Bei der musikalischen Goetheparkplauderei in Landau
Hilfe, die Trauben schwitzen!

„Hilfe, die Trauben schwitzen!“: Am Sonntag, 5. August, lädt Jürgen Mathäß zum Thema „Landau und Wein“ in den Goethepark.
  • „Hilfe, die Trauben schwitzen!“: Am Sonntag, 5. August, lädt Jürgen Mathäß zum Thema „Landau und Wein“ in den Goethepark.

  • Foto: stp
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Am kommenden Sonntag, 5. August, finden in  Landau die vorletzte Musikalische Goetheparkplauderei 2018 statt. Moderator zum Thema „Landau und Wein“ ist Weinjournalist und Buchautor Jürgen Mathäß.
Er begrüßt die Winzer Friedrich Kessler, Heinz Erich Dausch und Heiner Sauer und spricht mit ihnen darüber, wie die heißen Sommer den Wein verändern. Den musikalischen Part übernimmt das Duo Rhine Acoustic, bestehend aus Heidrun Halfmann an Gitarre und Gesang und Heiko Seiberth an Gitarren, Gesang, Banjo, Ukulele und Percussions. Das Duo hat fetzige Cover und eigene Country- und Folksongs im Gepäck.
Die Musikalischen Goetheparkplaudereien sind wichtiger Bestandteil des sommerlichen Kulturprogramms der Stadt Landau und finden in diesem Jahr zum 43. Mal statt. Die Veranstaltungen an der Konzertmuschel im Goethepark beginnen jeweils sonntags um 11 Uhr. Die Reihe wird von der Sparkasse Südliche Weinstraße, von Andreas Folz, der für die Beschallung sorgt, und dem Weingut Wittmann aus Arzheim unterstützt. Bei Regen müssen die Veranstaltungen leider ausfallen. stp

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen