Fridays For Future

Beiträge zum Thema Fridays For Future

Lokales
Ein weiterer Klimastreik von Fridays for Future ist auch in Kaiserslautern geplant

Demonstration in Kaiserslautern
Weiterer Klimastreik von Fridays for Future

Fridays for Future Kaiserslautern. Fridays for Future Kaiserslautern veranstaltet am Freitag, 22. Oktober, den nächsten Klimastreik in Kaiserslautern. Der Start soll am Hauptbahnhof erfolgen. Von dort aus geht es über die Richard-Wagner-Straße zur Mall, weiter über die Fackelstraße und die Schneiderstraße. Beendet wird die Demonstration am Schillerplatz. Unter #IhrLasstUnsKeineWahl fordert Fridays for Future Klimagerechtigkeit während und voll allem nach den Koalitionsverhandlungen. In Berlin...

Lokales
5 Bilder

Klimastreik Neustadt
Die Zukunft selbst in die Hand nehmen

"Uns reicht es, dass es mit der Klimapolitik nicht vorangeht", skandiert ein Sprecher auf dem Neustadter Marktplatz und alles klatscht. Menschen jeden Alters machten beim sogenannten Klimastreik am 24. September deutlich, dass es für sie ohne eine nachhaltige Veränderung keine Zukunft gibt. Vor allem Jugendliche verschaffen sich seit mehr als drei Jahren lautstark auf der Straße Luft - und das weltweit. Doch nicht nur die Vereinigung "Fridays for Future", sondern auch Umweltschutzorganisationen...

Lokales
Fridays for Future hat für den 24. September einen weiteren Klimastreik angekündigt

Fridays-for-future zieht durch die Stadt
Klima-Streik in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Freitag, 24. September, streikt die Klimaschutz-Bewegung Fridays-For-Future auch in Ludwigshafen, neben mehreren hundert Orten in Deutschland und vielen Ländern weltweit. Die Demonstration beginnt in Ludwigshafen um 15.30 Uhr am Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz und verläuft von dort durch die Innenstadt und am Rhein entlang mit einer Zwischenkundgebung auf dem Rathausplatz. Unter dem Motto #AllefürsKlima werden zwei Tage vor der Bundestagswahl tausende Menschen auf die Straße...

Lokales
Noch mehr Staus gibt's am Freitag in Karlsruhe
2 Bilder

Karlsruher Innenstadt ist am 24. September noch eingeschränkter erreichbar
"Globalstreik" sorgt für Verkehrsbehinderungen

Karlsruhe. Mit erheblich stärkeren Behinderungen müssen Verkehrsteilnehmer am Freitag, 24. September, in der östlichen Karlsruher Innenstadt rechnen. An diesem Tag findet der "Globalstreik" der "Fridays for Future"-Bewegung statt. Zu der Versammlung werden circa 5.000 Teilnehmer erwartet. Besonders betroffen ist der Bereich rund um den Mendelssohnplatz und die Kreuzung Ludwig-Erhard-Allee/Kapellenstraße, wo sich der zentrale Veranstaltungsbereich mit Bühne befindet. Der Beginn der Aktion ist...

Lokales
2 Bilder

Fridays for Future und Klimaaktion Neustadt
Demo für das Klima

Die Bewegung Fridays for Future sowie die Klimaaktion Neustadt an der Weinstraße rufen für Freitag den 24. September ab 13:30 Uhr wieder zum Klimastreik auf. „Weltweit gehen an diesem Tag unzählige Menschen auf die Straße, weil sie erkannt haben, dass die Klimakrise längst bei uns angekommen ist“, erklärt Mirjam Alberti von der Klimaaktion. Für mehr Klimagerechtigkeit kämpft nicht nur mit Fridays for Future eine der weltweit größten Jugendbewegungen. Auch zahlreiche Bündnisse sowie...

Lokales
Immer wieder laden die Friday for Future zu einer Demo ein

Fridays for Future zeigen sich
Globaler Klimastreik

Frankenthal.Fridays for Future kündigt den nächsten weltweiten Klimaaktionstag für Freitag, 24. September, an. Auf der ganzen Welt werden wieder Menschen auf die Straße gehen und für Klimagerechtigkeit demonstrieren. Auch in Frankenthal wird es einen Klimastreik geben. Die Ortsgruppe Frankenthal trifft sich um 13.30 Uhr am Speyerer Tor und werden von dort aus bis zum Kornmarkt laufen. Als letzten Streik vor der Bundestagswahl hat dieser in Deutschland besonders viel Bedeutung. „Wir werden nicht...

Lokales
Fridays for Future hat für den 27. August einen weiteren Klimastreik angekündigt

Demonstrationszug durch Kaiserslautern
Klimastreik von Fridays for Future

Kaiserslautern. Fridays for Future Kaiserslautern veranstaltet am Freitag, den 27.08.2021, den nächsten Klimastreik in Kaiserslautern. Der Start ist am Hauptbahnhof, von dort aus geht es durch die Einkaufszone bis zum Rathaus. Beendet wird die Demonstration am Schillerplatz. Im Mittelpunkt steht das Themenfeld der Intersektionalität des menschgemachten Klimawandels. Im Vorfeld der Bundestagswahl im September will Fridays for Future Kaiserslautern mit Redebeiträgen entlang der Demoroute auf eben...

Lokales
Um die Klimawünsche der Menschen sichtbar zu machen, hat ein Bündnis mehrerer Organisationen die Aktion „Klimabänder“ gestartet. Wochenlang werden in ganz Deutschland die Klimawünsche der Menschen gesammelt und im öffentlichen Raum aufgehängt.

#AlleFürsKlima
Klimabänder sollen mehrere Wochen in Berlin wehen

Speyer. Die Bewegung „Fridays for Future“ ruft unter dem Hashtag #AlleFürsKlima zu einem globalen Klimaaktionstag am 24. September auf. Das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz unterstützen den Aufruf. „Wir müssen jetzt handeln, um die Klimakrise und das weltweite Artensterben einzudämmen, denn es scheint klar, dass wir das notwendige 1,5-Grad-Limit des Pariser Klimaabkommens schon jetzt nicht einhalten können“, erklärt Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst. Die Reduzierung der...

Lokales
Bürgermeister Marcus Schaile sagt Danke: Leo, Emil und Julius freuen sich über die Anerkennung
2 Bilder

Germersheimer Junior-Müllsammler zu Besuch im Rathaus
Ein Dankeschön vom Bürgermeister

Germersheim. Julius und Emil, beide zehn Jahre alt und aus Germersheim, sammeln schon seit einigen Jahren regelmäßig - etwa alle 14 Tage - Müll rund um die Stadthalle Germersheim und das kleine Wäldchen dort. Sie tun das nicht, weil ihre Eltern sie "zwingen" oder sie in der Schule besonders auf die Umweltproblematik hingewiesen worden wären, sie tun das, weil sie mit offenen Augen durch die Welt gehen und sehen, dass Menschen dort regelmäßig ihren Müll entsorgen. Ja, entsorgen, nicht einfach...

Lokales
Das Ergebnis der spontanen Müllsammel-Aktion in Germersheim

Spontane Aktion - Zehnjährige sammeln Müll in Germersheim
"Unglaublich traurig, was alles mitten in der Stadt wild entsorgt wird"

Germersheim. Kinder und Jugendliche können in Sachen Umweltschutz den Erwachsenen häufig ein gutes Vorbild sein - und  das wissen wir eigentlich nicht erst seit "Fridays For Future". Gestern, am Mittwoch, beispielsweise haben zwei zehnjährige Jungen, Julius und Leo, ganz spontan den Platz vor der Stadthalle in Germersheim und das Wäldchen daneben von einem riesigen Berg Müll befreit. Informiert darüber wurde das "Wochenblatt" von der Mutter von Julius, die völlig zurecht stolz auf ihren Sohn...

Lokales
 Ziel ist es, in der Bevölkerung ein Bewusstsein für das Thema Müll zu schaffen

Versammlung von Fridays For Future Grünstadt
Müllsammelaktion

Grünstadt. Nachdem sie ihre letzte Aktion auf Grund des Infektionsschutzes und steigenden Corona-Zahlen kurzfristig absagen mussten, hat sich die Fridays For Future Ortsgruppe Grünstadt dazu entschieden, erneut eine Versammlung zu organisieren. Diese Versammlung findet am 26. Juni ab 10 Uhr auf dem Parkplatz der Alla-Hopp-Anlage statt. Ziel ist es, in der Bevölkerung ein Bewusstsein für das Thema Müll zu schaffen. Leider muss man immer wieder feststellen, dass viele öffentliche Bereiche der...

Lokales
Fridays For Future Kaiserslautern kritisiert die Bebauung des Parkplatzes an der Meuthstraße

Fridays For Future kritisiert Parkplatzbebauung
Petition, Mahnwache und Dauerzeltlager geplant

Kaiserslautern. Die Initiative Fridays For Future Kaiserslautern kritisiert die geplante Bebauung des Parkplatzes an der Meuthstraße. Laut des bisherigen Bebauungsplans sollte ein Parkhaus die Hälfte der Fläche abdecken und ausreichend Parkgelegenheiten bieten, um noch zwei weitere Parkplätze im Areal der Burgstraße in Parks bzw. Grünflächen umwandeln zu können. Darüber hinaus sollte ein durch Grünstreifen und Bäume abgegrenzter Radschnellweg entlang der Lauterstraße gebaut werden. „Der...

Wirtschaft & Handel
Eier

Fridays For Future nimmt Stellung gegen Legehennenbetrieb
"In Zeiten der Klimakrise nicht mehr zeit- und zukunftsgerecht"

Wörth/Hagenbach. In der Nähe von Lauterbourg an der deutsch-französischen Grenze plant ein französischer Legehennenbetrieb seine Kapazitäten von 28.000 Hühner auf über 68.000 Hühner auszuweiten.Für diese Erweiterung liegt der Präfektur des Departements Bas-Rhin aktuell ein Antrag auf Erteilung einer Umweltgenehmigung vor und über diesen soll jetzt entschieden werden. Die Erweiterung des Unternehmens habe jedoch auch umfangreiche Umweltauswirkungen auf die Städte und Kommunen Wörth am Rhein,...

Wirtschaft & Handel
Verfassungsgerichtsurteil zum Klimaschutzgesetz: Mehr Anstrengungen auch im Verkehrsbereich

Verfassungsgerichtsurteil zum Klimaschutz
Klimaschutz beschleunigen

Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht hat heute auf eine Verfassungsbeschwerde von Fridays for Future hin das Bundesklimaschutzgesetz als mit Freiheitsgrundrechten unvereinbar eingestuft. Die Bundesregierung muss nun bis Ende 2022  das "Klimaschutzgesetz bis 2030" überarbeiten. Die zum Teil noch sehr jungen Beschwerdeführenden seien durch die angegriffenen Bestimmungen in ihren Freiheitsrechten verletzt. Denn die Vorschriften würden hohe Emissionsminderungslasten unumkehrbar auf Zeiträume...

Lokales
Fridays for Future: Müllsammeln ist im Mai angesagt

Fridays For Future ruft zum Müllsammeln auf
Dezentrale Sammelaktion vom 7. bis 9. Mai

Fridays For Future Kaiserslautern. Schon zum zweiten Mal ruft Fridays For Future Kaiserslautern zum Müllsammeln auf: Am Wochenende vom 7. bis zum 9. Mai initiieren die jugendlichen Aktivistinnen und Aktivisten eine dezentrale Sammelaktion, bei der alle Lautrer mitmachen können – für saubere Wälder und Straßen in und um Kaiserslautern. „Dass achtlos weggeworfene Zigarettenkippen mittlerweile zu einem Waldspaziergang dazugehören wie die von Flugzeugen übertönten Vogelgesänge, rückt das...

Lokales
ÖPNV

Sieben Organisationen gründen
Bündnis für Verkehrswende Südpfalz

Südpfalz. Starkes Zeichen für den ÖPNV in der Region: Zu einem „Bündnis für Verkehrswende Südpfalz“ haben sich bei einer Videokonferenz am 11. März auf Initiative der Attac-Regionalgruppe Kandel-Südpfalz folgende zivilgesellschaftliche Organisationen zusammengeschlossen: Attac-Regionalgruppe Kandel-Südpfalz, Kreisgruppe Südpfalz des BUND, Fahrgastverband PRO BAHN Landau, Klimastreik Landau – Fridays for Future und der Verkehrsclub Deutschland (VCD), Kreisverband Ludwigshafen-Vorderpfalz. Zudem...

Lokales
17 Bilder

Fridays for future in Neustadt
Kampf gegen den Klimawandel

Von Markus Pacher Neustadt. Viele bunte Plakate bestimmten am letzten Freitag das Bild in der Neustadter Fußgängerzone. Zusammen mit der Klimaaktion Neustadt lud die weltweit aktive „Fridays for future“-Bewegung zu einer Kundgebung ein. Auftakt der Veranstaltung unter dem Motto „Keine leeren Versprechungen! war eine friedliche Demonstration auf dem Marktplatz, bei der anderem Mirjam Alberti von der Klimaaktion und Elke Kimmle von den Grünen auf die Problematik der globalen Klimaerwärmung...

Lokales
Mit einer Mahnwache am Dom ist die Fridays for Future-Gruppe aus Speyer morgen beim Aktionstag zum Klimaschutz dabei. Das Foto stammt aus dem Jahr 2019.

Fridays for future
Streik für mehr Klimagerechtigkeit am Freitag

Speyer. In Kaiserslautern, Grünstadt, Speyer, Neustadt und Landau organisieren die lokalen Gruppen von Fridays for Future am morgigen Freitag, 19. März, erneut einen Klimastreik unter Einhaltung der Corona-Richtlinien. Das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz unterstützen die Forderungen der Kinder und Jugendlichen als „Churches for Future“ und Teil des Ökumenischen Netzwerks Klimagerechtigkeit. „Durch unseren Lebensstil entziehen wir den nächsten Generationen die...

Lokales
Die FridaysForFuture werden aufgrund der Infektionszahlen nur ein offenes Forum anbieten.  Foto: Gisela Böhmer

Aktionstag, Vorträge und Stadtradeln - großes Mitmachangebot
Mitdiskutieren: FridayForFuture bieten Online-Veranstaltung

+++UPDATE+++ Wer mit den FrideyForFuture Corona konform in Kontakt treten will, der kann dies am morgigen Freitag, 19. März, 18.30 Uhr, via Zoom: Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/94011402330?pwd=T2IwakV3MGdEQitBQ1dtYXhaZDROZz09 Meeting-ID: 940 1140 2330 Kenncode: 076016 Frankenthal. Klimaschutz geht alle an. Rund um den Globus fordern Menschen ein Umdenken. Am Freitag, 19. März, findet deshalb der weltweite Klimaaktionstag statt. An diesem Freitag wollten auch die FridaysForFuture,...

Lokales
Fridays For Future

Fridays For Future ruft am 19. März zum globalen Streik auf
#AlleFür1Komma5 - digital und real

Südpfalz. Unter dem Motto #AlleFür1Komma5 und #NoMoreEmptyPromises (keine leeren Versprechen mehr) ruft die Fridays For Future-Bewegung am Freitag, 19. März zum globalen Klimastreik auf.  Weil es in den Zeiten einer globaler Pandemie, an vielen Orten nicht möglich sein wird, gemeinsam auf die Straße zu gehen, ist auch ein Online-Streik geplant. Ab 9 Uhr kann man sich am 19. März auf einer virtuellen Karte eintragen, ein Foto von sich oder der eigenen Streikaktion hochladen und so Solidarität...

Lokales
Fridays for Future hat für den 19. März einen weiteren Klimastreik angekündigt

Globaler Streik gegen die Klimakrise
Fridays For Future plant Menschenkette

Kaiserslautern. Die Fridays For Future Ortsgruppe in Kaiserslautern wird am Freitag, 19. März, mit einer Aktion gemeinsam mit tausenden anderen Ortsgruppen für einen globalen Streik gegen die Klimakrise auf die Straße gehen.Coronabedingt veranstalten soll keine Demo veranstaltet werden, sondern es soll eine Menschenkette durch die Innenstadt gebildet und im Anschluss kostenlos Straßenmalkreide verteilt werden, um die Stadt mit Forderungen und kreativen Sprüchen zu verschönern. Die Aktion soll...

Lokales
Plakate wurden entlang des Speyerer Tors aufgestellt - so haben sie am Freitag, 26. Februar, Corona konform auf Klimagerechtigkeit aufmerksam gemacht.
3 Bilder

Fridays for Future zeigen sich
Plakataktion in Frankenthal

Frankenthal. Am Freitag, 26. Februar, 11 bis 16 Uhr, waren Aktivisten der Fridays for Future Bewegung am Speyerer Tor und haben mit Plakaten auf sich aufmerksam gemacht. Nach ihrer Aussage kamen zahlreiche Menschen - trotz des schlechten Wetters - und sprachen mit den jungen Menschen über ihre Beweggründe. Leider waren auch wieder Menschen dabei, die die Aktivisten beschimpft haben.  Die nächste Aktion ist am 19. März geplant - was genau, werden sie noch bekannt geben. +++Ursprünglicher...

Lokales
Das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz rufen dazu auf, sich am 19. März am globalen Klimaaktionstag zu beteiligen.

Fridays for Future
Pfälzer Kirchen beteiligen sich am globalen Klimaaktionstag

Speyer. Das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz folgen dem Aufruf von Fridays for Future. Am Freitag, 19. März, findet ein globaler Klimaaktionstag statt, der mit zahlreichen kreativen Beiträgen begleitet werden soll. Als Mitglieder der „Churches for Future“ haben sich Bistum und Landeskirche bereits in der Vergangenheit ökumenisch mit den Zielen der Klimabewegung solidarisiert. Die Schöpfung zu erhalten und Klimagerechtigkeit zu fordern, sind die Anliegen der beiden Kirchen....

Ausgehen & Genießen
Um Jugendliche, die die Welt verändern - wie etwa Greta Thunberg - geht es in einer digitalen Lesung für Kinder und Jugendliche ab zehn.

Digitale Lesung
Jugendliche, die die Welt verändern

Speyer. Sie kämpfen für die Umwelt, Minderheiten und Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. 25 Jugendliche im Kampf für eine bessere Welt, porträtiert von Christine und Benjamin Knödler. Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik für die Umwelt weltweite Klimaproteste auslöst. Der 14-jährige Netiwit Chotiphatphaisal gründet eine Zeitung, um sich in Thailand für Demokratie, Redefreiheit und eine Bildungsreform einzusetzen. Malala...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.