.) und Rejhana Minushi (DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V).

Stadt- und Landkreis Kaiserslautern, DRK Fachbereich Migration in Landstuhl
20.08.2019 Kooperationsveranstaltung und Tag der offenen Tür der DRK Migrationsberatung der Kreisverbände Stadt und Land Kaiserslautern.

Das Akademische Bildungszentrum e.V. Kaiserslautern (ABZ), der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. Kaiserslautern und der Internationale Bund Kaiserslautern (IB) beteiligten sich als Kooperationspartner zusammen mit dem DRK Kreisverband Kaiserlautern Land e.V. und DRK Kreisverband Kaiserlautern Stadt e.V. beim Tag der offenen Tür.  Die Kooperationsveranstaltung begann um 10:00 Uhr vormittags im Foyer der DRK Gemeinschaftsunterkunft (ehemalige Hauptpost). Die zentrale Lage am Hauptbahnhof...

Lokales
Auch wenn zuhause mal heftig gestritten wird, ist es wichtig, dass Eltern und Kinder nicht den Respekt voreinander verlieren (Copyright: Fotolia).

Neues Angebot zur Konfliktbewältigung im Familienalltag
Elternabend zum Thema „Respekt“

Landau. Am Dienstag, 10. September von 19:00 bis 21:00 Uhr bieten die Fachbereiche Jugend- und Familienberatungsstelle und Kinderschutzdienst des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gemeinschaftlich einen Elternabend zum Thema „R-e-s-p-e-k-t!“ an. Veranstaltungsort ist das neue Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Nordring 31 in Landau. Die Teilnahme an dem Angebot ist kostenlos. „Bei dem Elternabend soll es darum gehen, wie Eltern und Kinder mit Streit umgehen können“, erklärt...

Ratgeber

"FRAUEN-CAFÉ"

                           HERZLICHE EINLADUNG Mittwoch, 28. August 2019 ab 14:00 bis 16:00 Uhr Ort: Grundschule Lustadt, Schulstraße 7 Das Familienbüro der Verbandsgemeinde Lingenfeld lädt ein zu einem FRAUEN-CAFÉ mit Kaffee, Tee, Wasser/Saft und Gebäck. Dieses Angebot ist kostenfrei! ;-) Anmeldung: nicht erforderlich, offenes Frauentreffen für neue Begegnungen.;-) Beim Frauen-Café ist regelmäßig die Familienhebamme Frau Weis vor Ort. Wer möchte kann ein Beratungsgespräch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.