3. Liga

3. Liga

Beiträge zum Thema 3. Liga

Sport
Zurück zu alter Stärke: Julius Rose.

Dansenberger Heimspiele im Dreier-Pack
Erster Gegner TV Gelnhausen – Mini-Dauerkarte im Angebot

Nach dem vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugenden Auftritt beim VfL Gummersbach 2 erwartet den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel gegen den TV Gelnhausen ein anderes Kaliber. Gelnhausen siegte am ersten Spieltag der Pokalrunde zuhause gegen die HG Saarlouis ebenfalls souverän mit 30:23. Nun treffen die beiden siegreichen Teams am Samstagabend in der Layenberger Sporthalle im direkten Vergleich aufeinander. Anpfiff ist um 20.00 Uhr. Es sind alle coronabedingten...

Sport

3. Liga: Spielplan Pokalrunde
Sechs Spiele bis zur Teilnahme am DHB-Pokal

Der DHB spielt in fünf Gruppen unter den 19 gemeldeten Mannschaften der Drittligastaffeln die Teilnehmer für die kommende DHB-Pokalrunde aus. Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg trifft dabei in Gruppe C auf den VfL Gummersbach 2, den TV Gelnhausen und die HG Saarlouis. Nach Hin-und Rückspiel im Gruppenmodus zieht der Gruppensieger in die erste Runde des DHB-Pokals 2022/23 ein. BITTE BEACHTEN! Die Dauerkarten der abgelaufenen Hauptrunde haben für den Ligapokal keine Gültigkeit! Die Abendkasse...

Sport
Prima Quote und zwei Siebenmeter pariert: Henning Huber.

Klare Sache im Westpfalzderby
Dansenberg siegt 30:23 in Zweibrücken

In einem spannungsarmen Westpfalzderby zwischen dem SV 64 Zweibrücken und dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg dominierten die Schwarz-Weißen nach Startschwierigkeiten das Geschehen nach Belieben und siegten hoch verdient mit 30:23 (15:9). Interimscoach Marco Sliwa lobte insbesondere Torhüter Henning Huber, der eine starke Leistung ablieferte, sah aber auch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit elf (!) verschiedenen Torschützen. Nicht mehr im Kader war Niklas Schwenzer, dessen Wunsch...

Sport
Frederick Lüpke wechselt vom OHV Aurich zum TuS.

Frederick Lüpke kommt vom OHV Aurich
Drittliga-Torhüter unterschreibt für zwei Jahre

Zum 1. Juli 2022 wird Frederick Lüpke die 1. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg verstärken. Der 26-jährige Torhüter vom Drittligisten OHV Aurich erhält einen Zweijahresvertrag. Team-Manager Alexander Schmitt TuS-Scout Marco Sliwa zeigen sich sehr zufrieden mit der Verpflichtung, die auch mit dem künftigen Cheftrainer Frank Müller abgestimmt wurde: "Wir sind froh, dass wir diese wichtige Position in unserem Kader frühzeitig besetzen konnten. Frederick verfügt bereits über...

Sport
Jan Claussen geht zuversichtlich ins Westpfalzderby.

Westpfalzderby in Zweibrücken ohne Gästefans
Dansenberg will gegen SV 64 Serie ausbauen

Wenn der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Rennen um Platz 3 in der Südweststaffel der 3. Handball-Bundesliga weiterhin ein Wörtchen mitreden will, dann ist ein Sieg im Westpfalzderby beim SV 64 Zweibrücken eigentlich Pflicht. Aber erst kommt die Arbeit und dann das Vergnügen, denn die Zweibrücker „Löwen“ haben in der Vergangenheit schon öfter aus der Underdog-Rolle heraus den Favoriten nicht nur geärgert, sondern auch schon besiegt. Anpfiff in der Westpfalzhalle ist am Samstagabend um 18.00...

Sport
Kai Christmann.

Kai Christmann stellt Traineramt zur Verfügung
Marco Sliwa übernimmt bis Saisonende

Kai Christmann, Cheftrainer der 1. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg, hat den Verein gebeten, ihn von seinem Amt freizustellen. Er habe über die letzten Wochen für sich festgestellt, dass er Teile der Mannschaft nicht mehr so erreiche, wie er es sich vorstellt, um erfolgreich zu sein. Christmann befürchtet, dass die gesteckten Saisonziele dadurch gefährdet sein könnten und ordnet seine persönliche Situation den Vereinszielen unter. Der Verein hat nach intensiven Gesprächen...

Sport
Mit viel Schwung unterwegs: der siebenfache Torschütze Torben Waldgenbach.

Leistungsgerechtes Remis im Spitzenspiel
Dansenberg nur 25:25 gegen Pforzheim/Eutingen

Es war das erwartet enge Spitzenspiel zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und der SG Pforzheim/Eutingen. Am Ende trennten sich die Tabellennachbarn mit 25:25 (11:12), was den Gästen, die auf einige Stammspieler verzichten mussten, mehr half als dem TuS. Fabian Serwinski traf für die Schwarz-Weißen fünf Sekunden vor Spielende per Siebenmeter zum Endstand. Auf Dansenberger Seite ragte aus einem starken Kollektiv der siebenfache Torschütze Torben Waldgenbach heraus, auch Torhüter Henning...

Sport
Robin Egelhof geht in die Tiefe.

Duell um Platz 3
Dansenberg erwartet Pforzheim/Eutingen

Wenn es am Samstagabend (Anpfiff 20.00 Uhr) in der Layenberger Sporthalle zum Aufeinandertreffen zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und der SG Pforzheim/Eutingen kommt, dann geht es um mehr als nur um zwei Punkte. Beide Teams sind lediglich durch einen Punkt getrennt und wissen um die Bedeutung des Spiels. Der Sieger wird einen großen Schritt Richtung Aufstiegsrunde machen, das erklärte Ziel beider Mannschaften. Der TuS erinnert sich nur ungern an die Niederlage im Hinspiel, als die...

Sport
Übernimmt zur Saison 2022/23 das Traineramt der Dansenberger Drittligamannschaft: Frank Müller.

Trainerfrage zur Saison 2022/23 beantwortet
Frank Müller kommt von den Eulen Ludwigshafen

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg hat zur kommenden Drittligasaison Frank Müller von den Eulen Ludwigshafen als Nachfolger von Kai Christmann, dessen Einjahres-Vertrag nicht verlängert wurde, verpflichtet. Der 35jährige, gebürtige Heidelberger ist seit 2016 Co-Trainer bei den Eulen Ludwigshafen und möchte nun den nächsten Karriereschritt machen. Tagsüber arbeitet er als Leiter der Prüfungsanstalt der Hochschule Heidelberg, Fakultät Wirtschaft. Mit Frau und Tochter lebt er in Nußloch. Er...

Sport
Steigerte sich wie die ganze Mannschaft im 2. Durchgang: Henning Huber.

Dansenberg siegt im Pfalzderby
Mit starker zweiter Halbzeit zum 32:27 in Haßloch

Der Ligastart im neuen Jahr ist dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg geglückt. Im Pfalzderby gegen die TSG Haßloch behielten die Schwarz-Weißen aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte mit 32:27 die Oberhand. Als Nils Röller zum 5:9 (15.) für den TuS traf, schien es so als sollte sich das Pfalzderby zu einer einseitigen Angelegenheit entwickeln. Dass die Gastgeber erst nach dem deutlichen Rückstand zu ihrem Spiel fanden, lag aber auch daran, dass sie in den...

Sport
Linkshänder Nuno Rebelo will im neuen Jahr durchstarten.

Neustart mit Pfalzderby
Dansenberg zu Gast in Haßloch

Zum Auftakt im neuen Jahr steht eine der kürzesten Auswärtsfahrten für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg auf dem Programm. Gegner ist die TSG Haßloch, die sich als Neuntplatzierter mitten im Abstiegskampf befindet. Das Spiel wird am Samstagabend um 19.30 Uhr angepfiffen. Zuschauer sind zugelassen unter 2G-Regelung, allerdings bietet der Heimverein keinen Ausschank an. Die Blauweißen aus Haßloch gehen mit dem neuen Trainergespann Reckenthäler/Rogawski ins Rennen und wollen ihre Heimbilanz...

Sport
Sein Ein-Jahres-Vertrag wird nicht verlängert: Cheftrainer Kai Christmann.

3. Liga - Personalentscheidungen
Kai Christmanns Vertrag wird nicht verlängert

Das Engagement von Cheftrainer Kai Christmann endet vertragsgemäß nach Abschluss der Spielzeit 2021/22 und wird nicht verlängert. Zu diesem Ergebnis kamen Vorstand und Abteilungsleitung des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nach intensiven Beratungen. Der gebürtige Dansenberger Christmann kam kurz vor Saisonstart und übernahm den zu dieser Zeit vakanten Trainerposten beim aktuell Tabellenvierten der 3. Liga Staffel F. Nach einem erfolgreichen Saisonstart wechselten sich im weiteren Verlauf Licht...

Sport
Erfolgreichster Torschütze: Fabian Serwinski traf neun Mal.

Verdienter Sieg im Saar-Pfalz-Derby
Dansenberg besiegt die HG Saarlouis mit 35:32

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg hat das Saar-Pfalz-Derby gegen die HG Saarlouis dank einer starken Offensivleistung mit 35:32 (13:13) zu seinen Gunsten entschieden. 22 Tore in der zweiten Spielhälfte ebneten den Weg zum zehnten Saisonsieg. Beide Mannschaften mussten auf wichtige Akteure verzichten. Beim TuS fehlte aufgrund einer Wadenverletzung Torben Waldgenbach und bei der HGS Linkshänder Marcel Becker. Nach einem Offensivspektakel sah es in der ersten Spielhälfte noch nicht aus. Beide...

Sport
Kapitän Sebastian Bösing will sein Team zum Sieg führen.

Verlieren verboten im Saar-Pfalz-Derby
Dansenberg gegen Saarlouis in Zugzwang

Zum Jahresabschluss trifft der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend (Anpfiff 20.00 Uhr) im Saar-Pfalz-Derby auf die HG Saarlouis und steht nach der Auswärtspleite in Großsachsen gehörig unter Druck, denn die Konkurrenz um die beiden Plätze, die zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigen, hielt sich schadlos. Die ernüchternde Niederlage wurde im Laufe der Woche intensiv aufgearbeitet und ist abgehakt. Jedem im TuS-Lager ist klar, dass ohne eine deutliche Leistungssteigerung...

Sport
Auch acht Tore von Julius Rose reichten nicht zum Sieg.

Böses Erwachen in Großsachsen
Dansenberg mit überraschender Auswärtsniederlage

Statt mit zwei fest einkalkulierten Auswärtspunkten kehrte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg mit leeren Händen vom Gastspiel bei der TV Germania Großsachsen zurück. Dass der 31:29-Sieg für den Tabellenzehnten unterm Strich verdient war, sah auch TuS-Trainer Kai Christmann so. Der TuS startete konzentriert, sah sich aber von Beginn an durch eine sehr offensive Deckung der Gastgeber empfindlich in seinen Offensivaktionen gestört. Julius Rose war es, der mit entschlossenen Einzelaktionen die...

Sport
Torhüter Henning Huber baut auf die Unterstützung seiner Vorderleute.

Dansenberg will auf der Hut sein
Gastspiel beim wiedererstarkten TVG Großsachsen

Gegen den TV Germania Großsachsen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den positiven Trend fortsetzen und weiter fleißig Punkte sammeln im Kampf um die Qualifikation zur Aufstiegsrunde. Anpfiff am Samstagabend in der Sachsenhalle in Großsachsen ist um 20.00 Uhr. Das Spiel wird live bei SportDeutschland.TV übertragen. Licht und Schatten wechselten sich beim Gegner von der Bergstraße zuletzt in schöner Regelmäßigkeit ab, dennoch bleibt festzuhalten, dass die Mannschaft von TVG-Trainer Stefan...

Sport
Extrem torhungrig: der neunfache Torschütze Torben Waldgenbach.

Mit starker zweiter Halbzeit zum Derbysieg
Dansenberg schlägt Friesenheim/Hochdorf mit 33:24

Bevor das Pfalzderby zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem HLZ Friesenheim/Hochdorf begann, wurde eine Schweigeminute dem vor wenigen Tagen verstorbenen, ehemaligen Dansenberger Spieler und Trainer Thomas Woll gewidmet. Nach 60 Minuten siegte der TuS mit 33:24 (12:10) aufgrund einer klaren Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt, zumal die Gäste mangels personeller Alternativen mit zunehmender Spieldauer nicht mehr dagegenhalten konnten. Nach einwöchiger Spielpause...

Sport
Eine hartnäckige Wadenverletzung bremst ihn aus: Niklas Schwenzer.

Mit Volldampf in die Rückrunde
Dansenberg im Pfalzderby gegen Friesenheim/Hochdorf 2

Im mit Spannung erwarteten Pfalzderby zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem HLZ Friesenheim/Hochdorf 2 (Samstag, 20.00 Uhr, Layenberger Sporthalle) muss ein Spieler, der beide Teams sehr gut kennt, leider zuschauen. Linksaußen Niklas Schwenzer, der im Sommer 2020 von Hochdorf zum TuS gewechselt ist, laboriert an einer hartnäckigen Wadenverletzung, die ihn jetzt schon seit vier Wochen zum Zuschauen zwingt. Die Ursache konnte bisher noch nicht eindeutig diagnostiziert werden und...

Sport
Dansenberger Handball im Doppelpack!

Dansenberger Doppel-Heimspieltag
Herren 1 gegen Pforzheim - „Zweite“ gegen Nieder-Olm

Am letzten Spieltag der Hinrunde in der 3. Liga Staffel F trifft der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg auf die TGS Pforzheim. Anpfiff am Samstagabend in der Layenberger Sporthalle ist um 20.00 Uhr. Bereits um 16.45 Uhr spielt die 2. Herrenmannschaft in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen den TV Nieder-Olm. Mit 14:2 Punkten steht das Dansenberger Perspektivteam auf einem sensationellen 3. Platz in der vierthöchsten Spielklasse. Nicht zuletzt durch den 30:27-Auswärtsieg bei den heimstarken...

Sport
Sicherer Siebenmeterschütze: Raphaël Guden.

Erst souverän, dann gezittert
Dansenberg gewinnt gegen Oftersheim/Schwetzingen

Fast 50 Minuten hatte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg das Spiel bei der HG Oftersheim/Schwetzingen fest im Griff und musste am Ende doch noch um den 30:29-Auswärtssieg zittern. Gegen den Tabellenvorletzten startete der TuS konzentriert und zielstrebig. Felix Dettinger und Julius Rose sorgten mit je zwei Treffern für eine frühe Führung (1:4, 7.). Für HGO-Trainer Frank Schmitt Grund genug, fortan fast durchgehend auf den siebten Feldspieler zu setzen. Und das machte seine Mannschaft richtig...

Sport
Raphael Guden mit Tordrang und präzisem Abschluss.

Quo vadis Dansenberg
Gegen Oftersheim/Schwetzingen das Ruder herumreißen

Im Auswärtsspiel bei der HG Oftersheim/Schwetzingen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nach nur einem Sieg aus den letzten vier Spielen die Trendwende schaffen. Anpfiff am Samstagabend in der Schwetzinger Nordstadthalle ist um 19.30 Uhr. Das Spiel wird im Livestream bei SportDeutschland.TV übertragen. Wenn man sich die Tabelle der 3. Liga Staffel F anschaut, scheinen die Rollen klar verteilt beim Aufeinandertreffen des Tabellenvorletzten und des Zweitplatzierten, doch der Trend der...

Sport
Bester TuS-Werfer mit sieben Treffern: Nuno Rebelo.

Dansenberg verzweifelt an Rutschmann
Eutinger Keeper Matchwinner beim 29:25

Mit hängenden Köpfen verließen die Dansenberger Spieler die Berta-Benz Halle in Pforzheim. Nach einer enttäuschenden Vorstellung verlor der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der heimstarken SG Pforzheim-Eutingen auch in der Höhe völlig verdient mit 29:25 (12:10). Der Gegner hatte in seinem Torhüter Bastian Rutschmann den mit Abstand besten Akteur in seinen Reihen und zieht nach Minuspunkten am TuS in der Tabelle vorbei. Beim TuS fehlten gleich drei Akteure. Raphaël Guden war mit der...

Sport
Im 1-gegen-1 kaum zu bremsen: Torben Waldgenbach.

Dansenberg vor schwerer Auswärtshürde
Mit Zuversicht zur heimstarken SG Pforzheim/Eutingen

Nach dem überzeugenden Heimsieg gegen die „Horkheim Hunters“ will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den Schwung in die bevorstehende schwere Auswärtspartie bei der SG Pforzheim/Eutingen mitnehmen. Der Tabellenfünfte steht nur einen Minuspunkt schlechter als der TuS und gilt in heimischer Halle als eine Macht. Trotz der Schwere der Aufgabe, wollen die Schwarz-Weißen die Chance nutzen, einen weiteren Konkurrenten im Kampf um die Qualifikation zur Aufstiegsrunde auf Distanz zu halten. Nicht mit...

Sport
Traf sieben Mal ins Schwarze: Jan Claussen.

Dansenberg gelingt Trendwende
Verdienter 32:27-Heimsieg gegen Horkheim „Hunters“

Dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg ist nach zwei Niederlagen in Folge die Trendwende gelungen. Nach einer engagierten Vorstellung besiegten die Schwarz-Weißen den TSB Heilbronn-Horkheim mit 32:27 (17:13) und festigten den 2. Tabellenplatz. Rund 280 Zuschauer in der Layenberger Sporthalle sahen eine überlegene Heimmannschaft, die es insbesondere in der 2. Spielhälfte versäumte, den Sack frühzeitig zuzumachen, am Ende auch in der Höhe verdient als Sieger vom Platz ging. Der TuS legte einen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.