Alles zum Thema Beratungsstelle

Beiträge zum Thema Beratungsstelle

Lokales
Freuen sich über die Eröffnung der BeKo (von links): Christian Specht, Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim, Stefanie Jansen, Sozialdezernentin des Rhein-Neckar-Kreises, Wolfgang Erichson, Bürgermeister der Stadt Heidelberg, Dr. Angelika Treibel, Leiterin der BeKo Rhein-Neckar, Stefanie Burke-Hähner, Geschäftsführerin AWO-Kreisverband Heidelberg, und Thomas Köber, Präsident des Polizeipräsidiums Mannheim.

Hilfe für Betroffene hochbelastender Ereignisse im Rhein-Neckar-Kreis
Stadt unterstützt BeKo Rhein-Neckar

Mannheim. Ein Handtaschenraub auf offener Straße, ein Wohnungseinbruch, ein versuchter Enkeltrick oder gar das Erleben eines Suizids – all das sind Geschehnisse, die Menschen belasten können. Damit Betroffene sogenannter hochbelastender Ereignisse, aber auch deren soziales Umfeld, bedarfsorientiert Hilfe bekommen, ist die "Beratungs- und Koordinierungsstelle Psychosoziale Notfallversorgung Rhein-Neckar", kurz BeKo, gegründet worden. Sie hat seit dem 15. März ihre Arbeit aufgenommen und wird vom...

Lokales
(v.r) Diplom-Ingenieur Jörg Reiser, Kinderschutzbund-Geschäftsführer Heinrich Braun und Sven Ludwig von der Fuimo GmbH bei der gemeinsamen Begehung der winterlichen Kinderhaus-Baustelle Mitte Januar (Copyright: DKSB).

Kinderhaus BLAUER ELEFANT noch bis Ende März in Rolf-Müller-Straße
Kinderschutzbund-Umzug verzögert sich

Landau. Seit September letzten Jahres sanieren die Landauer Firmen „Fuimo GmbH“ und „hausgemacht Architekten“ ein denkmalgeschütztes Gebäude für den Kinderschutzbund. Aus dem erhofften Einzugsdatum 1. März wird jetzt der 1. April 2019. Aus seinem Zuhause in der Rolf- Müller- Straße 15 muss der in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätige Verein ausziehen. Die Pfalzwerke AG, als Vermieter, benötigt die Räumlichkeiten - geänderte Strukturen und Ausweitungen im Geschäftsbetrieb erfordern...

Lokales
Der Handtaschenverkauf findet am 8. März von 10 bis 17 Uhr auf dem Mannheimer Paradeplatz statt.

Handtaschenaktion der Mannheimer Beratungsstelle Amalie für Frauen in der Prostitution am 8. März
Gut aussehen und Gutes tun

Mannheim. Gut aussehen und Gutes tun: Bereits zum dritten Mal findet am 8. März, in Kooperation mit dem Deutschen Frauenring eine Handtaschenaktion statt. Gemeinsam mit dem Team der Beratungsstelle Amalie für Frauen in der Prostitution des Diakonischen Werks veranstalten sie im Rahmen des Internationalen Frauentags einen Verkauf von gebrauchten Handtaschen von 10 bis 17 Uhr auf dem Paradeplatz. Handtaschen sammeln und verkaufen und einen sozialen Zweck damit verbinden, das steckt hinter dieser...

Lokales
Wenn Eltern sich trennen kann die Rechtsinfo im Kinderhaus BLAUER ELEFANT bei der Klärung wichtiger Fragen helfen (Copyright: von Blittersdorff).

Angebot der Jugend- und Familienberatungsstelle für Eltern
Rechtsinfo zu Trennung und Scheidung

Landau. Auch im Neuen Jahr bietet die Jugend- und Familienberatungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. in Kooperation mit Landauer Rechtsanwälten jeden dritten Montag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr eine Rechtsinformation zum Thema Trennung und Scheidung an. Inhalte, die interessierte Eltern oder Elternteile dabei mit den Anwälten vertraulich besprechen können, sind etwa finanzielle Regelungen, Elterliche Sorge und Umgang. Eine telefonische Anmeldung ist unter 06341 –...

Ratgeber

Tipps für Patchwork-Eltern und ihre Herausforderungen
Beratungsstelle bietet Informationsabende

Patchworkfamilien sind längst keine Seltenheit mehr, bedeuten aber meist auch besondere Herausforderungen und Konflikt(potenzial). Dem widmet sich ein offenes Angebot der städtischen Psychologischen Beratungsstelle (Otto-Sachs-Straße 6) für neu zusammengefundene Elternteile: An drei Dienstagabenden - 29. Januar, 12. und 26. Februar - werden relevante Themen, typische Stolpersteine und Konfrontationen ("Du hast mir gar nichts zu sagen - Du bist nicht meine Mutter / mein Vater") besprochen. Auch...

Lokales
„Hokuspokus, hex hex und dreimal schwarzer Kater!“ Beim gemeinsamen Zaubern haben Stiefeltern und ihre Stiefkinder jede Menge Spaß (Copyright: Fotolia).

Zauberworkshop für Stieffamilien
1 – 2– 3 – Zauberhafte Stieffamilien kommt herbei!

Landau. „Gemeinsam zaubern und verzaubern“ – unter diesem Motto veranstaltet die Jugend- und Familienberatungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. am Samstag, 2. Februar von 10:00 bis 13:00 Uhr und als Folgetermin am Samstag, 16. Februar von 17:00 bis 19:00 Uhr einen Zauberworkshop für Stieffamilien. Am Ende wird das Gelernte im Rahmen einer Zaubershow der ganzen Familie vorgeführt. Teilnehmen können sechs Stiefelternteile mit je einem Stiefkind im Grundschulalter....

Lokales
Freuen sich über das Spendenfeuerwerk in Höhe von 5.000 Euro: (v.l.) Stefan und Daniela Kassner sowie Marco Gerach vom Verein „Getrennte Farben, Gemeinsames Herz!“, Heinrich Braun vom Kinderschutzbund und Organisator Timo Gerach (Copyright: DKSB).

"Getrennte Farben, Gemeinsames Herz! e.V." engagiert sich für Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Spendenfeuerwerk für den Kindesschutz

Landau. Mit dem Open-Air-Konzert des deutschen Popstars und „Feuerwerk“-Sängers Wincent Weiss am 14. Juni auf der Eröffnungsfeier der VR Bank Südpfalz-Arena ist Organisator Timo Gerach von der gleichnamigen Eventschmiede ein einzigartiges Event gelungen, das 4.000 Besucher begeisterte. Dass auch der gute Zweck bei der Veranstaltung nicht zu kurz kam, bewies am Montag, 26. November, ein Pressetermin, bei welchem dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. vom „Getrennte Farben, Gemeinsames...

Lokales
(v.l.n.r.) Feierliche Scheckübergabe mit Friedhelm Dabringhausen, Julia Wege und Schatzmeister Dr. Armin Grenacher

Badenia-Loge spendet 5.500 Euro
Spendenübergabe an Mannheimer Beratungsstelle Amalie

Mannheim. Einstimmig für Frauen in Not: Diese Entscheidung fiel bei den Mitgliedern der Badenia-Loge klar und deutlich aus. Die über 25 Mitglieder befassten sich ausführlich mit der Arbeit von Amalie. Das überzeugte und inspirierte sie – der Entschluss fiel einstimmig für die Beratungsstelle aus. „Die Badenia-Loge will mit ihrem vielfältigen sozialen Engagement auch Not in Mannheim lindern. Aus diesem Grund hat sie sich dazu entschieden, die Beratungsstelle Amalie für Frauen in der...

Ratgeber

Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung
Trennung meistern – Kinder stärken

Bruchsal. Die Psychologische Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Bruchsal bietet ab Februar ein Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung an. Das Gruppenangebot möchte Eltern in dieser oft schwierigen Phase begleiten und ihnen Hilfen an die Hand geben, mit denen sie die Situation bewältigen und neue Lösungen finden können. Eltern lernen aus der Achterbahn der Gefühle und Konflikte auszusteigen und wieder gut für sich zu sorgen. Eltern entdecken neue...

Ausgehen & Genießen

Filmabend in der Beratungsstelle für Alleinerziehende
Komödiantische Paartherapie

Bad Dürkheim. Die Beratungsstelle für Alleinerziehende und Frauen in Bad Dürkheim lädt am Mittwoch, 28. November um 19.30 Uhr zu einem Filmabend mit Sekt und Brezeln und dem unterhaltsamen Film „Die Wunderübung“ in ihre Räumlichkeiten in der Mannheimer Straße 16 ein. Die hinreißende Paartherapie-Komödie von Regisseur Michael Kreihsl ist an das erfolgreiche Theaterstück und den Buchbestseller von Daniel Glattauer („Gut gegen Nordwind“) angelehnt. Gespickt mit bissigem Dialogwitz und...