Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Lokales
Das Gedicht „Große Fracht“ von Ingeborg Bachmann inspirierte Anselm Kiefer zu seinem gleichnamigen Werk, das in der Mannheimer Kunsthalle zu sehen ist.

Lesung und Gespräch in Mannheimer Kunsthalle
Inspiration für Anselm Kiefer

Mannheim. „Die große Fracht des Sommers ist verladen, das Sonnenschiff im Hafen liegt bereit (…)“ Das Gedicht „Große Fracht“ von Ingeborg Bachmann inspirierte Anselm Kiefer zu seinem gleichnamigen Werk, in dem ein riesiges Flugzeug aus Blei, eine Hommage an das „Sonnenschiff“, scheinbar über einer Landschaft schwebt. Ina Hartwig, Autorin des Buches „Wer war Ingeborg Bachmann?“ ist am Mittwoch, 19. Mai, um 19 Uhr, digital zu Gast in der Kunsthalle und spricht mit Dr. Sebastian Baden, Kurator der...

Lokales

Wie frei sind wir wirklich?
Gesetz der Freiheit

Mehr als 70 Jahre Grundgesetz – ausschließlich ein Grund zu feiern? Diese Frage stellt sich das Nationaltheater Mannheim im Rahmen des Themenwochenendes „Gesetz der Freiheit“. Diese Veranstaltungsreihe beschäftigt sich vom 16. bis zum 18. Oktober kritisch mit der Formulierung, Auslegung, Anwendung und den öffentlichen Diskursen um das Grundgesetz. Garantiert das Grundgesetz Recht und Ordnung, Freiheit, Sicherheit sowie Schutz des Einzelnen und ermöglicht es ein Zusammenleben aller? Mit Blick...

Lokales
Der Mannheimer Bestsellerautor Richard Brox.

Corona und kein Dach über dem Leben
Lesung und Gespräch mit Mannheimer Beststeller-Autor Richard Brox

Mannheim. Der Verein Mannheim sagt Ja! e.V. lädt für Freitag, 24. Juli, 19, Uhr lädt  zu einer Veranstaltung mit dem Mannheimer Bestseller-Autor Richard Brox unter dem Titel: „CORONA UND KEIN DACH ÜBER DEM LEBEN – Biographie eines Obdachlosen“ ein. Die Veranstaltung wird gefördert vom Flüchtlingsfonds der Stadt Mannheim. Die Veranstaltung wird live offline und online stattfinden. Die Teilnahme am Veranstaltungsort ist nur nach Voranmeldung an info@masagtja.de mit begrenzter Besucherzahl für...

Lokales

Katholische Kirche in Mannheim jetzt auch auf Insta & Co.
Das Miteinander stärken

Mannheim. Gesungene-Psalmen, Video-Impulse, Gebete und vieles mehr wird es künftig auf den Social-Media-Kanälen Instagram, Facebook und auch YouTube von der Katholischen Kirche in Mannheim geben. Denn ab Freitag 20. März sind die gleichnamigen web-Präsenzen online. „Es ist beeindruckend, wie viele kreative Ideen sich in so kurzer Zeit entwickelt haben, um den Menschen dieser Stadt die Möglichkeit geben, ein Stück weit kirchliches Leben auch ohne öffentliche Gottesdienste zu bieten“, sagt der...

Lokales

Einladung zum Fotovortrag
Besuch in Nicaragua: 30 Jahre Städtefreundschaft Mannheim – El Viejo.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierte Bürger*innen und ist für Donnerstag, 19. März 2020, von 19:00 bis 21:00  Uhr im Stadthaus Mannheim, N1, Saal Toulon (1.Stock) geplant. Eintritt frei Der Hintergrund: Im Januar 2020 fand die erste Delegationsreise der Stadt Mannheim nach El Viejo Nicaragua statt. Ein Mitglied vom Nicaraguaverein Mannheim war sowohl im Herbst 2019 als auch am Ende Januar 2020 mit der Delegation der Stadt Mannheim vor Ort in El Viejo gewesen. Mit beeindruckenden...

Ausgehen & Genießen
Der Mannheimer Autor Richard Brox.

Lesung in Mannheim
Richard Brox stellt neues Buch vor

Mannheim. Der Mannheimer Bestsellerautor Richard Brox wird am Montag, 10. Februar, 19 Uhr, bei Bücher Bender in O 4, 2 sein neues Buch "Plädoyer einer Randkultur" vorstellen. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung unter Telefon 0621 129 710 wird gebeten. Brox, der mit dem Buch "Kein Dach über dem Leben" bekannt wurde, hat sich für sein neues, zweites Buch über mehrere Monate in den geheimen Verbund des Rockermilieus begeben. Was er als Außenstehender hinter den Kulissen erfuhr und erlebte, hat...

Lokales
Symbolbild

Lesung mit Iris Welling aus Sandhofen
„ ... die Sache mit der späten Rache ...“

Mannheim. „ ... die Sache mit der späten Rache ...“ geht weiter. Die aus Sandhofen stammende Autorin Iris Welling stellt die noch unveröffentlichte Fortsetzung des Schönauer Senioren-Krimis in und um das Haus Abendfrieden vor. Eine neue Mitstreiterin mit Rachegedanken stößt zum Damen-Trio und das kämpferische Quartett ist wieder komplett. Wie immer passiert alles ganz zufällig - ohne Hintergedanken und böse Absicht, aber frei nach dem Motto: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt. Wann: Freitag,...

Lokales
Nachrichten aus Käfertal

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Käfertal

Lesung im Rahmen der denkbarAm Donnerstag, 30. Januar, 19 Uhr, findet im Saal, Gemeindezentrum, Unionstraße 4a, eine Lesung „Happy-Aging statt Anti-Aging“ Glücklich und sinnerfüllt alt werden, statt. Gerhard Sprakties, evangelischer Pfarrer, Diplom-Diakoniewissenschaftler, Altenseelsorger sowie ausgebildeter Logotherapeut und Existenzanalytiker stellt sein neues Buch vor. Es ist die erste öffentliche Lesung in Mannheim. Die beiden Pfarrer Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert kommen im Rahmen der...

Lokales
Nachrichten aus den Quadraten

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus den Quadraten

VortragAm Mittwoch, 22. Januar, 18 Uhr, findet bei der Mannheimer Abendakademie, Saal, U 1, ein Vortrag: „Die Geschichte des Joseph Süß Oppenheimer und die ewigen Lügen über Jud Süß“, statt. Eintritt frei. Nähere Informationen: www.abendakademie-mannheim.de. Goldene Meister 2020Die Handwerkskammer Mannheim überreicht alljährlich ihren Altmeisterinnen und Altmeistern, die vor 50 Jahren die Meisterprüfung abgelegt haben, den Goldenen Meisterbrief. Um möglichst niemanden zu vergessen, bittet die...

Lokales
Zum Buch: Cornelia Lohs, 111 Orte in Mannheim, die man gesehen haben muss, Köln: Emons Verlag, 2019, 240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, ISBN: 978-3-7408-0554-8.

Lesung mit Cornelia Lohs am 11. Dezember im Marchivum
Die vielen Gesichter der Quadratestadt

Lesung. Wo ertönen Klänge aus den Bäumen? Wer bändigte in Mannheim als Erster den Blitzeinschlag? Und wo schreit der Papst? Gäste der Lesung entdecken Unbekanntes. Am Mittwoch, 11. Dezember, 18 Uhr, liest die bekannte Reisebuchautorin Cornelia Lohs aus ihrem Buch „111 Orte in Mannheim, die man gesehen haben muss“. Mannheim tickt anders. Die Rhein-Neckar-Metropole hat einiges zu bieten, was andere Städte nicht haben. So ist das Zentrum nicht in Straßenzügen, sondern in Häuserblocks angelegt....

Lokales
Nachrichten aus den Quadraten

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus den Quadraten

Quadrate: Eröffnung Mannheimer WeihnachtsmarktQuadrate. Bereits am Montag, 25. November, beginnt der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm. Ab 11 Uhr sind die rund 200 Hütten und Fahrgeschäfte geöffnet. Die offizielle Eröffnung mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Pfarrerin Nina Roller von der Stadtteilökumene Oststadt/Schwetzingerstadt und Musik findet um 18 Uhr an der Bühne statt. Der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm ist täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet. VeranstaltungenQuadrate....

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Feudenheim: Lesung mit Mathias WendelDie Frankfurter Buchmesse ist beendet und wie immer hat die Chefin vom Feudenheimer Buchladen, Bärbel Schlosser, eine Auswahl interessanter Neuerscheinungen getroffen. Am Freitag, 22. November, 19.30 Uhr, werden im Kulturtreff in der Hauptstraße 52a wieder die Herbstnovitäten vorgestellt. Der Schauspieler Mathias Wendel liest daraus vor. Barocke Klänge zum AdventFeudenheim. Am Sonntag, 24. November, 17 Uhr, erklingen in der Epiphaniaskirche,...

Lokales
Nachrichten aus Feudenheim

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Feudenheim

Feudenheim: Lesung mit Mathias WendelDie Frankfurter Buchmesse ist beendet und wie immer hat die Chefin vom Feudenheimer Buchladen, Bärbel Schlosser, eine Auswahl interessanter Neuerscheinungen getroffen. Am Freitag, 22. November, 19.30 Uhr, werden im Kulturtreff in der Hauptstraße 52a wieder die Herbstnovitäten vorgestellt. Der Schauspieler Mathias Wendel liest daraus vor.

Lokales
An allen drei Tagen dürfen die Besucher in der Lutherstraße 2 ausgewählte Kostbarkeiten in bezaubernder Atmosphäre erwarten und auf interessante Begegnungen stoßen.

Auftakt mit Stummfilmklassiker „The Kid“ von Charlie Chaplin
Mannheimer Lichtmeile: Facettenreiches Programm in Diakoniekirche Luther

Mannheim. Von 15. bis 17. November zeigt sich auch die Diakoniekirche Luther mit einem spartenübergreifenden Programm beim Mannheimer Kulturhighlight „Lichtmeile“. An allen drei Tagen dürfen die Besucher in der Lutherstraße 2, ausgewählte Kostbarkeiten in bezaubernder Atmosphäre erwarten und auf interessante Begegnungen stoßen. Eröffnet wird die Lichtmeile in diesem Jahr mit der Foto-Ausstellung „Kindersoldat*innen: Krieg statt Kindheit“ der internationalen katholisch-ökumenischen...

Lokales
Nachrichten aus der Oststadt

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Oststadt

Oststadt: Sternenjäger -Lesung und GesprächDer Norweger Jon Larsen ist ein begnadeter Jazzgitarrist. Bis er aus purem Zufall beginnt, Sternenstaub zu erforschen, und damit die renommiertesten Wissenschaftler und Forscher der NASA eines Besseren belehrt. Denn er schafft, was niemandem vorher gelungen ist: Jahrmilliarden alte Partikel unseres Sonnensystems auf der Erde aufzuspüren. Am Donnerstag, den 17. Oktober, stellt Larsen sein Buch „Sternenjäger“ im Technoseum vor. Die Lesung und das...

Lokales
Nachrichten aus den Quadraten.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus den Quadraten

PatiententagQuadrate. Im Rahmen des Deutschen Schmerzkongresses 2019 vom 9. bis 12. Oktober in Mannheim laden die Gesellschaften für Samstag, 12. Oktober, 11 bis 14 Uhr, zum Patiententag „Mit Gefühl zum Schmerz“ in den Raum: Ludwig van Beethoven im Dorint Kongresshotel Mannheim ein. Patienten und Interessierte aus Mannheim und der Region können sich zu den Themen „Therapie chronischer Schmerzen: Welche Möglichkeiten hat das Therapeuten-Team?“ sowie „Selbsthilfestrategien aus der Sicht des...

Ausgehen & Genießen
Am 24. Juli veranstaltet der LeseZirkel einen Sizilianischen Abend.

Italienischer Wein und Texte über Sizilien bringen sommerliche Urlaubsstimmung in die Quadratestadt
LeseZeichen lädt ein, zum Sizilianischen Abend

Mannheim. Am Mittwoch, 24. Juli, um 18 Uhr, lädt die Mannheimer Literaturinitative LeseZeichen zur letzten Lesung vor der Sommerpause in die Alte Sternwarte ein. Andreas Rossmann, vielen noch aus seiner Zeit als langjähriger Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bekannt, liest aus seinem Werk „Mit dem Rücken zum Meer - Ein sizilianisches Tagebuch.“ Es ist ein etwas anderes Buch über Sizilien, das nicht vorrangig die Sehenswürdigkeiten abfährt, nicht Taormina und Cefalù, Piazza...

Lokales
Gerade die Spontanität macht die Veranstaltung so einzigartig und abwechslungsreich.

Lesung in Gedanken an kürzlich verstorbene Prominente
"Abgang" im Mannheimer Theater Felina-Areal

Mannheim. Seit 2010 gedenkt "Abgang" Prominenten, die in den Wochen zuvor gestorben sind. Ob Künstler, Politiker oder Wissenschaftler: Durch ihre Texte, Lieder, Filme oder Erfindungen werden die Toten an diesem Abend noch einmal sehr lebendig. Dass dabei nicht lange geplant werden kann, liegt in der Natur der Sache, ist oft Sache der Natur. Und gerade diese Spontanität macht die Veranstaltung so einzigartig und abwechslungsreich. Wer wird dabei sein, welche Gäste kommen zusammen? Zufall und...

Lokales
Meşale Tolu saß mit ihrem kleinen Sohn in türkischer Haft.

Auf Einladung von Amnesty International
Lesung von Meşale Tolu in Mannheim

Mannheim. Die deutsche Journalistin Meşale Tolu liest am 27. Juni um 19.30 Uhr im COMMUNITYartCENTERmannheim, Laurentiusstraße 16 (Ecke Mittelstraße) aus ihrem Buch „Mein Sohn bleibt bei mir“ und berichtet über die Haft in der Türkei. Sie war eine prominente deutsche Geisel der türkischen Regierung: Alsangebliche Terrorunterstützerin saß die Journalistin und Übersetzerin mit ihrem kleinen Sohn in Haft; danach wurde ihr die Ausreise aus der Türkei verweigert. Jetzt, wieder in Deutschland,...

Ausgehen & Genießen

Kabarett- und Comedyfestival im Karlstorbahnhof in Heidelberg
Hochkaräter zu Gast beim Carambolage

Acht absolut hochkarätige „Kleinkünstler“ geben sich am Karlstor und in der Heidelberger Stadthalle wieder ein Stelldichein. Los ging es am 10.1. mit „extra 3“ Frontmann und Erdogan Ärgerer Christian Ehring. Ebenfalls zu Gast sind Katie Freudenschuss, Andrea Bongers, Hottie Axel Hacke, Lehrerkind Bastian Bielendorfer, Lars Reichow und die clownesken Chronisten Simon und Jan. Professor und Tubist Andreas Hofmeir sorgt am 30. Jänner, wie man im Salzburger Mozarteum sagt, für ein fulminantes...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Kinder & Jugendliche
Vorlesestunde in Mannheim / Symbolbild
  • 24. Juni 2021 um 16:00

Englische Vorlesestunde online mit Liudmila Loboda

Mannheim. Am Donnerstag, 24. Juni, 16 Uhr, findet online "English Storytime" mit Liudmila Loboda statt. Vorgelesen wird das Buch "What does an anteater eat?“ von Ross Collins. Weitere Informationen und Anmeldung: Kinder- und Jugendbibliothek Mannheim

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.