Alles zum Thema Mannheimer Krankenhaus

Beiträge zum Thema Mannheimer Krankenhaus

Blaulicht
Des weiteren ist es zu einem kürzeren Schlagabtausch gekommen, bevor weitere Anwesende die Situation beruhigen konnten.

Vater bedroht Sohn mit Messer, Schwager verletzt sich
Streit in Mannheimer S-Quadraten eskaliert

Mannheim. In der Nacht zum Sonntag, 19. Mai, wurden die Polizeibeamten des Polizeireviers Innenstadt zu einem Streit gerufen.  In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in den S-Quadraten war es gegen 3.40 Uhr zum Streit zwischen einem 42-Jährigen und dessen Sohn gekommen. Hierbei habe der Lebensältere seinen Sohn mit einem Messer bedroht. Daraufhin mischte sich der 25-jährige Schwager des Mannes ins Geschehen ein, um zu schlichten. Beim Versuch, seinen Schwager zu entwaffnen, wurde der...

Blaulicht
Der Schläger wurde festgenommen und in das Polizeirevier gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

46-Jähriger muss sich wegen gefährlicher Körpferverletzung verantworten
Nach Kneipenschlägerei in Mannheim ins Krankenhaus

Mannheim. In der Nacht von Donnerstag, 16. Mai, auf Freitag, 17. Mai, kam es in einer Gaststätte in der Augartenstraße zunächst zu Streitigkeiten, die letztlich mit einer Fahrt ins Krankenhaus endeten. Ein alkoholisierter 46-Jährige geriet um kurz nach 1 Uhr mit mehreren Gästen in Streit, da er sich mit der Belegung der Spielautomaten nicht zufriedengab. Dabei schüttete er ein Glas Weinschorle auf eine 43-Jährige und einen 49-Jährigen. Dem nicht genug baute er sich vor der Frau auf, woraufhin...

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme waren vorübergehend beide Fahrspuren in Richtung Ludwigshafen blockiert.

Eine leichtverletzte Person und 12.000 Euro Sachschaden
Mannheim: Fahrstreifen gewechselt und Unfall gebaut

Mannheim-Innenstadt. Eine leichtverletzte Person und erheblicher Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen, 17. Mai, in der Mannheimer Innenstadt. Ein 61-jähriger Mann war gegen 7.45 Uhr mit seinem Lastwagen auf der linken Spur der Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung Ludwigshafen unterwegs. In der Brückenmitte wechselte er auf den rechten Fahrstreifen und stieß dabei mit einem 53-jährigen Mercedes-Fahrer zusammen. Der Mercedes drehte sich durch den Zusammenprall um die...

Blaulicht
Ein bislang unbekannter Mann hatte den 19-Jährigen aus nicht bekannten Gründen mit einer Holzlatte mehrfach auf den Kopf geschlagen

Mann mit Kopfplatzwunde im Krankenhaus - Polizei sucht Zeugen
Unbekannter attackiert 19-Jährigen mit Holzlatte

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am Mittwochabend, 15. Mai, gegen 22.30 Uhr, zwischen den Quadraten H3/H2 ereignet hat. Ein bislang unbekannter Mann hatte aus nicht bekannten Gründen einen 19-Jährigen mit einer Holzlatte attackiert und diesem mehrfach auf den Kopf geschlagen. Im Anschluss ergriff er in unbekannte Richtung die Flucht. Der junge Mann erlitt eine Kopfplatzwunde, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Eine...

Blaulicht
Der Mann wurde nach Erstversorgung durch Rettungskräfte vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Erheblicher Sachschaden entstanden
84-Jähriger kommt in Mannheim von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Mannheim-Rheinau. Am Donnerstagmorgen, 16. Mai, überschlug sich im Stadtteil Rheinau ein 84-jähriger Mann mit seinem Auto. Der Mann war gegen 8.30 Uhr mit seinem Audi auf der Straße "Dänischer Tisch" in Richtung Schifferstadter Straße unterwegs. Dabei geriet er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten Renault Megane. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Heck des Fahrzeugs herumgeschleudert und stieß gegen ein am rechten Fahrbahnrand...

Blaulicht
Zwei Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zwei Verletzte in Krankenhäuser eingeliefert
Auffahrunfall in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim-Wohlgelegen. Ein Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, ereignete sich am Montagnachmittag, 13. Mai, im Stadtteil Wohlgelegen. Ein 44-jähriger Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fiat auf der Feudenheimer Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Dudenstraße fuhr er einer vorausfahrenden 42-jährigen Toyota-Fahrerin auf und schob diese gegen den VW einer 41-Jährigen, die zu Beginn der Grünphase an der dortigen Ampel gerade anfuhr. Der 44-Jährige sowie die 41-jährige...

Blaulicht
Die Frau wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Sachschaden beträgt 10.000 Euro
Mannheim: Seniorin kommt von Fahrbahn ab und landet in Waldstück

Mannheim-Rheinau. Am Montag, 13. Mai, gegen 9.50 Uhr befuhr eine 82-jährige Frau mit ihrem Kia die Bundesstraße aus Richtung Mannheim kommend in Richtung Schwetzingen. In einer Linkskurve, in Höhe der Abfahrt zur Rhenaniastraße kam sie aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn nach rechts ab. Hierbei beschädigte sie die Leitplanke und kam in einem Waldstück zum Stehen.Die Seniorin wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe...

Blaulicht
Der Fiat drehte sich um die eigene Achse, schleuderte nach links und blieb schließlich quer auf dem Grünstreifen zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen liegen.

60-jähriger Mann mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert
Mannheim: Zusammenstoß beim Fahrstreifenwechsel

Mannheim-Lindenhof. Bei einem Unfall am Montagmorgen im Stadtteil Lindenhof wurde ein 60-jähriger Mann leicht verletzt. Ein 49-Jähriger war gegen 9.30 Uhr mit seinem Sattelzug auf mittleren Fahrspur der Südtangente in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Kurz nach der Ampel in Höhe der Landteilstraße wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er den 60-Jährigen, der mit seinem Fiat auf der rechten Fahrspur in gleicher Richtung fuhr, und stieß mit ihm zusammen. Der Fiat drehte...

Blaulicht
Der Fußgänger zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

43-jähriger Mann musste in Krankenhaus eingeliefert werden
Mannheim: Fußgänger von Auto erfasst

Mannheim. Am Donnerstag, 25. April, gegen 17 Uhr zog sich ein 43-jähriger Fußgänger bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Beim Passieren der Kreuzung Rollbühlstraße/Auf dem Sand wurde der Mann von dem Peugeot eines Mannheimers erfasst und zu Boden geschleudert. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle musste der 43-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Auto entstand geringer Schaden. Während der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen gesperrt werden. Der Peugeot-Fahrer sieht...

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war der Schienenverkehr von und nach Feudenheim unterbrochen, die Feudenheimer Straße, Richtung Feudenheim war bis gegen 12.45 Uhr gesperrt, seither ist ein Fahrstreifen wieder freigegeben.

Frau eingeklemmt und verletzt
Mannheim: Zusammenstoß zwischen Straßenbahn und PKW

Mannheim. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Donnerstagvormittag, 18. April, im Mannheimer Stadtteil Wohlgelegen. Gegen 11.30 Uhr befuhr eine 61-jährige Frau mit ihrem Wagen die Feudenheimer Straße in Fahrtrichtung Feudenheim. Im Bereich der Kreuzung/Einmündung Pfeifferswörth/Dudenstraße wollte die Frau nach Angaben der Polizei ihr Fahrzeug wenden, übersah dabei jedoch eine in gleiche Richtung fahrende Tram der Linie 2. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem...

Blaulicht
Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Beschuldigte ebenfalls Patient in dem Mannheimer Krankenhaus und stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol.

Ermittlungen gegen 29 Jahre alten Mann
Sexuelle Übergriffe in Mannheimer Krankenhaus

Mannheim. Die Polizei ermittelt wegen wiederholter Sexualdelikte in einem Mannheimer Krankenhaus gegen einen 29 Jahre alten Mann. Laut Polizeibericht betrat der Mann am Samstag, 13. April, gegen 7.30 Uhr das Krankenzimmer einer 45-jährigen Frau, die in einem Mannheimer Krankenhaus stationär aufgenommen war. Der 29-Jährige soll sich zu der schlafenden Frau ins Bett gelegt haben und habe begonnen, sie zu streicheln. Nach Angaben der Polizei entfernte eine alarmierte Krankenschwester den Mann aus...