Radfahrer stürzt und wird schwer verletzt
Autofahrer baut unter Alkoholeinfluss Unfall

Ein Bluttest bei dem Mercedes-Fahrer ergab einen Wert von über 1,0 Promille.
  • Ein Bluttest bei dem Mercedes-Fahrer ergab einen Wert von über 1,0 Promille.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim. Ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer baute am Samstagmittag, 8. Juni, unter Alkoholeinfluss in der Neckarauer Straße/Ecke Katharinenstraße einen Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Der Mann war gegen 15.50 Uhr mit seinem Mercedes in der Katharinenstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Neckarauer Straße abbiegen. Beim Abbiegen kollidierte er mit dem von rechts kommenden 67-jährigen Radfahrer, der verbotswidrig den Radweg in entgegengesetzte Richtung befuhr. Der Mann stürzte zu Boden und zog sich eine Fraktur des Sprunggelenks zu. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Während am Mercedes kein Schaden entstand, wurde das Zweirad des 67-Jährigen leicht beschädigt. Die Beamten führten bei der Unfallaufnahme mit dem Mercedes-Fahrer einen Alkoholtest durch, der einen Wert von über 1 Promille ergab. Der 32-Jährige musste daraufhin die Beamten zu einer Blutprobe mit aufs Polizeirevier begleiten. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen