Alles zum Thema Spendenübergabe

Beiträge zum Thema Spendenübergabe

Lokales
Freuen sich über die „Nervennahrung“ für die ehrenamtlichen Telefonberater: Heinrich Braun (links) und Vanessa Lang vom Kinderschutzbund sowie MdB Thomas Hitschler (Copyright: DKSB).

„Nervennahrung“ für Berater am Kinder- und Jugendtelefon
MdB Thomas Hitschler überreicht Geschenkkorb an Kinderschutzbund

Landau. Am Montag, 20. August hat MdB Thomas Hitschler dem „Sorgentelefon“ des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. bereits zum dritten Mal einen Korb mit Tee und Süßigkeiten überreicht. Die Verpflegung soll den rund sechzig Ehrenamtlichen zugutekommen, die montags bis samstags von 14:00 bis 20:00 Uhr im Dachgeschoß des Landauer Kinderhauses BLAUER ELEFANT vom Hörer aus Heranwachsende bundesweit, anonym und kostenlos bei ihren Problemen beraten. „Neben Fragen zur Pubertät,...

Lokales
Christine Herzog, Lothar Bihy und Peter Zabanoff (von links) bei der Scheckübergabe  Foto: PS

Fit in Lautern e.V. spendet 1.800 Euro
Unterstützung für den Kinderschutzbund

Fit in Lautern. Im feierlichen Rahmen eines Festes für alle Helfer und Helferinnen überreichten Christine Herzog, erste Vorsitzende von Fit in Lautern e.V., und der zweite Vorsitzende Peter Zabanoff einen Scheck über 1.800 Euro an Lothar Bihy, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Kinderschutzbundes Kaiserslautern-Kusel e.V. Der Betrag ist der Erlös des diesjährigen 13. Fit-in-Lautern-Laufes und konnte aufgrund der regen Teilnahme und der damit verbundenen Mehreinnahmen um 200 Euro gegenüber dem...

Lokales
Volker Hammel (rechts), Marcus Klein (3.v.l.) und Bürgermeister Ralf Hechler (2.v.r.) bedanken sich herzlich für die Spende

Stattliche Spende und Freibadkarten für alle
Verein „Jugend Pro“ unterstützt das Jugendbüro der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach

Ramstein-Miesenbach. Der Verein „Jugend Pro“ überreichte vergangene Woche wieder einmal einen stattlichen Scheck an das Jugendbüro der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach. 600 Euro konnten die Vereinsmitglieder der Jugendhilfeeinrichtung überreichen. Das „Jugendbüro“ und somit die Verbandsgemeinde als Träger des Jugendbüros sagen „Dankeschön“. Marianne Wagner, Gisela Pfaff und Peter Geib sorgen seit vielen Jahren mit ihrem wunderbaren Engagement im Förderverein „Jugend Pro“ für diesen...

Lokales
Petra Stadler (Ärzte ohne Grenzen), Lina Nauerz, Hannah Hunze, Technical Sergeant Nicholas Vidal (Fisher House Foundation), Chantal Saliger, Jule Hauck, Fleur van der Meijden, Lina Blauth, Oberst Dr. Horst Schöttler (Oberst Schöttler Versehrtenstiftung), Birgitta Koch (Projektleiterin Poppy Day) (von links) bei der Scheckübergabe

Schülerinnen erwirtschaften 1.600 Euro
Unterstützung für Hilfsprojekte

St.-Franziskus Gymnasium und Realschule. Im Rahmen des „Poppy-Day 2017“ wurde am St.-Franziskus Gymnasium und Realschule durch den Verkauf der von den Schülerinnen angefertigten Filz- und Ton-Poppies sowie durch den Verkauf einer Gemüsesuppe ein Betrag von 1.600 Euro erwirtschaftet.Die Schülerinnen hatten entschieden, mit dieser Summe möglichst vielen Menschen zu helfen. Gleichzeitig hatten sie beschlossen, die Aufmerksamkeit auf Konflikte zu lenken, die in der öffentlichen Wahrnehmung nicht...

Lokales

Spendenübergabe
Kindertag des SBK beschenkt BLAUEN ELEFANTEN

Am Mittwoch, 11. Juli um 14:30 Uhr wurde dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. von dem Landauer SBK-Markt, Johannes-Kopp-Straße 12 eine Geldspende in Höhe von 2.000 Euro überreicht. Die Summe für den guten Zweck kam bei dem Kinder-fest des SBK zusammen, das am 18. Juni von 10:00 bis 18:00 Uhr bereits zum dritten Mal in Folge stattfand. „Am Stand des Kinderschutzbundes konnten Kinder Taschen bemalen und Buttons fertigen. Zudem wurden eine Hüpfburg, eine Rollerbahn, Ponyreiten und...

Lokales
Gemeinsame Freude über die Spende (von links): Alexandra Maus, Anita Altmann, Thorsten Riehle, Katja Fleck und Mitarbeiter Ümit Dugan.

Mannheimer Runde unterstützt Förderverein Abenteuerspielplatz im Jugendhaus Erlenhof
"Komm mit mir ins Abenteuerland"

Unterstützung. Gerade in sogenannten Brennpunktstadtteilen ist es für junge Menschen besonders wichtig, dass sie Möglichkeiten haben nach der Schule sinnvollen Freizeitgestaltungen nachzugehen. Einer der ältesten Jugendhäuser dieser Art ist das Jugendhaus Erlenhof im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West. Das riesige Areal mit seinem einmaligen Abenteuerspielplatz bietet in den Frühlings-und Sommermonaten 70 bis 80, in den Wintermonaten bis zu 140 Kindern nahezu tagtäglich die Gelegenheit...

Lokales
Spendenübergabe an die Bürgerstiftung mit einem symbolischen Scheck mit Schulleiter Gerold Greil (ganz links) an Dorothee Eckes und Gilbert Bürk (vorne 3. und 4. v.l.)

Sommer, Sonne, Schwimmbadgutschein

Bruchsal (art) Umsonst arbeiten, aber nicht vergeblich, das war die Motivation von Schülern der Handelslehranstalt beim Tag des Ehrenamtes "Mitmachen, Ehrensache!". Für einen Tag hatten die Schülerinnen und Schüler einer Eingangsklasse sowie der beiden Abschlussklassen sich ganz unterschiedliche bezahlte Jobs gesucht und den verdienten Lohn dann an die Bürgerstiftung gespendet. Sie arbeiteten bei der Sparkasse oder im Drogeriemarkt, in einem Café oder im KIT, bei Einzelhändlern oder...

Lokales
Hans-Uwe Daumann (ILA), Mehmet Baran (Hilfe für Kobane), Valentyna Sobetska (Kinderhilfe Ukraine), Hisham Haeyk (Gharsa) und Eleonore Hefner (Kultur Rhein-Neckar)

Der Inselsommer hilft – 3 x 2.000 Euro für Projekte in der Ukraine, im Libanon und in Syrien

Im Vorfeld des diesjährigen Inselsommers auf der Ludwigshafener Parkinsel starteten Kultur Rhein-Neckar e. V. und die Initiative lokale Agenda 21 Ludwigshafen e. V. (ILA) die Spendenaktion „Der Inselsommer hilft - 3 x 10 Spenden – 30 Tage“. Am 11. Juli 2018 übergaben Eleonore Hefner (Kultur Rhein-Neckar e. V.) und Hans-Uwe Daumann (ILA e. V.) 3 mal 2.000 Euro Spendengelder an Mehmet Baran von der Ludwigshafener Hilfe für Kobanê, Valentyna Sobetska von der Kinderhilfe Ukraine Rhein-Neckar für...

Lokales
Eine Bläsergruppe des Musikvereins Weingarten umrahmte die Feierstunde.

Sparkassenstiftung schüttet 20.000 Euro an 18 Musikvereine aus
Geld für die musikalische Nachwuchsarbeit

Kandel. Seit ihrer Gründung vor 24 Jahren hat die „Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ schon nahezu eine Million Euro an Projekte, Initiativen und Vereine im Landkreis Germersheim ausgeschüttet. Dieses Jahr konnten sich alle Musikvereine, die im Kreismusikverband organisiert sind und musikalische Aus- beziehungsweise Fortbildung für Kinder und Jugendliche anbieten, um Stiftungsmittel von...

Lokales
 Sie strahlen gemeinsam (von links): Sabine Vongerichten, Leiterin KiTa Faustinastr., Erich Sengel, Willi Martin, beide MYC GER, und Margit Müller, Leiterin KiTa Mühlgasse.

Motorsportclub Germersheim spendet für KiTas in Rheinzabern
Spende für besondere Kinderwünsche

Rheinzabern/Germersheim. Just am Tag des Sommeranfangs herrschte in den KiTas der Gemeinde Rheinzabern eitel Sonnenschein. Erich Sengel und Willi Martin überbrachten den beiden Fördervereinen der KiTas einen Geldbetrag von zusammen 600 Euro. Diese Summe stammt aus der Kasse von Hobbyköchen innerhalb des Motorsportclubs Germersheim, die ihre Interessengemeinschaft rund um den Kochlöffel aufgelöst haben. Der Motorsportclub Germersheim (MYC) hatte eigens nochmals einen Hunderter draufgelegt, weil...

Lokales
Die Kommunionkinder bei der Spendenübergabe

Kommunionkinder übergeben Spende
Unterstützung für das Kinderheim in Landstuhl

Landstuhl. Elf Kommunionkinder aus der Pfarrei Hl. Johannes XXIII in Waldfischbach-Burgalben haben sich am Dienstag, 24. April, mit einigen Mamas und Pastoralreferent Wagner auf den Weg nach Landstuhl gemacht. Im Gepäck: 1.000 Euro Spendengeld. Mit ihrer Kommunionkinderspende wollen sie die Arbeit im Kinderheim der Bischof von Weis Stiftung in Landstuhl unterstützen. Die Leiterin der Einrichtung, Anette Fritzinger, traf sich mit den Kindern direkt auf dem Spielplatz. Dort erzählte sie etwas...

Lokales
Von links: Victoria Gaither, Weda Becker, Vanessa Kubert, Schulleiter Andreas Zimmer, Herman Stroethoff, Margareta Jung, Lukas Dresch und Manuel Hecktor

Spendenlauf mit tollem Ergebnis
Private Berufsbildende Schule Haus Nazareth Landstuhl spendet 2.000 Euro an die Tafel

Landstuhl. Im Rahmen des Sportfestes am 17. Mai der Privaten Berufsbildenden Schule Haus Nazareth in Landstuhl fand ein Spendenlauf zu Gunsten der Tafel Landstuhl statt. Bei diesem Lauf wurden insgesamt 2.000 Euro gesammelt und am 23. Mai den ehrenamtlichen Helfern der Tafel übergeben. Die Tafel Landstuhl bedankt sich für diese tolle Veranstaltung und das Engagement der Schule. (ps)

Lokales
In der Bildmitte Modelleisenbahnfreund Manfred Küster bei                                der Überreichung des Spendenschecks an Christel Noll

Garteneisenbahnfreunde aus Ramstein-Miesenbach spenden 5.000 Euro
Große Unterstützung für die Elterninitiative krebskranker Kinder

Ramstein-Miesenbach. Seit zehn Jahren spenden die Garteneisenbahnfreunde einen erklecklichen Geldbetrag an die Elterninitiative krebskranker Kinder. Mal waren es 1.000 Euro, mal 1.500 Euro. Die stolze Spende von 5.000 Euro konnte am vergangenen Pfingstwochenende Manfred Küster an die Spendenbeauftragte Christel Noll überreichen. Der begeisterte Modelleisenbahner, der in seinem Garten in Ramstein-Miesenbach eine große Modelleisenbahn betreibt, hatte eine E-Lok zur Versteigerung angeboten, die...

Lokales
Auf dem Foto von links nach rechts: Christian Theis, Dominik Euler, Barbara Hoffmann, Uwe Hochscheid, Johannes Steiniger, Albrecht Merck, Bernd Hochscheid. Es fehlen: Volker Washeim, Steffen Bartsch. Foto: Privat

Ehrenamtlicher Einsatz während des Stadtfestes in Bad Dürkheim
"Die Buwe" spenden tausend Euro für das Hospiz

Bad Dürkheim. Der Dürkheimer Stammtisch „Die Buwe“ hat am Stadtfest für einen guten Zweck beim Weingut Castel Peter ausgeschenkt. Freitag abends traten die sechs Männer ihren Dienst an und es kam die stolze Summe von 1112,12 Euro zusammen. Die Spende wurde nun an den Vorsitzenden des Freundes- und Förderkreises OMEGA, Johannes Steiniger übergeben, der sich im Namen des gesamten Vorstandes bei den Aktiven bedankte: „Gerade weil das Hospiz sich mitten im Bau befindet, freuen wir uns sehr über...

Lokales
Lions-Vizepräsident Dietmar Zoller bei der Spendenübergabe an Sabrina Müller-Molinet (links), Leiterin der katholischen Kita St. Martin, und Britta Fröbrich-Schöneich (rechts), Leiterin der protestantischen Kita Arche Noah.

Vize-Präsident des Lions Club überreicht zwei Schecks
Spende an Bad Bergzabener Kindertagesstätten

Bad Bergzabern. Gleich zwei Schecks konnte Dietmar Zoller, Vize-Präsident des Lions Club Bad Bergzabern, bei der Clubveranstaltung überreichen, um damit einmal mehr zwei vorbildliche soziale Einrichtungen in Bad Bergzabern zu unterstützen: Zum einen die protestantische Kita „Arche Noah“ und zum anderen die katholische Kita „St. Martin“.Der Verkauf des Adventskalenders zählt zu den traditionellen vorweihnachtlichen Aktivitäten des Lions Club Bad Bergzabern. Dass dabei auch letztes Jahr ein...

Lokales
Über so viel Mäuse freuen sich auch die kleinen Kätzchen :-)
2 Bilder

2.500 "Mäuse" für die Katzenhilfe Karlsruhe e.V.
Volksbank Karlsruhe unterstützt Samtpfoten in Not

Eine ebenso unerwartete wie freudige Überraschung erlebte die 1. Vorsitzende der Katzenhilfe Karlsruhe e.V., Frau Schmitz, als sie Anfang Mai einen Anruf mit einer Spendenankündigung der Volksbank Karlsruhe-Stiftung erhielt. Die Bank hatte ihre Mitarbeiter dazu ermutigt, Projekte einzureichen, für die sie sich selbst im privaten Umfeld ehrenamtlich engagieren oder die sie für unterstützenswert halten. Dank des Vorschlags von Frau Urdis, die selbst zwei Katzenhilfe-Katzen hat und den Verein und...

Lokales
Untere Reihe:  Christel Noll, Luca Rheinheimer, Yannick Masanek, Amelie Makus und Luca Raudonat. Mittlere Reihe: Anna Jung, Hannah Radtke, Lukas Weber, Pfarrerin  Anja Scheel- Böß. Hintere Reihe: Trixi Rauleder, Sophie Müller, Maxime Lamberz und René Fröhlich. Nicht auf dem Bild: Kyana Göttel, Lars Richter und Tim Constanz.

Konfirmanden spenden an die Elterninitiative krebskranker Kinder
Christel Noll nimmt 350 Euro entgegen

Landstuhl/Reichenbach-Steegen. In der Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen ist es bei den Konfirmanden zur Tradition geworden, einen Teil des Geldes, welches die Kinder zu ihrem Festtag geschenkt bekommen, zu spenden. Die 14 Mädchen und Jungen machten Vorschläge, wem die Spende zugute kommen soll. Da einige Konfirmanden die St.-Katharina-Realschule in Landstuhl besuchen und Schulkameraden in der Schule kennen, die aufgrund einer Krebserkrankung schon langwierige Klinikaufenthalte mit...

Lokales
1.133 Euro für die Lebenshilfe in Bad Dürkheim.

1.133 Euro aus Eppstein gehen an die Lebenshilfe Bad Dürkheim
Für den guten Zweck gespendet

Eppstein. Familie Brauch-Stauffer organisierte am 13.01.2018 zum wiederholten Male einen Glühweinabend. Nach dem Weihnachts- und Neujahrsstress kamen ca. 200 Besucher zur geschlossenen Veranstaltung in den weihnachtlich beleuchteten Innenhof und genossen in gemütlicher Atmosphäre Glühwein und Bratwurst. Dank zahlreicher Helfer war es wieder ein gelungener Abend. Familie Brauch-Stauffer bedankt sich für die große Resonanz und die zusätzlich zahlreichen Spenden im aufgestellten Sparschwein. Somit...

Lokales
Spendenübergabe in Obermohr

Spendenübergabe der Obermohrer Vereine
2.400 Euro für den guten Zweck

Ramstein-Miesenbach. Vier Schecks über jeweils 600 Euro konnten die Obermohrer Vereine für soziale Projekte übergeben. Die Spendensumme resultiert aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes 2017. Christel und Wolfgang Noll aus Landstuhl nahmen die Spende für die Elterninitiative krebskranker Kinder entgegen. Patrick Rietz freute sich über die Spende für den Bürgerbus MOBS, die beiden Schüler Rico und Paul mit ihrer Lehrerin F. Geib-Koch bedankten sich im Namen der Grundschule Steinwenden und Tante...

Lokales
Von links: Bettina Becker, Christel Noll, Inge Huber und Mario Schappert

Kirchenbauverein spendet
1.000 Euro für die Elterninitiative krebskranker Kinder

Landstuhl. Jedes Jahr an Palmsonntag lädt die Kirchengemeinde Queidersbach zusammen mit dem Kirchenbauverein zum Fastenessen ins Pfarrzentrum ein. Der Pfarrsaal war dieses Jahr besonders gut besucht. Es ist Usus, dass sich die Gäste am Ende des Fastenessens mit einer Geldspende bedanken, die dann einem guten Zweck zugeführt wird. In diesem Jahr entschied man sich, mit einer Spende von 1.000 Euro den Verein Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. zu unterstützen. Die...

Lokales
Der Gesang- und Kulturverein Katzenbach konnte einen tollen Betrag an die drei Kindertagesstätten der Ortsgemeinde überreichen

1.500 Euro für die Kindertagesstätten der Ortsgemeinde Hütschenhausen
Gesang- und Kulturverein Katzenbach überreicht Spende

Ramstein-Miesenbach. Zum siebten Mal hatte der Gesang- und Kulturverein Katzenbach im letzten Jahr zu einem gemütlichen und atmosphärischen Weihnachtsmarkt in Katzenbach eingeladen. Der Reinerlös der beliebten Veranstaltung wird in jedem Jahr gespendet und so durften sich die Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ Spesbach, der Katholische Kindergarten „St. Michael“ Hütschenhausen und die Evangelische Kita „Regenbogen“ Hütschenhausen über jeweils 500 Euro freuen. Das Geld wurde am...