Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales
Foto: Ingrid Schüler

Kohlmeisen
Kohlmeisen

Hochspeyer: Nach dem im letzten Jahr der Nistkasten von den Kohlmeisen nicht belegt war durfte ich dieses Jahr wieder eine Belegung feststellen. Seit zwei Tagen konnte ich keinen Ein- und Ausflug im Gelege der Kohlmeisen feststellen. Heute schaute ich nach und die Jungvögel sind tot. Woran lag das? An der kühlen Temperatur? Denn Futter war mit Sicherheit da.

Lokales

Fotografie-Kunst aus der Pfalz
Naturfotografien begabter Fotografen aus der Pfalz als Video

Der Pfälzer Wald ist eine Erlebnislandschaft, die wir im Alltag oft gar nicht wahrnehmen. Aber die Natur um uns hat so viel zu geben. Das Magazin "objektiv" im OK Kaiserslautern zeigt immer wieder atemberaubende Landschaftsaufnahmen von Künstlern wie Peter und Stefan Engel oder Jens Theobald, vertont mit Musik. In jeder Ausgabe des Magazins im Bürgerfernsehen sind Werke lokaler Fotografen zu finden. Den Offenen Kanal kann man über Kabel sehen: Bei Empfangsgeräten von Kabel Deutschland auf...

Lokales

Mensch und Wald
Kaiserslauterer Wald ist im Fernsehen zu sehen

Klaus Platz vom Forstrevier KL-Morlautern erzählt im Natur- und Wissensmagazin „objektiv - Menschen, Leben, Rheinland-Pfalz“ einiges über die Arbeit im Wald und erklärt dabei einiges, das Sie sicher nicht wussten. Außerdem geht es in der Sendung rund um „Wald und Mensch“ um eine Räuberwanderung beim Haus der Nachhaltigkeit. Die Mai-Ausgabe von „objektiv“ zeigt der OK Kaiserslautern am • Mittwoch, 8. Mai, 15.00 und 21.00 Uhr und • Donnerstag, 9. Mai, 15.00 und 20.00 Uhr und man kann sie...

Lokales
In der Kernzone des Pfälzerwalds wächst ein Urwald.

Fotowettbewerb für den Jahreskalender der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz (SNU)
Tolle Bilder der Natur

Fotowettbewerb. Auf der Suche nach Motiven für den Jahreskalender 2020 der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland Pfalz (SNU) sind alle (Hobby-) Fotografen für einen Fotowettbewerb aufgerufen, bis zum 15. August ihre schönsten Bilder aus den Naturräumen in Rheinland-Pfalz einzureichen. Die SNU veröffentlicht seit 1993 jährlich ihren begehrten Natur und Umwelt-Kalender. Im Jahreskalender 2020 sollen die unterschiedlichen Naturräume in Rheinland-Pfalz vorgestellt werden. Rheinland-Pfalz ist geprägt...

Lokales
8 Bilder

Flugkünstler
Jährliche Besucher

Es heißt unsere Städte werden von Feinstaub belastet............mag sein, jedoch hier mitten in der Stadt singt und schwirt es um uns herum hier unter anderem  ein Falkenpaar das jährlich wiederkehrt...........

Ratgeber
Pflanzen, Gemüse, Kräuter und Tees aus Küche und Garten eignen sich für natürliche Farbtöne.

Ostereier mit Naturfarben selbst bemalen
Buntes Osterfest

Ostern. Das Osterfest naht und zu Hause wird farbenfroh dekoriert und bunte Ostereier gehören einfach dazu. Eier zu färben und zu verzieren, um die Ostertafel zu schmücken, oder sie im Garten zu verstecken, ist nicht nur ein schöner Brauch, sondern kann auch richtig Spaß machen. Ob gefärbt oder bemalt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, das Alter spielt dabei keine Rolle. Viele Familien erinnern sich an alte Traditionen und färben die Eier wie ihre Mütter und Großmütter mit natürlichen...

Ausgehen & Genießen
68 Bilder

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird : Gartenschau Kaiserslautern
Die Dritte: Bildimpressionen aus meinem persönlichen Bildarchiv

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird : Gartenschau Kaiserslautern  wie doch im Tempo der Zeitschiene die Ereignisse über uns hinwegrasen...…. man mag es kaum glauben, wir freuen uns auf eine weitere, ereignisreiche Saison unserer Gartenschau Kaiserslautern, doch wenn wir an die Anfänge unseres liebgewonnenen Kleinodes zurückdenken wird uns bewußt - es sind vom Umbruch bis Heute schon 20 Jahre als der heutige blühende Neumühlepark im Rahmen der Landesgartenschau entstand, wie viele Hände mit...

Lokales

Das TV-Magazin „objektiv - Menschen, Leben, Rheinland-Pfalz“ berichtet über Kaiserslautern.
Wissens-TV „objektiv“ auf der Gartenschau

In der neuen Ausgabe ist die Wissenssendung auch auf der Gartenschau Kaiserslautern zu Gast. Dort wird ein Heilkräuter-Garten gezeigt, der nach dem Vorbild der Hildegard von Bingen angelegt wurde. Ein weiteres Thema wird die Alte Post in Pirmasens sein. Dieser Prachtbau stand jahrzehntelang leer und wird jetzt mit Kultur belebt. Dies und mehr zeigt das Wissens- und Naturmagazin, das in allen Offenen Kanälen in Rheinland-Pfalz ausgestrahlt wird zu diesen Zeiten im OK Kaiserslautern: • Montag,...

Ausgehen & Genießen
76 Bilder

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird : Gartenschau Kaiserslautern
Die Zweite: Bildimpressionen aus meinem persönlichen Bildarchiv (2001-2008)

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird : Gartenschau Kaiserslautern 2001-2008 unsere Gartenschau im Wandel der Zeiten, nach der Landesgartenschau war  die Zukunftsentscheidung für das Areal eine der sinnvollsten Momente unser Kleinod als Gartenschau Kaiserslautern zu erhalten und weiterzuführen , heute für Natur-Familien und Kindeswohl ein echtes Stück Lebensqualität! Die Zweite: Bildimpressionen aus meinem persönlichen Bildarchiv, Nostalgische Erinnerungen an viele wundervolle Aktivitäten und...

Ausgehen & Genießen
18 Bilder

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird : Gartenschau Kaiserslautern
Die Erste : es begann 1999 - als die Landesgartenschau entstand

Gartenschau Kaiserslautern …….. es war einmal und ist wahrlich kein Märchen, als aus einem unbeachteten Gelände ein blühendes Schatzkästchen das Sonnenlicht erblickte ! Heute eröffnet die Gartenschau Kaiserslautern die Saison 2019...…..erinnert ihr euch noch?, 1999 bekam der alte Steinbruch sein neues Gesicht...….durch die Landesgartenschau und es wurde aus einem eher unansehentlichem Gelände ein wahres Kleinod das wir heute wahrlich nicht mehr mißen wollen ! hier ein paar...

Lokales
Tausendmal berührt.........Tausendmal ist nix passiert, bis, ja BIS der Frühling kam
4 Bilder

Frühlingsgefühle
da war doch was?

Der Frühling bringt alles in Bewegung...……... Die erste Begegnung Erste zärtliche Bande und dann kommt da so ein neidischer 'Hammel' zerstört diese Innige Stimmung...... aber, der Frühling ist ja noch nicht vorbei

Lokales
nein, wir befinden uns nicht in Bayern..........das ist "Unser König des Waldes" mit seinem Harem
22 Bilder

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird - Die Dritte !
Fotosafarie rund um Kaiserslautern

Heute trieb uns ein schöner Frühlingstag hinaus um die "Wilde Seite" Kaiserslauterns zu besuchen, natürlich nicht ohne Kamera! Eins unserer interessantesten Natur Kleinode befindet sich im Wildpark-KL, mit viel Natur und frischer Luft auch die Nähe ist das Tolle dabei...…….daher sollten auch die Stadtverantwortlichen auf Erhalt, Erneuerung und Unterstützung großen Wert legen...…..allzu so oft werden für alle Bürger/innen sinnvolle, notwendige, besinnliche Dinge übersehen, obwohl doch Natur...

Lokales
31 Bilder

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird - Die Erste !
unterwegs in Wald und Flur......Fotosafarie rund um Lautern -

wenn aus Hobby - Leidenschaft wird ! und die Natur vor unserer Haustür liegt was liegt da näher als  eben diese Tierwelt im Bild fest zu halten? Wenn es meine Zeit und Geduld zulässt gibt es nichts schöneres die Tierwelt um uns herum zu betrachten <Bildmotive: Kaiserslautern - rund um die Stadt - Wildpark - unser Balkon......Schwanenweiher-Pfälzerwald    einfach unsere Wildnis vor der Haustür

Lokales
7 Bilder

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Seniorenwanderung

Hochspeyer: Am 16. Januar trafen sich zur ersten Seniorenwanderung 27 Wanderfreunde, bei einem kalten, aber sehr sonnigen Tag, um gemeinsam die Wandersaison zu eröffnen. Treffpunkt war 13:30 Uhr am Kirchplatz in Hochspeyer. Nach der Begrüßung und dem Austausch der Neujahrswünsche führte Wanderführerin Helga Keller die Gruppe über die Kirchstraße, Bruchstr., Rotentalstr. weiter in Richtung Klickerfelsen mit wunderbarem Blick auf Hochspeyer. (Klickerfelsen? Das in seiner Form noch...

Lokales
4 Bilder

Das ewige Eis - Birnbachgletscher
Naturphänomen mit Zeitgeschichte

Der Birnbachgletscher mit seiner geschichtlichen Vergangenheit ist sicherlich einer der beeindruckendsten Spots in den österreichischen Alpen. Der, nur durch gute Technik und Kondition zu erreichende Birnbachgletscher, war schon 1860 ein extrem wichtiger Ort für die damalige Brauereien aus München. Diese fuhren zu dieser Zeit regelmäßig an den Gletscher, um Ihre Eisvorräte zum kühlen der Bierfässer aufzufrischen. Ein wahnsinnig weiter und anspruchsvoller Weg, den die Kutschen zu überwinden...

Lokales

Folgen des Extremsommers
Schockierend niedriger Wasserstand des Vogelwoogs

Ich war schockiert, als ich im Oktober am Vogelwoog war, um die schöne Herbstatmosphäre zu fotografieren. Der niedrige Wasserstand des Vogelwoogs, aufgrund der extremen Hitze und des geringen Niederschlags dieses Sommers, machte mich Sprachlos. Auch der viele Müll, den ich am und um den See vorfand, blieb mir im Gedächtnis. Durch den niedrigen Pegel, waren Stellen zugänglich, die normalerweise unter Wasser verborgen liegen. So konnte ich diesen Ast in Verbindung mit dem Niedrigwasser...

Lokales
Foto: I. Schüler
3 Bilder

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Adventswanderung

Hochspeyer: Der Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.  lädt zur Adventswanderung am Sonntag, dem 2. Dezember 2018 ein. Claudia Schäfer führt die Wandergruppe über den Münchhof und Humberg zum Pirmin-Diehl-Haus. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr am Kirchplatz in Hochspeyer. Ab 15 Uhr treffen sich Mitglieder der Ortsgruppe zum gemütlichen Beisammensein im Pirmin-Diehl-Haus. Gäste sind herzlich zu dieser Wanderung eingeladen.

Ratgeber
3 Bilder

Naturgewalt: Gletscher
Gletscher in Leogang/Österreich

Hoch oben, auf 1350 Metern, am Fuße des Birnbachhorns, ließ Mutter Natur ihrer Kreativität freien Lauf. Aus von den Bergen rutschenden Lawinen, bildete sich ein ganz besonderer Gletscher. Der Birnbachgletscher ist unterhöhlt, sodass man in ihn und unter ihm hindurch klettern kann. Seine Form erinnert dabei eher an einen Autobahntunnel, als an ein massives Gebilde aus Eis und Schnee. Wenn man sich unter dem Gletscher befindet und nach oben und zur Seite schaut, könnte man denken, man stände in...

Lokales

Der Zauberwald
- Unberührte Natur in Berchtesgarden -

Am Rande des Hintersee in Ramsau befindet sich der "Zauberwald". Zwischen Bäumen, Sträuchern und moosbewachsenen Felsbrocken, mitten im Zauberwald verläuft ein reißender Wasserlauf. Dieser entspringt aus den Berchtesgardener Alpen und dem Hintersee. Ein märchenhaftes Naturphänomen, welches aufgrund seiner beeindruckenden gesamten Kulisse seinen Namen erhalten hat (Zauberwald). Mittlerweile zwar kein Geheimtip mehr, trotzdem mehr als einen Besuch wert. Beeindruckend und gleichzeitig mystisch...

Lokales
31 Bilder

Herbst , die bunte Natur einfach genießen.............
Mein Lautern die 3te - Lauterer Herbstimpressionen

es gibt für mich 2 Jahreszeiten die Gedanken schweben läßt………...Frühling und Herbst was gibt es schöneres für die Seele wenn der Frühling erwacht...…..? was gibt es erholsameres für Seele, Geist und Körper nach einem langen erlebnisreichen Jahr wenn der Herbst mit seinen Farben und seinem würzigen Duft dem Menschen die Hand reicht zur Ruhe zu kommen...? Nur mehr Menschen müßten erkennen was die Natur uns bietet...……..

Lokales

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Martiniwanderung

Hochspeyer: Zur Martiniwanderung am Sonntag, dem 11.11.2018 laden wir recht herzlich ein. Treffpunkt um 9:30 Uhr am Bahnhof Hochspeyer, Abfahrt 9:43 Uhr Mit dem Zug und Bus fahren die Teilnehmer der Wanderung an die Beilstein-Schule. Wanderführer Klaus-Peter Schäfer führt die Wandergruppe an die Ruine Beilstein. Vermutlich im 12. Jahrhundert wurde die Burg erbaut und zwischen 1420 und 1455 gewaltsam zerstört. Es folgte kein Wiederaufbau. Um 1900 hat der Pfälzische...

  • 1
  • 2