Johanniskreuz

Beiträge zum Thema Johanniskreuz

Ratgeber
Rehrücken
2 Bilder

Veranstaltung im Haus der Nachhaltigkeit
Start in die wilde Jahreszeit

Johanniskreuz. Von 10 bis 16 Uhr kann am Sonntag, 1. November, im Pfälzer Waldladen des Hauses der Nachhaltigkeit küchenfertiges Wildbret eingekauft werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich gegen eine kleine Spende Wild-Apfel, Pfaffenhütchen, Schneeball und andere heimische Pflanzen für den eigenen Garten mitzunehmen. Wenn die Blätter in Wald und Weinberg bunt werden, ist auch die traditionelle Hauptsaison für Wildbret wieder angebrochen. Das schmackhafte und fettarme Fleisch von...

Ratgeber

Berufsinfotag am Forstamt Johanniskreuz
Nachwuchskräfte gesucht

Johanniskreuz. Das Forstamt Johanniskreuz bietet am Donnerstag, 22. Oktober, eine Gelegenheit für Jugendliche zwischen zwölf und fünfzehn Jahren, die sich für einen Beruf im Forstbereich interessieren. Schüler bekommen von 9 bis 14 Uhr die Gelegenheit in den Berufsalltag am Forstamt hinein zu schnuppern. Eine Anmeldung über www.hdn-pfalz.de ist erforderlich. Forstwirte und Förster haben vielfältige Talente und Tätigkeitsfelder. Wie so ein abwechslungsreicher Beruf aussehen kann, wo die Arbeit...

Ratgeber
Speisepilze, wie der Steinpilz, sind besonders im Herbst begehrt.

Wanderungen rund um Johanniskreuz
Ab in die Pilze

Johanniskreuz. Das Haus der Nachhaltigkeit bietet am Sonntag, 18. Oktober, von 10 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 16.30 Uhr Pilzlehrwanderungen an. Parallel zur Wandertour am Nachmittag findet das Kinderprogramm „Pilzwerkstatt“ statt. Die Referenten Dietmar und Konrad Theiss sind ausgebildete Pilzsachverständige der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. Die Veranstaltungen können unabhängig voneinander gebucht werden, allerdings nur nach Voranmeldung beim Haus der Nachhaltigkeit...

Blaulicht
Symbolfoto

Motorradunfall auf der B48
53-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Hochspeyer. Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag bei einem Unfall zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz schwer verletzt worden. Der 53-Jährige wollte auf der Bundesstraße B48 kurz nach 16.30 Uhr einen Pkw sowie einen Kleintransporter überholen. Als auch das vorausfahrende Auto zum Überholen des Transporters ansetzte, kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer befand sich mit seinem Zweirad bereits neben dem Pkw, als das Fahrzeug ausscherte. Der 53-Jährige schleuderte bei dem Zusammenstoß...

Ausgehen & Genießen
Mit den Forstleuten im Wald erlebt man die Natur noch einmal anders

Forstamt Johanniskreuz
Mit dem Förster durch den Wald

Johanniskreuz. Am kommenden Wochenende heißt es „Gemeinsam! Für den Wald“. Auch das Forstamt Johanniskreuz beteiligt sich an den Deutschen Waldtagen. Wie Forstleute und Waldbesitzende in ganz Deutschland lädt das Forstamt für Freitag und Samstag, 18. und 19. September in den Wald ein. Die zuständigen Förster bieten insgesamt vier geführte Wandertouren durch ihre Reviere an. Auf dem Weg erklären die Forstleute ihre tägliche Arbeit, weisen auf lokale Besonderheiten hin und erläutern, wie sich...

Ausgehen & Genießen
Gefäss im Holzkohlenmeiler gebrannt von Karin Flurer

Ausstellung in Johanniskreuz zeigt Mosaike und Keramiken
Ton, Steine, Erden

Johanniskreuz. Unter der Überschrift „Ton, Steine, Erden“ zeigt das Haus der Nachhaltigkeit seine letzte Ausstellung in diesem Jahr. In der Präsentation geben Handwerker und Handwerkerinnen einen Einblick, welch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten irdene Materialien bieten. Zu sehen sind steinerne Büsten, Tier- und Pflanzenformen, das Maßwerkdetail eines Kirchenfensters, keramische Gebrauchsgegenstände und experimentelle Einzelobjekte aus Ton, Mosaikarbeiten sowie Wandkonstruktionen und...

Blaulicht

Motorradfahrerin nach Unfall verstorben
16-Jährige erliegt ihren Verletzungen

Waldleiningen/Kaiserslautern. Die Motorradfahrerin, die am Donnerstag bei einem Unfall auf der B48 schwer verletzt wurde, ist im Krankenhaus verstorben. Die 16-Jährige erlag in der Nacht zu Freitag ihren Verletzungen.Die Fahrschülerin war am Donnerstagnachmittag mit einem Leichtkraftrad auf der Strecke zwischen Johanniskreuz und Hochspeyer unterwegs. Ihr Fahrlehrer fuhr mit einem Motorrad voraus. In einer Kurve stieß die Jugendliche aus noch ungeklärten Gründen frontal mit einem...

Blaulicht

Frontalzusammenstoß auf Landesstraße 500
Totalschaden an beiden Fahrzeugen

Trippstadt. Eine 51-jährige Frau war am Donnerstagnachmittag mit ihrem Suzuki vom Neuhof kommend in Richtung Johanniskreuz unterwegs. In einer schlecht einsehbaren Linkskurve geriet sie aus noch ungeklärten Gründen zu weit nach links und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der 36-jährige Fahrer des entgegenkommenden Audis blieb unverletzt.An beiden Fahrzeugen entstand...

Blaulicht
Rettungsdienst im Einsatz/Symbolfoto
2 Bilder

Motorrad am Johanniskreuz gestürzt
Ohne Erfahrung 120-PS-Maschine gefahren

Elmstein/L499. Am Montag, 11. August,  tauschte ein 24-jähriger Motorradfahrer mit seinem Freund bei Johanniskreuz das Motorrad aus. Bei der anschließenden Weiterfahrt gegen 15 Uhr auf der L499 Richtung Speyerbrunn stürzte der 24-Jährige  und kam mit Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme konnte eine Brems- oder Blockierspur von etwa 130 Metern festgestellt werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird von überhöhter Geschwindigkeit ausgegangen. Hinzu kommt noch,...

Blaulicht
2 Bilder

Spinne löst Unfall aus
Pkw von junger Frau überschlägt sich

Trippstadt. Wegen einer Spinne ist es am Dienstagmorgen auf der B48 im Bereich Trippstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 27-jährige Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Pkw. Die Frau wurde leicht verletzt. Die 27-Jährige war auf dem Weg von Annweiler in Richtung Johanniskreuz, als sie gegen 7.50 Uhr während der Fahrt eine Spinne entdeckte, die über ihren Oberschenkel krabbelte. Dadurch abgelenkt, geriet der Peugeot 306 nach rechts von der Straße ab und...

Ausgehen & Genießen
Durch den Rahmen werden einzelne Aspekte des Waldes fokussiert

Spurensuche rund um den Steinberg
Waldbilder

Johanniskreuz. Im Auftrag des Hauses der Nachhaltigkeit lädt Susanne Lorenz für Sonntag, 9. August, ab 10.30 Uhr dazu ein, mit ihr auf eine interaktive Entdeckungsreise in den Wald zu gehen. Die knapp acht Kilometer lange Tour orientiert sich an dem Wanderweg „Spurensuche rund um den Steinberg“, den das Johanniskreuzer Infozentrum vor einigen Jahren eingerichtet hat. Lorenz ist zertifizierte Biosphären-Guide im Pfälzerwald. Sie führt die Teilnehmenden zu „Waldbildern“. Gemeint sind damit...

Ratgeber
Der Begriff der Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft

Für die kommenden Generationen
Nachhaltig Leben

Johanniskreuz. Der Begriff der Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft. Im Haus der Nachhaltigkeit im Pfälzerwald wird er mit Leben gefüllt. Die Bevölkerung wuchs, die Wirtschaft brummte. Was zu Beginn des 18. Jahrhunderts gebraucht wurde, war Holz. Holz als Feuerholz, um die vielen Menschen zu wärmen, als Brennstoff für die Schmelzhütten, und um die Gruben der Bergwerke abzusichern. Doch bereits im 30-jährigen Krieg (1618 bis 1648), waren viele Wälder niedergemacht worden – auch der...

Ausgehen & Genießen
Wandern im Pfälzerwald auf den Spuren der Luchse

Wander-Halbmarathon zu Deutschen Waldtagen
Dem Luchs auf der Spur

Johanniskreuz. Das Haus der Nachhaltigkeit hat sich entschieden, seinen Wander-Halbmarathon mit dem Titel „Auf Luchsspur“ trotzdem anzubieten. Eigentlich findet der traditionelle Wandermarathon Pfälzerwald seit 2006 immer am letzten Sonntag im Oktober statt. In diesem Jahr musste der beliebte Termin jedoch aufgrund der aktuellen Corona-Infektionsschutzauflagen abgesagt werden. Die Abstandsregeln wären beim Start, bei der Abschlussveranstaltung und beim Bustransfer nicht einzuhalten gewesen. Um...

Ratgeber
Ziergarten am Haus der Nachhaltigkeit, wo die Bienenvölker wohnen

Haus der Nachhaltigkeit bietet viele Lebensräume für Insekten
Mehr Insektenvielfalt

Johanniskreuz. Dem Schutz und der Förderung von Insekten wurde seit der Eröffnung des Hauses der Nachhaltigkeit im März 2005  eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. In den vergangenen 15 Jahren ist deshalb auf dem Außengelände des Infozentrums ganz gezielt und sukzessive ein Mosaik an unterschiedlichen Lebensräumen entstanden. Die meisten dieser Bereiche können auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten des Hauses besucht werden. Das Abschauen und Nachmachen im privaten Umfeld, wenn es auch...

Ausgehen & Genießen
Studentin stellt ihren Entwurf vor

Vernissage im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz
Forsthaus Schwarzsohl in neuem Gewandt

Johanniskreuz. Studierende der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern zeigen im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz ihre Entwurfsideen für einen Umbau der traditionellen Ausflugsgaststätte „Forsthaus Schwarzsohl“. Die Ausstellungseröffnung war am Sonntag wegen Corona auf dem Außengelände der Einrichtung. Alle 17 Pläne sind noch bis Ende August im Haus der Nachhaltigkeit ausgestellt. An der schmalen Verbindungsstraße zwischen Weidenthal und Elmstein, an ihrem höchsten Punkt gelegen,...

Blaulicht

Schwerer Motorradunfall auf Johanniskreuz
Schwerverletzter bei Motorradkollision

B48/Johanniskreuz. Zwei Motorräder sind am Sonntagnachmittag beim Abbiegen zusammengestoßen. Die beiden Zweiradfahrer wollten vom Parkplatz einer Gaststätte nach rechts auf die Bundesstraße 48 einfahren. Aus bisher unbekannten Gründen kam ein 31-Jähriger dabei ins Rutschen und fuhr auf das Motorrad eines 30-Jährigen. Bei dem Unfall zog sich der Ältere schwere Verletzungen zu.Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der andere Unfallbeteiligte blieb unverletzt. An beiden Motorrädern...

Lokales
Romantische Waldweihnacht

Romantische Waldweihnacht abgesagt
Beliebter Weihnachtsmarkt fällt der Corona-Krise zum Opfer

Johanniskreuz. In Scharen kommen Gäste aus nah und fern ans Haus der Nachhaltigkeit, um im Schein von Fackeln, bei Bio-Glühwein und Wildbratwurst die Vorweihnachtsstimmung zu genießen. Zumindest war das bisher am 3. Adventswochenende so. Für dieses Jahr müssen die Veranstalter den beliebten „Öko-Weihnachtsmarkt“ schweren Herzens absagen. „Unsere Standbetreiber kennen wir oft schon seit vielen Jahren, genau wie unserer Stammgäste. Die Waldweihnacht ist so etwas wie ein Familientreffen, welches...

Ratgeber
Seit mittlerweile 14 Jahren gastieren internationale Masterstudenten im inneren Pfälzerwald

Forstleute aus aller Welt lernen weiterhin in Johanniskreuz
Fachlicher und persönlicher Austausch

Pfalz. Wenn sich junge Menschen für einen internationalen forstlichen Masterstudiengang interessieren, dann entdecken sie auch das Angebot der Universität Joensuu (University of Eastern Finland). Diese bietet den Studiengang „European Forestry“ an. Dabei wirkt sie mit fünf anderen europäischen Universitäten mit forstlicher Ausbildung zusammen, darunter die deutsche Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg/Breisgau. Die Hochschulen wiederum kooperieren mit weiteren Partnern aus der Wissenschaft...

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrolle auf der B48 bei Johanniskreuz
Etliche Verstöße auf der "Rennstrecke"

Kaiserslautern. Bei einer fünfstündigen Geschwindigkeitsüberwachung am Pfingstmontag auf der B48 in Höhe der Einmündung zur L504 lag der Schwerpunkt der Messung auf der Kontrolle des motorisierten Zweiradverkehrs. Die Messbeamten wähnten sich zeitweise nicht mehr im öffentlichen Verkehrsraum sondern vielmehr auf einer Rennstrecke. Es kam nicht nur zu Geschwindigkeitsüberschreitungen unter den Motorradfahren, auch Autofahrer beteiligten sich aktiv am Geschehen. Die Kontrolle ergab in beide...

Ausgehen & Genießen
Im Wald markiert der Förster die Bäume, die fallen

Haus der Nachhaltigkeit startet Veranstaltungsprogramm
Forstleute im Spannungsfeld

Johanniskreuz. Das Haus der Nachhaltigkeit nimmt sein Veranstaltungsprogramm nach dem Lockdown wegen des Coronavirus wieder auf. Am Sonntag, 6. Juni, ab 14 Uhr öffnet das „Schaufenster Wald“. In einem Übungsareal wird dabei auf spielerisch-einfache Weise verdeutlicht, dass sich Forstleute bei ihrer Arbeit im Spannungsfeld unterschiedlicher gesellschaftlicher Ansprüche an den Wald bewegen. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung auf der Internetplattform anmeldung.HdN-pfalz.de möglich. Die...

Blaulicht

16 Verstöße von Motorradfahrern in nur einer Stunde
Kontrolle des Durchfahrtsverbotes Elmsteiner Tal

Johanniskreuz. Am heutigen Nachmittag wurde das für Motorräder bestehende Durchfahrtsverbot des "Elmsteiner Tales" zwischen Johanniskreuz und Frankeneck überwacht. Bei einer Kontrollzeit von nur einer Stunde mussten 16 Verstöße festgestellt und verwarnt werden. Das Durchfahrtsverbot besteht an Wochenenden und Feiertagen zwischen April und Oktober. (Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße)

Ausgehen & Genießen
Haus der Nachhaltigkeit öffnet wieder
2 Bilder

Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz öffnet wieder
Corona-Lockerungsmaßnahmen werden ausgeweitet

Johanniskreuz. Ab Montag, 18. Mai, erweitert das Johanniskreuzer Infozentrum seine Lockerungsmaßnahmen: Der Ausstellungsbereich im Haus der Nachhaltigkeit öffnet wieder, die Öffnungszeiten werden ausgedehnt. Ab Pfingstsonntag ist bei freiem Eintritt eine Ausstellung des Holzkünstlers Erwin Würth zu sehen. Museen und Ausstellungen in Rheinland-Pfalz dürfen wieder öffnen, auch das Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz geht diesen Schritt. Ab Montag 18. Mai ist zusätzlich zu Spielplatz und...

Blaulicht

Unfall zwischen Rinnthal und Johanniskreuz
Zwei Motorradfahrer verlieren Kontrolle über ihre Fahrzeuge

Hofstätten. Gestern ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf der B 48, zwischen Rinnthal und Johanniskreuz, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. Ersten Ermittlungen zu Folge verloren im Kurvenbereich zwei sich entgegenkommende Kradfahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge. Ein Motorradfahrer blieb unverletzt. Der andere klagte vor Ort über Probleme im Beckenbereich, weswegen er mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Vor...

Lokales
Karlstal

Kaum Verstöße gegen Kontaktverbot
Polizei kontrolliert verstärkt an beliebten Treffpunkten

Rheinland-Pfalz. Trotz des sonnigen Wetters haben die Polizeidienstellen am Samstag bisher nur wenige Verstöße gegen die strengen Kontaktregeln in Rheinland-Pfalz registriert. Auch an beliebten Treffpunkten wie dem von Motorradfahrern oft frequentierten Ort Johanniskreuz im Pfälzerwald sei es ruhig, sagte ein Sprecher der Polizei in Kaiserslautern. Die Einsatzkräfte kontrollierten weiter - auch per Hubschrauber. "Bisher alles ruhig, es gibt keine großen Verstöße", ließ die Polizeit am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.