HIV

Beiträge zum Thema HIV

Ausgehen & Genießen
A Sharp Thing.

Zugunsten von Menschen mit HIV und AIDS
30. Regenbogenfest in Mannheim

Mannheim. Das Regenbogenfest zugunsten von Menschen mit HIV und AIDS hat in Mannheim eine lange Tradition. Von 1988 bis 2002 von der Aidshilfe Mannheim/Ludwigshafen durchgeführt, war dieses Benefiz-Event eines der größten nicht-kommerziellen Kulturfeste in der Quadratestadt. Im Jahr 2003 übernahm der neugegründete Benefiz-Rhein-Neckar die Organisation des Festes im Schneckenhof des Mannheimer Schlosses. Nach einer schöpferischen Pause 2014 wurde die Veranstaltung 2015 an neuem Ort, dem...

Lokales
Sören Landmann, Beauftragter für die Chancengleichheit von Menschen vielfältiger sexueller und geschlechtlicher Identitäten der Stadt Mannheim, unterzeichnet stellvertretend in Hamburg die Selbstverpflichtung.

Mannheim unterzeichnet Arbeitsgeberdeklaration für diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen
Stadt Mannheim stellt sich hinter ihre HIV-positiven Mitarbeitenden

Mannheim/Hamburg. Die Stadt Mannheim gehört zu den Erstunterzeichnenden der gestern, 12. Juni, in Hamburg der Öffentlichkeit vorgestellten Arbeitgeberdeklaration „#positivarbeiten - Respekt und Selbstverständlichkeit: Für einen diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen im Arbeitsleben“. „Wir wollen einen Beitrag leisten für eine vielfältige Stadtgesellschaft, die auch von Inklusion und Solidarität geprägt ist. Dabei sind HIV-positive Mitarbeitende der Stadtverwaltung...

Ratgeber

Neues Beratungsangebot im Gesundheitsamt
Infos zu HIV und Co.

Neustadt. Ein neues Beratungsangebot wird es ab April im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim mit Sitz in Neustadt geben: Einmal im Monat wird die Landauer Aids-, Drogen- und Jugendhilfe eine Sprechstunde in den Räumlichkeiten des Gesundheitsamtes (Neumayerstraße 10, Neustadt) anbieten. Im Rahmen der Beratung besteht die Möglichkeit, sich über die Themen HIV und andere sexuell-übertragbare Krankheiten zu informieren. Auch die Testung auf den HI-Virus ist in dieser Zeit möglich. Die...

Ratgeber

Sprechstunde der Aids-Hilfe Landau in Germersheim
HIV Beratungstermine ändern sich

Kreis Germersheim. Das gemeinsame Beratungsangebot des Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Germersheim undder Aids-Hilfe Landau findet im November und Dezember nicht wie üblich am ersten, sondern jeweils am zweiten Donnerstag im Monat (8. November und 13. Dezember) von 13.30 bis 15 Uhr in den Räumen des Gesundheitsamtes in Germersheim, Hauptstraße 25, statt. Die Beratung zu Themen wie HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten, sowie auch die Möglichkeit einer Testung auf HIV,...

Ratgeber

Anonyme Beratung zu HIV und Aids in Germersheim
HIV Beratung für den Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Seit April bietet die Landauer Aids-, Drogen- und Jugendhilfe einmal im Monat auch im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Germersheim eine Sprechstunde an: In dieser besteht die Möglichkeit, sich über die Themen HIV und andere sexuell-übertragbare Krankheiten zu informieren. Auch die anonyme und kostenlose Testung auf das HI-Virus und weitere sexuell übertragbare Krankheiten ist in dieser Zeit möglich. Die Sprechstunden der Aids-Hilfe Landau finden jeden ersten Donnerstag im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.