Katholiken feiern Fronleichnam
Prozession und Kirchenfest am 31. Mai

Ramstein-Miesenbach. Am Donnerstag, 31. Mai, feiert die katholische Kirche den Feiertag Fronleichnam. In Ramstein-Miesenbach wird das Fest seit vielen Jahren mit einem Gottesdienst und anschließender Prozession gefeiert. Danach lädt die Kirchengemeinde zur „Reunion“ in den „Biergarten“ unter den Bäumen an der Pfarrkirche in Ramstein ein.
Die Heilige Messe beginnt in diesem Jahr um 9.30 Uhr in der katholischen Kirche in Miesenbach. Im Anschluss führt die Prozession über die Ramsteiner Straße an den Ortseingang von Ramstein. Dort ist, am Gasthaus „Waldgarten“, der erste Zwischenaltar, der von den Eltern der Erstkommunionkinder geschmückt wird. Weiter geht es durch die Miesenbacher Straße zum Wegekreuz vor der Mohrbachbrücke. Hier ist der zweite Zwischenaltar, den einige Mütter der Messdiener und ehemaligen Messdiener schmücken. Über die Miesenbacher Straße und Landstuhler Straße geht es zur katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus zum Abschluss mit feierlichem eucharistischem Schlusssegen.
Anschließend beginnt das Kirchenfest mit Frühschoppen, Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag, zu dem die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Musikalisch wird der Akkordeonclub Ramstein-Miesenbach die Gäste unterhalten.
Es wäre schön, wenn wieder viele Häuser entlang des Prozessionsweges geschmückt wären. Fensterdecken können nach der Sonntagsmesse am 27. Mai und nach der Messe am Dienstagabend, 29. Mai, in der Sakristei der Ramsteiner Pfarrkirche abgeholt werden.
Wer Blumen für den Schmuck der Altäre und Kirche abgeben kann und möchte, kann dies am Mittwoch, 30. Mai, ab 15 Uhr an der alten Sakristei an der Ramsteiner Pfarrkirche tun. Für das Mittagessen bittet die Pfarrei um Salatspenden. Auch bitten die Frauen der Kfd um Kuchen- und Tortenspenden für das Kuchenbuffet im Mehrgenerationenhaus (MGH). Die Kuchen, bitte mit Zutatenliste, können ab 8 Uhr am MGH abgegeben werden. Die Helferinnen treffen sich am Mittwoch, 30. Mai, um 17.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus für die Vorbereitungen. Bereits um 17 Uhr treffen sich die Helfer für den Aufbau zum Kirchenfest.
Der Erlös der Reunion ist für die Erneuerung der Elektroinstallation und der Beleuchtung in der Ramsteiner Pfarrkirche St. Nikolaus bestimmt. (sla)

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.