3. Liga

Beiträge zum Thema 3. Liga

Sport
Jugendnationalspieler Nils Röller wechselt zur Saison 2020/21 zum TuS Dansenberg.

Jugendnationalspieler wechselt zum TuS Dansenberg
Nils Röller kommt von der TSG Haßloch

Zur Saison 2020/21 wird Jugendnationalspieler Nils Röller vom Ligakonkurrenten TSG Haßloch zum TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg wechseln. Der 18-jährige Kreisläufer hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben und soll gemeinsam mit Sebastian Bösing das Kreisläuferduo bilden, nachdem der 36-jährige Theodoros Megalooikonomou nach dieser Saison seine Drittliga-Karriere beim TuS beenden wird. Teammanager Alexander Schmitt ist froh, dass er mit dem gebürtigen Ludwigshafener einen weiteren Spieler aus...

Sport
Luca Munzinger wird den TuS zum Saisonende verlassen, bis dahin aber alles geben.

Knifflige Aufgabe gegen Kellerkind Willstätt
Erkältungswelle erschwert Dansenberger Vorbereitung

Überschaubar war es in der Trainingswoche des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg. In der Vorbereitung auf das Heimspiel am Samstagabend (Anpfiff 20.00 Uhr) gegen den TV Willstätt legte eine Erkältungswelle fast die halbe Mannschaft lahm. Nichtsdestotrotz will der TuS seine Siegesserie ausbauen, auch wenn sich mit dem Tabellenvierzehnten eine nicht zu unterschätzende Mannschaft in der Layenberger Sporthalle vorstellt. Nach dem Trainerwechsel zu Jahresbeginn, Ole Andersen kam von der SG...

Sport
Voller Einsatz: Christopher Seitz und „Theo“ Megalooikonomou verteidigen kompromisslos.

Dansenberger Sieg der Leidenschaft
Beste Abwehr schlägt besten Angriff

Es war laut in der Layenberger Sporthalle zu Dansenberg, sehr laut. In einem von beiden Mannschaften hoch emotional geführten Spitzenspiel siegte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellenzweiten VfL Pfullingen dank einer bärenstarken Abwehrleistung und einem in den entscheidenden Momenten nicht zu überwindenden Kevin Klier zwischen den Pfosten, mit 27:24 (13:13). Der TuS klettert durch den dritten Sieg in Folge auf den 3. Tabellenplatz bei jetzt nur noch zwei Punkten Rückstand auf...

Sport
Abwehrstark und treffsicher im Angriff: Robin Egelhof

Topteam zu Gast in Dansenberg
TuS will angriffsstarken Pfullingern Paroli bieten

Ein Duell zweier Topteams erwartet die Zuschauer am Samstagabend ab 20.00 Uhr in der Layenberger Sporthalle wenn der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg auf den Tabellenzweiten VfL Pfullingen trifft. Die Gäste stellen mit knapp 33 Toren pro Spiel den mit Abstand besten Angriff der Liga, während der TuS von seiner Abwehrstärke lebt. 606 Gegentore in 23 Spielen bedeuten Ligabestwert! Wer wird seine Stärken besser zur Geltung bringen? Für Spannung ist gesorgt! Der TuS hat in den letzten beiden...

Sport
Sebastian Bösing erzielt einen seiner sechs Treffer.

Dansenberg zittert sich zum Derbysieg
Bösing und Klier halten den Sieg fest

In einem selten hochklassigen, aber zum Ende hin immer spannender werdenden Saar-Pfalz-Derby, gewinnt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der HG Saarlouis vor knapp 1200 Zuschauern in der Stadtgartenhalle mit 24:22 (15:11). Nach überragender Anfangsphase, in der nur der Dansenberger Fanblock etwas zu bejubeln hatte, ließen die Schwarz-Weißen die Zügel all zu sorglos schleifen und holten so die aufopferungsvoll kämpfenden Hausherren zurück ins Spiel. Mit Glück und Geschick rettete der TuS...

Sport
Mit einem Kevin Klier in Topform will der TuS in Saarlouis punkten.

Mit Optimismus ins Saar-Pfalz-Derby
Alexander Schulze fällt lange aus

Nach dem Derby ist vor dem Derby, denn für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht nach dem 26:19-Heimsieg im Pfalzderby gegen den TV Hochdorf gleich das nächste Highlight an. Im Saar-Pfalz-Duell geht die Reise des Tabellenfünften am Samstagabend in die Stadtgartenhalle zur heimstarken HG Saarlouis (Spielbeginn: 19.30 Uhr). Die HGS rangiert mit einem ausgeglichenen Punktekonto aktuell auf dem neunten Tabellenplatz und hat 17 ihrer 21 Punkte zuhause geholt. Im zehnten Heimspiel kassierte das...

Sport
Siebenmeterkiller Kevin Klier pariert gegen Lukas Braun.

Derbysieg und Trendwende
Dansenberg bezwingt Hochdorf mit 26:19

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg hat durch den 26:19-Heimsieg im Pfalzderby gegen den TV Hochdorf den Negativtrend gestoppt und zeigte sich insbesondere in der Abwehr deutlich verbessert. 500 Zuschauer in der Layenberger Sporthalle sahen eine kämpferische, aber insgesamt faire Partie, in der sich die Hausherren bis Mitte der zweiten Halbzeit schwer taten, ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. Erst in der Schlussviertelstunde als die Gäste alles riskierten, setzte sich das Team von...

Sport
Für den Ex-Hochdorfer Jan Claussen immer noch ein Spiel mit besonderem Reiz.

Dansenberg unter Zugzwang im Pfalzderby
Erster Neuzugang fix - Hochdorfer Schwenzer kommt

Das Pfalzderby zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem TV Hochdorf wirft seine Schatten voraus. Beide Teams stehen unter Druck. Der TV Hochdorf steht aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz und will nicht weiter an Boden verlieren und im Dansenberger Lager brennt man darauf, die Klatsche beim Spitzenreiter vergessen zu machen. Zudem verleiht dem Pfalzderby die Personalie Niklas Schwenzer eine ganz besondere Note. Der Linksaußen der Pfalzbiber wird in der kommenden Saison das Trikot...

Sport
Der 22-jährige Linksaußen verlässt seinen Heimatverein Richtung Bundesliga.

Alexander Schulze wechselt in die Bundesliga
Bis Saisonende mit Zweifachspielrecht zum TVB Stuttgart

Alexander Schulze wird den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zum Saisonende verlassen. Das 22-jährige Dansenberger Eigengewächs hat beim Bundesligasechzehnten einen Zweijahresvertrag ab der Saison 2020/21 unterschrieben und wird bis zum Ende der Drittligasaison sowohl für den TuS als auch die Schwaben spielberechtigt sein. „Ich bin glücklich über diese Möglichkeit und das Vertrauen, das mir der TVB entgegenbringt, mich in der höchsten deutschen Spielklasse weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist...

Sport
Ob die Panther ihm so viel Raum geben werden? Sebastian Bösing beim Torwurf.

Zu Gast beim designierten Meister
Dansenberg will in Fürstenfeldbruck ein gutes Spiel zeigen

Die Rollen sind klar verteilt, wenn der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei den Panthern in Fürstenfeldbruck antreten muss. Nach zwei Niederlagen geht es für den TuS darum, gegen den seit zehn Spieltagen siegreichen Spitzenreiter einfach nur ein gutes Spiel zu zeigen. Die letzte Niederlage des bayerischen TuS datiert aus dem Oktober 2019. In Heilbronn-Horkheim verlor das Team von Trainer Martin Wild mit 28:34. Seit dem marschieren die „Brucker“ unbeirrt vorneweg und dominieren die Liga. So...

Sport
Jan Claussen will sein Team zum Sieg führen.

Wiedergutmachung in Erlangen
Dansenberg strebt nächsten Auswärtssieg an

Im Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft des HC Erlangen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Diese hat das Team von TuS-Coach Steffen Ecker bei der unerwarteten Heimniederlage am vergangenen Wochenende nach schwacher erster Halbzeit und erfolgloser Aufholjagd im zweiten Durchgang hoffentlich nur vorübergehend verlassen. Auch Mannschaftskapitän Christopher Seitz fand nach dem Kornwestheim-Spiel deutliche Worte und stellte fest, dass man mit so einer...

Sport
Alexander Schulze stemmt sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage.

Ernüchterung nach Heimschlappe
Kornwestheim entführt verdient beide Punkte aus Dansenberg

Verkehrte Welt in Dansenberg. Im Heimspiel gegen den SV Salamander Kornwestheim blieb der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg vieles schuldig was ihn beim überragenden Auswärtssieg in Balingen noch ausgezeichnet hatte. Die ersatzgeschwächten Gäste siegten am Ende hochverdient mit 33:36 (15:21), weil sie mutig und mit großer Leidenschaft den Matchplan ihres Trainers Alexander Schurr 60 Minuten lang umsetzten. Vielleicht war der Balinger Spaziergang doch noch zu sehr in den Köpfen der...

Sport
Steffen Kiefer treffsicher beim Gegenstoß.

Nach der Kür folgt die Pflicht
TuS Dansenberg will gegen Kornwestheim nachlegen

Nach der Gala beim 35:23-Auswärtssieg in Balingen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel am Samstagabend gegen den SV Salamander Kornwestheim unbedingt die vor Wochenfrist gezeigte Leistung bestätigen und mit einem Heimsieg nachlegen. Mannschaft und Trainerteam sind sich bewusst, dass es ohne harte Arbeit gegen den Tabellenneunten schwer wird, die Punkte in Dansenberg zu behalten. Der SVK hat sich ein kleines Polster vor der Abstiegszone verschafft und kann ohne großen Druck...

Sport
Nikola Jankovic erkennt blitzschnell die Lücke und trifft zum 1:0.

Ein halbes Spitzenspiel
Dansenberg deklassiert Jung-Gallier mit 35:23

Angekündigt als Spitzenspiel (Fünfter gegen Dritter) des 18. Spieltags der 3. Liga Süd geriet das Verfolgerduell zwischen den gastgebenden Jung-Galliern und dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg früh zu einer einseitigen Angelegenheit. Schon nach zehn Minuten führte der TuS mit 9:1 und präsentierte sich auch im weiteren Verlauf als Spitzenmannschaft, die nichts anbrennen ließ, während die Bundesligareserve der HBW Balingen-Weilstetten praktisch alles schuldig blieb, lediglich Niklas Diebel, mit...

Sport
Will im neuen Jahr wieder durchstarten: Fabian Serwinski.

Spitzenspiel zum Jahresauftakt
TuS Dansenberg zu Gast bei Jung-Galliern

Nach nur drei Wochen Pause startet der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gleich mit einem Spitzenspiel ins neue Jahr. Am Sonntag führt die Reise des Tabellendritten der 3. Liga Süd zur um nur zwei Punkte schlechter positionierten Bundesligareserve der HBW Balingen-Weilstetten. Viele werden sich noch an das packende Hinspiel erinnern als der TuS in allerletzter Sekunde hauchdünn den Kürzeren zog. Motivation genug für das Team von TuS-Coach Steffen Ecker Revanche zu nehmen für die...

Sport
Mit elf Treffern erfolgreichster TuS-Torschütze: Alexander Schulze.

Schulze-Gala bei souveränem Jahresabschluss
Dansenberg schlägt Blaustein mit 32:23

Einen souveränen Heimsieg feierte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellenletzten TSV Blaustein. Beim 32:23 (18:13) ragte der elffache Torschütze Alexander Schulze aus einem gut funktionierenden Kollektiv heraus. Mit 24:10 Punkten überwintert der TuS auf dem 3. Tabellenplatz. Getrübt wurde die Freude durch die Verletzung von Jan Claussen. Der Goalgetter knickte bei einem unglücklichen Zweikampf in der Schlussviertelstunde um. Es besteht Verdacht auf Bänderriss im Sprunggelenk....

Sport
Kapitän Christopher Seitz will sein Team zum Heimsieg führen.

Zum Jahresabschluss ein Erfolgserlebnis
TuS Dansenberg peilt Heimsieg gegen Blaustein an

Nach nur einem Punkt aus den letzten beiden Spielen will sich der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg unbedingt mit einem Heimsieg gegen Aufsteiger TSV Blaustein in die dreiwöchige Winterpause verabschieden. Vom Papier her sollte das eine leichte Übung sein, haben die Gäste aus dem Alb-Donau-Kreis westlich von Ulm doch schon seit Monaten die rote Laterne fest in ihrem Besitz. Doch wie schwer es ist, gegen den Tabellenletzten zu gewinnen bekam der TuS im Hinspiel zu spüren als nur ein ganz knapper...

Sport
Robin Egelhof brennt auf den nächsten Einsatz.

Rückrundenauftakt bei den Horkheim Hunters
Dansenberg braucht Top-Leistung

Mit 22:8 Punkten steht der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nach Ende der Hinrunde auf einem glänzenden 3. Tabellenplatz in der 3. Liga Süd. Vier Punkte trennen die Schwarz-weißen von Spitzenreiter Fürstenfeldbruck, drei Punkte liegen sie vor dem kommenden Gegner TSB Heilbronn-Horkheim der Fünfter ist. Gegen die „Hunters“ lieferte der TuS zum Saisonauftakt eine grandiose Aufholjagd hin, nachdem man schon fast aussichtslos zurücklag. Am Ende hieß es 29:29 in einem begeisternden Handballspiel....

Sport
Pech bei zwei Lattentreffern: der achtfache Torschütze Jan Claussen.

Rhein-Neckar Löwen haben Vorsprung nicht ins Ziel gebracht
Dansenberg und Junglöwen trennen sich 30:30

Für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und seine Fans fühlte sich das Remis gegen die 2. Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen wie eine Niederlage an. Die Schwarz-weißen führten bis zur 55. Minuten mit bis zu sieben Toren Unterschied, schafften es am Ende aber nicht gegen bedingungslos kämpfende Junglöwen den Sieg nach Hause zu bringen. Bis zur 20. Minute (14:7) brannte das Team von TuS-Coach Steffen Ecker ein wahres Feuerwerk ab. Sowohl in Abwehr als auch im Angriff lief es wie am Schnürchen....

Sport
Linksaußen mit Torgarantie: Alexander Schulze.

Dansenberg gegen Rhein-Neckar Junglöwen in Lauerstellung
Erfolgreich die Hinrunde beenden

Zum Abschluss der Hinrunde empfängt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend (20.00 Uhr) in der Layenberger Sporthalle die Bundesligareserve der Rhein-Neckar Löwen. Mit einem weiteren Heimerfolg will das Team von TuS-Coach Steffen Ecker seine Siegesserie auf 12:0 Punkte ausbauen, um den dritten Tabellenplatz zu verteidigen und dem Spitzenduo aus Fürstenfeldbruck und Pfullingen auf den Fersen zu bleiben. In der zweiwöchigen Spielpause nach dem knappen Auswärtssieg in Plochingen...

Sport
Robin Egelhof eröffnet den Dansenberger Torreigen: 1:0 in der 3. Minute.

Am Ende eine Zitterpartie
Dansenberg macht es beim 33:32 in Plochingen spannend

Unnötig spannend machte es der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim 33:32-Auswärtssieg gegen den bravourös kämpfenden TV Plochingen. Trotz komfortabler Führung im zweiten Spielabschnitt sorgte erst der letzte Treffer des Spiels durch Jan Claussen drei Sekunden vor der Schlusssirene für die Entscheidung. 450 Zuschauer sahen von der ersten Sekunde an, ein temporeiches Drittligaspiel, in dem die Gastgeber jede Chance nutzten, ihr gewohnt schnelles Umschaltspiel umzusetzen, getreu nach dem...

Sport
Bereit für mehr Einsatzzeit: Youngster Bastian Wilbrandt.

Dansenberg mit Respekt, aber optimistisch nach Plochingen
Letztes Auswärtsspiel der Hinrunde

Die letzte Auswärtsfahrt in der Hinrunde der 3. Liga Süd führt den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend (Spielbeginn: 20.00 Uhr) in die Schafhausäckerhalle zum TV Plochingen. Der Aufsteiger ist mit 6:4 Punkten gut in die Saison gestartet, musste dann allerdings sieben Niederlagen in Folge einstecken und befindet sich mitten im Abstiegskampf. Zur Freude aller Plochinger Fans landete ihre Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen Mitkonkurrent TSG Haßloch einen ungefährdeten...

Sport
In bestechender Form: TuS-Keeper Kevin Klier.

Teufelskerl Klier hält den Sieg fest
Dansenberg besiegt Angstgegner Pforzheim

Einen Kampf auf Biegen und Brechen sahen die gut 450 Zuschauer in der stimmungsvollen Layenberger Sporthalle beim Dansenberger 23:22-Heimsieg gegen die TGS Pforzheim. Erst in den letzten fünf Minuten brachte der TuS den ersten Sieg gegen den Angstgegner unter Dach und Fach. Matchwinner für den TuS war Kevin Klier, der mit überragenden Paraden den Weg zum entscheidenden 3:0-Lauf nach dem 20:20 (55.) ebnete. Es war nur selten schöner Handball, den beide Mannschaften über 60 Minuten...

Sport
Die Zuverlässigkeit in Person: Routinier Theodoros Megalooikonomou.

Dansenberger Heimspiel mit Brisanz
Endlich den Angstgegner Pforzheim besiegen

Tatsächlich hat der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg noch nie seit seiner Drittligazugehörigkeit gegen die TGS Pforzheim gewinnen können. Das soll sich ändern wenn die vor der Saison als Meisterschaftfavorit gehandelte TGS am Samstagabend in der Layenberger Sporthalle zu Gast sein wird. Nach dem Weggang von Erfolgscoach Andrej Klimovets sucht die Mannschaft des neuen Trainergespanns Florian Taafel und Timo Hufnagel noch nach Stabilität. Zu oft wechselten sich Licht und Schatten ab, so gewann...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.