Dreijährige läuft in Philippsburg vors Auto
Die Fahrerin hatte keine Chance

Eine Dreijährige ist am Sonntagabend in Philippsburg vor ein Auto gelaufen und wurde möglicherweise schwer verletzt. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik.
  • Eine Dreijährige ist am Sonntagabend in Philippsburg vor ein Auto gelaufen und wurde möglicherweise schwer verletzt. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Philippsburg. Möglicherweise schwere Verletzungen erlitt am Sonntagabend ein dreijähriges Mädchen in Philippsburg, als es unvermittelt auf die Straße und vor ein vorbeifahrendes Auto lief.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem Peugeot kurz vor 19 Uhr die Huttenheimer Straße in Richtung Huttenheim. Plötzlich lief das Mädchen hinter einem geparkten Kleintransporter hervor auf die Straße und direkt vor den herannahenden Peugeot. Die 57-jährige Autofahrerin hatte keine Chance zu reagieren. Das Kind wurde vom rechten Kotflügel ihres Wagens erfasst.

Das Mädchen erlitt hierbei mehrere Verletzungen, über die Schwere der Verletzungen konnte vor Ort jedoch noch keine Angaben gemacht werden. Alarmierte Rettungskräfte versorgten das Kind zunächst vor Ort, bevor es mit einem Rettungshubschrauber in eine Kinderklinik gebracht wurde. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen