Polizei Bruchsal

Beiträge zum Thema Polizei Bruchsal

Blaulicht

Schlimmer Bahnunfall in Bruchsal
Jugendlicher steigt auf Güterzug und wird durch Oberleitung verbrannt

Bruchsal. Zu einem Eisenbahnbetriebsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Person kam es am Mittwoch, 23. Oktober, gegen 19.50 Uhr, in Bruchsal, Tunnelstraße, an der dortigen Haltestelle. Nach bisherigen Ermittlungen stand zu dem Zeitpunkt ein Güterzug an der Haltestelle und wartete auf die Freigabe seiner Weiterfahrt. Der spätere Geschädigte kam mit einem Freund aus einem dortigen Jugendtreff und entschloss sich mit diesem auf den Zug aufzusteigen. Während der Freund absprang, stieg...

Blaulicht

Polizei in Bruchsal sucht Zeugen für Streit zwischen zwei Autofahrern in Heidelsheim
Wer hat zuerst geschlagen?

Bruchsal. Zwei Verkehrsteilnehmer gerieten am Freitagmorgen in Heidelsheim in Streit. Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer war gegen 8.30 Uhr, in der Merianstraße unterwegs, als er hinter sich einen 47-jährigen Pkw-Fahrer bemerkt. Dieser sei dem 37-Jährigen sehr dicht aufgefahren. Auch als der 37-Jährige in die Badener Straße abbog, folgte ihm der 47-Jährige, ohne den Abstand zu vergrößern. Im verkehrsberuhigten Bereich hielt der 37-Jährige an, um den 47-Jährigen zur Rede zu stellen. Der 47-Jährige...

Blaulicht

Unfall auf der B35a bei Forst
Fahrzeug übersehen

Forst. Zwei Fahrzeuge kollidierten am Montagmorgen, gegen 7.15 Uhr, auf der B 35a an der Einmündung in Richtung Forst. Eine 58-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der Bundesstraße, aus Richtung Karlsdorf kommend, nach links in Richtung Kreisstraße 3526 abbiegen. Hierbei übersah sie den auf der B35a in Richtung Karlsdorf fahrenden 18-jährigen VW-Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Unfallverursacherin und der 18-Jährige leicht verletzt wurden....

Blaulicht

Unfall in Heidelsheim
Vorfahrt missachtet

Bruchsal. Zu einem Unfall nach einer Vorfahrtsverletzung kam es am Montag gegen 19 Uhr auf der Landesstraße L618 bei Heidelsheim. Eine 38-jährige Autofahrerin, von einem Waldweg kommend, missachtete die Vorfahrt eines 49-jährigen Mannes, der die Landstraße befuhr. Da dieser nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte kam es zum Unfall. Beim Unfallgeschehen zogen sich die Unfallbeteiligten leichte Verletzungen zu. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 21.000 Euro.

Blaulicht

Alter Heizofen sorgt für Feuerwehreinsatz in Bruchsal
Brand rasch gelöscht

Bruchsal. Ein alter Heizofen verursachte am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr einen Brand in einem Wohnhaus in der Hildastraße. Grund für das Feuer könnte Öl gewesen sein, das sich über die Sommermonate auf dem Boden des Ofens angesammelt hatte und nun in Brand geriet. Da der Brand durch die Feuerwehr rasch gelöscht wurde, konnte sich das Feuer nicht weiter ausbreiten und die Bewohner blieben unverletzt.

Blaulicht

Polizei sucht dringend Zeugen
Mysteriöser "Geisterfahrer" auf der A5

Karlsdorf-Neuthard. Am Donnerstag, gegen 00.43 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer auf der A5, kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal, im zweispurigen Baustellenbereich, einen Falschfahrer. Dieser kam dem Hinweisgeber, welcher sich auf dem rechten Fahrstreifen der A5 in Fahrtrichtung Frankfurt befand, auf dem linken Fahrstreifen aus Richtung Karlsruhe entgegen. Um den "Geisterfahrer" zu warnen gab der Anzeigeerstatter Lichthupe, woraufhin dieser den Warnblinker einschaltete, jedoch seine...

Blaulicht

Auseinandersetzung in der Gaststätte
Ohne ersichtlichen Grund aggressiv

Bruchsal. In der Nacht auf Montag kam es in einer Gaststätte in Bruchsal zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der mehrere Personen leicht verletzt wurden. Nach den bisherigen Erkenntnissen begab sich ein 38-Jähriger kurz nach Mitternacht in die in der Kaiserstraße gelegene Gaststätte. Nachdem er an der dortigen Bar ein Getränk bestellt und erhalten hatte, warf er das Glas samt Inhalt hinter die Theke. Als er daraufhin zur Rede gestellt wurde, geriet der 38-Jährige noch stärker in...

Blaulicht

Bruchsaler Polizei bittet um Hinweise
Zigarettenautomaten im Visier

Karlsdorf-Neuthard/Büchenau. Nach dem Diebstahl von drei Zigarettenautomaten im Laufe des vergangenen Wochenendes in Neuthard sowie in Büchenau bittet das Polizeirevier Bruchsal um Hinweise aus der Bevölkerung. Unbekannte Täter haben im Zeitraum zwischen Samstagabend und Montag im Ortsteil von Neuthard in der dortigen Hauptstraße sowie in der Büchenauer Straße mit brachialer Gewalt jeweils einen an einer Hauswand befestigten Automaten aus der Verankerung gerissen. Sehr wahrscheinlich...

Blaulicht

Einbruch in Bruchsaler Gaststätte
Tür aufgehebelt

Bruchsal. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich im Zeitraum zwischen Samstag, 23.30 Uhr, und Sonntag, 00.15 Uhr, Zutritt in eine Gaststätte in der Württemberger Straße in Bruchsal. Der Eindringling entwendete etwa 70 Euro Bargeld sowie Alkoholika im Wert von etwa 92 Euro. In die Räumlichkeiten gelang der Tatverdächtige durch eine aufgehebelte Tür. Wie sich der Dieb Zutritt auf das Grundstück verschaffen konnte, ist bislang noch unklar. Dem Dieb gelang unbemerkt die Flucht. Spuren...

Blaulicht

Einbruch in Bäckereifiliale in Karlsdorf-Neuthard
Fenster eingeschlagen und Bargeld entwendet

Karlsdorf-Neuthard. Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 4.45 Uhr, in eine Bäckereifiliale in der Industriestraße in Karlsdorf-Neuthard ein. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Entwendet wurde Bargeld im Wert von etwa 150 Euro. Die Diebe schlugen auf bislang unbekannte Art und Weise eine neben der Eingangstür liegende Fensterscheibe ein und stiegen anschließend in das Gebäude ein. Es wurden mehrere Räume durchsucht....

Blaulicht

Unfall in Karlsdorf-Neuthard
Kontrolle über Fahrzeug verloren

Karlsdorf-Neuthard. Am Freitag, 20. September, 16.15 Uhr, verlor ein älterer Fahrzeugführer im Bereich der Tullastraße in Karlsdorf die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte beim Vorbeifahren einen abgestellten Pkw. Ebenfalls in der Tullastraße streifte er offensichtlich eine ältere, bislang unbekannte, Dame am Ellbogen und fuhr ohne anzuhalten weiter in in die Bahnhofstraße und anschließend in die Stumppenallee. Von dort fuhr er über die Hildastraße und die Brühlstraße in die Friedenstraße...

Blaulicht

Einbruch in Vereinsheim des Vogelparks in Karlsdorf
"Pfennig-Kasse" mitgenommen

Karlsdorf-Neuthard. Bisher unbekannten Tätern gelang es, zwischen Montag, 18 Uhr und Mittwoch, 14 Uhr, in das Vereinsheim des Vogelparks Karlsdorf einzudringen. Mit einem unbekannten Werkzeug öffneten sie die Zugangstür und entwendeten aus  dem Vereinsheim einen kleineren Bargeldbetrag aus einer Kasse und eine kleine "Pfennig-Kasse". Zeugen wenden sich mitHinweisen bitte unter 07251 7260 an das Polizeirevier Bruchsal.

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen in Untergrombach
Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht

Untergrombach. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch versucht in einen Kiosk am Bahnhof einzubrechen. Die Langfinger hebelten gegen 23.45 Uhr zunächst die Eingangstüre des Anwesens in der Ernst-Renz-Straße auf, ließen dann aber, wohl wegen der Auslösung eines akustischen Alarms, von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unerkannt und ohne Beute. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07251/7260 mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen. pol

Blaulicht

Wer hat den Unfall beobachtet?
Radfahrer verletzt, Unfallverursacher gesucht

Oberhausen. Nicht unerheblich verletzt wurde am Samstagvormittag, 14. September, ein 47-jähriger Radfahrer in Oberhausen, dessen Vorfahrt von einem noch unbekannter Fahrzeugführer missachtet wurde. Der gesuchte Pkw-Lenker mit bislang nicht näher zu beschreibenden Fahrzeug befuhr um 10.15 Uhr die Schanzenstraße und übersah im Kreuzungsbereich zur Kriegsstraße den von rechts bevorrechtigten 47-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete der Radfahrer eine starke Bremsung ein, so dass...

Blaulicht

Zeugen für Unfallflucht gesucht
Anderes Auto auf dem Parkplatz beschädigt

Bruchsal. Einen Sachschaden von geschätzten 3000 Euro verursachte am Mittwoch ein bislang unbekannter Autofahrer in Bruchsal. Der bislang Unbekannte beschädigte zwischen 9.30 und 13.15 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Stegwiesenstraße geparkten roten Mazda. Gegen Mittag erkundigte sich eine bislang unbekannte Frau bei der Filialleitung nach dem Besitzer eines roten Fahrzeuges. Die Frau, sowie Zeugen des Vorfalls werden...

Blaulicht
Ein Tiertransport mit spanischem Kennzeichen wird vom Polizeimotorrad zur Kontrollstelle gebracht
15 Bilder

Kontrollen im Rahmen des Aktionstages "sicher.mobil.leben" an der Raststätte Bruchsal
Rauschgift im Handschuhfach, Heizöl im Tank: Schwerverkehr im Fokus der Polizei

Bruchsal/Region. Im Rahmen des bundes- und landesweiten Aktionstages für mehr Verkehrssicherheit "sicher.mobil.leben", der dieses Jahr an Stelle des so genannten "Blitzermarathons" durchgeführt wurde, stand das Thema "Brummis im Blick" im Fokus. Rund 1.000 Beamte waren in dieser Mission am Donnerstag allein in Baden-Württemberg auf den Straßen unterwegs. Auch das Polizeipräsidium Karlsruhe führte eine Großkontrolle mit Schwerpunkt gewerblicher Güter- und Personenverkehr durch, über 100 Beamte...

Blaulicht

Wohnungseinbruch in Bruchsal
50 Euro Beute

Bruchsal. Ein 50-Euro-Schein ist die Beute eines Einbrechers der sich am Donnerstag in der Bruchsaler Dr.-Karl-Meister-Straße gewaltsam Zutritt in eine Wohnung im ersten Obergeschoss verschafft hat. Nach bisherigem Kenntnisstand hebelte der Unbekannte zwischen 18:30 Uhr und 23:20 Uhr die zugezogene Wohnungstür auf und gelangte so in das Innere der Räumlichkeiten. Gezielt nahm der Eindringling aus einer aufgefundenen Geldbörse einen 50-Euro-Schein an sich und verschwand bislang unerkannt aus...

Blaulicht

Zeugen für Bäckereieinbruch in Karlsdorf-Neuthard gesucht
Diebe entwenden Tresor

Karlsdorf-Neuthard. In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in eine Bäckereifiliale in der Industriestraße ein und entwendeten einen Tresor. Die Einbrecher versuchten zunächst mit einem Hebelwerkzeug an mehreren Stellen ihr Glück, schlugen letztlich aber eine Fensterscheibe an der Gebäudevorderseite ein, um ins Innere zu gelangen. In den Büroräumlichkeiten der Bäckerei erbeuteten die Täter schließlich einen Tresor mit Bargeld sowie einen Schlüsselbund. Anschließend ergriffen sie...

Blaulicht

Versuchter Todschlag am Samstag
Untergrombach - 37-Jähriger nach Messerangriff in Untersuchungshaft

Untergrombach.  Nach einem mutmaßlichen Messerangriff auf seinen 47 Jahre alten Mitbewohner konnte am Freitagabend in Untergrombach ein 37-jähriger Mann bei der anschließenden Fahndung von einer Streife des Polizeireviers Bruchsal festgenommen werden. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Samstag dem Haftrichter vorgeführt und kam wegen des Vorwurfs des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung in Untersuchungshaft. Die beiden aus Rumänien stammenden...

Blaulicht

Lebensbedrohliche Verletzungen
62-Jähriger am Bruchsaler Bahnhof niedergeschlagen

Bruchsal. Wie die Polizei berichtet, geriet am Dienstag, 27. August, ein 62-jähriger Mann am Bruchsaler Bahnhof mit einem 24-Jährigen aneinander und erlitt nach einem Schlag lebensbedrohliche Sturzverletzungen. Als der ältere Mann gegen 22.25 Uhr vor dem Haupteingang am Bahnhof Bruchsal einen dunklen Mercedes passierte habe sich ein Gespräch mit dem Beifahrer entwickelt. Im Fortgang sei der Beifahrer aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Nach einem Wortwechsel habe dieser plötzlich seinem...

Blaulicht

Geschädigter gesucht
Fünf Männer haben auf bislang unbekannte Person eingeschlagen

Bruchsal. Eine Zeugin informierte am Donnerstag gegen 21.45 Uhr, das Polizeirevier Bruchsal über eine gefährliche Körperverletzung im Bereich des Bahnhofplatzes. Die Beamten des örtlichen Reviers konnten vor einer Garage fünf junge Männer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren feststellen. Laut Aussage der Zeugin sowie eines weiteren unabhängigen Zeugen konnten die Männer als Tatverdächtige identifiziert werden. Die Fünf sollen auf eine bislang unbekannte Person eingeschlagen haben. Die...

Blaulicht

Wer hat gestern Abend Beobachtungen gemacht?
Einbruch ins Naturfreundehaus Bruchsal

Bruchsal. Zwei unbekannte Männer sind am Montagabend, 12. August, in das Naturfreundehaus in Bruchsal eingebrochen und haben dabei einen Beamer im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die beiden Täter auf bislang unbekannt Weise Zugang zu dem in der Karlsruher Straße gelegenen Naturfreundehaus. Im Gemeinschaftsraum demontierten die Diebe anschließend den Projektor von der Decke. Als ein Anwohner auf den Einbruch aufmerksam wurde,...

Blaulicht

Einbruch in Bruchsaler Bäckerei
Geld aus dem Tresor gestohlen

Bruchsal. Zwischen Freitag, 14 Uhr und Samstag, 4.55 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in die Bäckereifiliale Thollembeek in Bruchsal ein und entwendete aus einem Tresor mehrere hundert Euro Wechselgeld sowie die Tageseinnahmen in noch nicht bekannter Höhe. Der Einbrecher überstieg hierzu zunächst eine Mauer, um in den Hinterhof des Anwesens in der Werner-von-Siemens-Straße zu gelangen und verschaffte sich dann gewaltsam Zutritt zu den Büroräume der Bäckereifiliale. Im Anschluss verließ...

Lokales
Die Kontrollen wurden in mehreren Bruchsaler Gewerbegebieten durchgeführt.
2 Bilder

Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt in den Bruchsaler Gewerbegebieten
Alle Fahrer hatten null Promille

Bruchsal. Im Rahmen einer konzertierten Aktion haben eine Streife des Polizeireviers Bruchsal und Mitarbeiter des Bruchsaler Ordnungsamtes gemeinsam Kontrollen in den Gewerbegebieten „Im Wendelrot“, „Stegwiesen“, „West II“ und „Im Schollengarten“ vorgenommen. Bei allen Fahrern, die angetroffen wurden, wurden Alkoholkontrollen durchgeführt. Mit erfreulichem Ergebnis: „Von 18 kontrollierten Fahrern hatten alle null Promille“, so Uwe Mangang, stellvertretender Leiter des Polizeireviers...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.