Polizei Bruchsal

Beiträge zum Thema Polizei Bruchsal

Blaulicht
Massenschlägerei in Bruchsal – Waffen und Drogen waren inklusive / Symbolfoto Polizei

Massenschlägerei in Bruchsal
Zwei Männer verhaftet – mit Waffen und Drogen

Bruchsal. Gegen 21.20 Uhr am Mittwochabend, 24. Februar, wurde das Polizeirevier Bruchsal über eine Massenschlägerei am Bahnhofsplatz informiert, laut Zeugenangabe unter Beteiligung von 20 bis 30 Personen. Vor Ort trafen die Beamten auf zwei der Beschuldigten im Alter von 22 und 24 Jahren. Beide wiesen diverse Verletzungen auf und hüllten sich bezüglich der Vorhalte in Schweigen. Sie kamen zunächst mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Zudem stellten die Beamten an der...

Blaulicht
Unfallflucht in Forst. Die Polizei Zeugen (Symbolfoto)

Forst: Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Beim Abbiegen auf Mitsubishi gekracht

Forst. Einen nicht unerheblichen Sachschaden richtete ein bislang unbekannter Autofahrer am Mittwochabend, 10. Februar, im Kreuzungsbereich Paulusstraße Ecke Wolfrainstraße an und beging dann Unfallflucht. Nach bisherigem Kenntnisstand war der Unfallverursacher gegen 20.50 Uhr auf der Paulusstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Wolfrainstraße einfahren. Unfall auf schneeglatter FahrbahnDabei verlor er vermutlich aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. In...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Explosion in Graben-Neudorf
Geldautomat gesprengt - Polizei sucht Zeugen

Graben-Neudorf. Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen, 14. Januar, einen Geldautomaten in der Heidelberger Straße in Graben gesprengt. Ein lauter Knall riss Anwohner kurz vor 4 Uhr aus ihrem Schlaf. Die Feststellungen vor Ort ergaben, dass die Täter vermutlich mithilfe von Gas eine Explosion des Geldautomaten herbeigeführt hatten. Durch Zeugen konnte beobachtet werden wie ein dunkler Pkw, vermutlich Kombi, vom Tatort flüchtete. Ob der Pkw tatsächlich mit der Sprengung im Zusammenhang...

Blaulicht
Symbolfoto

Büchenau: Drei Verletzte bei Unfall auf A5
Fahrer verliert Kontrolle

Bruchsal. Am Sonntagmorgen, 20. Dezember, kam es gegen 10.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 62-Jähriger war gegen 10.45 Uhr auf der A5 Richtung Süden unterwegs, als es passierte: Bei Regen, nasser Fahrbahn und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrer in Höhe Büchnau die Kontrolle über seinen Wagen, kam ins Schleudern und dann nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er mit dem Heck in die Schutzplanke krachte. Durch den Aufprall geriet das Auto auf den...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: An Ampel reingekracht
Unfall in der Kaiserstraße

Bruchsal. Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochvormittag, 9. Dezember, gegen 11.15 Uhr vor einer Ampel in der Kaiserstraße. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer war wohl aus gesundheitlichen Gründen unaufmerksam, als er vor einer roten Ampel nicht aufpasste und in das Ende der Fahrzeugschlange krachte – in den Wagen eines 63-Jährigen. Der wurde wiederum wurde durch den Aufprall gegen das vor ihm stehende Auto einer 55-Jährigen geschoben. An den drei Fahrzeugen entstand...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: Seniorin ausgeraubt
Falscher Hausmeister in der Huttenstraße

Bruchsal. Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine 81-Jährige am Dienstagnachmittag, 8. Dezember, in Bruchsal. Ein bislang Unbekannter klingelte gegen 16.10 Uhr an der Wohnungstür der Frau, die in einem Mehrfamilienhaus in der Huttenstraße wohnt. Er gab sich als neuer Hausmeister aus und bot der Seniorin an, dass er ihr seine direkte Erreichbarkeit aufschreiben wolle, falls sie seine Hilfe benötigen würde. Als die Frau in die Wohnung ging, um Stift und Zettel zu holen, folgte ihr der Mann. Kurz...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesicht: Raubüberfall in Bruchsal
Mit Waffengewalt Geld verlangt

Bruchsal-Untergrombach. Zwei weibliche Angestellte eines Lebensmittelmarktes wurden am Samstagabend, 29. November, kurz nach Ladenschluss am Hintereingang von einem unbekannten Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Kurz nach 22 Uhr zwang er sie, den Lebensmittelmarkt in der Joß-Fritz-Straße wieder aufzuschließen und die Geldeinnahmen herauszugeben. Unter Vorhalt einer Schusswaffe zwang Der Täter zwang die beiden Frauen unter vorgehaltener Schußwaffe in die Büroräume. Nachdem er dort an kein Geld...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: Kreisverkehr plattgemacht
Mit falschem Führerschein und Drogen

Bruchsal. Am Mittwoch, 25. November, kam es gegen 20.50 Uhr auf der L558 am Ortseingang von Bruchsal zu einem Verkehrsunfall mit Kreisverkehr. Ein 26- und ein 27-jähriger Mann waren mit dem Auto auf der L558 aus Richtung Büchenau kommend unterwegs, als es passierte. Ob Fahrer und Beifahrer den Kreisverkehr nicht oder zu spät sahen oder ob Drogen zu „anderen“ Wahrnehmungen führten, ist noch unklar – ebenso, wer überhaupt hinter dem Steuer saß. Auf jeden Fall wurde das Hindernis einfach ignoriert...

Blaulicht
Symbolfoto

Aufruf der Polizei Bruchsal
Radfahrerin nach Unfall gesucht

Bruchsal. Nach einem Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin und einem Pkw auf der Durlacher Straße, im Kreuzungsbereich zur Salinenstraße, ruft das Polizeirevier Bruchsal die beteiligte Fahrradfahrerin und weitere Zeugen auf, sich zu melden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollte eine 61-jährige Pkw-Fahrerin am Dienstag, 24. November, gegen 11.15 Uhr die radelnde Frau auf der Durlacher Straße überholen. Die Zweiradfahrerin streckte unterdessen ihren Arm aus, um ihr Abbiegevorhaben nach links in...

Blaulicht

Edenkoben: Auf frischer Tat ertappt
Wenn die Blase beim Diebstahl drückt

Edenkoben. Der Polizei wurden am Mittwochabend, 18. November, um 19.40 Uhr in der Bahnhofstraße zwei Jungs gemeldet, die mit einem Verkehrszeichen unter dem Arm durch die Straßen zogen. Ungünstigerweise drückte bei dem 14-Jährigen die Blase und weil keine Toilette in Sicht war, verrichtete er seine Notdurft an der Fassade eines Anwesens. Dort wurde er auch er "auf frischer Tat" von der Polizeistreife ertappt. Gegen die 14 und 16 Jahre alten Jungs wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: Einbrecher dringen in Schule ein
Die Polizei sucht Zeugen

Bruchsal. Unbekannte drangen am vergangenen Wochenende gewaltsam in eine Schule auf dem Campusgelände in Bruchsal. Bei einem weiteren Gebäude scheiterten sie aufgrund der massiven Tür an ihrem Vorhaben. Der durch die Täter angerichtete Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Zwischen Freitag und Sonntag, 6. auf 8. November, verschafften sich die Diebe über die hinteren Eingangstüren Zutritt in die Schule. Über das angrenzende Treppenhaus begaben sie sich in das erste Obergeschoss und...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehreinsatz in Gondelsheim
Auto brennt in der Brettener Straße

Gondelsheim. Sehr wahrscheinlich führte ein technischer Defekt am Donnerstag, 5. November, gegen 8.50 Uhr zum Brand eines Autos in der Brettener Straße. Der Fahrzeugführer hatte während der Fahrt im Motorraum des SUV eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen. Er brachte daher den Geländewagen unverzüglich zum Stehen und wollte genauer nachschauen. Unmittelbar darauf fing der SUV an zu brennen und stand wenig später bereits unter Vollbrand. Feuerwehren mit 20 Kräften im EinsatzDie Feuerwehren...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: Mit der Faust ins Gesicht
Auf Frauen am Bahnhof eingeschlagen

Bruchsal. Am Mittwochnachmittag, 4. November, gegen 13.40 Uhr, schlug ein 28-jähriger Mann auf dem Bahnhofsplatz in Bruchsal unvermittelt zwei Passantinnen nacheinander mit der Faust ins Gesicht. Beide Frauen wurden leicht verletzt. Beim Eintreffen der herbeigerufenen Polizeibeamten flüchtete der Mann über die Gleise, konnte aber durch die Beamten eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Der Schläger stammt von der Elfenbeinküste Da er keine Ausweispapiere vorzeigen wollte, sollte er...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: Zeugenaufruf
Audi-Fahrer nutzt B35 als Rennstrecke

Bruchsal. Zeugen gesucht! Der Fahrer eines blauen Audi 80 soll am Mittwochmorgen, 4. November, ab etwa 6.35 Uhr auf der B35 zwischen Gondelsheim und Helmsheim bei gefährlichen Überholmanövern mehrere Fahrzeuge des Gegenverkehrs gefährdet haben. Das Polizeirevier Bruchsal bittet deshalb betroffene Fahrer und weitere Zeugen sich telefonisch unter 07251 7260 zu melden. B35 wird als Rennstrecke mißbrauchtEin 44-Jähriger erstattete am Mittwoch Anzeige bei der Bruchsaler Polizei gegen den...

Blaulicht
Symbolfoto. Augen auf: Im Herbst kommt es immer zu Wildwechseln

Wildunfall zwischen Landshausen und Menzingen
Reh kracht in Auto und stirbt

Kraichtal. Am Dienstagabend, 27. Oktober, kam es zu einem Wildunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 21-jähriger Hyundai-Fahrer war gegen 21.45 Uhr auf der Landesstraße 553 von Landshausen kommend in Fahrtrichtung Menzingen unterwegs. Plötzlich sprang ihm  von links kommend ein Reh vor das Auto. Das Tier wurde von dem Hyundai erfasst und durch den Zusammenstoß mit dem Wagen getötet. Der junge Autofahrer blieb glücklicherweise unverletzt, Er kam mit dem Schrecken davon. Bei dem Wildunfall entstand...

Blaulicht
Symbolfoto

Karlsdorf-Neuthard: Radfahrerin verletzt
Mit Pkw zusammengestoßen

Karlsdorf-Neuthard. Beim Zusammenstoß mit einem Pkw wurde am Mittwochmorgen, 14. Oktober, eine 62-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Laut ersten Angaben fuhr die Radfahrerin gegen 14 Uhr auf einem Parkplatz in der Erich-Keßler-Straße hinter parkenden Autos entlang. Ein 60-jähriger Autofahrer wollte dort vorwärts in eine Parklücke einfahren, wobei er wohl die von links nahende Radfahrerin übersah und touchierte.  Durch den Zusammenstoß fiel die Frau gegen ein geparktes Auto und verletzte sich...

Blaulicht
Symbolfoto

Raum Bruchsal: Falsche Polizisten aktiv
Fast 40 Anrufe von Trickbetrügern

Bruchsal. Zu fast 40 Anrufen durch falsche Polizeibeamte kam es am Mittwochabend, 7. Oktober, zwischen 21 Uhr und Mitternacht im Raum Bruchsal. Nach ersten Ermittlungen meldeten sich die Anrufer, meistens unter einer Legende, mit unterschiedlichen Rufnummern. Auch Anrufe von der Telefonnummer 110 waren dabei. Anrufe von der 110 sind immer BetrugDie Internettelefonie ermöglicht es jedem mit dem sogenannten "Call ID-Spoofing" unter einer vorgetäuschten Nummer anzurufen.  Die falschen Polizisten...

Blaulicht
Symbolfoto

Ubstadt-Weiher: 2,8 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt
Gute Nase bewiesen

Ubstadt-Weiher. Nach einem Zeugenhinweis stellten Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn am späten Dienstagabend, 29. September, in einer Mietswohnung des Ortsteils Weiher - zu großen Teilen in drei Koffern verpackt - insgesamt 2,8 Kilogramm Marihuana-Blüten sicher. Die drei mutmaßlichen Besitzer der Gepäckstücke, ein 27-Jähriger mit belgischer Staatsangehörigkeit sowie zwei Spanier im Alter von 27 und 41 Jahren, werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Mittwoch, 30. September,...

Blaulicht
Symbolbild

Bruchsal-West: Marihuana und Amphetamin gefunden
Mutmaßlicher Drogenkurier in Untersuchungshaft

Bruchsal-West. Marihuana und Amphetamin fanden Polizeibeamte am frühen Montagmorgen bei einer Fahrzeugkontrolle auf dem Autobahnrasthof Bruchsal-West. Gegen den 28-jährigen Fahrzeugführer erwirkte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Montagnachmittag beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl. Um kurz nach 4 Uhr fiel einer Streifenbesatzung des Polizeipräsidiums Mannheim auf der Bundesautobahn 5 ein Ford Focus auf, den sie für eine Kontrolle auf die Rastanlage Bruchsal-West ausleitete....

Blaulicht
Symbolbild

Betrunkener Fußgänger auf der A5
LKW-Fahrer schlendert auf Autobahn

Bruchsal. Um zu seinem Lkw zurückzukehren, war ein alkoholisierter 40-Jähriger in der Nacht auf Freitag, 4. September zu Fuß auf der Autobahn A5 bei Bruchsal unterwegs. Kurz nach Mitternacht meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, dass auf dem Standstreifen der A5 ein Fußgänger unterwegs wäre. Eine alarmierte Streife der Autobahnpolizei konnte den Fußgänger wenig später antreffen, wie er nahe des Autobahnparkplatzes 611 auf dem Standstreifen lief. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich...

Blaulicht
Beispielbild

Festnahme am Bahnhof Bretten
15-Jährigen in der Bahn sexuell belästigt

Bruchsal. Am Freitagnachmittag, 28. August,  wurde ein 15-Jähriger in einer S-Bahn zwischen Bruchsal und Bretten von einem 35-Jährigen sexuell belästigt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich der 15-Jährige gegen 13:30 Uhr am Bahnhof Bruchsal. Dort kam er zunächst ins Gespräch mit dem 35-Jährigen, der dem Jugendlichen im Verlauf der Unterhaltung Komplimente machte. Kurz darauf stiegen beide in die S-Bahn in Richtung Bretten ein, woraufhin der Ältere den Jüngeren aufforderte, sich zu ihm...

Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung in Bruchsal
Zeugin alarmiert Polizei

Bruchsal. Am Montag, 31. August, gegen 04.15 Uhr, kam es in der Friedrichstraße in Bruchsal zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nachdem eine Zeugin Geschrei vernommen hatte, wurde sie auf die körperliche Auseinandersetzung unmittelbar vor einem Geschäft aufmerksam und informierte die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort, konnte ein 50-jähriger Mann am Boden liegend festgestellt werden. Die hinter ihm befindliche Schaufensterscheibe war gesplittert. Laut den Angaben der Zeugin traten...

Blaulicht

Schüsse aus Schreckschusswaffe
Polizeieinsatz in Bruchsal

Bruchsal. Mehrere Schüsse aus einem Schreckschussrevolver sorgten am Freitagabend, 28. August, in Bruchsal für einen größeren Polizeieinsatz.Anwohner in der Speyerer Straße hatten kurz nach 17.15 Uhr gemeldet, dass von einem Wohnhaus her Schüsse zu vernehmen waren. Die Polizei umstellte in der Folge das Anwesen und zog wegen der unklaren Lage das Spezialeinsatzkommando Baden-Württemberg hinzu. Darüber hinaus wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Hinweise auf eine Bedrohungslage oder gar auf...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch und Diebstahl in Bruchsal
Wohncontainer ausgeräumt

Bruchsal. Aus einem in der Franz-Sigel-Straße gelegenen Wohncontainer haben Unbekannte in der Zeit zwischen Sonntag und Dienstagnachmittag einen E-Roller, zwei Sporttaschen, eine Verstärkerbox und diverse virtuelle Spiele gestohlen. Der Diebstahlsschaden ist bei mehreren Hundert Euro anzusiedeln. Den ersten Ermittlungen zufolge sind die Unbekannten über ein Fenster der Nasszelle des Wohncontainers eingedrungen. Das Kriminalkommissariat Bruchsal führt hierzu die weiteren Ermittlungen. (Polizei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.