1.FC Bruchsal
1.FC Bruchsal freut sich auf Spitzenspiel gegen den FC Astoria Walldorf

1.FC Bruchsal freut sich auf Spitzenspiel gegen den FC Astoria Walldorf II

Am kommenden Samstag 15:30 Uhr kommt es im Sportzentrum in Bruchsal zum absoluten Spitzenspiel des 12.Spieltages zwischen dem 1.FC Bruchsal (2.) gegen den FC Astoria Walldorf II (1.).
Der Tabellenführer aus Walldorf ist seit 7 Spielen ungeschlagen und steht laut Mirko Schneider zurecht auf Platz 1 der Tabelle.“ Ich erwarte ein schweres Spiel gegen den FCA. Meine Mannschaft hat sich dieses Spitzenspiel verdient und es gilt das, was ich schon die letzten Wochen gesagt habe, es ist eine schöne Momentaufnahme und die nehmen wir gerne mit. Wir verspüren keinerlei Druck, wir wollen einfach mit Leidenschaft und Demut, aber auch mit Spaß an die Sache rangehen und werden uns dementsprechend gut vorbereiten und dann schauen wir mal was am Samstag dabei rauskommt.“
In der letzten Saison musste sich der 1.FCB nachdem er in Walldorf mit 5:1 siegte, im Heimspiel der Astoria mit 1:2 geschlagen geben.
Im Direktvergleich liegt der 1.FCB mit 3 Siegen, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen leicht im Hintertreffen.
In der laufenden Saison musste sich der 1.FCB nur im Spiel gegen den VFB Gartenstadt (0:1) zu Hause geschlagen geben, Astoria Walldorf hat dagegen Auswärts noch kein Spiel verloren.
Die Fußball-Fans der Region dürfen sich also auf ein echtes Spitzenspiel freuen und sich sicher sein, dass sich die Mannschaft von Trainer Mirko Schneider erneut voll reinhängen wird, damit die Punkte in der Barockstadt bleiben.
Deshalb kann es am Samstag nur heißen „Runter vom Sofa und raus ins Stadion! Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Autor:

Joachim Mai aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.