Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Ratgeber
Besonders bei Hitze ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen

DRK gibt Tipps zur Hitze
Viiiel trinken!

Sommer. Der Himmel ist blau, die Sonne scheint, kaum ein Lüftchen sorgt für Abkühlung. Doch die Hitze mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt auch gesundheitliche Gefahren, warnt das Deutsche Rote Kreuz (DRK). Die Organisation rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin gibt hilfreiche Tipps, wie man sich am besten verhält: "Mehr trinken!" „Wichtig ist bei Hitze, mehr zu trinken", rät...

Ratgeber
Symbolfoto.

Sommer, Sonne, Hitzewelle
Tipps für einen kühlen Kopf bei Hitze

Ludwigshafen. „Puh, was für eine Hitze.“ Das hat wohl jeder von uns dieses Wochenende gehört oder zumindest selbst gedacht. Kein Wunder, befinden wir uns doch im heißesten Wochenende des Jahres mit gefühlten 40 Grad und Tropennächten, in denen es kaum abkühlt. Wir haben daher einige Tipps zusammengetragen, wie man die Hitze gut aushalten kann: Viel und richtig trinkenJe heißer es ist, umso wichtiger ist es, für viel Flüssigkeitsnachschub zu sorgen. Sonst besteht die Gefahr der Austrocknung,...

Blaulicht
Symbolfoto.

Tipps der Polizei zur Ferienzeit
Diebstahl am Badeweiher

Ludwigshafen. Am Freitagmittag in der Zeit von 11 bis 14.30 Uhr wurde das Smartphone eines 11-jährigen Mädchens am Jägerweiher gestohlen. Das Mädchen ließ das Smartphone zum Baden am Ufer unbeaufsichtigt liegen, als es von bislang unbekannten Tätern entwendet wurde. Tipps der PolizeiEs ist Ferienzeit, insbesondere bei Freizeitaktivitäten profitieren Diebe von arglosem und unvorsichtigem Verhalten. Beachten Sie daher die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Dieben zu schützen: - Nehmen Sie...

Lokales

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V.
Ausflüge in die Region mit dem FAHRTZIEL ALBTAL

Bei uns beginnt der Schwarzwald - Natur pur und viel zu erleben mit vielen Entdecker.Tipps für ganz besondere Ausflüge oder Kurzurlaube. Pünktlich zum Start der Lockerungen im Tourismus erscheint druckfrisch die Broschüre FAHRTZIEL ALBTAL mit zahlreichen Ausflugstipps. Das Gemeinschaftsprojekt der Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V. und der AVG Albtal Verkehrsgesellschaft wurde bereits in der 4. Auflage komplett überarbeitet und mit Hochdruck fertig gestellt. Das Ergebnis kann sich...

Lokales

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V.
Ausflüge in die Region mit dem FAHRTZIEL ALBTAL

Bei uns beginnt der Schwarzwald - Natur pur und viel zu erleben mit vielen Entdecker.Tipps für ganz besondere Ausflüge oder Kurzurlaube. Pünktlich zum Start der Lockerungen im Tourismus erscheint druckfrisch die Broschüre FAHRTZIEL ALBTAL mit zahlreichen Ausflugstipps. Das Gemeinschaftsprojekt der Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V. und der AVG Albtal Verkehrsgesellschaft wurde bereits in der 4. Auflage komplett überarbeitet und mit Hochdruck fertig gestellt. Das Ergebnis kann sich...

Ratgeber
Symbolbild Cybercrime.  Foto: POL-PPRP

Ratschläge der Polizei
Achtung „Datenklau“

Ludwigshafen. Im April 2020 stellte die TWL fest, dass bislang unbekannte Täter Kundendaten unberechtigt aus dem IT-System der Firma abgezogen haben. Die Täter forderten in der Folge ein Lösegeld für die Herausgabe der Kundendaten und drohten für den Fall der Nichtzahlung mit deren Veröffentlichung. Zwischenzeitlich haben die Täter persönliche Daten im Internet eingestellt. Die Firma hat ihre Kunden und die Öffentlichkeit hierüber bereits informiert. Cybercrime-Delikte sind vielfältig und...

Ratgeber
Smartphones sind praktisch, bergen aber auch gewisse Gefahren

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt geben Tipps
Sicheres Smartphone

Pfalz. Achzig Prozent der Deutschen nutzen ein Smartphone. Die Geräte sind digitale Alleskönner, können aber unerwartet hohe Kosten verursachen. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und das rheinland-pfälzische Landeskriminalamt geben Tipps zum sicheren Umgang mit dem Smartphone, um Kostenfallen zu vermeiden. Betriebssystem regelmäßig aktualisieren Das Betriebssystem sollte regelmäßig aktualisiert werden, rät Jennifer Kaiser, Fachberaterin Digitales und Verbraucherrecht der...

Blaulicht
Symbolfoto.

Präventionstipps der Polizei
Warnung vor Fakeshops im Internet

Ludwigshafen. Da in den letzten Wochen vermehrt Bürgerinnen und Bürger Opfer von Internet Betrügern geworden sind, indem sie Ware im Internet bestellt und bezahlt, aber nicht erhalten haben, möchte die Polizei die Bevölkerung präventiv sensibilisieren. Neben den seriösen Web-Shops gibt es auch unseriöse Angebote, sogenannte "Fakeshops". Es werden zum Beispiel hochwertige Elektroartikel günstiger offeriert und potenzielle Käufer können Ware gegen Vorkasse bestellen. Das Produkt wird aber...

Ratgeber

Tipps der Klimaschutzmanagerin Anna-Catharina Eggers
Energiesparen leicht gemacht

Klimaschutz. Die Corona-Krise fordert uns alle. Die Maßnahmen führen zwangsläufig zu längeren Aufenthalten in der eigenen Wohnung oder im Haus. Möchten Sie dadurch steigende Energieverbräuche reduzieren? Hier erfahren Sie, wie das geht, und ganz nebenbei tun Sie damit auch noch etwas für den Klimaschutz. Energiesparen in der KücheMit diesen Tipps gelingt es, durch reine Verhaltensänderungen im Jahr bis zu 70 Euro Stromkosten sparen. Füllmenge im Wasserkocher: Je mehr Wasser aufgekocht wird,...

Ratgeber
Die Chrysantheme als farbenfrohe Tischdekoration.

Blühender Liebesbeweis zum Muttertag
Freude schenken

Muttertag. Sie ist die Quelle guter Ratschläge und schenkt Zuneigung, Liebe und Loyalität. Unsere Mutter ist der Mensch, der immer an unserer Seite ist und uns auch in schlechten Zeiten zeigt, dass es wieder bergauf gehen kann. Grund genug, am Muttertag ein besonders großes „Dankeschön“ zu sagen. Mit ihren ausladenden Blüten ist die Chrysantheme das ideale Geschenk, um Freude zu bereiten. Die Blume ist nicht nur Botschafter für ein langes Leben, sondern symbolisiert außerdem Glück und...

Ratgeber

Caritas-Zentrum Pirmasens gibt Tipps für Familien
"Das Caritas-Zentrum ist für die Familien da"

Pirmasens. Die aktuelle Situation um die Eindämmung des Coronavirus und die Auswirkungen auf die Wirtschaft beschäftigen die Politik und die Öffentlichkeit. Doch auch in den Familien kann sich die Ausnahmesituation negativ auswirken. Durch die Kontaktbeschränkungen und das Wegfallen von Schule, KiTa und Freizeitbeschäftigungen fallen in den Familien viele Routinen und Abläufe plötzlich weg. So gehen Kinder morgens nicht mehr wie aus dem Haus. Ebenso sind Erwachsene durch die Veränderung bei der...

Lokales

Landkreis Südwestpfalz informiert
Erweiterte Hinweise und Informationsangebote für Eltern und Familien

Landkreis Südwestpfalz. Spielplätze, Schulen und Kitas sind aufgrund der Corona Pandemie geschlossen, zahlreiche Freizeitaktivitäten müssen ruhen. Daher bietet das Jugendamt des Landkreises Südwestpfalz während der Corona Krise vielfältige Tipps, Hinweise und Informationen für Familien an. In einem Live Chat können sich beispielsweise Kinder und Jugendliche in Krisensituationen anonym an einen Mitarbeiter des Jugendamtes wenden. Der Chat ist von 9Uhr bis 12 Uhr aktiv. Drei...

Ratgeber
Dickkopf-Falter.  Foto: Carmen Schauroth
  2 Bilder

Nabu gibt Tipps für die Gartensaison
Naturschutz im Garten

Pfalz. Mit Beginn der Gartensaison zieht es zahlreiche Hobbygärtner und Naturliebhaber in ihre Gärten, und das besonders jetzt, wo viele Menschen zuhause bleiben. Der Naturschutzbund (Nabu) gibt Tipps für die Gartensaison. „Mit heimischen Stauden und Gehölzen, Blumenwiesen und wilden Hecken können Gartenbesitzer vielfältige Lebens- und Nahrungsräume für Wildtiere schaffen“, so Carmen Schauroth von der Nabu-Regionalstelle Süd mit Sitz in Landau-Mörzheim. Besonders Insekten und Vögel werden davon...

Ratgeber
  2 Bilder

Sicher Spenden in der Corona-Krise
DZI gibt Tipps und nennt Spendenkonten für die Hilfe im In- und Ausland

Die Corona-Pandemie löst neben Ängsten und großer Not auch Hilfsbereitschaft bei vielen Menschen, Unternehmen und Organisationen aus. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat jetzt ein erstes Spenden-Info veröffentlicht, das Spenden und vielfältiges weiteres Engagement in dieser besonderen Situation leichter und sicherer machen soll. „Viele Hilfsorganisationen haben gerade selbst mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ihre Mitarbeitenden zu kämpfen. Dennoch können wir...

Lokales
"Neben dem Virus selbst sind es die unbekannten Umstände und damit verbundene Unsicherheiten, die Ängste auslösen können", sagt Prof. Dr. Michael Deuschle von ZI in Mannheim.
  2 Bilder

Prof. Dr. Michael Deuschle im Interview
Coronavirus-Krise und Psyche

Von Christian Gaier Die Coronavirus-Pandemie nimmt Einfluss auf alle Lebensbereiche der Menschen. Welche Auswirkungen die Corona-Krise auf die menschliche Psyche hat, beleuchtete Prof. Dr. Michael Deuschle, leitender Oberarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim, im Interview. Allgemeine psychologische Tipps zur Bewältigung der derzeitigen Situation. Um das Coronavirus einzudämmen, sollen die Menschen ihre sozialen...

Blaulicht
Beispielbild

Polizei gibt Tipps zum Umgang mit Wertsachen
Achten sie auf ihre Wertsachen!

Ludwigshafen. Am Montag, 16. März  Mittag stahl ein bisher Unbekannter in einem Einkaufsmarkt in der Otto-Stabel-Straße aus der Handtasche einer 93-Jährigen Ludwigshafenerin einen Geldbeutel samt Inhalt. Bei der Tat gegen 12 Uhr entstand ein Gesamtschaden von etwa 100 Euro. Die Polizei rät:Lassen Sie Ihre Tasche oder Jacke niemals unbeaufsichtigt und tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche immer mit der Verschlussseite zum Körper. Taschen sollten zudem stets geschlossen sein. Achten Sie...

Lokales
Armin Bandowski erklärte den Beschnitt Foto: PS

Obst- und Gartenbauverein Kusel gibt Tipps für den Garten im Frühjahr
Frühjahrschnittkurs findet großen Anklang

Kusel. Der Frühjahrsschnittkurs vom Obst und Gartenbauverein, der im Garten von Vereinsmitglied Georg Bingert angeboten wurde und unter Leitung vom Baumfachwart Armin Bandowski stand, fand viel Anklang. „Was gibt es Gesünderes, als vitaminreiches Obst von den eigenen Bäumen erntefrisch zu genießen? Was aber, wenn die Erträge der Obstbäume mit den Jahren immer mehr zurückgehen? Die Frage stellte der ausgebildete Baumfachwart Armin Bandowski dem interessierten Publikum. Er betonte dabei, dass...

Ratgeber
Symbolbild

Kreisverwaltung Germersheim gibt Handlungsempfehlungen
Gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Germersheim. Derzeit werden im Rahmen der Ausbreitung des Coronavirus viele Maßnahmen ergriffen, die vielfach zu Verunsicherung und Sorge führen. „Ich weise ausdrücklich darauf hin: In den allermeisten Fällen verläuft eine Infektion mit dem Coronavirus harmlos, manchmal unbemerkt oder mit nur sehr geringen Symptomen. Kinder sind nach den aktuellsten Erkenntnissen sogar wenig gefährdet, sind aber - wie wir alle - mögliche Überträger des Virus. Alle Maßnahmen, die jetzt ergriffen werden, basieren...

Lokales
Symbolfoto.

Vortrag im Café Klick Ludwigshafen
Zehn hilfreiche Tipps für Windows

Ludwigshafen. Peter Otterstätter hält am Mittwoch, 4. März, von 14 bis 17 Uhr den Vortrag „Kleine Tools – große Wirkung: zehn hilfreiche Tipps“ im Café Klick. Er stellt zehn Programme vor, die das „Windows-Leben“ erleichtern sollen. Alle Programme sind kostenfrei verfügbar, müssen nicht installiert werden und daher auch von einem USB-Stick aus nutzbar. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Montag, 2. März, beim Büro-Dienst von LU kompakt, Benckiserstraße 66, telefonisch unter 0621 96364251,...

Ratgeber

Wie kann Reizhusten bei Kindern vermieden werden?

Gerade der Reizhusten bei Kleinkindern kann für alle Beteiligten sehr anstrengend werden. Immerhin leiden die Kleinen viel mehr unter den Symptomen als Erwachsene das tun. Ein Anliegen vieler Eltern ist es daher, diesen trockenen Husten möglichst rasch in den Griff zu bekommen. Aber wie geht das eigentlich? Und gibt es eine Möglichkeit, den Reizhusten bei Kindern zu vermeiden? Woher kommt der Reizhusten?Der Reizhusten äußert seine Symptome in Form von trockenem Husten, bei dem kein Schleim...

Ratgeber
Herabfallende Äste und umstürzende Bäume sind eine Gefahr für Leib und Leben - daher am besten bei Sturm nicht nach draußen gehen!

Tipps und Empfehlungen bei Unwetter
Orkan "Sabine" nimmt Kurs auf Pfalz und Baden

Ratgeber. Umgefallene Bäume, Äste, die herunter krachen, Gartenmöbel, die weg geweht werden – Schäden wie diese werden regelmäßig nach einem Sturm gemeldet. Durch die starken Windböen besteht nicht nur eine Gefahr für Gegenstände, sondern unter Umständen auch für die eigene Gesundheit. Daher sollte man vorsichtig sein und schon vor Beginn des Sturms auf Sicherheit achten. Beispielsweise sollte man bewegliche Teile von Balkon, Terrasse oder im Garten wegräumen oder sichern, wie...

Blaulicht

Unfall zwischen Ludwigshafen und Altrip
Bei Eisglätte von der Fahrbahn abgekommen

Ludwigshafen. Auf der K 7 in Richtung Altrip kam am Mittwoch, 1. Januar, gegen 23.10 Uhr ein 25-jährige Fahrer eines Fiat auf der winterglatten Straße von der Fahrbahn ab. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Fiat kurz nach der Einmündung Hoher Weg ins Schlingern, drehte sich, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht am Kopf verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Den 25-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld von...

Blaulicht

Das Polizeipräsidium Rheinpfalz sorgt für Sicherheit!
Silvester 2019

Ludwigshafen. Auch 2019 ist uns die Sicherheit an Silvester ein wichtiges Anliegen. In den vergangenen Wochen hat sich das Polizeipräsidium Rheinpfalz auf den Jahreswechsel intensiv vorbereitet. Die Sicherheitslage hat sich in Deutschland gegenwärtig nicht verändert, auch für Rheinland-Pfalz und den Bereich des Polizeipräsidiums liegen keine Erkenntnisse auf mögliche Störungen der bevorstehenden Veranstaltungen vor. An den Orten, an denen traditionell viele Feiernde zusammenkommen, wird die...

Ratgeber
Bücher aus der Region sind ein schönes Weihnachtsgeschenk

Geschenk-Ideen zu Weihnachten – Bücher aus dem Landkreis Germersheim
Menschen und Geschichten

Germersheim/Region. Der Landkreis Germersheim hat sich in Kooperation mit dem Verein zur Förderung von Kunst und Kultur schon vor zehn Jahren die Aufgabe gemacht, die Geschichte der Region, Besonderheiten und die regionale Kulturlandschaft durch eine eigene Publikation näher zu beleuchten. Bisher wurden fünf Bände als „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ veröffentlicht. In jedem Band wurden von namhaften Regionalhistorikern spannende, interessante, erstaunliche Themen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.