Alles zum Thema Kundgebung

Beiträge zum Thema Kundgebung

Lokales
7 Bilder

Kundgebung auf dem Marktplatz und Wahlveranstaltung in der Festhalle
Jubel für AfD und Jubel gegen AfD

Philippsburg/Waghäusel. Da kam ein gewisses Gänsehaut-Feeling auf. Zum würdigen Abschluss der Pro-Kundgebung „Miteinander“ sang eine Gruppe Jugendlicher die Europahymne, Friedrich Schillers Ode „An die Freude“: „Freude, schöner Götterfunken, Tochter aus Elysium, Wir betreten feuertrunken, Himmlische, dein Heiligtum. Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng geteilt, Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt.“ Eindrucksvoll gab der Song die gute harmonische Stimmung...

Lokales
3 Bilder

Kundgebung mit Lichtermeer auf dem Marktplatz in Pforzheim
74. Jahrestag des Luftangriffs am 23. Februar 1945

Am Abend des 74. Jahrestags der Bombardierung Pforzheims versammelten sich etwa 400 Bürger auf dem Marktplatz, um gemeinsam zur historischen Zeit der Bombardierung zwischen 19.50 Uhr und 20.10 Uhr ihre Kerzen zu entzünden und damit ein Meer aus Lichtern zu bilden. Zuvor hatte Oberbürgermeister Peter Boch in seiner Rede auf der Markplatzbühne an alle, „die der von Deutschland entfesselte Bombenkrieg heimsuchte“, erinnert. Auch rief der Rathauschef zum gemeinsamen Gedenken „aller Opfer von...

Lokales
Bruchsal bereitet sich auf AfD-Aufmarsch und Menschenkette vor. Viele Geschäfte in der Innenstadt sind betroffen und schließen am Samstag bereits um 12 Uhr; Straßen werden gesperrt, Gaststätten - zum Beispiel am Friedrichsplatz - bauen ihre Außenbestuhlung ab oder schließen ganz.

Widerstand gegen Höcke in Bruchsal
Hetzreden unerwünscht

Bruchsal. Der AfD-Kreisverband Karlsruhe-Land plant für Samstag, 2. Juni, eine Kundgebung auf dem Friedrichsplatz in Bruchsal. Als Redner wurde der Fraktionsvorsitzende der AfD im Thüringer Landtag, Björn Höcke, geladen. Gegen die AfD-Veranstaltung regt sich heftiger Widerstand. AfD-Politiker Höcke war im vergangenen Jahr wegen seiner Äußerungen zum Berliner Holocaust-Denkmal kritisiert worden. Auf einer Veranstaltung hatte Höcke von einem „Denkmal der Schande“ gesprochen. Ein...

Lokales
Vor der Kreisverwaltung in Germersheim am Sonntagmittag.

Keine Demo sondern nur eine Kundgebung
Nur wenige kamen nach Germersheim

Germersheim. Wenig los war bei der angekündigten Demo des Bündnisses "Kandel ist überall" und des Vereins "Bürgerwille" am Sonntagnachmittag auf dem Luitpoldplatz. Thema der Veranstaltung war "Schutz und Sicherheit, politische Verantwortung, konkrete Forderungen“. Wir berichteten bereits hier.  In Kandel finden seit dem Mord an der 15 Jahre alten Mia V. am 27. Dezember des vergangenen Jahres Demonstrationen statt. Auch gestern fanden Demonstrationen in Kandel statt. Rund 200 Personen kamen...