Blaulicht Rhein-Neckar-Kreis

Beiträge zum Thema Blaulicht Rhein-Neckar-Kreis

Blaulicht
Länderübergreifende Großaktion der Polizei. Bilanz mit Erfolg und Roger Lewentz Dank

Polizei Rheinland-Pfalz
Elf Haftbefehle länderübergreifend vollstreckt

Polizei Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz hat bei einer groß angelegten Fahndungs- und Kontrollaktion elf bestehende Haftbefehle vollstreckt und eine Person in Untersuchungshaft genommen. Zudem wurden 31 Strafanzeigen, insbesondere wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, gefertigt. Die zweiwöchige Fahndungs- und Kontrollmaßnahme fand von Montag, 8., bis Sonntag, 21. November, im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation in Abstimmung mit der Polizei in den Ländern...

Blaulicht
Ein verhinderte jetzt in Schriesheim Schlimmeres, als er eine Geisterfahrerin an der Weiterfahrt hinderte / Symbolfoto

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis
24-Jähriger stoppt Geisterfahrerin

Schriesheim. Am Dienstagabend, 19. Oktober, verhinderte ein 24-Jähriger, dass eine völlig betrunkene Frau in ihrem Audi weiterfuhr. Gegen 21.15 Uhr war der Autofahrer auf der L536 am Westportal des Branichtunnels unterwegs, als er auf die Audi-Fahrerin traf und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten am Weiterfahren hinderte. Autofahrer in Schriesheim bremst Betrunkene aus Der 24-Jährige fuhr im Branichtunnel in Richtung Wilhelmsfeld. Plötzlich kam ihm die 56-Jährige als Geisterfahrerin entgegen,...

Blaulicht
Einbruch am helllichten Tag, aber so sahen die Täter bei diesem Diebstahl nicht aus / Symbolfoto

Einbruch im Rhein-Neckar-Kreis
Die Täter kamen am helllichten Tag

Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis. Am Donnerstag, 14. Oktober, entwendeten ein oder mehrere Unbekannte in der Zeit zwischen 8.15 Uhr und 15.30 Uhr aus einem Anwesen in der Hauptstraße Schmuck im Gesamtwert von 34.000 Euro. Hierzu wurde die Hauseingangstür mit einem unbekannten Gegenstand aufgehebelt. Einbrecher stehlen wertvollen Schmuck im Rhein-Neckar-KreisDurch Zeugen wurden in dem genannten Zeitraum ein Mann und eine Frau beobachtet, die zügig die Einfahrt vor dem Anwesen zu Fuß...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Drei Stuten auf Pferdekoppel verletzt

Rhein-Neckar-Kreis/Wiesloch. Bereits in der Nacht von Donnerstag, 13. August auf Freitag, 14. August, wurden auf einem Pferdehof in Wiesloch drei Stuten verletzt. Ein unbekannter Täter drang in eine Außenkoppel des Hofs im Bögnerweg ein und fügte drei Stuten mittels eines nicht näher bekannten Tatwerkzeugs Verletzungen an den Läufen zu. Im Zusammenhang mit der Tat in Wiesloch war eine männliche Person aufgefallen, die sich in auffälliger Weise über Gegebenheiten des Hofs sowie angebrachter...

Blaulicht
Hinweise erbittet die Polizei unter der Notrufnummer 110 oder an das Polizeirevier Ladenburg, Telefon 06203 9305-0.

Schwerer Fall von Tierschändung in Heddesheim
Pferden Wunden im Schulter- und Genitalbereich zugefügt

Heddesheim. Ein schwerer Fall von Tierquälerei schockiert derzeit nicht nur die Pferdeliebhaberinnen und Pferdeliebhaber im Heddesheimer Ortsteil Muckensturm, wie die Polizei berichtet. Bereits seit Anfang Juni häuften sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mannheim Straftaten, bei denen Pferde vorsätzlich verletzt wurden. Hierbei wurden den Tieren nach Angaben der Polizei zumeist durch Schneidwerkzeuge Wunden im Schulter- und Genitalbereich zugefügt. Konkrete Hinweise auf den oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.