Alles zum Thema Gesellschaft

Beiträge zum Thema Gesellschaft

Ausgehen & Genießen

Doron Rabinovici liest im Rahmen der 23. KARLSRUHER GESPRÄCHE
Lesung: Die Außerirdischen

24. Februar 2019, 15 bis 16.30 Uhr Ort: Badisches Staatstheater, STUDIO (Baumeisterstr. 11, 76137 Karlsruhe) Eine extraterrestrische Macht hat über Nacht die Erde erobert. Nach der ersten allgemeinen Panik sickern Neuigkeiten durch: Die Außerirdischen sind sanftmütig; sie meiden scheu jeden Kontakt; sie bringen Aufschwung und Frieden. Da ist nur ein kleiner Haken – sie bitten um Menschenopfer auf freiwilliger Basis. Überall werden Spiele ausgerichtet, um die Auserwählten zu bestimmen. Wer...

Lokales
Listenaufstellung im SPD Gemeindeverband Jockgrim. Angeführt von der Fraktionsvorsitzenden Sabrina Welker und dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Jockgrim Volker Isemann

SPD erstellt Liste für den Verbandsgemeinderat Jockgrim
Der SPD Gemeindeverband Jockgrim stellt Liste für den Verbandsgemeinderat Jockgrim auf

Die SPD des Gemeindeverbandes Jockgrim hat in einer Vollversammlung die Liste für den Verbandsgemeinderat aufgestellt, der im Mai 2019 bei der Kommunalwahl neu gewählt wird. Angeführt wird die Liste von der Fraktionsvorsitzenden und Gemeindeverbandsvorsitzenden Sabrina Welker. Ergänzt wird diese durch Volker Isemann, den 1. Beigeordneten der Verbandsgemeine Jockgrim. Wir freuen uns, dass wir engagierte junge Menschen für die Listenaufstellung gewinnen konnten. Weiterhin setzten wir auch auf das...

Lokales

Ist der Volkstrauertag noch zeitgemäß?
Nichts am Hut mit dem Volkstrauertag

Germersheim   Während in vielen Orten Chöre und Besucher bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag stimmhaft die drei Strophen von dem Lied „Ich hatt´ einen Kameraden“ mitsingen, schweigt man in Germersheim. Schweigen durch Abwesenheit tun auch Vereine, Volksgruppen, Parteien, Projektgruppen in Schulen und Menschen, die aus Kriegsgebieten zu uns gekommen sind. Liegt die mangelnde Teilnahme an der Gleichgültigkeit der Menschen, an der Form der Feierstunde oder an der geringen Darstellung in den...

Lokales
Foto: I. Schüler
3 Bilder

Seniorentanzgruppe der Kath. Kirchengemeinde Hochspeyer
Neuer Kurs (SeniorenTanz, Fit im Alter, 50plus)

Hochspeyer: Seniorentanzgruppe der Kath. Kirchengemeinde Hochspeyer Am 17. Sept. 2018 begann der neue Kurs der Seniorentanzgruppe der Kath. Kirchengemeinde Hochspeyer. Die Mitglieder trafen sich unter großem Hallo und wurden von der Kursleiterin Frau G. Hendel begrüßt. Zu Feiern gab es natürlich auch etwas. Wir hatten drei Geburtstagskinder. Nach dem die Geburtstagstanzwünsche erfüllt waren ging es an diesem Nachmittag zum gemütlichen Teil über und es gab ja auch nach der Sommerpause...

Lokales
Foto: Ingrid Schüler

Seniorentanzgruppe der kath. Kirchengemeinde Hochspeyer
Seniorentanz, Fit im Alter, 50plus

Hochspeyer: Seniorentanzgruppe der kath. Kirchengemeinde Hochspeyer Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu. Ein neuer Kurs beginnt unter der Leitung von Frau Gisela Hendel am 17. Sept. 2018. Seniorentanz, Fit im Alter, 50plus Seniorentanz ist partnerunabhängig, es gibt keine Führungsrolle und keine geschlossene Tanzhaltung. Auf schnelle Drehungen und Sprünge wird verzichtet, es wird ohne Leistungsdruck und Perfektionsanspruch getanzt.  Durch die innerhalb einer Tanzstunde...

Wirtschaft & Handel
Silke Scheidel am Flipchart bei der Planung ihres Seminars

„Endlich blicken, wie man selbst und Chef oder Kollegen ticken“
Berufliche Weiterbildung mit stärkenorientierter Teamarbeit als Bildungsfreistellungsseminar

Seminare über Führungsstile gibt es viele. Silke Scheidel ist Referentin für Arbeitswelt bei der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft und verknüpft in ihrem Seminar für Berufstätige vom 22. bis 24. August „Typisch Chef*in! Typisch Kolleg*in“ die Enneagrammlehre mit einer Anleitung zur stärkenorientierten Teamarbeit. Über den Ursprung dieser Typenlehre, welche die Menschen in neun Persönlichkeiten unterteilt, scheiden sich die Geister. Egal, wie man dazu steht, Silke...

Lokales

Oberbürgermeister Weigel überreichte Einbürgerungsurkunden
Neue MitbürgerInnen in Neustadt

Neustadt. Am 28. Mai fanden die zweiten Einbürgerungen im Jahr 2018 statt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Oberbürgermeister Marc Weigel insgesamt 16 Personen im Ratssaal ihre Urkunden und jeweils ein Grundgesetz. Für den musikalischen Rahmen sorgten Michelle und Melissa Newton. „Die Einbürgerung bedeutet sozusagen eine neue Facette Ihrer Identität und kommt vermutlich in Ihrem Leben nicht so oft vor“, sagte Weigel. „Sie ist ein Bekenntnis zu diesem Staat und die Werte, für die...

Lokales
Letztes Jahr in der Speyer Jahnstraße beim Tag der offenen Gesellschaft.
2 Bilder

Tag der offenen Gesellschaft ist am Samstag, 16. Juni
Ins Gespräch kommen

Die offene Gesellschaft. Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Tag der offenen Gesellschaft geben, teilt die Initiative „Die offene Gesellschaft“ mit. Am Samstag, 16. Juni, werden wieder Tausende Tische und Stühle auf die Straße und den Dorfplatz stellen, um bei Essen und Trinken mit Freunden, neuen und alten Nachbarn, mit Bekannten und Fremden ins Gespräch zu kommen. Der Tag der offenen Gesellschaft im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg, der bis heute fortwirkt – in neuen Ideen und...