Waldbaden bringt Körper, Seele und Geist ins Gleichgewicht
Einssein mit der Natur

In die Atmosphäre des Waldes einzutauchen bringt Ruhe und Entspannung
9Bilder
  • In die Atmosphäre des Waldes einzutauchen bringt Ruhe und Entspannung
  • Foto: B. Bender
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Annweiler. Ein neuer Trend macht sich in den heimischen Wäldern breit: „Shinrin Yoku“. Dabei handelt es sich um eine in Japan anerkannte Stress-Management-Methode, dessen therapeutischer und gesundheitsfördernder Nutzen wissenschaftlich belegt ist. Dass die Natur und insbesondere der Wald eine beruhigende Wirkung auf den menschlichen Organismus hat, ist wohl bekannt, ihn aber wirklich auf sich wirken zu lassen, ist eine völlig andere Geschichte. Unter der deutschen Bezeichnung „Waldbaden“ ist das „Eintauchen in die Waldatmosphäre“ zu verstehen.
Der Pfälzerwald ist gut besucht, ist er doch ein beliebtes Ausflugs- und auch Erholungsziel, mit seinen ausgezeichneten Wanderwegen und den vielen Aussichtspunkten, Felsformationen und der Burgenwelt. Der Wald wird genutzt zum Wandern, Joggen und Biken. Meistens hat man ein Ziel, eine Wegstrecke vor Augen und meistens ist man mit Freunden und/oder Familie am Start.
Wer alleine im Wald spazieren geht, nimmt die Natur schon eher wahr.
Da stellt sich dem ein oder anderen dann vielleicht die Frage, was am Waldbaden anders sein soll, als einem Spaziergang an der frischen Luft?
Der fast schon abgenutzte Begriff „Entschleunigung“ steht da im Raum. Aber unter Anleitung einer zertifizierten Kursleitung für’s Waldbaden und Achtsamkeit im Wald, ist eine bewusste Entkopplung vom Alltagsleben und eine direkte Begegnung mit der Natur, und somit unserer ureigenen Natur, möglich.
„Ich kenne natürlich den Wald, die Wege und Gebiete, die ich mit den Teilnehmenden gehen werde,“ erklärt die zertifizierte Kursleiterin Melanie Kirsch.
Wobei sie sich selbst eher als Begleiterin und Unterstützerin sieht. Schließlich sei das Waldbaden kein Vortrag sondern eine Möglichkeit zur Selbsterfahrung und -reflexion.
Benötigt wird lediglich wettergeeignete Kleidung und festes Schuhwerk. Proviant, ein Sitzkissen und in den Sommermonaten Insektenschutz sollten in einem Rucksack verstaut sein, damit die Arme und Hände frei beweglich sind. Und los geht’s.
Von Vorteil ist es, wenn man vor dem Eintauchen in den Wald, seinen Alltag möglichst hinter sich lässt. Wenigstens für die kommenden zweieinhalb bis drei Stunden. Die Waldatmosphäre unterstützt dabei, abzuschalten und gleichzeitig völlig wach zu sein. Still zu sein. Das Eintauchen und Ankommen geschieht zuerst durch achtsames und absichtsloses Schlendern. Die Aufmerksamkeit auf die Sinneseindrücke gerichtet, fällt es leicht, einfach „nur da zu sein“, wahrzunehmen, zu sehen, zu hören, zu riechen. Frei von Beurteilung und Rechtfertigung soll der Wald ein Ort der reduzierten Sprache sein. Verschiedene Elemente, die Werkzeuge wenn man so möchte, um immer mehr auch ins Fühlen und ins Staunen zu kommen, werden von der Kursleiterin, dem Kursleiter, im Laufe der Zeit eingebaut und angewandt. Diese bestehen aus Entspannungs-, Atem und Achtsamkeitsübungen.
„Alles um sich herum zu vergessen“, danach sehnen sich viele Menschen und genau darin unterstützt der Wald. In diesem Vergessen können ganz von selbst Erkenntnisse und Einsichten auftauchen.
Das Waldbaden fördert die geistige und seelische Gesundheit, hat aber selbstverständlich auch auf den Körper eine positive Wirkung. Die sogenannten Terpene, das sind Stoffe, die die Bäume und Pflanzen aussenden, bewirken die Stimulation des menschlichen Immunsystems. Waldbaden unterstützt die Atmungsorgane, kann Bluthochdruck entgegenwirken, das Herz-Kreislauf-System unterstützen und das Zusammenspiel des vegetativen Nervensystems fördern. Genauer gesagt des Aktivnervs Sympathikus und dem Ruhenerv Parasympathikus. Beide sind für den Körper lebenswichtig. Sie steuern die Funktion und das Gleichgewicht der einzelnen Organe mit den dazugehörigen Stoffwechselsystemen mit daran gekoppelten Empfindungen und Stimmungslagen.
Körper, Geist und Seele sind eine Einheit. Die Auszeit im Wald kann also insgesamt helfen, das Ungleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele positiv zu beeinflussen und neu herzustellen.
Auch sind Mensch und Natur eine Einheit. Den Wald in seiner ganzen Schönheit und Ruhe zu erleben und zu erfassen, kann diese Einheit wieder erfahrbar machen. Die Einladung des Waldes und der Natur, den Alltag hinter sich zu lassen, steht im Grunde rund um die Uhr. Diese Einladung wieder ganz bewusst anzunehmen, dazu laden zertifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter ein. beb

Weitere Informationen
www.waldbaden-akademie.com

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Qualifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur Torben Dames liefert mit seiner Kenntnis dem Kunden Hinweise, Informationen und bietet Leistungen und Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Er führt eine Baumuntersuchung durch, bewertet die Gefahrenlage, schreibt Gutachten und berät, welche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig sind.
3 Bilder

Regelmäßige Baumkontrolle bringt Sicherheit: Borke Baumservice

Fachbetrieb für Baumarbeiten / Baumkontrolle in Eußerthal / Pfalz. Stürme ziehen am ehesten im Herbst und im Frühling übers Land, aber die derzeitigen Klimaveränderungen sorgen inzwischen das ganze Jahr über für unberechenbare Wetterwechsel, beispielsweise Starkregen mit stürmischen Böen, die Bäume entwurzeln, Äste durch die Luft wirbeln und viel Schaden anrichten. Glücklich schätzen kann sich, wessen Baumbestand nach einer solchen Wetterkapriole noch aufrecht und vollständig im Garten steht....

RatgeberAnzeige
Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen
7 Bilder

Beim Kauf eines Fahrzeugs
Mit dem Gebrauchtwagencheck auf Nummer sicher

Speyer. Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen. Damit geht man sicher, dass der Gebrauchtwagen beziehungsweise das gebrauchte Motorrad, Quad, Wohnmobil oder auch das Fahrrad oder der E-Scooter keine gravierenden Mängel hat, die erst nach dem Kauf zutage treten. Natürlich will sich niemand über den Tisch ziehen lassen, aber es geht bei einer solchen...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Ratgeber
Looking4jobs.de ist das Jobportal für lokale Stellenangebote in der Pfalz und im Badischen. Sie haben Fragen zur Erstellung, Ausspielung oder Buchung von Stellenanzeigen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Stellenanzeige aufgeben bei www.looking4jobs.de
Mit diesen Tricks besetzen Sie offene Stellen

Arbeitsmarkt. Sie suchen neue Kolleg*Innen für Ihre Firma? In vielen Berufssparten ist es nicht einfach, offene Stellen zu besetzen. Gerade dann ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeige Hand und Fuß hat und so ansprechend ist, dass potenzielle Bewerber*Innen IHRE Anzeige überhaupt lesen und -vor allem- dass die Ausschreibung so interessant ist, dass relevante Bewerbungen bei Ihnen eintreffen. Wichtig ist in erster Linie die offizielle Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle. Nennen Sie die...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen