Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Lokales
Platz 2 Alida Krampe. Foto: Fotoclub Tele Freisen

Schöner Erfolg für Tele Freisen
Jugend-Wettbewerb „Snapshot 2020“

Freisen. Beim bundesweiten Wettbewerb „Snapshot – Deutschlands Bester Jungfotograf 2020“ des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) erzielten Jugendliche des Fotoclubs Tele Freisen hervorragende Platzierungen. In der Altersklasse 2 (16-21 Jahre) errang Alida Krampe den zweiten Rang und darf sich Deutsche Vizemeisterin nennen. In der Altersklasse 0 (bis 12 Jahre) erreichten Till Essig den dritten und Leonard Schröck den fünften Platz, beide gehören der vom Fotoclub betreuten Schul-Foto-AG der...

Lokales

Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Neustadt
Florentin Mann zum Sieger gekürt

Von Markus Pacher Neustadt. Florentin Mann ist der beste Vorleser der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Beim Stadtentscheid im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs setzte sich der Schüler des Kurfürst-Ruprecht-Gymnasiums gegenüber seine beiden Mitstreiter Kerim Kücükoglo von der Gebrüder Ullrich Realschule plus und Martha Giczi von Käthe-Kollwitz-Gymnasium durch. In Corona-Zeiten läuft vieles anders, so auch beim diesjährigen Stadtentscheid. In normalen Jahren kämpfen sechs Schülerinnen...

Lokales
Den Teilnehmern winkt ein Löwen-Cup-Pokal  Foto: Röhricht

Video-Clip-Tanz-Challenge
1. Ramsteiner Löwen-Cup

Ramstein-Miesenbach. Der Ramsteiner Löwen-Cup ist die Video-Clip-Tanz-Challenge für Kids und Jugendliche bis 17 Jahre. Es geht ganz einfach: alleine zum Lieblings-Hit tanzen, sich filmen und mit dem Clip teilnehmen. Da wegen Corona weder HipHop, Breakdance oder Lateintanzen im Ramsteiner TanzZentrum-Miesenbach trainiert werden darf, können alle aus dem Umkreis von 20 km um Ramstein teilnehmen. Es ist auch Freestyle erlaubt, internationale Tanzformen und so weiter - eine Mitgliedschaft ist nicht...

Ratgeber
Kreative Objekte: Blick in die Ausstellung zum Pfalzpreis für das Kunsthandwerk 2017

Bezirksverband schreibt Pfalzpreis für Kunsthandwerk aus
Kreative Objekte

Pfalz. Der Bezirksverband Pfalz lobt in Kooperation mit der Handwerkskammer der Pfalz den Pfalzpreis für das Kunsthandwerk aus. Der Preis wird als Hauptpreis und Nachwuchspreis (bis 35 Jahre) sowie in Form einer Anerkennung für Schüler vergeben und ist mit 10.000, 2500 beziehungsweise 500 Euro dotiert. Um den Preis beziehungsweise die Anerkennung kann man sich selbst bewerben oder vorgeschlagen werden; dabei sollte ein sachlicher oder persönlicher Bezug zur Pfalz bestehen. Über die Vergabe der...

Lokales
Symbolbild - Jugend-Engagement-Preis

Gewinner des Jugendengagementwettbewerbs
„Sich einmischen – was bewegen“

Pfalz. Von den insgesamt 34 Projekten, die mit dem Jugend-Engagement-Preis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet wurden, sind 13 Pfälzer Projekte. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat zusammen mit Brigitte Mohn, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung, die Preise des siebten Jugend-Engagement-Wettbewerbs bei einer virtuellen Veranstaltung verliehen. „Wir nehmen das Engagement von jungen Leuten ernst“, sagte die Ministerpräsidentin und, "es tut unserer Demokratie gut, wenn man sie jung...

Lokales
Der Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße Marc Weigel gratuliert der Deutschen Weinkönigin Angelina Vogt.
3 Bilder

Wahl der Deutschen Weinkönigin in Neustadt
Gekrönte Häupter mit Herz und Charme

Neustadt. Die Idee ist fast 90 Jahre alt und stammt aus der Pfalz, genauer gesagt aus Neustadt an der Weinstraße, der heimlichen deutschen Wein-Hauptstadt. Bis zum heutigen Tag ist die Pfälzer Weinmetropole Krönungsstätte der Deutschen Weinkönigin. Als Nachfolgerin von Angelina Vogt wurde am 25. September 2020 Eva Lanzerath, eine vom Weinbaugebiet Ahr stammende Kandidatin, für die Amtszeit 2020/2021 gewählt. Von Markus Pacher Bereits 1931 setzte der Verleger Daniel Meininger seine Idee zur Wahl...

Lokales
Bereits zum 12. Mal ist jetzt die Kampagne „bunt statt blau“ angelaufen, um Alkoholmissbrauch zu thematisieren.

Kampagne „bunt statt blau“ startet in Landau:
Kunst gegen Komasaufen

Landau. Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2021 zur Alkoholprävention in Landau. Im zwölften Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Der Hintergrund: Nach neuester Statistik kamen 2018 bundesweit fast 20.500 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Das waren zwar fünf Prozent weniger als im Jahr zuvor, bei den 10- bis 15-Jährigen sind die Fallzahlen...

Ratgeber
Beim Schülerwettbewerb war Kreativität gefragt.

Unfallkasse Rheinland-Pfalz setzt auf Prävention
Einfälle gegen Unfälle ausgezeichnet

Rheinland-Pfalz. Präventionsthemen ideenreich zu Papier bringen – das ist Sinn und Zweck des Mal- und Zeichenwettbewerbs, den die Unfallkasse Rheinland-Pfalz seit 1982 alljährlich mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung für Sechstklässler an allgemeinbildenden Schulen veranstaltet. „In diesem Jahr waren es 2590 Schülerinnen und Schüler aus 90 Schulen, die ihre ‚Einfälle gegen Unfälle‘ aufs Bild gebannt haben“, verkündete Jördis Gluch, Präventionsberaterin der Unfallkasse Rheinland-Pfalz,...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Lokales

"Weihnachtszeit 2020"
Start des Video-Wettbewerbs für Jugendliche

Ho ho ho, das Jahr 2020 neigt sich bereits dem Ende zu und die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Die wird sicher etwas anders aussehen – oder..? Aber trotz allem, was auf der Welt gerade aufgrund der Corona-Pandemie so los ist, steht die Adventszeit auch für Zusammenhalt, Hoffnung und Gemütlichkeit. Und ganz ehrlich: „Anders“ kann ja auch richtig gut sein. Im Rahmen des Projekts „Dialog Zivilgesellschaft“ veranstaltet herzlich digital einen Weihnachtsvideo-Wettbewerb für Jugendliche. Was habt...

Lokales

Auswahl fand unter 197 Künstlerinnen und Künstlern statt
Jasmin Kress belegt 3. Patz beim Kunstpreis-Wettbewerb

Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsmann und seine paarhufigen Paketboten, den Rentieren? Auf diese Hirschart aus dem hohen Norden hat Jasmin Kress aus Graben-Neudorf bei der Wahl ihres Motivs für den Kunstpreis eines Weihnachtskarten-Wettbewerbs gesetzt und den dritten Platz belegt. Unter 197 Künstlerinnen und Künstlern wurde ihr Bild mit dem Titel “XMAS Reindeer“ - eine großformatige Aquarell-Collage - ausgesucht. Verbunden mit der Platzierung ist auch ein Preisgeld von 500€. Mit diesem...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

kuhardt@home - kreativer Wettbewerb
Weihnachtliche Kunstwerke gesucht

Kuhardt. Damit während des Corona-Lockdowns keine Langeweile aufkommt, wurde die Aktion Kuhardt@home ins Leben gerufen. Jeden Monat gibt es ein neues Thema und einen Foto-/Mal-/Kreativwettbewerb. Das Dezember-Motto lautet: "Lichterzauber-Tannenduft -Weihnachtsbäckerei“. Mitmachen könne alle großen und kleinen Kuhardter, Einsendeschluss ist der 31. Dezember.  Form/Inhalte: Bilder/Fotos im Original,maximal A3/A4 (Landschaft,Gegenstände oder. Personen), Kunstobjekte (maximal 50x50x50cm) als Foto -...

Lokales
3 Bilder

Christbaumschmuckwettbewerb trotz Corona
Weihnachtszauber in der Speyerer City

Speyer. Schon bald steht Weihnachten vor der Tür und so mancher überlegt, wie der heimische Christbaum besonders hübsch geschmückt werden könnte. Der Frage nach der schönsten Christbaumdekoration widmet sich auch dieses Jahr wieder die Weihnachtsbaumaktion der Stadt Speyer und der Leistungsgemeinschaft „Das Herz Speyers“. Im Herbst wurden verschiedene Einrichtungen dazu eingeladen, an dem alljährlichen Wettbewerb teilzunehmen und zu zeigen, wer mit der außergewöhnlichsten Dekoration seinen Baum...

Ratgeber

Rekordbeteiligung beim Designpreis 2020
Kreative Umsetzung

Rheinland-Pfalz. Bei einer Rekordbeteiligung von 289 Einreichungen hat Wirtschaftsminister Dr. Wissing sieben Preise und 13 Auszeichnungen des Designpreises Rheinland-Pfalz für Kommunikationsdesign gewürdigt. „Der Designpreis Rheinland-Pfalz gibt Impulse sowohl in unsere mittelständische Wirtschaft als auch in die Gesellschaft. “, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing. „Die ausgezeichneten Preisträgerinnen und –träger stehen für ein modernes Kommunikationsdesign, einprägsam in der...

Wirtschaft & Handel

Bewerbung noch bis 30. November möglich
Innovationspreis Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz. Der Wettbewerb „Innovationspreis Rheinland-Pfalz“ geht in die Endphase. Nur noch wenige Tage können sich Unternehmen für den mit insgesamt 60.000 Euro dotierten Preis bewerben. Minister Dr. Wissing lobt den Wettbewerb um die innovativsten Produkte, Verfahren und Dienstleistungen im Land. „Die Fülle interessanter und hochqualifizierter Bewerbungen sind ein beeindruckendes Zeugnis für das enorme Innovationspotential des Wirtschaftsstandortes Rheinland-Pfalz. Allen, die sich noch...

Lokales

Anmeldeschluss ist 30. November
Kita-Kreativ-Projekt zur Zahngesundheit

Kusel. Wie kann Kindern in der Kita in Zeiten von Corona das Thema Zahngesundheit trotz massiver Kontaktbeschränkungen attraktiv vermittelt werden? Ganz einfach: Über ein kindgerechtes Kreativ- Projekt, verbunden mit dem Wettbewerb „Max Schrubbels Tricks für starke Kinderzähne“. Die regionalen Arbeitsgemeinschaften der Jugendzahnpflege Rheinland-Pfalz sind in ihren üblichen Aktivitäten stark einschränkt. Deshalb haben sie mit dem Projekt und Wettbewerb ein kontaktloses Angebot geschaffen, um...

Ratgeber

Schüler- und Jugendwettbewerb 2020
Kreativer Zugang zu aktuellen Themen

Rheinland-Pfalz. 2020 beteiligten sich insgesamt 795 Jugendliche aus ganz Rheinland-Pfalz mit 132 Arbeiten am 34. Schüler- und Jugendwettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung und des Landtags Rheinland-Pfalz. Sechs Arbeiten erhalten einen ersten Preis und zwölf Arbeiten einen zweiten Preis. Der Sonderpreis für die schulartübergreifend beste Arbeit geht an 14 Schüler der Freien Montessori-Schule Westerwald in Westerburg. 2020 standen die Themen „2020 +20 - Unsere Welt in zwanzig...

Lokales
Eingereicht werden können auch Arbeiten aus dem Bereich der Fotografie.

Wettbewerb für Kinder und Jugendliche
„Ortsbesichtigung“ – Wie siehst du dein Dorf?

Weisenheim am Berg. Aus Anlass des 1250-jährigen Dorfjubiläums 2021 schreibt der Förderkreis Ehemalige Synagoge Weisenheim am Berg einen Wettbewerb für Kinder und Jugendliche aus. Eingereicht werden können Arbeiten in den Sparten a) Zeichnung/Grafik b) Malerei c) Fotografie für die drei Jahrgangsstufen bis 10-Jährige, 11- bis 14-Jährige und 15- bis 18-Jährige. Beteiligen können sich alle in Weisenheim am Berg lebenden Kinder und Jugendlichen sowie diejenigen, die hier die Schulen besuchen....

Lokales

Bewerbungsschluss am 15. November
Wetteifern mit Gleichgesinnten bei "Jugend musiziert"

Kusel/Kaiserslautern. Am 15. November ist Bewerbungssschluss für den 58. Wettbewerb „Jugend musiziert“. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können auf einer Bühne zeigen möchten. „Jugend musiziert“ bietet dazu jedes Jahr wechselnde Solo- und Ensemblekategorien an, das Vorspielprogramm besteht aus Musik verschiedener Epochen. „Jugend musiziert“ möchte zum gemeinsamen Musizieren anregen, Musikerinnen und Musikern eine...

Lokales
Das Foto „Wo ist Papa“  Foto: Franz-Rudolf klos

Beim Niederrhein Monochrome Wettbewerb
Fotoclub „Tele “ sahnt ab

Freisen. Schöne Erfolge konnten Mitgliederinnen und Mitglieder des Fotoclubs Tele Freisen beim 2. Internationalen Niederrhein Monochrome Fotosalon erringen. Franz Rudolf Klos gewann mit seinem Werk „Wo ist Papa“ eine FIAP-Goldmedaille. Das eindringliche Foto entstand bei einem Aufmarsch von US-Truppen in Baumholder. Gerd Schunck darf sich für sein Foto „Nachtmarsch zur Sommerweide“ über eine FIAP-Bronze Medaille freuen und erhielt auch noch eine Annahme. Martin Buchholz und Wolfgang Wiesen...

Wirtschaft & Handel
Preisverleihung Start Green Hackathon.

Geschäftsmodelle der Zukunft beim Start Green Hackathon
Gewinner des iHack RLP

Ludwigshafen. Vom 16. bis 18. Oktober fand unter Beteiligung von mehr als 70 Teilnehmenden der „Start Green Hackathon“ der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) in Kooperation mit dem Landesverband für Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz (LDEW) als virtuelles Format statt. Am 21. Oktober zeichnete die Jury die besten Wettbewerbsvorschläge zu innovativen und nachhaltigen Geschäftsmodellen aus. Ideen für GeschäftsmodelleDer iHack RLP-Start Green...

Lokales
Der Roboter Zoo bietet Exoten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten: Der Bär Balu kann sogar sprechen. „Er kann dich durch ein Labyrinth leiten und sagt dir, ob du richtig oder falsch gehst“.

Grundschüler*innen der Hans-Geiger-Schule für den Deutschen Multimediapreis mb21 nominiert
Schüler*innen überzeugen mit einem Roboter Zoo

Neustadt. „In unserem Zoo gibt es keine Gitter für die Tiere“, stellen Jule und Hanna das neueste Projekt der AG „Entdecken – Erfinden – Selbermachen“ der Hans-Geiger-Schule aus Neustadt, das in einer Kooperation mit der Neustadter AG „Jugend forscht“ entstanden ist, vor. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern der AG präsentieren sie ihre Tiere in einem Video für den Deutschen Multimediapreis 2020, für den das Projekt nominiert worden ist. Es ist ein ganz besonderer Zoo, den die Jungforscher da...

Ratgeber
Der Schreibwettbewerb richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene.

Wettbewerb für junge Schreibtalente geht in die achte Runde
Durchschrift

Pfalz. Startschuss für die achte Runde des landesweiten Schreibwettbewerbs „Durchschrift“: Nach einer beeindruckenden Resonanz auf die sieben ersten Runden können Jugendliche und junge Erwachsene erneut ihr literarisches Können unter Beweis stellen. „Wir wollen mit dem Wettbewerb, jungen Menschen die Türen zum Schreiben öffnen. Denn jedes Jahr führen uns die Rückmeldungen die große Begeisterung junger Autorinnen und Autoren vor Augen, Gedanken in Gedichte und Szenen zu übersetzen oder in...

Wirtschaft & Handel

IHK Pfalz unterstützt Wettbewerb „Jugend gründet“
Innovative Geschäftsideen

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz unterstützt den Wettbewerb „Jugend gründet“, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung veranstaltet wird. Schüler ab der zehnten Klasse sowie Auszubildende sollen dabei eine innovative Geschäftsidee entwickeln. Die IHK Pfalz richtet dabei am 2. März 2021 das Regionalfinale aus. Dr. Marius Melzer betreut den Wettbewerb bei der IHK Pfalz: „Der Wettbewerb soll zu selbstständigem Arbeiten anregen und dabei das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.