Alles zum Thema Polizei Bruchsal

Beiträge zum Thema Polizei Bruchsal

Blaulicht

Wieder Münzgeld gestohlen
Diebe leeren erneut Staubsaugerautomaten

Bruchsal. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag erneut fünf Staubsaugerautomaten bei einem Waschpark in der Straße Im Wendelrot in Bruchsal aufgebrochen. In der Folge entnahmen die Diebe aus den kurz zuvor geleerten Münzfächern das aufgefundene Münzgeld. Mit ihrer Beute verschwanden die Langfinger bislang unerkannt. Der durch den Aufbruch angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Blaulicht

Ohne Führerschein, mit Alkohol
Auffahrunfall mit anschließender Fahrerflucht

Bruchsal. Am Donnerstag, gegen 21.40 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter VW-Fahrer auf einen vor ihm befindlichen, verkehrsbedingt zum Stehen gekommenen, Audi auf. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Das Auto des Unfallverursachers konnte jedoch noch am gleichen Abend ausfindig gemacht werden. Ein 58-Jähriger, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, steht nun in dringendem Tatverdacht das Auto unter dem Einfluss von Alkohol gefahren...

Blaulicht

Bei Unfall in Kraichtal drei Personen leicht verletzt
19-Jähriger betrunken am Steuer

Kraichtal. Ein 19-jähriger Ford-Fahrer verursachte am frühen Samstagmorgen einen Unfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der junge Mann war gegen 3.30 Uhr auf der Landstraße 554 von Münzesheim in Richtung Gochsheim unterwegs. Laut den Ermittlungen der Polizei kam er mit seinem Ford in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den dortigen Graben und überschlug sich hierbei. Im Gegensatz zu seinen drei Beifahrern im Alter von 18, 20 und 22 Jahren blieb der...

Blaulicht

Von Autofahrerin übersehen
Fußgänger bei Unfall am Bahnhof verletzt

Bruchsal. Ein 46-jähriger Fußgänger ist am Freitagmorgen mit einem Pkw zusammengestoßen und leicht verletzt worden. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bruchsal fuhr gegen7.15 Uhr eine 65 Jahre alte Autofahrerin auf der Straße Bahnhofsplatz Richtung Bahnhof und wollte nach links in die Hildastraße einbiegen. Plötzlich sei ihren Angaben zufolge der Fußgänger vor ihr aufgetaucht und sie konnte einen Zusammenstoß  nicht mehr...

Blaulicht

Leichte Verletzungen, hoher Sachschaden
Vorfahrt missachtet

Karlsdorf-Neuthard. Leichte Verletzungen hat eine 25-jährige Renault-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag erlitten. Sie bog gerade aus der Kohlfahrtstraße nach links in die Bahnhofstraße ab, als sie von einem 29-jährigen Renault-Trafic-Fahrer erfasst wurde, der auf der Bahnhofstraße in Richtung Kreisverkehr unterwegs war und sie vermutlich übersehen hatte. Der Sachschaden wird auf circa 7.000 Euro geschätzt.

Blaulicht

Spanischer Schwertransporter aus dem Verkehr gezogen
Überladen und in schlechtem Zustand

Forst. Ein mit zwei überbreiten Holzkisten und einem Gewicht von 18 Tonnen beladener spanischer Schwertransport geriet ins Visier der Beamten der Verkehsrüberwachung Güter- und Personenverkehr, als dieser auf der A5 in Richtung Süden fuhr. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sowohl die Sattelzugmaschine als auch der Sattelauflieger in einem schlechten technischen Zustand sind. Die anfängliche technische Unterwegskontrolle förderte Mängel an der Kraftstoffanlage und der Beleuchtung...

Blaulicht

Sexuelle Belästigung in der Straßenbahn
Der Täter ist gefasst

Bruchsal. Nach einer sexuellen Belästigung in der Straßenbahn am 7. November konnte die Polizei einen 37-jährigen Tatverdächtigen ermitteln. Der Syrer wird beschuldigt gegen 13 Uhr eine 18-Jährige in der Straßenbahn der Linie S32 zwischen Durlach und Bruchsal sexuell belästigt zu haben. Die junge Frau wurde zunächst von dem Mann angestarrt. Anschließend setzte er sich neben die 18-Jährige berührte ihre Knie, schob anschließend eine Hand zwischen Sitzfläche und Gesäß und drückte seinen...

Blaulicht

Einbruch in Karlsdorf-Neuthard
Münzgeld gestohlen

Karlsdorf-Neuthard. Mehrere hundert Euro Münzgeld erbeuteten Diebe bei einem Wohnungseinbruch in der Karlsdorfer Hebelstraße im Laufe des Mittwochnachmittags. Auf noch unklare Art und Weise öffneten der oder die Einbrecher am Mittwoch zwischen 1.55 Uhr und 20.45 Uhr die Balkontür der Erdgeschosswohnung eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses. Im Innern wurden sämtliche Räume durchsucht. Offenbar kam außer dem Münzgeld nichts abhanden.

Blaulicht

Erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr und kilometerlange Staus
Brand eines Autotransporters auf der A5 bei Bruchsal

Bruchsal. Wohl aufgrund eines geplatzten Fahrzeugreifens geriet am Montagabend gegen 17.35 Uhr ein Fahrzeugtransporter auf der A5 in Fahrtrichtung Süden in Höhe Büchenau in Brand. Dem Fahrpersonal des Lkw gelang es noch, das Fahrzeug auf dem Standstreifen anzuhalten, Löschversuche konnten jedoch nicht verhindern, dass das Feuer auf den gesamten Lkw und die sieben geladenen Gebrauchtfahrzeuge übergriff. Alle acht Fahrzeuge brannten komplett aus. Die Bergung der Fahrzeuge zog sich aufgrund...

Blaulicht

Erfolg im Kampf gegen die lokale Drogenszene in Bruchsal
Marihuana, Cannabis-Samen, -Pflanzen und eine scharfe Waffe bei Razzia gefunden

Bruchsal. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten die Beamten des Polizeireviers Bruchsal am Donnerstag vier Durchsuchungsbeschlüsse im Bereich Bruchsal vollziehen. Hierbei wurden unter anderem Drogen, eine scharfe Schusswaffe und Gegenstände aus anderen Straftaten aufgefunden sowie eine per Vorführbefehl gesuchte Person angetroffen. Die Ermittlungen gegen zwei männliche Drogendealer im Alter von 34 und 37 Jahren, sowie eine 41-jährige Frau begannen bereits vor Monaten. Ihnen wird...

Blaulicht

Glück im Unglück bei Unfall in Bruchsal
Lkw übersieht Pkw

Bruchsal. Bei einem Verkehrsunfall der sich am Freitagmorgen auf der B35 ereignet hat, wurde eine Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer wollte von einem Betriebsgelände auf die B35 in Fahrtrichtung Bruchsal einbiegen. Irrtümlicherweise nahm der Fahrer an, der herannahende Pkw würde auf das Betriebsgelände abbiegen und fuhr los. In der Folge kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Lkw und einer 44-jährigen Pkw-Fahrerin. Durch den Unfall wurde diese leicht verletzt und mit...

Blaulicht
Einbrecher hebelten am Dienstag tagsüber die Terrassentür eines Hauses im Untergrombacher Metzgerallmend auf. Die Polizei Bruchsal sucht Zeugen.

Einbruch in Untergrombacher Wohnhaus
Terrassentür aufgehebelt

Bruchsal. Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag in ein Wohnhaus in der Straße Metzgerallmend in Untergrombach eingebrochen. Zwischen 8.15 und 19.15 Uhr hebelten die Diebe eine Terrassentür des in Untergrombach gelegen Hauses auf und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen, wobei sie offensichtlich ein Laptop erbeuten konnten. Ob sie noch mehr Beute machen konnten, ermittelt das Kriminalkommissariat Bruchsal. Wer...

Blaulicht

Erneut Diebe im Waschpark
Weitere Münzautomaten aufgebrochen

Bruchsal. Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag erneut fünf Münzautomaten bei einem Waschpark in der Straße Im Wendelrot in Bruchsal aufgebrochen. Die Diebe entnahmen aus den Münzfächern eine geringe Menge an Münzgeld, da die Automaten durch den Betreiber am Abend zuvor geleert wurden. Mit ihrer Beute verschwanden die Langfinger bislang unerkannt. Der durch den Aufbruch angerichtete Sachschaden kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau gesagt werden. Zeugen oder Hinweisgeber...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Kassenautomaten in Bruchsaler Parkhaus aufgebrochen

Bruchsal. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag zwei Kassenautomaten in einer Tiefgarage Am alten Schloss in Bruchsal aufgebrochen und dabei Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet. Nach bisherigen Erkenntnissen verschaffte sich der Dieb gewaltsam Zutritt über eine Eingangstür in das Parkhaus. Im Anschluss beschädigter er die Schlösser beider Automaten und entnahm in der Folge das aufgefundene Bargeld. Mit seiner Beute verschwand der Langfinger bislang unerkannt. An...

Blaulicht

Schaufensterscheibe mit Hammer eingeschlagen
Goldhändler in Bruchsal überfallen

Bruchsal. Mit einem Hammer schlug ein unbekannter Täter in der Nacht zum Freitag gegen 4.40 Uhr das Schaufenster eines in der Kaiserstraße gelegenen Goldhandels ein. Der Dieb griff anschließend durch das entstandene Loch und entnahm mehrere Schmuckstücke von noch unbekanntem Wert. An der Scheibe entstand Sachschaden von geschätzten2.000 Euro. Anwohner waren durch die Geräusche wach geworden und alarmierten umgehend die Polizei. Allerdings führten die folgenden Fahndungsmaßnahmen der Polizei...

Blaulicht

Auf der A5 bei Bruchsal
Zwei völlig überladene Transporter gestoppt

Bruchsal. Beamte der Verkehrsüberwachung Güter- und Personenverkehr stellten am Mittwoch auf der A5 einen italienischen Kleinlastwagen der Marke Renault fest, der offensichtlich völlig überladen war. Nicht nur, dass der kontrollierte 43-Jährige nicht der deutschen Sprache mächtig war, er war auch nicht in der Lage die Hebebühne seines Fahrzeugs herunter zu lassen. Beim Öffnen der Seitentür stellten die Polizisten fest, dass das Fahrzeug bis unters Dach mit Holzplatten beladen war. Es ließ...

Blaulicht

Schwerer Unfall in der John-Deere Straße ** wird updated
Ein Schwerverletzter bei Crash zwischen Lkw und Pkw

Bruchsal. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, gab es in der Bruchsaler John-Deere-Straße am heutigen Mittwochmorgen einen schweren Verkehrsunfall, an dem ein Lkw und ein Pkw beteiligt waren. Es soll eine Person dabei lebensgefährlich verletzt worden sein.  Update - abschließende Meldung der Polizei von 14.40 UhrSchwere Verletzungen zog sich ein 22-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Unfall am Mittwochmorgen in Bruchsal zu. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr der junge Mann gegen 6.10...

Blaulicht

Einbruch in Bruchsaler Friseurgeschäft
Mehrere hundert Euro und Geschäftsschlüssel entwendet

Bruchsal. Bei einem Einbruch in ein Friseurgeschäft im Zeitraum von Samstag bis Montag wurden in der John-Bopp-Straße in Bruchsal mehrere hundert Euro gestohlen. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Bruchsal wurde die Eingangstür mit brachialer Gewalt mittels eines Brecheisens aufgebrochen, wodurch es dem bislang unbekannten Täter möglich war in das Geschäft zu gelangen. Aus einem Spind wurden mehrere hundert Euro sowie mehrere Geschäftsschlüssel entwendet. Hinweise hierzu nimmt...

Blaulicht

Mann nach versuchten Raubdelikten festgenommen
Autodiebstahl fehlgeschlagen

Ubstadt-Weiher.  Ein 26-jähriger Mann versuchte am Samstagabend auf einem Rastplatz an der A5 gleich drei Fahrzeuge in seine Gewalt zu bekommen. Er konnte nach der Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, vorläufig festgenommen werden. Nach ersten Ermittlungen fuhr der Beschuldigte im Fahrzeug einer Bekannten mit. Die war wiederum im Konvoi mit der Ex-Freundin des Mannes unterwegs, die in einem zweiten Pkw hinterher fuhr. Bei einer Rast auf der A5 bei Ubstadt-Weiher...

Lokales

DRK und MEK üben erstmals gemeinsam
Simulierte Amok-Situation: Schüsse in der Turnhalle

Bruchsal. Es war alles andere als Alltag, was die Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes am Dienstagvormittag erwartete: „Amoklage“ lautete das Stichwort, das gut zwei Dutzend Rettungsdienstmitarbeiter bis in den Nachmittag hinein in Atem hielt. Zum Glück handelte es sich dabei nur um eine Übung. Diese fand auf dem Gelände der Bruchsaler Bereitschaftspolizei statt und war in dieser Art eine Premiere, denn es handelte sich erstmals um ein Training in Kooperation mit dem Mobilen...

Blaulicht
Die Dokumentenprüfgeräte sollen es der Polizei ermöglichen, gefälschte Dokumente schneller zu erkennen und gefälschte Identitäten aufzudecken.

Rund 31 Millionen Euro fließen in die Polizeiarbeit
Gefälschte Dokumente schneller erkennen

Bruchsal/Philippsburg. Am 23. Oktober 2018 wurde vom baden-württembergischen Kabinett der Entwurf des Nachtragshaushalts 2018/2019verabschiedet. Darin enthalten sind auch Mittel in Höhe von einer Million Euro für die Anschaffung von insgesamt 250 Dokumentenprüfgeräten. Diese sollen an allePolizeireviere, wie etwa die Polizeireviere in Bruchsal und Philippsburg, die Kriminaldauerdienste und die Einsatzzüge der Bereitschaftspolizei verteilt werden. Die Dokumentenprüfgeräte sollen es der...

Blaulicht

Erneut Probleme auf der Autobahn *Artikel wird updated
Gleich zwei Unfälle auf der A5

Forst/Ubstadt-Weiher. Wie die Polizei aktuell berichtet, gab es gegen 7.30 Uhr zwei Unfälle auf der A5 bei Forst. In Richtung Süden - etwa zwei Kilometer vor dem Rasthof Bruchsal - kam es innerhalb von nur etwa 100 Metern fast zeitgleich zu zwei Unfällen auf dem linken Fahrstreifen - beide Male waren mehrer Fahrzeuge beteiligt. Update 11:15Zwei kurz aufeinanderfolgende Auffahrunfälle sorgten am Donnerstagmorgen auf der A5 in Höhe Ubstadt-Weiher erneut für Verkehrsbehinderungen. Zunächst...

Blaulicht

Mehrere Staubsaugerautomaten an Tankstellen aufgebrochen
Bizarre Einbruchsserie

Bruchsal/Region. Im Zeitraum zwischen Dienstag und Mittwoch wurden gleich mehrere Staubsaugerautomaten im Bereich Bruchsal, Stutensee und Eggenstein-Leopoldshafen aufgebrochen. So kam es am Mittwoch, gegen 1.15 Uhr zu dem Aufbruch eines Staubsaugerautomaten an einer Tankstelle in der Bruchsaler Straße in Bruchsal. Eine Zeugin konnte zwei Tatverdächtige, einen Mann und eine Frau, sichten, welche sich im Anschluss in Richtung Bahnhof Karlsdorf mit einem grauen Kombi-Fahrzeug von der Tankstelle...

Blaulicht

Kleinlaster bei Ubstadt-Weiher auf stehenden Lkw aufgefahren ** Update**
Erneut schwerer Unfall auf der A5

Ubstadt-Weiher. Erneut gab es am Mittwoch gegen 12.30 Uhr einen schweren Unfall auf der A5. ** Update: Mit schweren Verletzungen wurde der 46-jährige Fahrer eines Kleinlastwagens nach einem Auffahrunfall auf der A5 zwischen Bad Schönborn und Ubstadt-Weiher per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er war in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der aus Polen stammende Mann schwebt derzeit noch in Lebensgefahr. Infolge des Unfalls, der sich...

  • 1
  • 2