Waldbaden

Beiträge zum Thema Waldbaden

Lokales
Das „Shinrin-yoku“ (oder Waldbaden) fernab des Alltags ist wunderbar entspannend und wirkt sich zudem nachweislich positiv auf den Körper aus.  Foto: ps

Mit der Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ durch die freie Natur
Erholung für Seele und Körper

Haßloch. Nicht nur erholsam war das „Waldbaden“ am vergangenen Mittwoch unter fachlicher Anleitung von Sabine Scholl, die die Gruppenmitglieder der Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ durch die freie Natur geführt hatte. Im Haßlocher Wald konnten die Teilnehmer auch die Seele so richtig baumeln lassen, resümierten diese am Ende dieses Walderlebnisses. Das Eintauchen in ein wunderbares Ökosystem senkt den Stresslevel, den Blutdruck, kurbelt das Immunsystem an oder bewirkt, dass die Lungen noch...

Ausgehen & Genießen
Wandern und Kastanien sammeln

Führungen rund um die Keschde
Herbstliche Atmosphäre

Annweiler. Die Atmosphäre des herbstlichen Waldes mit allen Sinnen spüren und dabei die köstlichen Früchte der Keschde genießen. Dies ist bei der Veranstaltung „Waldbaden mit Keschde“ am 9. und 16. Oktober jeweils um 10 Uhr möglich. Ebenfalls am 9. Oktober um 10.30 Uhr bricht der Gästeführer Armin Klein auf zu einer gemeinsamen Wanderung um Kastanien zu sammeln. Hierbei wartet auch die ein oder andere Überraschung auf die Teilnehmenden. Kann die Edelkastanie tatsächlich als Wunderbaum...

Ausgehen & Genießen
„Rundwanderweg Drei-Berg-Blick“
6 Bilder

Aussicht und Natur pur genießen
Rundwanderweg Drei- Berge-Blick Erfenbach

Wanderweg. Seit Freitag, 27. August, ist die Region Kaiserslautern um einen herrlichen Wanderweg reicher: Der „Rundwanderweg Drei-Berge-Blick Erfenbach“ wurde der Öffentlichkeit übergeben. Der 4,5 Kilometer lange Rundwanderweg führt vorbei an „Waldbaden Kaiserslautern“, ein Waldbereich, den im vergangenen Jahr das Forstamt Kaiserslautern für das Waldbaden eingerichtet hatte. Vorbei an der „Rehbocksquelle“ geht es zum Aussichtspunkt „Drei-Berge-Blick“. Dort besteht die Möglichkeit, an einem der...

Lokales
3 Bilder

STILLLEBEN e.V.
Achtsamkeit, Meditation, Waldbaden in Eisenberg

Schon im Januar 2020 gegründet - durch die Coronapandemie in seinem Tatendrang gebremst - startet der Verein „Stillleben e.V.“ (mit Sitz in Eisenberg) nun seine Aktivitäten. Zweck des Vereins ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, der Bildung auf ganzheitlicher Grundlage, sowie der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der ganzheitlichen Gesundheit und der integralen Entwicklung des Menschen. Der Verein orientiert sich an der humanistischen Idee der Körper-Geist-Seele-Einheit...

Lokales
Sympathische Ladies begleiten in den Wald
45 Bilder

BriMel unterwegs
Seele und Körper baumeln lassen beim Waldbaden

Sankt Martin. Bei angenehmen Temperaturen versammelten sich am 21. Juni Corona konform mit Abstand 7 Personen vor der Touristinfo in Sankt Martin, um gemeinsam im Wald zu „baden“. Siehe hierzu auch Ankündigung: https://www.wochenblatt-reporter.de/neustadtweinstrasse/c-lokales/zum-waldbaden-nach-sankt-martin_a292851 Die Veranstaltung war eine Kooperation der Deuschen Akademie Waldbaden und Gesundheit und AuszeitNatur im Rahmen der Benefizveranstaltung "Deutschland geht Waldbaden" zugunsten der...

Lokales

Neues aus der Gemeinde Mutterstadt
Waldbaden - Beitrag in Mutterstadt zu den Bewegungstagen

Vom 18. bis 20. Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz und damit auch im Rhein-Pfalz-Kreis die Bewegungstage statt. Die Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ lädt zu breit gefächerten Bewegungsangeboten ein.

 Von Freitag bis Sonntag können Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Bewegungs- und Sportangebote kostenfrei testen. Informationen finden Sie unter www.land-in-bewegung.rlp.de Der Beitrag in Mutterstadt besteht in einem Waldbaden, dass am Freitag, den 18.06.2021 ab 18 Uhr im...

Lokales
Schützenswerter Wald
2 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Waldbaden nach Sankt Martin

Sankt Martin: Am 21. Juni findet von 17.00 bis 20.00 Uhr die zweite Benefizveranstaltung „Deutschland geht Waldbaden“ der Deutschen Akademie Waldbaden und Gesundheit in Kooperation mit AuszeitNatur zwischen Wein, Wald und Wasserläufen statt (Treffpunkt: Kellereistraße 1, in Sankt Martin). Was steckt hinter 'Deutschland geht Waldbaden'? Bei Deutschland geht Waldbaden handelt es sich um eine jährliche Benefizveranstaltung zugunsten der Vereine der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)....

Lokales
In die Atmosphäre des Waldes einzutauchen bringt Ruhe und Entspannung
9 Bilder

Waldbaden bringt Körper, Seele und Geist ins Gleichgewicht
Einssein mit der Natur

Annweiler. Ein neuer Trend macht sich in den heimischen Wäldern breit: „Shinrin Yoku“. Dabei handelt es sich um eine in Japan anerkannte Stress-Management-Methode, dessen therapeutischer und gesundheitsfördernder Nutzen wissenschaftlich belegt ist. Dass die Natur und insbesondere der Wald eine beruhigende Wirkung auf den menschlichen Organismus hat, ist wohl bekannt, ihn aber wirklich auf sich wirken zu lassen, ist eine völlig andere Geschichte. Unter der deutschen Bezeichnung „Waldbaden“ ist...

Ausgehen & Genießen
Wandern ist für Körper, Geist und Seele gut

Wandern tut Körper und Geist gut
Der Weg ist das Ziel

Wandern. Nicht nur für den Körper, sondern auch für Geist und Seele ist Wandern segensreich. Es hält fit, entschleunigt und entspannt vom stressigen Alltag. Hier zeigt ein Astloch eine komische Grimasse, den harzigen Geruch der Bäume hat man in der Nase und irgendwo pfeift ein Vogel sein Lied, während der Boden unter den Schuhsohlen knirscht. „Das Wandern regt alle Sinne an“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Pfälzerwald-Vereins Bernd Wallner. Wichtiger als die körperlichen Aspekte des Wanderns...

Lokales
Natur-Resilienz-Trainerin Ines Gloss
2 Bilder

Neue Kursleiterin an der VHS Lingenfeld
Natur-Resilienz-Trainerin® Ines Gloss

Ines Gloss, 39 Jahre alt, lebt mit ihrem Sohn in Lingenfeld und ist ab 2021 neue Kursleiterin an der VHS Lingenfeld. Sie ist ausgebildete Natur-Resilienz-Trainerin®, wie auch Kursleiterin für Waldbaden mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es gibt Termine für zwei Eltern-Kind-Kurse mit gemeinsamen Auszeiten durch Waldbaden und es gibt einen 8-Wochen- Kurs für Erwachsene mit dem Thema „Stressbewältigung durch Achtsamkeit im Wald“. Ursprünglich kommt sie aus der Steuerbranche, wo Stress...

Ratgeber
Waldbaden findet in der Regel unter dem Kronen der für Mitteleuropa typischen Buchen statt. Auch ein abwechslungsreicher Mischwald, wie hier im Forstamt Westrich aufgenommen, erfreut das Auge. Unter dem lichten Blätterdach lädt eine abwechslungsreiche Flora und Fauna zum Entdecken ein.

Unbekannte Schätze vor der Haustür
Waldbaden

Südwestpfalz. Professionell angeleitet lernen Interessierte am Samstag, 24. Oktober, von 11 bis 15 Uhr im Raum Hornbach das Phänomen Waldbaden kennen. Bei einer etwa 6 km langen Wanderung erwartet die Teilnehmenden Natur pur. Waldbaden, auch Shirin Yoku genannt, bedeutet so viel wie Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Beim Waldbaden unterstützen verschiedene Atem- und Achtsamkeitsübungen die Teilnehmenden dabei, im Hier und Jetzt zu verweilen und mit allen Sinnen bewusst im Wald Kraft zu...

Lokales
Atemübungen beim Waldbaden
3 Bilder

Pirminius-Erlebnistage 2020
Dem Herbstwetter und Corona getrotzt

Pirmasens. Die Pirminius Wander- und Erlebnistage luden ein, den Herbst mit allen Sinnen zu genießen. Nach der Corona-bedingten Zwangspause im Frühjahr stand wieder der Spaß an der Bewegung und der Natur im Mittelpunkt der Pirminius Wander- und Erlebnistage. Das vom Pirmasenser Stadtmarketing organisierte Programm war breitgefächert und reichte vom neuen Trend „Waldbaden“, über die klassische Rundwanderung bis hin zu einem Tag „Bewegung total“ bei Crossfit, Zumba und Yoga – natürlich alles...

Ratgeber
Waldbaden findet in der Regel unter dem Kronen der für Mitteleuropa typischen Buchen statt. Auch ein abwechslungsreicher Mischwald, wie hier im Forstamt Wasgau bei Dahn aufgenommen, erfreut das Auge. Unter dem lichten Blätterdach lädt eine abwechslungsreiche Flora und Fauna zum Entdecken ein.

Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes
Waldbaden

Südwestpfalz. Professionell angeleitet lernen Interessierte am Samstag, 3. Oktober, von 11 bis 15 Uhr mit der vhs Dahn das Phänomen Waldbaden kennen. Bei einer etwa 6 Kilometer langen Wanderung erwartet die Teilnehmenden Natur pur. Waldbaden, auch Shirin Yoku genannt, bedeutet so viel wie Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Beim Waldbaden unterstützen verschiedene Atem- und Achtsamkeitsübungen die Teilnehmenden dabei, im Hier und Jetzt zu verweilen und mit allen Sinnen bewusst im Wald...

Ausgehen & Genießen

Waldbaden mit der VHS Speyer
Entschleunigen und entspannen

Speyer. Am Samstag, 26. September 2020, von 11.30 bis 14.30 Uhr, bietet die Volkshochschule der Stadt Speyer den Kurs „Waldbaden“ an.Mit Hilfe des Waldes kann ein wenig Ruhe getankt und neue Kraft geschöpft werden. Teilnehmer erleben den Wald mal ganz anders, können ein wenig entschleunigen, Stille erfahren und sich inspirieren lassen. Es sind keine besonderen konditionellen Voraussetzungen erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.vhs-speyer.de oder bei der Volkshochschule,...

Ausgehen & Genießen
Ein goldener Herbst lockt in die Südwestpfalz

Pirminius-Erlebnistage im Oktober
Den Herbst mit allen Sinnen genießen

Pirmasens. Wärmende Sonnenstrahlen, klare Luft, buntes Laub: Die Pirminius Wander- und Erlebnistage laden ein, den Herbst mit allen Sinnen zu genießen. Am ersten Oktoberwochenende warten unvergessliche Momente in der Hexenklamm, beim Waldbaden und beim Sport im Strecktalpark. Der Auftakt am Freitag, 2. Oktober, folgt der Devise „Naturgenuss pur“. Zur Einstimmung auf ein bewegtes Wochenende erwartet die Teilnehmer eine leichte Tour mit wenigen Höhenmetern, die für die ganze Familie geeignet ist....

Lokales
14 Bilder

Die Waldbadesaison ist eröffnet
Waldbaden in Kaiserslautern – eine Wohltat für Körper und Seele

von Ralf Vester Gesundheit. Kaiserslautern ist um eine Attraktion reicher. Wo, wenn nicht in einer Region mitten im Herzen des Pfälzerwaldes, bietet sich eine bessere Gelegenheit an, um den Menschen das sogenannte „Waldbaden“ näher zu bringen? Folgerichtig gibt es nun eine eigens dafür hergerichtete Fläche im Waldstück zwischen den Ortsteilen Erzhütten-Wiesenthalerhof und Erfenbach, auf der die Besucher künftig den Wald in allen Facetten auf sich wirken und sich dadurch bestmöglich entspannen...

Lokales
5 Bilder

Neues aus der Gemeinde Mutterstadt
Erstmaliges Waldbaden in Mutterstadt

„Waldbaden – ein wahrer Immun-Boost, entschleunigt und entspannt, ist Balsam für die Seele und lehrt uns Achtsamkeit“ erklärte Bea von Borcke bei der Begrüßung der sehr interessierten 14 Teilnehmer des ersten Waldbadens in Mutterstadt. Treffpunkt war das alte Forsthaus an der Walderholungsstätte. Japanische Wissenschaftler „erfanden“ das Waldbaden zum Innehalten im Hier und Jetzt, um die Hektik des Alltags abzubauen. Mit allen Sinnen werde der Wald, den man ohne vorheriges Ziel...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Südwestpfalz Gästeführer wieder am Start
Vielfältiges Angebot

Landkreis Südwestpfalz. Mit den Lockerungen der Corona Beschränkungen darf auch die Südwestpfalz Gästeführer–IG (Interessengemeinschaft) wieder ihre Aktivitäten aufnehmen. Der Inlandstourismus wird immer beliebter und die Südwestpfalz ist eine attraktive Urlaubsregion. Hier findet der Gast alles für einen abwechslungsreichen, faszinierenden und entspannten Urlaub. Die Gästeführer möchten dazu beitragen, dass der Aufenthalt in der Südwestpfalz für die Besucher zu einem einmaligen unvergesslichen...

Lokales

Benefiz-Aktion
„Deutschland geht Waldbaden“ im Mutterstadter Wald

Benefiz-Aktion „Deutschland geht Waldbaden“ zu Gunsten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) e.V. Waldbaden zur Sommersonnenwende am 20. Juni 2020, 15:00-17:30 Treffpunkt: Walderholung Mutterstadt/Altes Forsthaus, An der Fohlenweide 28, 67112 Mutterstadt Teilnahme ist nur über eine schriftliche oder telefonische Anmeldung möglich. Waldbaden für einen guten Zweck! Die Deutsche Akademie für Waldbaden & Gesundheit unter Leitung von Jasmin Schlimm-Thierjung bietet in Zusammenarbeit mit Bea...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Wald

PWV-Ortsgruppe Bellheim wandert wieder
Zum Neustart wird geradelt

Bellheim. Nach den neuerlichen Lockerungen der Corona-Regeln wird der Pfälzerwald-Verein in Bellheim sein geplantes Wanderprogramm wieder aufnehmen.  Los geht es am Dienstag, 16. Juni, mit einer  Radwanderung: Gefahren wird etwa 1,5 Stunden, eingekehrt wird am Handkeesplatz in Lustadt danach geht es zurück. Abfahrt in Bellheim ist um 10 Uhr am Schützenhaus. Die Führung übernimmt Brigitte Laubesheimer. Da die Gruppe nur mit maximal zehn Personen unterwegs sein darf, müssen gegebenenfalls mehrere...

Lokales
Rolf Rauscher im leeren Nebenzimmer (Teilansicht) seines „Gasthaus Zur Krone“. Das Wandgemälde zeigt mit Blick vom Kochelstein links die Burgruine Lindelbrunn und rechts den Rötelstein bei Oberschlettenbach. Die damaligen Felder sind mittlerweile Wiesen und Wald gewichen.
3 Bilder

Angesichts Corona-Krise
Gastronomie der VG Hauenstein schwer gebeutelt

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Eine unschätzbare Zahl von Unternehmen sehen sich aufgrund der gegenwärtigen und vergangenen Zwangsschließungen vor gewaltigen Herausforderungen und viele in erheblichen nachhaltigen Schwierigkeiten. Hinzu kommen Zukunftsängste. Besonders schwer getroffen ist die Branche Gastronomie und Hotellerie. Der Verbandsgemeinde Hauenstein kann letzteres die wirtschaftliche Grundlage entziehen, gilt hier doch laut früherer Auskunft der Tourismus als wichtigster...

Lokales

Kurs an der VHS Ludwigshafen
Waldbaden im Maudacher Bruch

VHS. Waldbaden ist seit Jahren in Japan eine anerkannte Präventionsmethode und nun auch hierzulande populär. An der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen kann das „Waldbaden“ in einem Kurs, der am Donnerstag, 12. März, von 16.30 bis 18.30 Uhr im Maudacher Bruch stattfindet, ausprobiert werden. Die Teilnehmenden lernen ausgewählte Übungen zur Sinneswahrnehmung, kleinere Meditationseinheiten und sanfte Körper- und Atemübungen. Weitere Informationen gibt es bei Juliane Krohn von der VHS unter der...

Lokales

Waldzeit - Auszeit für Frauen
Wellness im Wald

Den Alltag hinter sich lassen, sich eine WaldAusZeit nehmen, innehalten, entschleunigen, zur Ruhe kommen, Stille genießen, achtsam sein – mit sich, aber auch mit seiner Umgebung, NaturWunder entdecken, staunen, AugenBlicke sammeln, sich erden, entspannen, die Seele baumeln lassen, WaldLuft schnuppern, bewusst atmen, meditieren, die Kraft des Waldes spüren, das Immunsystem stärken…Energien auftanken: Dazu muss man nicht weit fahren: Seien Sie eingeladen zu drei ganz besonderen Stunden in der...

Ratgeber
Shinrin-Yoku, wörtlich übersetzt „im Wald baden“, ist eine heilsame Prävention und Intervention zur Gesundheitsvorsorge.

Waldbaden im Pfälzerwald
Workshop

Johanniskreuz. Zusammen mit dem Haus der Nachhaltigkeit lädt der Verein Südliche Weinstrasse e.V. am 28. November ab 18 Uhr zu einem Workshop „Waldbaden“ nach Johanniskreuz ein. Das Angebot richtet sich an aktive Kursleiter*innen und interessierte Personen aus der Region und die Touristiker. Es geht darum, sich gegenseitig kennenzulernen, Bedürfnisse zu klären und sich zu vernetzen. Mit diesem ersten Schritt soll das Waldbaden im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten gefördert und stärker in das...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.