Ukraine

Beiträge zum Thema Ukraine

Lokales

HBG Bruchsal sammelt für Bedürftige
Solidarität im Laufschritt

Bruchsal (Bruno Unterhauser/hb). Am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal fand Mitte Mai ein Sponsorenlauf im Stadion des 1. FC Bruchsal statt, bei dem Schülerinnen und Schüler Geld für bedürftige Personen aus der Ukraine sammeln konnten. Auf zwei verschiedenen Bahnen konnten die Kinder und Jugendlichen innerhalb von anderthalb Stunden ihre Kräfte unter Beweis stellen und ihre Ausdauer trainieren. Vor dem Lauf konnten sie mit ihrem Sponsor einen Betrag ausmachen, welchen sie pro gelaufener Runde...

Lokales

Von der Corona-Krise zur Ukraine-Krise
Viel Arbeit für den Einsatzstab im Rathaus

Von einem Einsatzstab zum nächsten: Seit März 2020 wurden im "Krisenstab Corona" im Rathaus sämtliche Maßnahmen zur Pande-miebekämpfung koordiniert, wie die Gemeindeverwaltung informiert. „Viele neue Entwicklungen, Regelungen und Verordnungen, die in den Höhepunkten der Krise an sieben Tagen in der Woche teil-weise im Stundentakt wechselten, galt es zu beraten und so schnell und so gut wie möglich vor Ort umzusetzen“, so Bürgermeister Sven Weigt, der dem verwaltungsinternen Einsatzstab...

Lokales
Gemeinsam haben Ehrenamtliche mit Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Akteurinnen und Akteuren aus Politik und Verwaltung Ideen gesammelt, Wünsche und Ziele definiert und erste Kooperationsprojekte geplant
2 Bilder

#engagiertinLD
Erfolgreicher Auftakt für Landau als „Engagierte Stadt“

Landau. Für ein noch besseres Miteinander von Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung: Als Teil des bundesweiten Netzwerks „Engagierte Stadt“ will die Stadt Landau bürgerschaftliches Engagement und Beteiligung in der Südpfalzmetropole weiter ausbauen und vernetzen. Zum Auftakt haben Ehrenamtliche mit Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Akteurinnen und Akteuren aus Politik und Verwaltung kürzlich Ideen gesammelt, Wünsche und Ziele definiert und erste Kooperationsprojekte geplant....

Lokales

Vorbereitungsklasse für ukrainische Schulkinder startet in Ubstadt

Ubstadt-Weiher (jar) – Tetiana Bernhardt wandert in diesen Tagen, wie vermutlich viele ihrer Landsleute hierzulande, gedanklich irgendwo zwischen Deutschland und der Ukraine. Viele ihrer nahen Verwandten leben in der Heimat, mit ihnen telefoniert sie zurzeit fast täglich. Die gebürtige Ukrainerin lebt seit zehn Jahren in Deutschland und unterrichtet seit Anfang Mai 20 Kinder, die aus der Ukraine mit ihren Familien geflohen und in Ubstadt-Weiher untergekommen sind. In der Ukraine hatte sie ein...

Lokales

Gemeinsames Fußballcamp
Engagement für ukrainische Flüchtlinge

Karlsruhe. Es ist ein Projekt, das das Miteinander klar im Blick hat: Das gemeinsame Fußballcamp zu Gunsten der ukrainischen Flüchtlinge. "Fußballbegeisterte Kinder aus der Region sind herzlich willkommen", so die Organisatoren, die das Camp auf dem Sportgelände der "Sportfreunde Forchheim", Karlsruher Straße 76 in Rheinstetten, an den Samstagen, 11 und 18. Juni, veranstalten. Beim ersten Termin ist das Angebot für Jungen und Mädchen von 7 – 12 Jahren, beim zweiten Termin für Jungen und Mädchen...

Ausgehen & Genießen
Außenansicht der Städtischen Galerie

Angebot in der Städtischen Galerie
Familiennachmittag für ukrainische Geflüchtete

Karlsruhe. Gemeinsam ausgewählte Kunstwerke betrachten: Die Städtische Galerie Karlsruhe bietet ukrainischen Geflüchteten in der Stadt mit einem Familiennachmittag am Samstag, 21. Mai, von 15 bis 17 Uhr einen offenen Ort der Begegnung und des Austauschs im gemeinsamen Betrachten ausgewählter Kunstwerke. Der Museumsbesuch wird von einem Workshop begleitet, bei dem Kinder wie Erwachsene kreativ tätig werden können. Die Veranstaltung findet auf Deutsch sowie Ukrainisch und/oder Russisch statt. Der...

Lokales

Eine außergewöhnliche Spendenaktion der Karlsruher Senioren

Der Regionalverband Karlsruhe des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst BW hat aufgrund des irrsinnigen Krieges in der Ukraine mit den fatalen Auswirkungen für die dortige Bevölkerung einen Spendenaufruf unter seinen Mitgliedern gestartet. Innerhalb kürzester Zeit hat Vorsitzender Jürgen Leucht mit seinem Team bei seinen Mitgliedern Sach- u. Geldspenden im Wert von mehreren tausend Euro eingesammelt. An der Spendenaktion beteiligten sich auch Freunde und Verwandte sowie private Unternehmen....

Lokales
Präsentation des Projekts "GGG for Ukraine"

Projekt am Goethe Gymnasium Germersheim
"GGG for Ukraine" überzeugt Politiker:innen und andere Schulen

Germersheim/Landau. Auf Einladung der Europaunion Südpfalz und ihres Vorsitzenden Jörg Saalbach stellten im Landauer Haus am Westbahnhof 15 Schüler:innen des Goethe-Gymnasiums Germersheim vor den live zugeschalteten Europaabgeordneten Christine Schneider (CDU) und Jutta Paulus (Grüne) das Projekt „GGG for Ukraine“ mit einem Video vor, das live von Finn Fillibeck, Lotte Dotzer, Claudius Hammer und Marcel Dollt kommentiert wurde. Es zeigt, wie die Schüler:innen des Grundkurs Bilingual (MSS 12) ...

Ausgehen & Genießen
„Die Unbeugsamen“ wird am 22. Mai gezeigt

Zu Gunsten geflüchteter Ukrainerinnen
Kinomatinee im Universum Kino Landau

Landau. Es waren die mutigen Vorkämpferinnen in der Bonner Republik, die den heutigen Politikerinnen den Weg ebneten. Sie waren „Die Unbeugsamen“ - so auch der Titel eines Dokumentarfilms von Torsten Körner. Er zeigt darin den Kampf der ersten Parlamentarierinnen gegen erfolgsbesessene Männer, die nicht bereit waren, ihre Ämter mit Frauen zu teilen. Filmvorführung im Landauer Universum KinoAm Sonntag, 22. Mai, lädt Soroptimist International, Club Landau, zu einer Kinomatinee mit Sektempfang im...

Lokales

Jetzt auch auf ukrainisch: Neues Programm bei der Jungend forscht AG

Mittwoch Abend wird es mehrsprachig bei der Neustadter Jugend forscht AG. Die Programme auf Englisch, die Teilnehmer sprechen ukrainisch und die Mentoren, russisch und deutsch. Gemeinsam ist allen das Interesse am Experiment und an der Programmierung. Heute Abend treffen sich Igor und Oleg mit ihren Betreuern Yann und Mark, um die Programmiersprache C++ kennen zu lernen. „Mit dem Krieg in der Ukraine haben wir unsere Programmierkurse einfach erweitert“, sagt Sergej Buragin, der Leiter der AG....

Lokales
Das Bistum Speyer lädt am Sonntag, 22. Mai, zur Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden

Wallfahrt zum Dom
Mehrsprachiges Pontifikalamt mit dem Weihbischof

Speyer. Das Bistum Speyer lädt am Sonntag, 22. Mai, nach Corona bedingter Pause wieder zur Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden ein. Der Wallfahrtstag beginnt um 10 Uhr mit einer Eucharistiefeier im Speyerer Dom. Den Gottesdienst hält Weihbischof Otto Georgens zusammen mit Priestern und Diakonen der Weltkirche. Musikalisch wird das Pontifikalamt mit Liedern der muttersprachlichen Gemeinden gestaltet. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub. Ein besonderer Akzent bei der Gestaltung...

Ratgeber
Weitere Informationen gibt es bei dieser Veranstaltung

Infoveranstaltung Thema Geflüchtete

Frankenthal. Ab dem 1. Juni haben Schutzsuchende aus der Ukraine Anspruch auf Arbeitslosengeld II. Betroffene erhalten dann nicht mehr Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, sondern können Grundsicherung beantragen. Somit ist für die finanzielle Sicherung ab diesem Zeitpunkt nicht mehr die Stadtverwaltung, sondern das Jobcenter zuständig. Über die Neuerungen informiert die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Jobcenter am Donnerstag, 19. Mai, um 17 Uhr in der Aula des...

Lokales
Ukrainehilfe aus dem Landkreis Germersheim gestartet

Ukrainehilfe aus dem Kreis Germersheim
Spendentransport startet am 12. Mai in den Partnerlandkreis Krotoszyn

Landkreis Germersheim. Eine halbe Tonne mit Frühlings- und Sommerkleidung, mehr als drei Tonnen haltbare Lebensmittel, Kisten voller Schul- und Bastelsachen sowie Reinigungs- und Hygieneartikel, werden am heutigen Donnerstag, 12. Mai, den polnischen Partnerlandkreis Krotoszyn erreichen und dort an die Menschen verteilt, die wegen des Angriffskriegs ihre Heimat, die Ukraine, verlassen mussten. In Polen, auch im Landkreis Krotoszyn, kommen immer noch viele Geflüchtete an. Gezielte und...

Lokales
Vorne links Konrektorin Svenja Kleinhans, Landrat Otto Rubly und Schulleiterin Sabrina Schäfer, im Hintergrund Harry Drautzburg, Vorstand des Schulvereins, Christoph Lothschütz, Verbandsbürgermeister, Prof. Dr. Jürgen Schneider, Bürgermeister von Waldmohr und Philipp Gruber, von der Kreisverwaltung, mit einigen Kindern der Schule  Foto: Anja Stemler

Kinder laufen und basteln
Grundschule Waldmohr spendet 10.000 Euro

Von Anja Stemler Waldmohr. Die rund 275 Kinder der Rothenfeld Grundschule zeigten sehr großes Engagement für die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine. „Insgesamt 13 Klassen werden an der Schule unterrichtet, alle Kinder waren motiviert und die Spendenbereitschaft sehr groß, unter anderem auch, weil sechs ukrainische Kinder die Schule besuchen“, so Schulleiterin Sabrina Schäfer. Vor den Osterferien fand ein dreitägiges Projekt an der Schule statt. Dabei bastelten die Grundschulkinder...

Lokales

Ukraine-Hilfe
Infoabend für Ehrenamtliche am 16. Mai

Die Ehrenamtsbeauftragte der Stadt Landau und der Verein Leben und Kultur e.V. laden am Montag, 16. Mai 2022 um 18 Uhr zum dritten Informations- und Austauschtreffen ins Haus am Westbahnhof ein. Das Treffen richtet sich an Ehrenamtliche und Gastgeber*innen, die sich bereits in Flüchtlingshilfe engagieren oder dies beabsichtigen. Nachdem bisher die Themen Erstorientierung und Arbeit behandelt wurden, wird sich an diesem Abend alles um das Thema „Arbeit“ drehen. Herr Martin Wittmann,...

Lokales
Heute bringt der russische Angriffskrieg in der Ukraine die Menschen wieder zu Friedens- und Solidaritätskundgebungen auf die Straße – wie hier auf Einladung der beiden Saarpfalz-Kreisverbände von Junger Union und Jusos im März in Homburg. Foto: SPK/Brettar

Tag der Befreiung am 6. Mai
Gemischte Gefühle beim Saarpfalz-Landrat

Rund um den Europatag am 9. Mai findet alljährlich die Europawoche mit zahlreichen Aktivitäten statt, eingebettet in diesem Jahr in das Europäische Jahr der Jugend. Auch der Saarpfalz-Kreis wollte sich wie in den Jahren zuvor hier engagieren. Vorgesehen war eine Zusammenkunft am 5. Mai von Vertreterinnen und Vertretern aller Partnerkreise des Saarpfalz-Kreises. Auf Initiative von Landrat Dr. Theophil Gallo sollte dabei unter dem Motto „Faszination Partnerschaft„ ein dreijähriges Projekt zur...

Lokales

2500 € für Kinder aus der Ukraine
Studenten übergeben Spende an Caritas

As Olga, 5 Jahre, mit ihrer Mutter aus der Ukraine geflüchtet ist, hat man auf die Schnelle etwas Geld, die Pässe und Kleidung eingepackt – an Spielzeug hat man nicht gedacht. Jetzt wohnt Olga mit ihrem 10-jährigen Bruder und der Mutter im Hotel Hoepfner Burghof, - eine Unterkunft, die von der Stadt Karlsruhe angemietet worden ist, - zusammen mit 75 anderen Geflüchteten aus der Ukraine und vermisst ihre Puppe. Ihr Bruder Artem sehnt sich nach einem Fußball und seinen Fußballfreunden und hofft,...

Lokales
6 Bilder

Schutzsuchende aus Ukraine eingeladen:
Sicherheit, Zufriedenheit und Dankbarkeit

Waghäusel. In der Stadt Waghäusel sind derzeit 147 Frauen, Jugendliche und Kinder, diese meist im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, und auch ein paar ältere Männer untergebracht. Was erstaunt: 92 Schutzsuchende aus dem Kriegsgebiet haben bei deutschen Familien eine Bleibe gefunden. In der Gemeinschafts- und Anschlussunterkunft in Wiesental wohnen momentan 55 Personen. Nur ein Drittel der 147 gehört zu den offiziell vom Landratsamt zugewiesenen Flüchtlingen, zwei Drittel sind über private...

Lokales
Tolles Engagement: Die Kita-Kids der protestantischen Kita Godramstein und Kita-Leiter Arbind Brauch (hinten links) überreichen OB Hirsch (vorne links) einen Spendenscheck für die Ukraine-Hilfe

#miteinanderinLD
Protestantische Kita Godramstein spendet für Ukraine

Godramstein. Das kann sich sehen lassen: Die protestantische Kita im Landauer Stadtdorf Godramstein hat bei einem Kuchenverkauf rund 1.175 Euro für Menschen aus der Ukraine gesammelt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat den Spendenscheck jetzt bei einem Besuch in Godramstein aus den Händen der Kita-Kids entgegengenommen. Das Geld wird die Stadtverwaltung Projekten und Maßnahmen zur Verfügung stellen, die ukrainischen Kindern zu Gute kommen. Zusammenhalt wichtig„Ich freue mich sehr über das...

Lokales
Ein geselliger Nachmittag beim FC Speyer sollte etwas Normalität in den Alltag ukrainischer Flüchtlingen bringen, hier mit Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Bürgermeisterin Monika Kabs, dem Vereinsvorsitzenden Eleftherios Konstantakis und Finanzvorstand Jürgen Schwartz

Geselliger Nachmittag beim FC
Ein Hauch von Normalität für ukrainische Flüchtlinge

Speyer. Beim FC Speyer 09 hat man sich schon länger überlegt, wie der Verein ukrainische Flüchtlinge unterstützen könnte. „Als Verein weiß man, wie wichtig Hilfe und Zusammenhalt gerade in schweren Zeiten ist. Natürlich wurde im Verein und bei den Trainings über die schrecklichen Bilder aus dem Kriegsgebiet gesprochen und überlegt, was man tun kann", sagt Vereinsvorsitzender Eleftherios Konstantakis. Bei einem Gespräch mit dem früheren Finanzvorstand des Vereins, Thomas Cantzler, kam die Idee,...

Lokales
Oberbürgermeister Marc Weigel und Sozialdezernentin Waltraud Blarr sind dankbar für die in Neustadt gelebte Willkommenskultur, die Gastfreundschaft und die große Hilfsbereitschaft der Bevölkerung.

OB Weigel dankt allen Ehrenamtlichen
Aktuell mehr als 520 Geflüchtete aus der Ukraine in Neustadt

Neustadt. In Neustadt an der Weinstraße sind aktuell 527 Geflüchtete aus der Ukraine registriert. Etwa zwei Drittel, 367 Personen, sind privat untergekommen. In den städtischen Unterkünften (z. B. in der Landwehrstraße, Böhlstraße oder im Mandelring) wohnen 160 Menschen. Aktuell ebbt der Zustrom leicht ab. Die Stadtverwaltung verfügt – im beschränkten Umfang – noch über eigene Unterbringungskapazitäten. Beispielsweise wird seit Ende April in der Gemeinschaftsunterkunft im Mandelring (Ortsteil...

Lokales
Singer-Songwriter Joris
48 Bilder

Sound of Peace Mannheim - Fotogalerie

Mannheim. Am Sonntag, 8. Mai 2022, fand von 17 bis 22 Uhr im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses die Musikkundgebung Sound of Peace Mannheim statt. Namhafte Künstler*innen wie Die Söhne Mannheims Piano, Laith-El Deen, Joris und viele weitere setzten musikalische Statements gegen den Angriffskrieg in der Ukraine und für Frieden in der Welt. Die Kundgebung wurde live im RNF Fernsehen und online übertragen. Gleichzeitig wurde zu Spenden aufgerufen, die für Betroffene des Ukraine-Kriegs eingesetzt...

Wirtschaft & Handel
Christian Jung MdL
2 Bilder

77 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs
Friedensdemonstration in Bruchsal

77 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Friedensdemonstration in Bruchsal In Bruchsal (Landkreis Karlsruhe) fand am Sonntag (8. Mai 2022) - 77 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa - eine Friedensdemonstration eines breiten Bündnisses aus Parteien, Kirchen, Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbänden statt, um erneut ein Zeichen für Frieden und gegen Krieg zu setzen. Unter den Rednern waren unter anderem die Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und der...

Lokales
v.l.n.r : Michael Rheude (Abteilungsleiter Ordnungs- und Sozialverwaltung), Jessica Kersten, ihre Tochter Alicia Kersten und Bürgermeister Marcus Schaile bei der Übergabe der gespendeten Rucksäcke.

Helfende Mami Herzen Germersheim
Rucksäcke für Kinder aus der Ukraine gefüllt

Germersheim. Jessica Kersten von den "Helfenden Mami Herzen" aus Germersheim sammelt regelmäßig Spenden - für Bedürftige und derzeit ganz gezielt für geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Am vergangenen Montag übergab sie Bürgermeister Marcus Schaile und dem Abteilungsleiter der Ordnungs- und Sozialverwaltung Michael Rheude, drei große Kartons mit insgesamt 26 Rucksäcken, die für die 12 Jungen und 14 Mädchen im Alter von 7 bis 16 Jahren bestimmt waren, die derzeit der Stadtverwaltung als...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.