Mit nicht angepasster Geschwindigkeit und unter dem Einfluss von Alkohol im Schnee unterwegs
Unfall auf der B35

Karlsdorf-Neuthard. Am Sonntag, gegen 6.10 Uhr, kam ein 20-jähriger Pkw-Fahrer auf der B35 infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Schneeglätte von der Fahrbahn ab.
Der alleinbeteiligte Unfall ereignete sich in Höhe des Autohofes Karlsdorf. Personen wurden keine verletzt. Der Audi des 20-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der genaue Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden.
Wie sich bei einem im Anschluss durchgeführtem Alkoholtest herausstellte, war der Pkw-Fahrer mit etwa1,6 Promille unterwegs. Der Führerschein wurde daher einbehalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen