Gymper

Beiträge zum Thema Gymper

Sport
Jan Claussen will sein Team zum Sieg führen.

Wiedergutmachung in Erlangen
Dansenberg strebt nächsten Auswärtssieg an

Im Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft des HC Erlangen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Diese hat das Team von TuS-Coach Steffen Ecker bei der unerwarteten Heimniederlage am vergangenen Wochenende nach schwacher erster Halbzeit und erfolgloser Aufholjagd im zweiten Durchgang hoffentlich nur vorübergehend verlassen. Auch Mannschaftskapitän Christopher Seitz fand nach dem Kornwestheim-Spiel deutliche Worte und stellte fest, dass man mit so einer...

Sport
Erfolgreichster TuS-Torschütze: Marco Holstein mit fünf Treffern.

Sportfreunde Budenheim eine Nummer zu groß
Dansenberger „Zweite“ verliert mit 25:35

Es war nicht alles schlecht bei der 25:35-Heimniederlage der 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellendritten aus Budenheim, auch wenn das Endergebnis eine deutliche Sprache spricht. Die „jungen Wilden“ hielten insbesondere in der ersten Spielhälfte das Spiel lange offen und mussten erst nach dem 10:11 (21.) durch Timo Holstein abreißen lassen. Eine Zeitstrafe und vergebene Torchancen auf Dansenberger Seite, nutzten die Gäste um sich auf 10:15 (25.) abzusetzen....

Sport
Alexander Schulze stemmt sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage.

Ernüchterung nach Heimschlappe
Kornwestheim entführt verdient beide Punkte aus Dansenberg

Verkehrte Welt in Dansenberg. Im Heimspiel gegen den SV Salamander Kornwestheim blieb der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg vieles schuldig was ihn beim überragenden Auswärtssieg in Balingen noch ausgezeichnet hatte. Die ersatzgeschwächten Gäste siegten am Ende hochverdient mit 33:36 (15:21), weil sie mutig und mit großer Leidenschaft den Matchplan ihres Trainers Alexander Schurr 60 Minuten lang umsetzten. Vielleicht war der Balinger Spaziergang doch noch zu sehr in den Köpfen der...

Sport
Steffen Kiefer treffsicher beim Gegenstoß.

Nach der Kür folgt die Pflicht
TuS Dansenberg will gegen Kornwestheim nachlegen

Nach der Gala beim 35:23-Auswärtssieg in Balingen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel am Samstagabend gegen den SV Salamander Kornwestheim unbedingt die vor Wochenfrist gezeigte Leistung bestätigen und mit einem Heimsieg nachlegen. Mannschaft und Trainerteam sind sich bewusst, dass es ohne harte Arbeit gegen den Tabellenneunten schwer wird, die Punkte in Dansenberg zu behalten. Der SVK hat sich ein kleines Polster vor der Abstiegszone verschafft und kann ohne großen Druck...

Sport
Nikola Jankovic erkennt blitzschnell die Lücke und trifft zum 1:0.

Ein halbes Spitzenspiel
Dansenberg deklassiert Jung-Gallier mit 35:23

Angekündigt als Spitzenspiel (Fünfter gegen Dritter) des 18. Spieltags der 3. Liga Süd geriet das Verfolgerduell zwischen den gastgebenden Jung-Galliern und dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg früh zu einer einseitigen Angelegenheit. Schon nach zehn Minuten führte der TuS mit 9:1 und präsentierte sich auch im weiteren Verlauf als Spitzenmannschaft, die nichts anbrennen ließ, während die Bundesligareserve der HBW Balingen-Weilstetten praktisch alles schuldig blieb, lediglich Niklas Diebel, mit...

Sport
Will im neuen Jahr wieder durchstarten: Fabian Serwinski.

Spitzenspiel zum Jahresauftakt
TuS Dansenberg zu Gast bei Jung-Galliern

Nach nur drei Wochen Pause startet der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gleich mit einem Spitzenspiel ins neue Jahr. Am Sonntag führt die Reise des Tabellendritten der 3. Liga Süd zur um nur zwei Punkte schlechter positionierten Bundesligareserve der HBW Balingen-Weilstetten. Viele werden sich noch an das packende Hinspiel erinnern als der TuS in allerletzter Sekunde hauchdünn den Kürzeren zog. Motivation genug für das Team von TuS-Coach Steffen Ecker Revanche zu nehmen für die...

Sport
Mit elf Treffern erfolgreichster TuS-Torschütze: Alexander Schulze.

Schulze-Gala bei souveränem Jahresabschluss
Dansenberg schlägt Blaustein mit 32:23

Einen souveränen Heimsieg feierte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellenletzten TSV Blaustein. Beim 32:23 (18:13) ragte der elffache Torschütze Alexander Schulze aus einem gut funktionierenden Kollektiv heraus. Mit 24:10 Punkten überwintert der TuS auf dem 3. Tabellenplatz. Getrübt wurde die Freude durch die Verletzung von Jan Claussen. Der Goalgetter knickte bei einem unglücklichen Zweikampf in der Schlussviertelstunde um. Es besteht Verdacht auf Bänderriss im Sprunggelenk....

Sport
Kapitän Christopher Seitz will sein Team zum Heimsieg führen.

Zum Jahresabschluss ein Erfolgserlebnis
TuS Dansenberg peilt Heimsieg gegen Blaustein an

Nach nur einem Punkt aus den letzten beiden Spielen will sich der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg unbedingt mit einem Heimsieg gegen Aufsteiger TSV Blaustein in die dreiwöchige Winterpause verabschieden. Vom Papier her sollte das eine leichte Übung sein, haben die Gäste aus dem Alb-Donau-Kreis westlich von Ulm doch schon seit Monaten die rote Laterne fest in ihrem Besitz. Doch wie schwer es ist, gegen den Tabellenletzten zu gewinnen bekam der TuS im Hinspiel zu spüren als nur ein ganz knapper...

Sport
Erfolgreichster TuS-Werfer: Maurice Lamotte mit sechs Treffern.

Rückschlag im Abstiegskampf
Dansenbergs „Zweite“ verliert unglücklich in Worms

Mehr als unglücklich verliert die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim punktgleichen Tabellennachbarn HSG Worms mit 26:24 (15:14). Knackpunkt der Partie war eine vierminütige Überzahlphase ab der 51. Minute, in der dem TuS beim Stand von 23.22 für Worms lediglich ein Treffer gelang. Zudem wurde dem 25:25-Ausgleichstreffer durch Maurice Lamotte wenige Sekunden vor Spielschluss durch die Unparteiischen die Anerkennung versagt. Ob zurecht oder ob doch ein Foulspiel vorlag...

Sport
Robin Egelhof brennt auf den nächsten Einsatz.

Rückrundenauftakt bei den Horkheim Hunters
Dansenberg braucht Top-Leistung

Mit 22:8 Punkten steht der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nach Ende der Hinrunde auf einem glänzenden 3. Tabellenplatz in der 3. Liga Süd. Vier Punkte trennen die Schwarz-weißen von Spitzenreiter Fürstenfeldbruck, drei Punkte liegen sie vor dem kommenden Gegner TSB Heilbronn-Horkheim der Fünfter ist. Gegen die „Hunters“ lieferte der TuS zum Saisonauftakt eine grandiose Aufholjagd hin, nachdem man schon fast aussichtslos zurücklag. Am Ende hieß es 29:29 in einem begeisternden Handballspiel....

Sport
2. Herrenmannschaft TuS 04 KL-Dansenberg (Oberliga RPS 2019/20).

Mundenheim am Ende zu stark
Heimniederlage für Dansenberger „Zweite“

Mit 24:29 (12:12) verliert die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zum Hinrundenabschluss gegen den Tabellenvierten VTV Mundenheim, der seine Serie auf 16:2 Punkte ausbaut. Das Dansenberger Perspektivteam war 45 Minuten lang ein ebenbürtiger Gegner, musste aber in der Schlussviertelstunde gegen einen stark aufspielenden Gegner abreißen lassen. Mit 10:20 Punkten liegt der TuS auf Platz 13 der Tabelle und darf sich aufgrund der gezeigten Leistungen berechtigte Hoffnungen...

Sport
Pech bei zwei Lattentreffern: der achtfache Torschütze Jan Claussen.

Vorsprung nicht ins Ziel gebracht
Dansenberg und Junglöwen trennen sich 30:30

Für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und seine Fans fühlte sich das Remis gegen die 2. Mannschaft der Rhein-Neckar Löwen wie eine Niederlage an. Die Schwarz-weißen führten bis zur 55. Minuten mit bis zu sieben Toren Unterschied, schafften es am Ende aber nicht gegen bedingungslos kämpfende Junglöwen den Sieg nach Hause zu bringen. Bis zur 20. Minute (14:7) brannte das Team von TuS-Coach Steffen Ecker ein wahres Feuerwerk ab. Sowohl in Abwehr als auch im Angriff lief es wie am Schnürchen....

Sport
Allzweckwaffe Benjamin Jusufbegovic auf dem Weg zum Torerfolg.

Positive Heimbilanz ausbauen
TuS 2 erwartet Mundenheim zum Hinrundenfinale

Zum letzten Heimspiel im Jahr 2019 und gleichzeitigem Abschluss der Hinrunde der Oberliga RPS erwartet die 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den Tabellenvierten VTV Mundenheim. Spielbeginn am Sonntagabend in der Layenberger Sporthalle ist um 18.00 Uhr. Die Mundenheimer „Hornissen“ reisen mit einer beeindruckenden Serie von 14:2 Punkten aus den letzten acht Spielen zum Kräftemessen nach Dansenberg. Das Team von VTV-Coach Andreas Reckenthäler unterlag lediglich hauchdünn in...

Sport
Linksaußen mit Torgarantie: Alexander Schulze.

Dansenberg gegen Junglöwen in Lauerstellung
Erfolgreich die Hinrunde beenden

Zum Abschluss der Hinrunde empfängt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend (20.00 Uhr) in der Layenberger Sporthalle die Bundesligareserve der Rhein-Neckar Löwen. Mit einem weiteren Heimerfolg will das Team von TuS-Coach Steffen Ecker seine Siegesserie auf 12:0 Punkte ausbauen, um den dritten Tabellenplatz zu verteidigen und dem Spitzenduo aus Fürstenfeldbruck und Pfullingen auf den Fersen zu bleiben. In der zweiwöchigen Spielpause nach dem knappen Auswärtssieg in Plochingen...

Sport
Immer besser in Form: Mannschaftskapitän Patrick Schulze.

Starker Auftritt beim Tabellenzweiten
Dansenberger „Zweite“ verliert 26:22 in Saulheim

Zehn schwache Minuten Mitte der zweiten Halbzeit verhinderten einen möglichen Überraschungscoup der 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der SG Saulheim. Dennoch dürfte der Stolz über die gezeigte Leistung gegen das Oberliga-Spitzenteam des Ex-Dansenbergers Kai Christmann überwiegen. Der TuS musste ersatzgeschwächt die Reise nach Rheinhessen antreten. Es fehlten Torhüter Henning Huber und Bastian Wilbrandt (Kreuzbandanriss). Dazu kam ein unter der Woche wegen Grippe...

Sport
Sorgte permanent für Torgefahr: Maurice Lamotte.

Kantersieg gegen schwache Dillinger
Dansenberger Perspektivteam gewinnt 31:18 gegen Mitaufsteiger

Nach etwas holpriger 1. Halbzeit besiegte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg Mitaufsteiger HC Dillingen-Diefflen hoch verdient mit 31:18 (13:10). Zehn Pfostentreffer und zwei vergebene Siebenmeter auf TuS-Seite verhinderten ein Debakel für die Gäste aus dem Saarland. Zum ersten Mal ging das junge TuS-Team als Favorit in eine Oberligapartie, doch die anfängliche Nervosität legte sich schnell, weil die Abwehr und Torhüter Henning Huber nur wenig zuließen. Wenn doch,...

Sport
Robin Egelhof eröffnet den Dansenberger Torreigen: 1:0 in der 3. Minute.

Am Ende eine Zitterpartie
Dansenberg macht es beim 33:32 in Plochingen spannend

Unnötig spannend machte es der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim 33:32-Auswärtssieg gegen den bravourös kämpfenden TV Plochingen. Trotz komfortabler Führung im zweiten Spielabschnitt sorgte erst der letzte Treffer des Spiels durch Jan Claussen drei Sekunden vor der Schlusssirene für die Entscheidung. 450 Zuschauer sahen von der ersten Sekunde an, ein temporeiches Drittligaspiel, in dem die Gastgeber jede Chance nutzten, ihr gewohnt schnelles Umschaltspiel umzusetzen, getreu nach dem...

Sport
Wichtiger Stabilisator im jungen TuS-Team: Mannschaftskapitän Patrick Schulze.

Aufsteigerduell in Dansenberg
TuS 2 will gegen Dillingen wieder doppelt punkten

Am Sonntag um 18.00 Uhr steigt in der Layenberger Sporthalle in Dansenberg das Aufsteigerduell zwischen der 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem HC Dillingen-Diefflen. Beide Mannschaften trafen vor fast genau einem halben Jahr in der Qualifikationsrunde zur ORPS aufeinander. Damals gewann der TuS mit 36:29 und legte mit einer Top-Leistung vor 300 begeisterten Zuschauern den Grundstein für den späteren Aufstieg in die vierthöchste Spielklasse. Die Saarländer qualifizierten...

Sport
Bereit für mehr Einsatzzeit: Youngster Bastian Wilbrandt.

Dansenberg mit Respekt, aber optimistisch nach Plochingen
Letztes Auswärtsspiel der Hinrunde

Die letzte Auswärtsfahrt in der Hinrunde der 3. Liga Süd führt den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend (Spielbeginn: 20.00 Uhr) in die Schafhausäckerhalle zum TV Plochingen. Der Aufsteiger ist mit 6:4 Punkten gut in die Saison gestartet, musste dann allerdings sieben Niederlagen in Folge einstecken und befindet sich mitten im Abstiegskampf. Zur Freude aller Plochinger Fans landete ihre Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen Mitkonkurrent TSG Haßloch einen ungefährdeten...

Sport
In bestechender Form: TuS-Keeper Kevin Klier.

Teufelskerl Klier hält den Sieg fest
Dansenberg besiegt Angstgegner Pforzheim

Einen Kampf auf Biegen und Brechen sahen die gut 450 Zuschauer in der stimmungsvollen Layenberger Sporthalle beim Dansenberger 23:22-Heimsieg gegen die TGS Pforzheim. Erst in den letzten fünf Minuten brachte der TuS den ersten Sieg gegen den Angstgegner unter Dach und Fach. Matchwinner für den TuS war Kevin Klier, der mit überragenden Paraden den Weg zum entscheidenden 3:0-Lauf nach dem 20:20 (55.) ebnete. Es war nur selten schöner Handball, den beide Mannschaften über 60 Minuten...

Sport
Die Zuverlässigkeit in Person: Routinier Theodoros Megalooikonomou.

Dansenberger Heimspiel mit Brisanz
Endlich den Angstgegner Pforzheim besiegen

Tatsächlich hat der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg noch nie seit seiner Drittligazugehörigkeit gegen die TGS Pforzheim gewinnen können. Das soll sich ändern wenn die vor der Saison als Meisterschaftfavorit gehandelte TGS am Samstagabend in der Layenberger Sporthalle zu Gast sein wird. Nach dem Weggang von Erfolgscoach Andrej Klimovets sucht die Mannschaft des neuen Trainergespanns Florian Taafel und Timo Hufnagel noch nach Stabilität. Zu oft wechselten sich Licht und Schatten ab, so gewann...

Sport
Mit 10 Treffern maßgeblich am Sieg beteiligt: Marco Holstein.

Zuhause eine Macht
Dansenberger Perspektivteam punktet doppelt gegen Offenbach

Acht von zehn möglichen Punkten holte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg in heimischer Halle. Diesmal musste der TV Offenbach, immerhin Tabellenachter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, gehörig Federn lassen. Basis für den Überraschungserfolg war wieder einmal die exzellente Abwehrarbeit mit einem bestens gelaunten Schlussmann Henning Huber, der fast 50% aller Bälle abwehrte und ein treffsicherer Marco Holstein, der zehn Treffer zum auch in der Höhe verdienten...

Sport
In blendender Verfassung: der 7-fache Torschütze Alexander Schulze.

Rassiges Pfalzderby geht an Dansenberg
Hart erkämpfter 26:22-Sieg in Haßloch

Es war das erwartete Kampfspiel beim Aufeinandertreffen zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und der TSG Haßloch. Die Gastgeber zeigten sich stark verbessert gegenüber der Niederlage in Erlangen, während der TuS dank eines überragenden Kevin Klier die Punkte mit in die Westpfalz nehmen durften. Vor rund 500 Zuschauern begann das Spiel mit Dansenberger Hochgeschwindigkeitshandball. Luca Munzinger und Alexander Schulze, mit einem Hattrick binnen 100 Sekunden, sorgten für eine...

Sport
Will seine Torchancen erfolgreich abschließen: Linksaußen Timo Holstein.

Dansenberger „Zweite“ zuhause gegen Offenbach
Von Anfang an konzentriert auftreten ist das Ziel

Für das Dansenberger Perspektivteam steht am Sonntagabend um 18.00 Uhr in der heimischen Layenberger Sporthalle eine harte Prüfung an. Gegner ist der TV Offenbach, der mit 11:9 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz rangiert. Die große Stärke des Teams von TV-Coach Michael Übel ist die mannschaftliche Geschlossenheit verbunden mit der Bereitschaft auch bei Rückständen nicht aufzugeben und bis zum Schluss zu kämpfen. Wie man Spiele dreht bewies der TVO erst jüngst, als er nach 10:16-Pausenrückstand...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.