Metropolregion Rhein-Neckar

Beiträge zum Thema Metropolregion Rhein-Neckar

Wirtschaft & Handel
Gut gerüstet gründen – das ist die Erfolgsformel des Tags Foto: Agentur Ressmann

Mit Mut und dem richtigen Rüstzeug
Existenzgründungstag „START Rhein-Neckar“ am 9. Juli

Metropolregion. Bereits am Donnerstag, 9. Juli, findet eine neue Auflage des regionalen Existenzgründungstags „START Rhein-Neckar“ in Mannheim statt. Wer gut gerüstet den Weg in die Selbständigkeit einschlagen möchte, oder bereits dabei ist, wer eine gute Gründungsidee hat und damit in der Metropolregion Rhein-Neckar durchstarten will, den erwartet im Mannheimer MAFINEX-Technologiezentrum von 10 bis 18 Uhr ein umfassendes Messe-Programm mit Fachvorträgen, Workshops und zahlreichen-Möglichkeiten...

Ausgehen & Genießen
Die neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar ist kostenlos erhältlich.

Neuausgabe: Kulturmagazin der Festivals, Museen und Schlösser

Metropolregion. Die Sommer-Ausgabe (Nr. 2/2022) des Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar ist erschienen. Gleich mehrere Festivals finden „Open Air“ statt. So locken beispielsweise die Heidelberger Schlossfestspiele vom Sonntag, 19. Juni, bis Sonntag, 7. August, zu Kulturgenuss unter freiem Himmel, unter anderem mit der Komödie „Shakespeare in Love“, die auch das Titelbild der neuen Ausgabe schmückt. In Heidelberg dreht sich aber nicht nur auf der...

Wirtschaft & Handel
Traditionell stark ist die Rhein-Neckar-Region aufgestellt und Forschung und Entwicklung. Dies belegt auch eine aktuelle Studie des ZEW

Region für Innovation
ZEW-Studie bescheinigt Rhein-Neckar hohe Innovationsstärke

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) gehört zu den im Bundesvergleich besten, wenn es um Innovationsstärke geht. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse der Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW, Mannheim) im Auftrag der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, deren Abschlussbericht nun vorliegt. Der Bericht liefert zum einen statistische Daten zur Innovationsleistung anhand von Indikatoren zu Forschung und Entwicklung (häufig der Ausgangspunkt von...

Wirtschaft & Handel
Umfrage zur Mobilität

Bürgerbeteiligung der Metropolregion Rhein-Neckar
Nachhaltige Mobilität mitdenken

Metropolregion. Vor dem Hintergrund des Mobilitätspakts Rhein-Neckar hat der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) eine Online-Beteiligungsplattform für Bürger eingerichtet. Dort werden Anregungen und Ideen gesammelt, wie die Mobilität in der Region optimiert werden kann. Die Beiträge der Bürger werden ausgewertet und fließen anschließend in die Umsetzung des Mobilitätspakts ein, um den Herausforderungen mit gezielten Maßnahmen noch besser zu begegnen. Zentrale Fragen lauten: Wie sieht ein...

Ausgehen & Genießen
Bei "Freier Tanz im Delta" haben die Tanzschaffenden der Region die Möglichkeit, ihr Schaffen zu präsentieren

Tanz-Festival am Theater Felina-Areal
Freier Tanz im Delta

Mannheim. Seit seiner Entstehung 2010 ist das Festival Freier Tanz im Delta für die hier ansässigen Tanzschaffenden eine der wichtigsten Möglichkeiten der Präsentation und Vernetzung. In diesem Jahr sind es wieder sechs Abende mit komplett unterschiedlichem Programm, an denen das Publikum das Potenzial der Freien Tanzszene erleben kann. Choreografen und Tänzer des Rhein-Neckar-Deltas präsentieren sich mit Stücken von fünf bis zwanzig Minuten Länge. Auch mit der Region verbundene Kollegen nehmen...

Wirtschaft & Handel
Neuer Stand der Metropolregion beim Maimarkt

„Halle der Region“ beim Maimarkt in Mannheim
Vielseitig und bunt wie Rhein-Neckar

Metropolregion. Informativ, unterhaltsam und in neuem Gewand präsentiert sich die Metropolregion Rhein-Neckar nach pandemiebedingter Pause beim Mannheimer Maimarkt, Deutschlands größter Regionalmesse. Noch bis Dienstag, 10. Mai, wird in Halle 35 – der „Halle der Region“ – täglich von 9 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Traditionell geben sich kulturelle Ausflugs- und Freizeitziele der Region die Klinke in die Hand. Mit von der Partie sind unter anderem die Südpfalz mit dem...

Ratgeber
Spooky - auch in der Region um Heidelberg gibt es gruselige Orte mit düsterer Geschichte
2 Bilder

Geheimnisvolle Heimat - Buchtipp
Vergessen, verlassen, unheimlich - geheimnisvolle Orte rund um Heidelberg

Heidelberg. "Dark Tourism" ist quasi die legale Version der "Urban Exploration" - während "Urbexer" schon mal über Zäune klettern und in Gebäude - so genannte Lost Places -  eindringen, befassen sich die "dunklen Touristen" bevorzugt mit öffentlich zugänglichen Orten, Denkmalen und Monumenten, denen eine unheimliche, gruselige Geschichte innewohnt. Zahlreiche Bücher beschäftigen sich mit dieser ganz speziellen Form des Tourismus: Auch für die Region um Heidelberg und Mannheim ist unlängst ein...

Sport
Vorstandswahl Abstimmung Sportregion Rhein-Neckar
2 Bilder

Vorstandswahl bei der Sportregion Rhein-Neckar

Sportregion Rhein-Neckar. Seit fast 20 Jahren bündelt der gemeinnützige Verein Sportregion Rhein-Neckar die Kräfte von Sportvereinen und -verbänden, Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Jahr 2021 ist das länderübergreifende Netzwerk der Sportregion Rhein-Neckar weiter gewachsen. Dies ist Teil der positiven Bilanz der Mitgliederversammlung des Vereins Sportregion Rhein-Neckar, die Anfang April im SNP dome in Heidelberg stattfand. Nach zwei digitalen...

Wirtschaft & Handel
Samstag, 17. September, ist Freiwilligentag  Foto: MRN

Freiwilligentag 2022: ab sofort Projekte anmelden!
Wir schaffen was!

Metropolregion. Die Vorbereitungen für den achten Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar am Samstag, 17. September, nehmen Fahrt auf: Vor kurzem trafen sich virtuell über 100 Vertreter von Kommunen, Unternehmen und gemeinnützigen Vereinen aus den 15 Stadt- und Landkreisen der Metropolregion Rhein-Neckar, um sich über den aktuellen Stand auszutauschen. Projekte für den Freiwilligentag können ab sofort registriert werden. Egal ob Verschönerungsarbeiten in Kitas und Schulen,...

Wirtschaft & Handel
ZMRN-Mitglieder trafen sich zur Jahresversammlung online  Foto: Willenbücher/VWA

Mitgliederversammlung des ZMRN
Für die Region

Metropolregion. Der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) traf sich Ende März zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung. Mehr als 720 Unternehmen, Betriebe, Freiberufliche und Privatpersonen sind Teil der Regionalentwicklungsinstitution. Der Vorstandsvorsitzende Tilman Krauch, hauptberuflich im Vorstand bei Freudenberg SE in Weinheim, hob in seinem Bericht die Einschränkungen und Herausforderungen für die Arbeit des Vereins durch Pandemie und Ukraine-Krieg hervor. Er machte aber...

Wirtschaft & Handel
Gründung Netzwerk Rhein-Neckar

Stiftungsnetzwerk Rhein-Neckar gegründet
Kompetenzen bündeln

Metropolregion. Mitte März wurde im Palatinum in Mutterstadt das neue Stiftungsnetzwerk Metropolregion Rhein-Neckar gegründet. Initiiert vom Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) und der Dietmar Hopp-Stiftung trafen sich zur Gründung Vertreter von rund 50 Stiftungen, darunter zum Beispiel die EMBL-Stiftung aus Heidelberg, die Christoffel-Blindenmission-Stiftung aus Bensheim und die Bernd-Jung-Stiftung aus Bobenheim-Roxheim. Insgesamt haben bereits über 60 Stiftungen ihre Mitarbeit...

Wirtschaft & Handel
Mit der Metropol-Card bei 42 Büchereien Medien ausleihen

Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar
Leseratten schwören auf „metropolbib“

Metropolregion. Im Jahr 2007 führten die Städte Mannheim und Ludwigshafen den gemeinsamen Stadtbüchereiausweis „Metropol-Card“ ein – der Beginn einer Erfolgsgeschichte der länderübergreifenden Zusammenarbeit. Der 2014 mit Unterstützung der Metropolregion Rhein-Neckar gegründete Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar ist seitdem stetig gewachsen und zählt inzwischen 42 Mitglieder – von Bad Dürkheim über Lampertheim bis Speyer. Rund 20.000 Exemplare der „Metropol-Card“ wurden bisher...

Blaulicht
Brand in Heidelberger Restaurant ausgebrochen.

Feuerwehr Heidelberg im Einsatz
Brand im Restaurant ausgebrochen

Heidelberg. Gegen 20.15 Uhr, zur Prime Time am Sonntagabend, 30. Januar, wurde der Berufsfeuerwehr Heidelberg ein Brand in der Speyerer Straße gemeldet. In einem Heidelberger Restaurant war Feuer ausgebrochen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei befinden sich derzeit im Einsatz vor Ort. Nähere Umstände sind noch nicht bekannt.  Polizeipräsidium Mannheim Auf der Karte: Die Speyerer Straße in Heidelberg

Wirtschaft & Handel
Der OECD-Direktor Andreas Schleicher spricht und diskutiert am 1. Februar im Online-Bildungscafé über die „Zukunft der Bildung“

OECD-Direktor Schleicher zu Gast
„educon“-Bildungscafé der Metropolregion Rhein-Neckar

Metropolregion. Die „educon“ (abgekürzt aus education und conference) ist die Begegnungsplattform für Macher:innen und Vordenker:innen aus allen Bereichen der Bildung in Deutschland. Anfang November 2021 kamen in Workshops, Keynotes, Paneltalks, einem Hackathon und weiteren kreativen Formaten rund 1.500 Akteur:innen aus der gesamten Bildungslandschaft zusammen, um Bildungsinnovationen in Theorie und Praxis voranzutreiben. Anschließend an die Konferenz geht es am 1. Februar 2022 (16 bis 17.30...

Wirtschaft & Handel
Thomas Wieland (links) folgt auf Marco Brunzel als Bereichsleiter Digitalisierung bei der Metropolregion Rhein-Neckar

Wieland folgt auf Brunzel
Bereichsleiterwechsel Digitalisierung bei MRN GmbH

Metropolregion. Bedeutsamer Personalwechsel bei der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH: Der Leiter des Fachbereichs „Digitalisierung und E-Government“, Marco Brunzel, hat die Regionalentwicklungsgesellschaft nach sechs Jahren zum Jahresende 2021 verlassen. Auf ihn folgt Thomas Wieland, der zum neuen Jahr von der Kreisverwaltung Bergstraße gekommen ist. Brunzel (53) hat sich vor allem als ausgewiesener Fachmann für die interkommunale und länderübergreifende Zusammenarbeit bei der Digitalisierung...

Wirtschaft & Handel
Sieben Minister und Staatssekretäre der neu gewählten Bundesregierung kommen aus der Region Rhein-Neckar

Rhein-Neckar in Berlin präsent
Sieben Minister und Staatssekretäre aus der Region

Metropolregion. Seit 8. Dezember ist die neue Bundesregierung in Amt und Würden. Unter den Mitgliedern haben sieben einen engen Bezug zur Region Rhein-Neckar: Die neue Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) wurde in Mannheim geboren und studierte dort Rechtswissenschaften. Aufgewachsen ist sie in Viernheim; der südhessische Wahlkreis Bergstraße ist ihre politische Heimat. Von Juni 2019 bis Dezember 2021 war Lambrecht bereits Bundesjustizministerin und von Mai bis Dezember 2021...

Wirtschaft & Handel
ZMRN-Vorsitzender Tilman Krauch  Quelle: MRN/ZMRN

ZMRN: Für Pandemie-Bekämpfung ein
„Ich bin geimpft!“

Metropolregion. Impfen und Boostern sind wesentliche Maßnahmen, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen – und zu beenden. Diese Überzeugung demonstrieren geschlossen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Auch die 16 Mitglieder des Vorstands des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN), darunter die Oberbürgermeister von Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg sowie Spitzenvertreter von SAP, BASF und Hornbach werben aktuell mit persönlichen Statements für eine nachhaltige...

Sport
Sportlerehrung  Foto: Sportregion Rhein-Neckar/Justin Rudd

Sportregion Rhein-Neckar: „Sport Award“
Top-Sportler gewürdigt

Metropolregion. Der Verein Sportregion Rhein-Neckar hat zum sechsten Mal seinen Sport Award vergeben. Mit der Auszeichnung werden seit 2010 die besten Athleten, Mannschaften, Trainer, Talente, Vereine und „Guten Seelen“ im Gebiet der Metropolregion geehrt. Die Gewinner des "Sport Award" in den neun Kategorien heißen: • Top-Sportlerin: Malaika Mihambo (Olympiasiegerin Weitsprung) • Top-Sportler: Max Lemke (Olympiasieger 4er Kajak) • Top-Team: Grün-Weiss Mannheim (Tennis) • Top-Trainer: Gerald...

Wirtschaft & Handel
Zur 10. Arbeitsmarktkonferenz treffen sich die Teilnehmer online  Quelle: MRN GmbH

10. regionale Arbeitsmarktkonferenz
Fachkräftesicherung

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt für Donnerstag, 2. Dezember, zur zehnten Arbeitsmarktkonferenz der Region ein. Im Rahmen der virtuellen Konferenz von 14 bis 18 Uhr wird die regionale Fachkräftestrategie vorgestellt und verabschiedet gemäß dem Beschluss des Ausschusses für Regionalentwicklung und Regionalmanagement (ARR) vom Februar dieses Jahres (4. Erklärung zur Abstimmung regionaler Arbeitsmarktpolitik). Es besteht zudem die Möglichkeit, die Arbeit der einzelnen...

Wirtschaft & Handel
Vom Förderprogramm „Auf!Leben“ profitieren auch Kinder und Jugendliche in der Rhein-Neckar-Region

Kinder und Jugendliche unterstützen bei Bewältigung der Coronafolgen
„Auf!Leben“ Rhein-Neckar

Metropolregion. Die Pandemie hat zu Lern- und Entwicklungsrückständen bei Kindern und Jugendlichen geführt. Im Auftrag des Bundesfamilienministeriums fördert die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) mit dem Programm „Auf!Leben – Zukunft ist jetzt“ Projekte, die dazu beitragen, diese Folgen der Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen. Hierfür können ab sofort Fördermittel in unterschiedlicher Höhe beantragt werden. Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH ist...

Ausgehen & Genießen

Jung und Alt kommen über Filme ins Gespräch
Filmfestival der Generationen

Metropolregion. Noch bis Dienstag, 30. November, wird die zwölfte Auflage des Europäischen Filmfestivals der Generationen gefeiert. In der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar laden Spielstätten zu insgesamt über 60 Vorführungen ein. Die Gäste erleben ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Filmen über das Alter, das Älterwerden und den demografischen Wandel ein. Präsentiert werden aktuelle deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme, die das Alter als eine...

Wirtschaft & Handel
Der nationale Bildungsgipfel “educon” versammelt Akteure aus der gesamten Bildungslandschaft

Jetzt noch anmelden für den Bildungsgipfel „educon 2021“
Bildung gemeinsam gestalten

Metropolregion. Am kommenden Donnerstag und Freitag, 4. und 5. November, veranstaltet die Metropolregion Rhein-Neckar den öffentlichen Bildungsgipfel „educon“ (abgekürzt aus education und convention). Der Kongress versteht sich als Begegnungsplattform für Macher:innen und Vordenker:innen aus allen Bereichen der Bildung in Deutschland. Ziel ist, durch interdisziplinäre Zusammenarbeit und Teilhabe Impulse für die Zukunft der Bildung zu setzen und Bildungsinnovationen voranzutreiben. In Workshops,...

Wirtschaft & Handel
Wie Wasserstoff in der Metropolregion Rhein-Neckar angewendet und nutzbar gemacht wird, beleuchtet die interaktive „Wasserstoff-Woche Rhein-Neckar“
2 Bilder

Online-Vortragsreihe „Wasserstoff-Woche Rhein-Neckar“
Ein Multitalent als Energieträger

Metropolregion. Wasserstoff – chemisch: H2 – bewegt die Region: Im Rahmen einer „Wasserstoff-Woche“ lädt die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH von Montag, 25., bis Donnerstag, 28. Oktober, zu hochkarätig besetzten Online-Vorträgen, Beginn jeweils 17 Uhr, rund um Wasserstoff als zukünftigen Energieträger ein. Im Mittelpunkt stehen Fragen von „Wie funktioniert die Erzeugung und Speicherung von Wasserstoff“ bis zu „Was ist eigentlich Sektorenkopplung?“. Experten aus der Wirtschaft und Wissenschaft...

Wirtschaft & Handel
Kulturmagazin der Metropolregion Rhein-Neckar
2 Bilder

Kulturmagazin Rhein-Neckar
Regionale Kulturhighlights im Herbst

Metropolregion. Die dritte Ausgabe des Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser des Jahres 2021 ist erschienen. Das 72-seitige Heft ist kostenlos als Printausgabe oder Download erhältlich. Im Fokus stehen die herbstlichen Highlights der Festivals, Museen und Schlösser der Kulturregion Rhein-Neckar. Zum Beispiel: Hintergründe über die Ausstellung „Expedition Erde“ im Historischen Museum der Pfalz Speyer oder: Zum 70. Geburtstag des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.