Alles zum Thema Spendenübergabe

Beiträge zum Thema Spendenübergabe

Lokales
Dieter Krämer, Pfarrgemeinde, Nicole Kraus sozialpädagogische Wohngemeinschaft Waghäusel, Pfarrer Peter Bretl, Seelsorgeeinheit Waghäusel-Hambrücken, Bürgermeister und Schirmherr Thomas Ackermann, Anthony Foskett, Kinderhospiz Sterntaler, Beate Wimmer von BLuT e.V., Hans-Joachim Of, Freundeskreis Hambrücken (v.l.n.r.)

Benefizkonzertes vom September 2018
Spendenübergabe für den guten Zweck

Hambrücken (jk) Die Organisatoren des Benefizkonzertes vom September 2018 haben nun eine Spende in Höhe von 3.099 € an insgesamt drei gemeinnützige Einrichtungen übergeben. Im Beisein von Bürgermeister und Schirmherr Thomas Ackermann erhielten der Verein B.L.u.T. e.V. aus Weingarten, das Kinderhospiz Sterntaler Mannheim und die sozialpädagogische Wohngemeinschaft Waghäusel den symbolischen Spendenscheck. Zugegen waren außerdem Pfarrer Peter Bretl von der Seelsorgeeinheit...

Lokales
Foto: Machen sich gemeinsam für die neue Kinderhausküche stark: (v.l.) Sina Ludwig und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund, Sabine Heil und Sebastian Müller von der VR Bank Südpfalz sowie Ingried Ukas-Post und Sabine Mutschler von PRINZIP (Copyright: VR Bank Südpfalz).

Crowdfunding der VR Bank Südpfalz stärkt neues Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Zusammen Küche für Kinderschutzbund finanziert

Landau. Gemäß dem Motto „Viele schaffen mehr“ des Crowdfundings der VR Bank Südpfalz, durfte sich auch der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. am Mittwoch, 21. November über die gelungene Finanzierung seiner neuen Kinderhausküche freuen. 96 Fans und 114 Unterstützer hatte der Verein innerhalb von drei Monaten von seinem Wunschprojekt – das im Zuge des Umzugs in den Landauer Nordring im März realisiert werden soll – überzeugt. Insgesamt kamen 6.386,71 Euro zusammen, von denen 970 Euro...

Lokales
An der Odenheimer Grund- und Werkrealschule übergab jetzt Rektor Bastian Zimmermann der Vorsitzenden des Fördervereins zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK), Admira Knoll,  einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro als Beitrag zur Erfüllung der vielfältigen Vereinsaufgaben.

5.000 Euro aus Sponsorenlauf
Spende kommt krebskranken Kindern zugute

Odenheim. An der Odenheimer Grund- und Werkrealschule konnten jetzt Rektor Bastian Zimmermann und Konrektor Sebastian Gramm im Beisein zahlreicher Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen dem Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. (FUoKK) einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro übergeben. Für die großzügige Zuwendung hatten sich die Jungen und Mädchen der Odenheimer Schule schon vor der Sommerpause beim Sponsorenlauf rund um das...

Lokales
Scheckübergabe an Familie Bienwald: (v.l.) Hendrik Johann und Eric Klemm von der KiKaGE, die Kinder Laurin, Jonathan, Josephine, Mutter Sabine, Maya, Moana, Lenya und Marlin Bienwald, das letztjährige Prinzenpaar Oliver und Petra Wirth sowie Christian Neumann mit Sohn Elias von der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft.

Bei den Kirrlacher Fasnachtern ist Herz Trumpf
15.500 Euro lindern die Not

Waghäusel. „Herz ist Trumpf“, eine Initiative der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft (KiKaGe), ist eine der größten Sozialaktionen in der Region. Die 1985 aufgrund einer Wette vom damaligen Sitzungspräsidenten Manfred Schuhmacher und dem verstorbenen Ehrensenator Heinrich Baader initiierte Aktion hat bisher fast 350.000 Euro für soziale Zwecke gesammelt. In der vergangenen Fastnachtskampagne erbrachte „Herz ist Trumpf“ eine Summe von 15.500 Euro. Wie Sitzungspräsident Eric Klemm bereits bei...

Lokales

Spende des SEB an die Betreungskräfte der Grundschule Albersweiler

Betreuungskräfte erhalten finanzielle Unterstützung Dass Schulelternbeiräte und Schulfördervereine bei diversen Veranstaltungen Geld einnehmen ist jedermann bekannt. Weniger bekannt ist oft wozu die Gelder wieder ausgegeben werden. Der SEB der Grundschule Albersweiler entschied sich dafür, die Betreuung der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen. An der Grundschule in Albersweiler können angemeldete Kinder nach der Schule von Montag bis Freitag jeweils bis 16:00 in der Schule bleiben....

Lokales
Am 27. November überreichten die Marktbereichsleiterin Melanie Eichner und der Regionaldirektor Heiko Götz den Kita-Leiterinnen einen symbolischen Scheck.  Foto: ps

Jeweils 500 Euro an vier Neustadter Kitas
Großzügige Spende

Neustadt. Die VR Bank Südpfalz spendete jeweils 500 Euro an die Integrative Kindertagesstätte Regenbogen in Lachen-Speyerdorf, die Städt. Kindertagesstätte „Altes Schulhaus Lachen“, die Städt. Kindertagesstätte Pestalozzistraße in Lachen-Speyerdorf und an die Städt. Kindertagesstätte in Duttweiler. Bei einer kleinen Feierstunde am 27. November überreichten die Marktbereichsleiterin Melanie Eichner und der Regionaldirektor Heiko Götz den Kita- Leiterinnen einen symbolischen Scheck. Das Geld ist...

Lokales
Dr. Wolfgang Schäfer mit den Projektgründern Marcel und Felicitas Heyne, Winfried Mauss und Dr. Marco Seul bei der Scheckübergabe.

Spendenscheck vom Lions Club Annweiler überreicht
Unterstützung für „Uridu“

Annweiler. Am 16. November durfte sich die gemeinnützige GmbH „Uridu“ über eine großzügige Spende des ortsansässigen Lions Clubs von 2.000,- Euro freuen. Überreicht wurde der symbolische Spendenscheck an die beiden Projektgründer Felicitas und Marcel Heyne durch Dr. Marco Seul, Dr. Wolfgang Schäfer und Winfried Mauss. Das Geld stammt noch aus dem letztjährigen Mistelverkauf des Lions Clubs vor Weihnachten. Das Projekt URIDU vermittelt Landfrauen in Entwicklungsländern, die nicht lesen und...

Lokales
Dr. Hans-Jürgen Gabriel, Adolf Geib, Karin und Dieter Lenhardt, Karin Wagner, Dr. Andreas Kopp, Martina Mack, Ralf Hersina und Marcus Klein (von links)

Unterstützung für das Hospiz Hildegard Jonghaus
Ehepaar Lenhardt spendet 1.500 für die Palliativarbeit

Landstuhl. Dankbarkeit für ihr Leben - das wollten Karin (70) und Dieter Lenhardt (75) aus Elschbach (Bruchmühlbach-Miesau) mit ihrer Spende zeigen. Statt Geschenken sammelten sie Spenden für die Hospiz- und Palliativarbeit. Die Summe aus beiden Jubiläums-Geburtstagsfeiern betrug beeindruckende 1.500 Euro. Dieter und Karin Lenhardt konnten mit jeweils 750 Euro das Nardiniklinikum und das DRK-Hospiz Hildegard Jonghaus in Landstuhl unterstützen. Zur Spendenübergabe trafen sich die Vertreter...

Lokales

Weinprinzessin Lea I. überreicht Spende
Große Freude in der Tagesförderstätte der Lebenshilfe Neustadt

Die Tagesförderstätte der Lebenshilfe Neustadt hatte am 20. November hoheitlichen Besuch. Die Diedesfelder Weinprinzessin Lea I. beehrte die Besucher der Tagesförderstätte nicht nur mit ihrer Anwesenheit, sondern hatte auch noch eine großzügige Spende von 750,00 Euro im Gepäck, welche Sie während Ihrer Amtszeit speziell für die Tagesförderstätte gesammelt hatte. „Genial“ freute sich Timo Hilzendegen, Leiter der Tagesförderstätte. So eine hohe Spende sei ihm, seit er Leiter der „TaFö“ ist noch...

Lokales
v.l. Jürgen Böhmer 1. Vorsitzender DLFH Verband-Pfalz mit Ensemble Rhoigennermer Ponnekuche
2 Bilder

Spende an krebskranke Kinder Verband-Pfalz e.V.
15 jähriges Jubiläum der Rhoigennermer Ponnekuche Spende von 500 Euro an die DLFH Verband-Pfalz

15 jähriges Jubiläum der Rhoigennermer Ponnekuche Spende von 500 Euro an die DLFH Verband-Pfalz Seit 2010 unterstützen die Rhoigennermer Ponnekuche die Aktion für krebskranke Kinder jährlich mit einer großzügigen Spende. So sind in den vergangenen 9 Jahren insgesamt 5.200 Euro zusammen gekommen. Die Aktion für krebskranke Kinder finanziert unter anderem damit eine Krankenschwester, die die kleinen krebskranken Kinder auch zu Hause betreut. Jährlich mit einem pfälzischen Mundartstück...

Lokales
v.l. Jürgen Böhmer 1. Vorsitzender DLFH Verband-Pfalz mit Ensemble Rhoigennermer Ponnekuche
2 Bilder

Spende an krebskranke Kinder Verband-Pfalz e.V.
Rhoigennermer Ponnekuche spenden an Aktion für krebskranke Kinder Verband-Pfalz e.V.

15 jähriges Jubiläum der Rhoigennermer Ponnekuche Spende von 500 Euro an die DLFH Aktion für krebskranke Kinder Verband-Pfalz Seit 2010 unterstützen die Rhoigennermer Ponnekuche die Aktion für krebskranke Kinder jährlich mit einer großzügigen Spende. So sind in den vergangenen 9 Jahren insgesamt 5.200 Euro zusammen gekommen. Die Aktion für krebskranke Kinder finanziert unter anderem damit eine Krankenschwester, die die kleinen krebskranken Kinder auch zu Hause betreut. Jährlich mit...

Wirtschaft & Handel
Gemeinsam bei der Übergabe des neuen Elektroautos: Bürgermeister und Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron, Oberbürgerbürgermeister Thomas Hirsch, der Schulleiter der BBS, Wolfgang Peters, der Geschäftsleiter des Landauer BMW-Autohauses Vogel, Udo Vogel, der BMW Gebietsleiter Aftersales, Bernd Kiefer, der Geschäftsleiter des Germersheimer BMW-Autohauses Vogel, Peter Vogel, und der Aftersales Leiter im Landauer Autohaus Vogel, Patrick Weber (v.l.n.r.).
2 Bilder

Zukunftsthema Elektromobilität
Ein Elektroauto für die BBS Landau gespendet

Landau. Ladestation statt Tankstelle: Immer mehr Autos werden künftig statt eines Verbrennungsmotors einen Elektromotor haben. Ob rein elektrisch oder mit Hybridantrieb – die Technik schreitet immer weiter voran. Um auch die angehenden KFZ-Mechatronikerinnen und -Mechatroniker der Berufsbildenden Schule Landau fit in Sachen E-Mobilität zu machen, spendete die BMW AG der BBS zu Ausbildungs- und Schulungszwecken einen BMWi3. Im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Hirsch sowie Bürgermeister und...

Lokales
Die Schecküberreichung der Neustadterin Helge P. Birnkrauterfolgte während der wöchentlichen Probe von „Puzzle im Georg Jungmann Haus der Lebenshilfe“.  Foto: ps

Inklusive „Puzzle-Band“ der Lebenshilfe freut sich über Spende
Spenden statt Geschenke

Neustadt. Die gebürtige Neustadterin Helge P. Birnkraut wohnt zwar inzwischen in Wiesbaden, hat aber anlässlich Ihres 60. Geburtstags zahlreiche Gäste zu einer Feier in ihre alte Heimatstadt, in den Loblocher Hof, eingeladen. Das Geburtstagskind ist Hobbymusikerin und beherrscht das Waldhorn, der Bruder Ralf Rudolph ist Mitglied der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Tubist im bekannten Rennquintett. Vor diesem Hintergrund wurde aus der Geburtstagsfeier eine musikalisch vielseitige...

Lokales
„Probesitzen“ in den neuen Bollerwagen.

Zwei „Bollerwagen“ für die Kita Sternschnuppe
CDU überreicht Spende

Gommersheim. Der CDU-Ortsverband Gommersheim hat am 7. November eine Spende an die protestantische Kindertagesstätte Sternschnuppe übergeben. Die beiden Vorsitzenden des CDU-Ortsverbands haben der „Sternschnuppe“ zwei „Bollerwagen“ übergeben. Da es oft nicht möglich war, die Ein- und Zweijährigen auf größere Erkundungstouren mitzunehmen, hat die CDU in Gommersheim beschlossen, zwei Bollerwagen für die „Minis“ zu spendieren. Das Kindergartenteam hat sich sehr über die Spende der CDU gefreut,...

Lokales
Volker Schneider und Matthias Mahl nahmen den Spendenscheck von John Constance entgegen  FOTO: WALTER

Deutsch-Amerikanischer Stammtisch übergibt Spende
Unterstützung für den Bürgerbusverein Hütschenhausen

Ramstein-Miesenbach. Im September hat der Deutsch-Amerikanische Stammtisch Ramstein sein einjähriges Bestehen mit einem großen Fest in Hütschenhausen gefeiert. Um der Ortsgemeinde für ihre Unterstützung zu danken, wurden im Rahmen der Veranstaltung Spenden gesammelt. Den Erlös von 150 Euro übergab John Constance, der Koordinator des Projektes „Willkommen in Rheinland-Pfalz! Unsere Nachbarn aus Amerika“, im Rahmen des letzten Stammtischtreffens an den Bürgerbusverein Hütschenhausen. „Wir...

Lokales
Glückliche Gesichter: Rund 20.000 Euro hat das Entenrennen in die Kasse des Lions Clubs gespült. Doch dort bleibt es nicht: Der Serviceclub unterstützt damit gleich drei soziale Projekte in der Region.

Lions spenden an Familien in Not, Hippotherapie & Kunstschule
Unterstützung für die Region

Bruchsal. Das Entenrennen auf dem Saalbach, es war in seinem achten Jahr so erfolgreich wie nie. Rund 20.000 Euro konnte der Lions Club Bruchsal als Veranstalter daher jetzt für den guten Zweck übergeben. Das Geld geht an die Hippotherapie, an die Kunstschule und an Familien in Not. Das Geld stammt aus dem Losverkauf sowie von Sponsoren. Jochen Sachse, derzeit Präsident der Bruchsaler Lions, sieht seinen Club mit dem Engagement für gleich drei Projekte in der Region ganz in der Tradition des...

Lokales
Bernhard Seefeld, Sabine Blümel, Uschi Setzwein, Brigitte Magin und Fabian Kunz

Kiwanis Bad Dürkheim spenden 2.000 € an Lebenshilfe
Der Kiwanis Club Bad Dürkheim setzt sich für die Schüler der Siegmund-Crämer-Schule ein

Die Damen des Kiwanis-Club Bad Dürkheim waren am 7. Oktober 2018 auf dem Dürkheimer Herbstmarkt beim Verkauf von Handtaschen zum dritten Mal in Folge mit einem Verkaufsstand vertreten. Sie setzten sich in diesem Jahr dafür ein, dass in der Siegmund-Crämer-Schule der „Lebenshilfe Bad Dürkheim“ eine Kernwortschatzmappe entstehen kann. So kamen die Damen dem Club-Motto „Serving the children of the world“ wieder einmal wunderbar nach. Der Erlös aus diesem Taschen-Verkauf sowie private Spenden...

Lokales
Alle Spender und Künstler beim „Benefiz-Kulturabend 2018“ mit den Spendenschecks und den sensationellen Jahresergebnissen!
2 Bilder

Eine gute Sache in der Region Karlsruhe - und auch noch erfolgreich
Sensationelle Spenden-Ergebnisse

Ettlingen. Beim 3. ausverkauften Benefiz-Kulturabend (Fr. 9.11.18) in der Buhlschen Mühle in Ettlingen kamen noch einmal 6.475 € an Spenden für das Charityprojekt „Scharinger & Friends“ zusammen! In Ettlingen sorgten das Pop- und Rap-Gesangsduo Jennifer Loosemore + Jay Farmer, der Poetry Slamer Stefan Unser, sowie die beiden Kabarettisten Erik Rastetter + Martin Wacker für beste Unterhaltung der 200 Gäste ! Durch 18 vielfältige Scharinger & Friends-Veranstaltungen für die „gute...

Lokales
Fachbereichsleiter Sebastian Benz und Caritas-Vorstand Sabina Stemann-Fuchs freuen sich über die großzügige Spende, die Gunter Bleier und David Gonzales von John Deere überreichten (v.l.n.r).

1.000 Euro Spende für das Julius Itzel Haus
Julius Itzel Haus erhält Spende von John Deere

Bruchsal (cvk). Die Belegschaft des Landmaschinenherstellers John Deere aus Bruchsal spendet jedes Jahr Geld für verschiedene soziale Projekte des Caritasverbandes Bruchsal – so auch in diesem Jahr. „Anlässlich unserer Weihnachtsfeier möchten wir gerne fünf Euro pro Teilnehmer für soziale Zwecke spenden“, erklärt Gunter Bleier, Vorsitzender des Betriebsrates von John Deere Bruchsal. „Dieses Jahr haben wir uns für das Julius Itzel Haus für wohnungslose Menschen in Bruchsal entschieden.“...

Lokales

Barrierefreie Wege für alle

Durch die Unterstützung des Rotary Club Deidesheim-Mittelhaardt konnte die Lebenshilfe die Wege, welche von der Werkstatt zur Straße Sägmühle führen, und rund um die Lebenshilfe Hauptverwaltung nun ebnen. Jede Spende, die für dieses Projekt zwischen 1. Juni 2018 und 31. August 2018 bei der Lebenshilfe eingehen sollte, würde von den Rotariern verdoppelt werden – und zwar bis zu einem Höchstbetrag von 15.000 €. Das Ganze wurde zu einer echten Erfolgsstory: Über 20.000 € gingen an privaten...

Lokales
Beim Volksliedersingen kamen 400 Euro für das Festival der guten Taten zusammen. Karl-Hubert Ries, Gerhard Bender, Thomas Friedl und Elisabeth Päßler überreichen den Scheck an Bürgermeister Klaus Detlev Huge. (v.l.n.r.)

Festival der guten Taten in Bad Schönborn
Volksliedersingen für den guten Zweck

Bad Schönborn.  In diesem Jahr ist die Gemeinde Bad Schönborn Pate und Festivalgemeinde für das Festival der guten Taten. Auch der Förderverein MGV Konkordia wollte einen Beitrag leisten und hatte zusammen mit dem Projekt „Quartier 2020“ Mitte Oktober zum offenen Volksliedersingen aufgerufen. Der Erlös kam dem Festival zu Gute. In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen begleitete Karl-Hubert Ries die Sängerinnen und Sänger am Keyboard und stimmte die gewünschten Volkslieder an....

Lokales

Spendenübergabe nach Sammelaktion
dm-Markt zeigt Herz für die Mutterstadter Bürgerstiftung

Im Rahmen der Aktion „Herz zeigen!“ des dm-drogerie Marktes An der Fohlenweide konnten Kunden in der Zeit vom 14.9. bis 22.9.2018 durch den Einwurf eines kleinen Pappherzens in eine Spendenbox mit entscheiden, wie hoch die Spende des dm-drogerie Marktes in Mutterstadt ausfällt. Am Ende sind es 600 Euro geworden. Die Bürgerstiftung dankt den Kunden für das Vertrauen und dem dm-Markt für die großzügige Spende: Sie wird die Therapie eines kleinen Mutterstadter Mädchens mit einer...