ORPS

Beiträge zum Thema ORPS

Sport
Timo Holstein trifft neun mal gegen Illtal.

Dansenberger Überraschungscoup
Herren 2 besiegen ORPS-Spitzenteam HF Illtal

Zwei Bonuspunkte im Kampf um den Klassenerhalt verbuchte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim verdienten 26:23-Heimsieg gegen die MSG HF Illtal. Mit nunmehr 13 Pluspunkten verbessert sich das Dansenberger Perspektivteam um eine Position auf Platz 13 und hat nun drei Punkte Vorsprung auf den Tabellenfünfzehnten, die HSG Eckbachtal, die nach aktuellem Stand den ersten Abstiegsplatz belegt. TuS-Coach Sebastian Wächter musste neben Kreisläufer Niklas Jung...

Sport
Rechtsaußen Frederik Bohm hofft auf viele gute Anspiele.

Außenseiterrolle gegen Illtal
Dansenberger Perspektivteam will sich gut präsentieren

Ob es für die Dansenberger „Zweite“ ein gewonnener oder ein verlorener Punkt war beim 30:30 im Abstiegsduell gegen die HSG Kastellaun-Simmern, wird sich wahrscheinlich erst am Ende der Saison herausstellen. Chancen zum Sieg waren ausreichend vorhanden und das ist zugleich eine der positiven Erkenntnisse, denn im bisherigen Saisonverlauf war leider viel zu oft die harmlose Offensive das große Manko. Jetzt muss die Chancenverwertung besser werden. Gegen die HF Illtal, die mit 21:15 Punkten auf...

Sport
Patrick Schulze erzielt das 4:3 für den TuS.

TuS 2 mit Punkteteilung gegen Kastellaun-Simmern
Abschlussschwäche verhindert Heimsieg

Der erhoffte Befreiungsschlag gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenverbleib blieb zwar aus, aber beim 30:30 (14:12) gegen die starke HSG Kastellaun-Simmern erwies sich das Dansenberger Perspektivteam insbesondere im ersten Spielabschnitt als das bessere Team. Schwächen in der Chancenverwertung verhinderten eine durchaus mögliche höhere Pausenführung. So ging es mit einem knappen 14:12 in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt schenkten sich beide Teams nichts und trennten sich am Ende einer...

Sport
Mannschaftskapitän Jannik Grunau will sein Team zum Heimsieg führen.

Heimspiel gegen Kastellaun-Simmern
TuS 2 will gegen Mitkonkurrenten doppelt punkten

In den ersten beiden Spielen im neuen Jahr gab es für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nichts zu holen. Wenig überraschend, hießen die Gegner doch SF Budenheim, Tabellendritter, und SV 64 Zweibrücken, souveräner Spitzenreiter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Aber jetzt beginnen die Wochen der Wahrheit, in denen es gilt, Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Schon am Sonntag im Heimspiel gegen die punktgleiche HSG Kastellaun-Simmern (Spielbeginn: 18.00 Uhr) soll...

Sport
Erfolgreichster TuS-Torschütze: Marco Holstein mit fünf Treffern.

Sportfreunde Budenheim eine Nummer zu groß
Dansenberger „Zweite“ verliert mit 25:35

Es war nicht alles schlecht bei der 25:35-Heimniederlage der 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellendritten aus Budenheim, auch wenn das Endergebnis eine deutliche Sprache spricht. Die „jungen Wilden“ hielten insbesondere in der ersten Spielhälfte das Spiel lange offen und mussten erst nach dem 10:11 (21.) durch Timo Holstein abreißen lassen. Eine Zeitstrafe und vergebene Torchancen auf Dansenberger Seite, nutzten die Gäste um sich auf 10:15 (25.) abzusetzen....

Sport
Erfolgreichster TuS-Werfer: Maurice Lamotte mit sechs Treffern.

Rückschlag im Abstiegskampf
Dansenbergs „Zweite“ verliert unglücklich in Worms

Mehr als unglücklich verliert die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim punktgleichen Tabellennachbarn HSG Worms mit 26:24 (15:14). Knackpunkt der Partie war eine vierminütige Überzahlphase ab der 51. Minute, in der dem TuS beim Stand von 23.22 für Worms lediglich ein Treffer gelang. Zudem wurde dem 25:25-Ausgleichstreffer durch Maurice Lamotte wenige Sekunden vor Spielschluss durch die Unparteiischen die Anerkennung versagt. Ob zurecht oder ob doch ein Foulspiel vorlag...

Sport
2. Herrenmannschaft TuS 04 KL-Dansenberg (Oberliga RPS 2019/20).

Mundenheim am Ende zu stark
Heimniederlage für Dansenberger „Zweite“

Mit 24:29 (12:12) verliert die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zum Hinrundenabschluss gegen den Tabellenvierten VTV Mundenheim, der seine Serie auf 16:2 Punkte ausbaut. Das Dansenberger Perspektivteam war 45 Minuten lang ein ebenbürtiger Gegner, musste aber in der Schlussviertelstunde gegen einen stark aufspielenden Gegner abreißen lassen. Mit 10:20 Punkten liegt der TuS auf Platz 13 der Tabelle und darf sich aufgrund der gezeigten Leistungen berechtigte Hoffnungen...

Sport
Allzweckwaffe Benjamin Jusufbegovic auf dem Weg zum Torerfolg.

Positive Heimbilanz ausbauen
TuS 2 erwartet Mundenheim zum Hinrundenfinale

Zum letzten Heimspiel im Jahr 2019 und gleichzeitigem Abschluss der Hinrunde der Oberliga RPS erwartet die 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den Tabellenvierten VTV Mundenheim. Spielbeginn am Sonntagabend in der Layenberger Sporthalle ist um 18.00 Uhr. Die Mundenheimer „Hornissen“ reisen mit einer beeindruckenden Serie von 14:2 Punkten aus den letzten acht Spielen zum Kräftemessen nach Dansenberg. Das Team von VTV-Coach Andreas Reckenthäler unterlag lediglich hauchdünn in...

Sport
Immer besser in Form: Mannschaftskapitän Patrick Schulze.

Starker Auftritt beim Tabellenzweiten
Dansenberger „Zweite“ verliert 26:22 in Saulheim

Zehn schwache Minuten Mitte der zweiten Halbzeit verhinderten einen möglichen Überraschungscoup der 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der SG Saulheim. Dennoch dürfte der Stolz über die gezeigte Leistung gegen das Oberliga-Spitzenteam des Ex-Dansenbergers Kai Christmann überwiegen. Der TuS musste ersatzgeschwächt die Reise nach Rheinhessen antreten. Es fehlten Torhüter Henning Huber und Bastian Wilbrandt (Kreuzbandanriss). Dazu kam ein unter der Woche wegen Grippe...

Sport
Sorgte permanent für Torgefahr: Maurice Lamotte.

Kantersieg gegen schwache Dillinger
Dansenberger Perspektivteam gewinnt 31:18 gegen Mitaufsteiger

Nach etwas holpriger 1. Halbzeit besiegte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg Mitaufsteiger HC Dillingen-Diefflen hoch verdient mit 31:18 (13:10). Zehn Pfostentreffer und zwei vergebene Siebenmeter auf TuS-Seite verhinderten ein Debakel für die Gäste aus dem Saarland. Zum ersten Mal ging das junge TuS-Team als Favorit in eine Oberligapartie, doch die anfängliche Nervosität legte sich schnell, weil die Abwehr und Torhüter Henning Huber nur wenig zuließen. Wenn doch,...

Sport
Wichtiger Stabilisator im jungen TuS-Team: Mannschaftskapitän Patrick Schulze.

Aufsteigerduell in Dansenberg
TuS 2 will gegen Dillingen wieder doppelt punkten

Am Sonntag um 18.00 Uhr steigt in der Layenberger Sporthalle in Dansenberg das Aufsteigerduell zwischen der 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem HC Dillingen-Diefflen. Beide Mannschaften trafen vor fast genau einem halben Jahr in der Qualifikationsrunde zur ORPS aufeinander. Damals gewann der TuS mit 36:29 und legte mit einer Top-Leistung vor 300 begeisterten Zuschauern den Grundstein für den späteren Aufstieg in die vierthöchste Spielklasse. Die Saarländer qualifizierten...

Sport
Nach seiner Verletzungspause immer besser: der vierfache Torschütze Jannik Grunau.

Eine starke Halbzeit reicht nicht
Dansenberger Zweite verliert Westpfalzderby

Nix war es mit dem ersten Auswärtssieg für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der VTZ Saarpfalz. Am Ende wurde das Perspektivteam bei der 28:22-Niederlage in Zweibrücken etwas unter Wert geschlagen, zeigte aber insgesamt die beste Auswärtsleistung der Saison. Mit den ersten 30 Minuten durften Trainer, Mannschaft und die stattliche Zahl mitgereister Fans durchaus zufrieden sein. Mit etwas besserer Chancenverwertung wäre sogar eine Halbzeitführung möglich gewesen,...

Sport
Mit 10 Treffern maßgeblich am Sieg beteiligt: Marco Holstein.

Zuhause eine Macht
Dansenberger Perspektivteam punktet doppelt gegen Offenbach

Acht von zehn möglichen Punkten holte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg in heimischer Halle. Diesmal musste der TV Offenbach, immerhin Tabellenachter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, gehörig Federn lassen. Basis für den Überraschungserfolg war wieder einmal die exzellente Abwehrarbeit mit einem bestens gelaunten Schlussmann Henning Huber, der fast 50% aller Bälle abwehrte und ein treffsicherer Marco Holstein, der zehn Treffer zum auch in der Höhe verdienten...

Sport
Will seine Torchancen erfolgreich abschließen: Linksaußen Timo Holstein.

Dansenberger „Zweite“ zuhause gegen Offenbach
Von Anfang an konzentriert auftreten ist das Ziel

Für das Dansenberger Perspektivteam steht am Sonntagabend um 18.00 Uhr in der heimischen Layenberger Sporthalle eine harte Prüfung an. Gegner ist der TV Offenbach, der mit 11:9 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz rangiert. Die große Stärke des Teams von TV-Coach Michael Übel ist die mannschaftliche Geschlossenheit verbunden mit der Bereitschaft auch bei Rückständen nicht aufzugeben und bis zum Schluss zu kämpfen. Wie man Spiele dreht bewies der TVO erst jüngst, als er nach 10:16-Pausenrückstand...

Sport
Bastian Wilbrandt tankt sich durch und „zieht“ den Siebenmeter.

Dritter Heimsieg dank bester Saisonleistung
Dansenbergs „Zweite“ schlägt Eckbachtal mit 26:16

Mit einer Galavorstellung in der ersten Hälfte und einer über die gesamte Distanz erstklassigen Defensive gelang der 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg ein ungefährdeter Heimsieg gegen die viel zu harmlose HSG Eckbachtal. Einer der Väter des Sieges war Torhüter Henning Huber mit einer Fangquote von 60%! Mit nunmehr 6:10 Punkten verbesserte sich der TuS auf den 12. Platz in der Oberliga RPS. Fünf 19-jährigen, dazu Goalgetter Marco Holstein (20) und Jannik Grunau, mit 24 der...

Sport
Ab durch die Mitte: Paul Poloczek antrittsschnell.

Dansenberger Perspektivteam optimistisch
Die „Zweite“ erwartet punktgleiche HSG Eckbachtal

Wenn am Sonntagabend um 18.00 Uhr die HSG Eckbachtal zu Gast ist in der Layenberger Sporthalle, kann TuS-Trainer Sebastian Wächter erstmals seit Saisonbeginn wieder auf seinen aktuell verfügbaren Kader zurückgreifen, denn auch Kreisläufer Niklas Jung steht nach auskuriertem Fingerbruch im Kader. Lediglich die Langzeitverletzten Markus Seitz (Kreuzbandriss) und Sebastian Benkel (Mittelfußbruch) fehlen und werden schmerzlich vermisst, aber die junge Mannschaft will die Ausfälle mit noch mehr...

Sport
Vier Tore in vier Minuten: Max Dettinger trifft aus allen Lagen.

TuS2 kämpft famos und belohnt sich
Defensivstärke Garant für Heimsieg gegen Bingen

Mit einer ganz starken Abwehrleistung sicherte sich die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zwei wichtige Zähler gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen. Bereits zur Pause führte das junge Perspektivteam mit 12:10 und baute im zweiten Durchgang seine Vorsprung kontinuierlich bis zum 24:19-Endstand aus. Beim Comeback von Mannschaftskapitän Patrick Schulze, der nach seinem Kreuzbandriss Ende März diesen Jahres erstmals wieder im Kader stand, zeigte das Team von TuS-Coach Sebastian...

Sport
Auch auf seine Treffsicherheit wird es ankommen: Rechtsaußen Tobias Wächter.

Dansenberg 2 fährt in den Hunsrück
Perspektivteam bei der HSG Kastellaun/Simmern gefordert

Für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht am Samstagabend das erste von zwei aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen auf dem Programm. Gegner ist die HSG Kastellaun/Simmern. Nach der deutlichen Niederlage im Westpfalzderby gegen den SV 64 Zweibrücken galt es in erster Linie, die Köpfe wieder freizukriegen und aus den Fehlern, die gemacht wurden, zu lernen. Insbesondere die erste Viertelstunde war bis auf die Chancenverwertung spielerisch absolut in Ordnung. Daran...

Sport
Maurice Lamotte setzt sich gegen zwei Zweibrücker durch und trifft zum 5:13.

SV 64 eine Nummer zu groß
Dansenberger Perspektivteam beim 19:36 ohne Chance

Die ersatzgeschwächte 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg konnte sich der Qualität des Spitzenteams aus Zweibrücken nur in der Anfangsphase erwehren und lag bereits zur Pause deutlich zurück (8:17). Am Ende hieß es 19:36 für den alten und neuen Spitzenreiter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Durch den Ausfall der Stammkräfte Patrick Schulze, Jannik Grunau, Niklas Jung, Sebastian Benkel und Markus Seitz, der sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat und langfristig fehlen...

Sport
Rückraumshooter Marco Holstein will auch im Derby Treffsicherheit beweisen.

Knallerderby in der Oberliga RPS
Dansenberger Zweite empfängt SV 64 Zweibrücken

Zum ersten Westpfalzderby in der noch jungen Oberligasaison empfängt die 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend mit dem SV 64 Zweibrücken einen der Meisterschaftsfavoriten. Die Rosenstädter sind mit zwei Auswärtssiegen (in Mundenheim und im harzfreien Saulheim) glänzend in die Saison gestartet und grüßen selbstbewusst von der Tabellenspitze. Beim Dansenberger Perspektivteam dagegen ist Ernüchterung eingekehrt. Und nicht etwa wegen der deutlichen Niederlage bei den...

Sport
Fehlerfrei vom Kreis und von der Siebenmeterlinie: Niklas Jung.

Traumstart in die Oberliga
Dansenberger Zweite gewinnt gegen Worms

Mit einer Energieleistung drehte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nach 8:11-Pausenrückstand das Heimspiel gegen die favorisierte HSG Worms und siegte am Ende nicht unverdient mit 22:20. Dem Dansenberger Perspektivteam glückte dank einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang ein Saisonstart nach Maß. Beide Mannschaften starteten nervös in die Partie und beschränkten sich in erster Linie darauf die Defensive zu stabilisieren. So entwickelte sich ein...

Sport
Mannschaftskapitän Jannik Grunau hofft auf einen guten Saisonstart.

Oberligadebüt für Dansenberger Zweite
Perspektivteam mit Optimismus gegen HSG Worms

Die Vorfreude bei der Dansenberger Zweiten auf das erste Saisonspiel ist um einiges größer als der berechtigte Respekt vor der vierthöchsten Spielklasse. Das Kribbeln findet am Sonntag um 18.00 Uhr endlich ein Ende, denn dann wird das erste Oberligaspiel der 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg angepfiffen. Gegner in der Layenberger Sporthalle ist die HSG Worms, die als Saisonziel zwar den frühzeitigen Klassenerhalt ausgegeben hat, aber doch eher zu den arrivierten Teams der...

Sport
Mannschaftskapitän Jannik Grunau wird auch in der ORPS Vollgas geben.

Dansenberger „Zweite“ in der Oberliga
300 Zuschauer feiern TuS-Nachwuchsteam

Trotz einer 21:26-Heimniederlage im letzten Aufstiegsspiel zur Oberliga RPS gegen die TG Osthofen, darf sich die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg über den Aufstieg in die vierthöchste Spielklasse freuen. Dank dem besseren Torverhältnis schließt der TuS die Aufstiegsrunde als Gruppenerster ab. Punktgleich auf dem 2. Aufstiegsplatz landete der Meister der Saarlandliga, der HC Dillingen-Diefflen. Knapp drei Minuten dauerte es bis das erste Tor fiel, zwei Minuten später...

Sport
Der Jüngste machte eine klasse Partie und traf fünf mal: Frederik Bohm.

Oberligaaufstieg zum Greifen nah
Dansenberger Nachwuchsteam siegt auch in Bitburg

Nach einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang siegte das Nachwuchsteam des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim TV Bitburg auch in der Höhe verdient mit 24:35 (13:16). Damit hat die Dansenberger „Zweite“ nach zwei Siegen allerbeste Chancen im letzten Qualifikationsspiel am kommenden Samstag in eigener Halle gegen die TG Osthofen den Aufstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar perfekt zu machen. Auch in Bitburg erwischte der TuS einen glänzenden Start und führte nach Toren von Tobias...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.