Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Sport
  3 Bilder

11 Radler am Start
24-Stunden-Radmarathon in die Pfalz verlegt

Nachdem der diesjährige 24-Stunden-Radmarathon in Grieskirchen/Österreich coronabedingt leider nicht stattfinden konnte, hatten zwei Radler die Idee, das Rennen als privates 24-Stunden-Training kurzerhand  nach Dackenheim in die Pfalz zu verlegen. Letztendlich sind 11 Radler an den Start gegangen und haben insgesamt 100 Runden gefahren mit insgesamt 17.000 Höhenmetern. Die Rundstrecke umfasste jeweils 20 km. Gefahren wurde die "Grieskircher Runde" von Herxheim nach Weisenheim am Berg, Bobenheim...

Lokales

Jugend gründet
Kamili Nywele startet durch

Für die meisten Menschen gehört die Haarpflege zur täglichen Routine. Doch nicht immer kann man dabei ein gutes Gewissen haben: Mikroplastik im Shampoo, Flaschen aus PVC und noch viele andere Faktoren sind nicht besonders gut für die Umwelt. Dieses Problem hat sich das Schülerteam „Kamili Nywele“ von der Handelslehranstalt Bruchsal zu Herzen genommen. Mit ihrem umweltfreundlichen Shampoo haben es Jana Kauz, Pia Marie Ganzhorn, Vasiliki Pampoukidou und Justus Thierer auf den 4. Platz beim...

Lokales
Jetzt heißt es abstimmen für den „Teufelspfad“.  Foto: ps/kröher

Kolumne im Wochenblatt Pirmasens
Natürlich Pirmasens, oder?

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den schönsten Wanderweg im Land?“ Beim Wettbewerb der Fachzeitschrift „Wandermagazin“ wurde „unser“ Teufelspfad in der Kategorie „Touren“ nominiert. Nachbarschaft zur Horebstadt. Doch die Konkurrenz ist groß und wartet mit so klingenden Namen wie „Traumschleife Heimat“ im Hunsrück, „Königsweg Moritzburg“ im Dresdner Elbland oder Alpsee Rundweg im Allgäu auf. Auch aus der Südwestpfalz ist ein Kandidat vertreten, der „Hauensteiner Schusterpfad“. Nun...

Lokales
Wooge und Weiher sind Bestandteil der regionalen Kultur.

Heimatwettbewerb ruft zu Entdeckungstouren auf
Wooge und Weiher in der Pfalz

Pfalz. Der ADAC Pfalz lädt mit seinem diesjährigen Heimatwettbewerb, der offiziell Anfang März begonnen hat, zu Entdeckungstouren in der Region ein. Die Suchfahrten führen zu Woogen und Weihern, von denen die Pfalz reichlich zu bieten hat. Rund um diese Gewässer, die teils natürlich entstanden sind, teils von Menschenhand angelegt wurden, gibt es Wissenswertes zu erfahren und Interessantes zu entdecken. Sie sind fester Bestandteil der regionalen Kultur und ein lohnendes touristisches Ziel für...

Ausgehen & Genießen
Wooge und Weiher sind fester Bestandteil der regionalen Kultur

Heimatwettbewerb ruft zu Entdeckungstouren auf
Wooge und Weiher in der Pfalz

Pfalz. Der ADAC Pfalz lädt mit seinem diesjährigen Heimatwettbewerb, der offiziell Anfang März begonnen hat, zu Entdeckungstouren in der Region ein. Die Suchfahrten führen zu Woogen und Weihern, von denen die Pfalz reichlich zu bieten hat. Rund um diese Gewässer, die teils natürlich entstanden sind, teils von Menschenhand angelegt wurden, gibt es Wissenswertes zu erfahren und Interessantes zu entdecken. Sie sind fester Bestandteil der regionalen Kultur und ein lohnendes touristisches Ziel für...

Wirtschaft & Handel

Innovative Ideen beim Wettbewerb Kreativsonar
Die Gewinner stehen fest

Pfalz. Gesucht waren erneut saarländische, rheinland-pfälzische und erstmals auch ostbelgische Unternehmen mit Mut und Ideenreichtum – jetzt stehen die Preisträger der fünften Auflage des länderübergreifenden Wettbewerbs „Kreativsonar“ fest. Zehn herausragende Geschäftsideen aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Ostbelgien konnten sich unter mehr als 60 eingereichten Projekten durchsetzen und dürfen sich nun über ein Coaching-Programm im Wert von 5000 Euro freuen. „Jede Gründung beginnt mit...

Ratgeber
Beim 34. Schüler- und Jugendwettbewerb ist Kreativität gefragt - ob in der Gruppe oder als Einzelner

Einsendeschluss für Schüler- und Jugendwettbewerb wurde verlängert
Kreative Umsetzungen erwünscht

Pfalz. Als die Schulen im März wegen Covid-19 schließen mussten, fehlten vielen angemeldeten Teilnehmern für die Fertigstellung ihrer Arbeiten zum 34. Schüler- und Jugendwettbewerb 2020 von Landtag und Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz nur wenige Wochen oder gar Tage. Um ihnen eine Chance zu geben nach der Wiederöffnung der Schulen ihre Arbeiten fertigzustellen, wird deshalb der Einsendeschluss des Wettbewerbs bis zum Freitag, 19. Juni, verlängert. 2020 stehen folgende...

Lokales

Amtliche Bekanntmachungen der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim
Die Mitarbeiter der Verwaltung vermeiden 1,5 Tonnen CO2 mit dem Klima-Coach

Die Mitarbeiter unserer Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim haben mit großem Erfolg den CO2-Einsparwettbewerb „Klima-Coach“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz durchgeführt. „Man sollte nicht nur über den Klimaschutz sprechen, sondern sich selbst auch aktiv hieran beteiligen. Selbst mit kleinen Veränderungen in unserem Alltag kann in der Summe viel CO2 eingespart werden.“, so Michael Reith, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim. 1.500 kg CO₂ eingespart – so viel wie eine Buche...

Ratgeber
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind Zukunftsbereiche, für die qualifizierter Nachwuchs gebraucht wird

Rheinland-Pfalz sucht wieder innovative MINT-Regionen
Wettbewerb geht in die dritte Runde

Pfalz. Rheinland-Pfalz ist ein starkes MINT-Land – und will noch besser werden. Denn Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind Zukunftsbereiche, für die qualifizierter Nachwuchs gebraucht wird. Auf dem Weg dorthin suchen die rheinland-pfälzischen Ministerien für Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft zum dritten Mal Regionen, die die MINT-Bildung vor Ort fördern und besser vernetzen. Der MINT-Regionen-Wettbewerb läuft bis Donnerstag, 15. Oktober. Den Siegerregionen winkt dabei...

LokalesAnzeige
  4 Bilder

Malwettbewerb für Kindergarten- und Grundschulkinder
Kleine Tiere – Große Helden!

Neustadt. Die Rathausapotheke in Neustadt an der Weinstraße veranstaltet einen Malwettbewerb für Kindergarten- und Grundschulkinder, um Euch Kindern eine Freude zu machen, denn Ihr müsst wegen der Corona-Krise schon so lange zu Hause bleiben … Der Malwettbewerb beginnt am 1. Mai und endet am 12. Juni 2020 um 18 Uhr. Alle Bilder, die bis dahin in der Rathausapotheke abgegeben oder per Post dorthin geschickt wurden, können am Wettbewerb teilnehmen. Voraussetzung ist allerdings die Einhaltung der...

Lokales
Tim Simon
  4 Bilder

Gewinner des Wettbewerbs „Junior.ING“ geehrt
Schüler aus Kusel überzeugen mit fantasievollen Ideen

Mainz/Kusel. Die Sieger des Schülerwettbewerbs „Junior.ING“ der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und des Bildungsministeriums stehen fest. Unter dem Motto „Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert“ bewiesen in diesem Jahr über 700 Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz ihr Ingenieurtalent. Dabei haben gleich mehrere Schülerteams aus Kusel Spitzenplätze erreicht. Landessieg für Kusel Das Siegertreppchen ist besetzt mit drei Teams des Siebenpfeiffer Gymnasiums. Der “Lichtblick“ von den...

Lokales
MdB Thomas Hitschler ruft Heimatmuseen zur Teilnahme am Stiftungspreis =Lebendige Stadt" auf.

Werbung für Stiftungspreis „Lebendige Stadt“
Das beste Heimatmuseum gesucht

Landau. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) ruft alle interessierten Museen, Städte und Kommunen in seinem Wahlkreis dazu auf, sich für den Stiftungspreis 2020 der Stiftung „Lebendige Stadt“ zu bewerben. Gesucht wird das beste Heimatmuseum. Preiswürdig sind Heimatmuseen, die zukunftsorientiert handeln, indem sie gesellschaftliche Veränderungen aufgreifen und ihre Ausstellungskonzepte einfallsreich darauf anpassen. Dazu zählen beispielsweise der Einsatz neuer...

Wirtschaft & Handel
Es werden Unternehmen gefördert, die in der Ausbildung besonders innovative Wege gehen

Wettbewerb der Jungen Deutschen Wirtschaft
Das Ausbildungs-Ass

Ausbildung. Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes unterstützt den Wettbewerb „Ausbildungs-Ass“ der Jungen Deutschen Wirtschaft, des Zusammenschlusses der Wirtschaftsjunioren Deutschland und der Junioren des Handwerks. Zum 24. Mal werden außergewöhnlich engagierte Unternehmen und Organisationen gewürdigt, die in der Ausbildung besonders innovative Wege gehen und ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern. „Der Fachkräftebedarf ist auch in einem Wahlkreis sehr hoch, das höre ich vor...

Ratgeber
Nützlich, schön und artenreich: Garten der Familie Setzepfand in Sippersfeld, Gewinner des Wettbewerbs 2019

Frist für Teilnahme am Garten-Wettbewerb verlängert
Gärten für die Artenvielfalt

Pfalz. Hobbygärtner können sich derzeit für den Wettbewerb im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen anmelden. Das Projekt will die breite Öffentlichkeit für die Artenvielfalt im Alltag sensibilisieren und so dazu anregen, auch in den bebauten Flächen des Biosphärenreservats, in den Städten und Dörfern, ökologisch zu handeln. Die Frist für die Teilnahme an dem Wettbewerb läuft noch bis Sonntag, 26. April. Die...

Lokales
Wie funktioniert eine Kettenreaktion?

Konstruieren und Mitmachen
Mannheimer Technoseum startet Online-Wettbewerb

Mannheim. Auch das museumseigene Laboratorium des Technoseum ist zurzeit für den Besucherbetrieb geschlossen, doch das hindert das Haus nicht daran, auch weiterhin interaktive Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzubieten: Ab sofort ruft das Museum auf www.technoseum.de zum #TinkerAtHome-Wettbewerb rund um das Thema Kettenreaktionen auf, an dem sich alle Interessierten von zu Hause aus beteiligen können. Außerdem baut das Technoseum seine digitalen Angebote sukzessive weiter aus:...

Lokales
Die Gewinner des InformatiCup 2020

Rettung der Menschheit vor einer Pandemie
Erster Platz für Studierende der DHBW Karlsruhe beim InformatiCup 2020

Informatikstudierende der DHBW Karlsruhe haben beim 15. InformatiCup der Gesellschaft für Informatik den 1. Platz erreicht. Sie hatten sich gegen 56 Teams durchgesetzt und durften ihre Lösung mit drei weiteren Teams am 26. März in einer fünfstündigen Endrunde präsentieren. Aufgrund der aktuellen Situation fanden die Präsentationen virtuell statt und wurden live über Youtube übertragen. Der Hochschulwettbewerb hat angesichts der laufenden COVID-19-Krise eine ungeahnte Aktualität bekommen: Die...

Ausgehen & Genießen

Fotos für den Artenschutz
Endspurt beim BUND-Fotowettbewerb | Einsendeschluss: 30. April 2020

Fotos für den Artenschutz Endspurt beim Fotowettbewerb: Der BUND sucht die schönsten Naturfotos, die die bunte Vielfalt Baden-Württembergs zeigen. Einsendeschluss ist der 30. April 2020. Stuttgart. Zwischen Rhein und Donau, Odenwald und Bodensee – durch Baden-Württemberg ziehen sich wunderschöne Landschaften. Mit 281 verschiedenen Lebensraumtypen und über 50.000 Tier- und Pflanzenarten beheimatet der Südwesten einen wertvollen natürlichen Schatz. Zum dritten Mal hat der BUND deshalb dazu...

Sport
Siegerehrung

Etappenziele in Oggersheim erreicht
Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der Junioren im Kunstradfahren

Kirchheimbolanden. Am Sonntag, 8. März, fand in Ludwigshafen-Oggersheim die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Kunstradfahren der Junioren statt. Insgesamt hatten sich für diesen Wettbewerb 27 Starter in den verschiedenen Disziplinen qualifiziert. Die Vierer-Kunstradmannschaft der Sportgemeinschaft RSC Ludwigshafen/RV Oggersheim (Anna-Lena Becker, Stetten; Carina Steger, Kirchheimbolanden; Leo und Lucia la Barbiera, Ludwigshafen), gingen mit einer Kür 133,4 Punkten an den Start und verfolgten...

Lokales

Rat befasst sich mit den Themen Neubaugebiet, Projekte und Jagdpacht
Tagung des Gemeinderates Weitersweiler

Weitersweiler. In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Gemeinderat mit der Erschließung des Neubaugebiets „Neun Morgen“ befasst. Das Büro Obermeyer Planen+Beraten GmbH aus Kaiserslautern, das bereits das Entwässerungskonzept erarbeitete und von den Verbandsgemeindewerken Göllheim mit den Ingenieurleistungen für die Entwässerung und Wasserversorgung beauftragt worden war, wurde vom Gemeinderat mit den Ingenieurleistungen für den Straßenbau beauftragt. Bezüglich der Ausgleichsfläche für das...

Wirtschaft & Handel

„Unser Dorf hat Zukunft“
Dorf-Wettbewerb 2020 abgesagt

Pfalz. Innenminister Roger Lewentz hat den Dorferneuerungswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ aufgrund des Coronavirus für dieses Jahr abgesagt. Die Landkreise, auf deren Ebene die erste Stufe des Wettbewerbs durchgeführt wird, sind entsprechend informiert worden. Gerade der Dorferneuerungswettbewerb lebe von Veranstaltungen, bei denen viele Bürgerinnen und Bürger tatkräftig anpacken, gemeinsam neue Ideen entwickeln und in Gruppen Begehungen mit der Jury durchführen. "Im Sinne der...

Ratgeber
Nützlich, schön und artenreich: Garten der Familie Setzepfand in Sippersfeld, Gewinner des Wettbewerbs 2019

Deutsch-französisches Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“
Garten-Wettbewerb eröffnet

Garten. Hobbygärtner können sich ab sofort für den Wettbewerb im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen anmelden. Das Projekt will die breite Öffentlichkeit für die Artenvielfalt im Alltag sensibilisieren und so dazu anregen, auch in den bebauten Flächen des Biosphärenreservats, in unseren Städten und Dörfern, ökologisch zu handeln. Zu dem Wettbewerb kann man sich bis Mittwoch, 8. April anhand eines...

Lokales
Die beiden Künstler mit ihrem Bauwerk
  2 Bilder

Team „Regenbogen-Ninjas“ erfolgreich bei Wettbewerb
Lego-Baukünstler aus Kaiserslautern schaffen es in die Top 20

Kaiserslautern. Oliver (8 Jahre) und Helena Cunningham (3 Jahre) aus Kaiserslautern nehmen als Team „Regenbogen-Ninjas“ an der Legoland Familien-Challenge teil, einem bundesweiten Bauwettbewerb für kleine Legobauer. Sie haben sich in der ersten Runde nicht nur gegen Einsendungen aus ganz Deutschland durchgesetzt und es unter die 100 Besten geschafft, sondern sind im zweiten Wahlgang sogar in die Top 20 gekommen. Der Familienfreizeitpark in Bayern forderte Familien auf, ihre...

Lokales
Finale der Sekundarstufe I: Annalena Uelhoff (Otfried-von-Weißenburg-Gymnasium Dahn), Letizia Fink (Goethe-Gymnasium Germersheim), Angelique Helwich (Alfred Grosser Gymnasium Bad Bergzabern) und Gabriel Sattelberger (Hans Purrmann Gymnasium Speyer) (von links nach rechts)
  2 Bilder

Jugend debattiert
Regionalwettbewerb am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim

Germersheim. Nach einigen Jahren gastierte der Regionalwettbewerb Jugend debattiert wieder am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim (GGG). Am Donnerstag, 27. und Freitag, 28. Februar, suchten die Lehrer- und Schülerjuroren aus einem großen Teilnehmerfeld von sechs Schulen die besten Debattanten, die den Regionalverbund Südpfalz beim Landeswettbewerb in Mainz vertreten dürfen. Für das GGG nahmen am Wettbewerb in der Sekundarstufe I Hendrik Dieguez und Letizia Fink, in der Sekundarstufe...

Lokales
Nathalie Benedikt im Gespräch mit angehenden Abiturienten des Albert-Einstein-Gymnasiums
  2 Bilder

Nathalie Benedikt besucht das Albert-Einstein-Gymnasium in Frankenthal
Chef zu gewinnen

Frankenthal. Statt Deutsch oder Mathematik stand für die Schüler der Jahrgangsstufe zwölf am Albert-Einstein-Gymnasium in Frankenthal am Donnerstag, 6. Februar, ein Termin der besonderen Art auf dem Stundenplan: Nathalie Benedikt, Finanzvorständin bei Pfeiffer Vacuum, stand den jugendlichen Gewinnern der Handelsblatt-Aktion „Chef zu gewinnen“ Rede und Antwort rund um den Alltag einer Führungskraft. Wie sieht der Tagesablauf einer Finanzvorständin aus? Welche Ausbildungs- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.