Alles zum Thema Essen

Beiträge zum Thema Essen

Ausgehen & Genießen
Ab 19 Uhr soll aus Lebensmitteln, die als unverkäuflich gelten und die üblicherweise vernichtet werden, gemeinsam eine leckere Mahlzeit zubereitet werden.

inSPEYEREed e.V. veranstaltet „Schnibbelparty“ mit Jahresrückblick
Kochen gegen Verschwendung

Speyer. Ein bewegtes und spannendes Jahr neigt sich für inSPEYERed dem Ende zu. Der Verein will den Anlass nutzen, um am Dienstag, 4. Dezember, in der Jugendförderung Speyer gemeinsam mit Freunden, Unterstützern und allen Interessierten zu feiern und die zurückliegenden Foren und Aktionen Revue passieren zu lassen. Auch erste kleine Ausblicke auf die Pläne für 2019 wird es geben.Aber keine Feier ohne gutes Essen. Ab 19 Uhr soll aus Lebensmitteln, die als unverkäuflich gelten und die...

Lokales

Grummbeerland

Deitschland iss e Grummbeerland - so schdehts im Wochebladd! Iss jo ah kä Wunner, die Grummbeer iss jo ah die Käänischien unnerm Gemies. Aus wass kammer sunscht noch Salzgrummbeere, Gequellde, Gereeschde, Salaad, Pannekuche, Supp, Schdambes, Gneedel, Ufflaaf, Pommes, Grogädde, Gnocchis, Chips, Waffle, Dierfudder, Wodka, Babbier, Schdärkemehl, Textilie unn Glääbschdoff mache??? Aller - do hämmers schunn - naja - Marzibaankardoffle gehn halt nit - awwer sunscht - äfach herrlisch !!! Isch als...

Lokales
Die Geschäftsführer Karl Jason Dittmer und Sandra Gerhardt von der Weinstube „Fünf Bäuerlein“ stellen die Charity-Aktion mit BLAUEM ELEFANTEN und Benefizdessert „Apple Crumble“ vor. (Copyright: DKSB)
2 Bilder

Landauer Weinstube "Fünf Bäuerlein" unterstützt Kinderschutzbund
Herbstaktion „Desserts für den guten Zweck“

Landau. Bis Weihnachten haben Gäste des Restaurants „Fünf Bäuerlein“, Theaterstraße 2 in Landau noch Zeit, den Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. mit dem Verzehr eines „Apple Crumbles“ zu unterstützen. Für jeden verkauften Nachtisch spendet die Weinstube seit Mitte Oktober 1 Euro an den ortsansässigen Verein für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Die Herbstaktion für den guten Zweck ist dem Team des Lokals ein besonderes Anliegen. „Das Herz unseres Betriebs ist die Küche, denn...

Ausgehen & Genießen

Bratwurstfest der Speyerer Angler
Garantiert ohne Gräten

Speyer. Zum öffentlichen Bratwurstfest lädt der Speyerer Sportanglerverein „Petri Heil“ am Samstag, 17. November, in sein Vereinsheim, Hasenpfuhlstraße 17, ein. Ab 10.30 Uhr gibt es Bratwurstfüllsel, ab 12 Uhr Bratwürste und Angebackenes. Die Getränkekühlschränke sind vielseitig bestückt. ps

Ausgehen & Genießen

Kindheit
Mama´s Grumbeerhörncher

Zut: 300 g Mehl, 1 Pck. Backpulver, 75 g Zucker, 3 Tropfen Bittermandelöl, 1 Eiweiß, 1 Essl. Wasser, 50 g Margarine, 250 g gekochte Kartoffeln (Vortag) Zub.: Mehl und Backpulver mischen und auf das Nudelbrett sieben. In der Mitte eine Vertiefung machen, Zucker, Bittermandelöl, Eiweiß und Wasser hineingeben und mit einem Teil des Mehles zu einem Teig verrühren. Die in Stücke geschnittene Margarine und die durchgepressten Kartoffeln mit dem Teig zusammenkneten. Teig dünn auswellen, Dreiecke...

Ausgehen & Genießen
Wildgerichte werden jetzt von den Gastronomen der Südpfalz angeboten.

Gastronomen laden zu den "Wilden Wochen"
In der Südpfalz wirds jetzt wild

Südpfalz. Mit einer von Jagdhornbläsern umrahmten Feierstunde im Hotel & Restaurant Pfälzer Hof in Edenkoben wurden die „Wilden Wochen“ - eine Initiative der Kreisgruppen Südliche Weinstraße und Germersheim des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e. V. und der Tourismusvereine Südliche Weinstraße e.V. und Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., letzte Woche offiziell eröffnet. Rund 20 Gastronomen, die sich an der Aktion beteiligen, bringen im November und Dezember Wildbret aus dem...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Kneipp Verein Haßloch
Herbst-/Winterprogramm 2018

Haßloch. Veganer Kochkurs mit Veganica Kursleitung: Veronica Streiblova, Köchin Beginn: Sa, 20.10.18 (1x) von 13:00 - 16:00 h, Ort: Diakonissenhaus, Langgasse 109, Haßloch Gebühr: 15 € Mitglieder / 18,50 € Nichtmitglieder zzgl. ca. 10 € Lebensmittelkosten

Ausgehen & Genießen

Krimidinner in Gommersheim

Die Prot. Kirchengemeinde Gommersheim-Freisbach-Geinsheim lädt ein zum Krimi-Dinner. Der Autor Werner Carl liest aus seinem Pfälzer Krimi: „Mord am Geierfelsen“. Dazu wird ein Pfälzer 4-Gänge-Menü und 1 Glas Secco serviert. Samstag, 13. Oktober 2018 17:30 Uhr Prot. Gemeindehaus Gommersheim, Gartenstr. 1 Kostenbeitrag 29,50  Anmeldung erforderlich keine Abendkasse Karten erhältlich im Pfarramt 06327/3213

Lokales
In den Sommermonaten findet der Wochenmarkt auf dem Speyerer Königsplatz immer dienstags, donnerstags und samstags von 7 bis 12.30 Uhr statt.
2 Bilder

Mit dem richtigen Einkauf heimische Betriebe stärken und Arbeitsplätze sichern
Regional einkaufen und genießen

Lokal einkaufen. Tomaten aus Holland, Salat aus Italien, Äpfel aus Frankreich und Fleisch aus Polen, viele Lebensmittel, die im Supermarkt angeboten werden, haben lange Transportwege hinter sich und stammen oftmals aus riesigen Massenbetrieben. Den Verbrauchern fällt es immer schwerer nachzuvollziehen, wie die angebotenen Lebensmittel produziert werden, was sie wirklich enthalten oder ob Gentechnik verwendet wird.In dieser Undurchsichtigkeit der Lebensmittelindustrie gewinnt das Thema...

Lokales
Über sechs Tage hinweg bis zum Abschluss-Feuerwerk am Dienstag herrschen während des Brezelfests Jubel, Trubel und Heiterkeit auf der Festwiese unterhalb des Speyerer Doms.
5 Bilder

Das Brezelfest lebt von Traditionen, Aktionen und seinen Akteuren
Speyer, die Brezel und das Fest

Speyer. Aus der Not eine Tugend machte der Vorstand des Verkehrsvereins Speyer 1910, als er das Brezelfest ins Leben rief. Zur Förderung der Geschäfte bei den Not leidenden Speyerer Brauereien, Brezelbäckern und Tabakfabrikanten initiierte der Verkehrsverein das Brezelfest. Es mauserte sich schnell zum größten Volksfest am Oberrhein und findet alljährlich am zweiten Juli-Wochenende statt, in diesem Jahr vom 12. bis 17. Juli. Über sechs Tage hinweg bis zum Brillant-Abschluss-Feuerwerk am...

Ausgehen & Genießen
Die Örtlichkeit Speyer bildet einen passenden Rahmen für einen Vortrag zur Kulturgeschichte der Brezel.

Vortrag zur Kulturgeschichte der Brezel
Gelungen geschlungen

Speyer. Die Örtlichkeit Speyer bildet einen passenden Rahmen für einen Vortrag zur Kulturgeschichte der Brezel. Denn von der Bedeutung des Traditionsgebäcks als alltäglichem Lebensmittel einmal abgesehen, wird auch gerne rund um die Brezel gefeiert: Beim Speyerer Brezelfest, dem größten Volksfest am Oberrhein beispielsweise, ist das Backwerk seit 1910 beliebtes Motiv und Aushängeschild. Für viele, vor allem im süddeutschen Raum, ist die (Laugen-)Brezel das wohl populärste Kleingebäck...

Lokales

Tafel im Bürgerpark
Tag der offenen Gesellschaft in Jockgrim

Jockgrim. Am Samstag, 16. Juni, ist der Tag der offenen Gesellschaft, zu dem das Wochenblatt mehrfach aufgerufen hat. An diesem Tag findet auch in Jockgrim die erste Mitbring-Tafel mit. Beginn ist um 15 Uhr.  Das Ende ist für 18 Uhr vorgesehen. Eingeladen ist jeder, der einen schönen Mittag in guter Gesellschaft verbringen möchte.  Jeder sollte Essen, alkoholfreie Getränke und eigenes Geschirr mitbringen. Nach Möglichkeit sollte auf Einweggeschirr verzichtet werden.  Die Veranstalter...

Ausgehen & Genießen
Das Bierfest des ASV Waldsee steht auf dem Terminkalender, und zwar am Samstag, 9. Juni.

Bierfest des ASV Waldsee findet am 9. Juni zum 21. Mal statt
Bierliebhaber aufgepasst

Waldsee. Es ist wieder soweit: Mit viel Liebe und Enthusiasmus haben die Verantwortlichen des ASV Waldsee die Sommerfesthalle dekoriert. Die Küche hat allerlei passende Leckereien für den Gaumen parat. Und nicht zuletzt gibt es von dem Saft, um den es sich hauptsächlich dreht, jede Menge: Bier! Jawohl, das Bierfest des ASV Waldsee steht auf dem Terminkalender, und zwar am Samstag, 9. Juni. Zum 21. Mal findet dieses mittlerweile Kult-Event im und um den Festtempel Sommerfesthalle in Waldsee...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

15. Bännjer Worschtzippelfest am 23. & 24. Juni 2018
Traditionelles Bännjer Dorffest diesmal am Haus der Vereine

Bann. Die Vorbereitungen auf das traditionelle „Bännjer Worschtzippelfest“ sind angelaufen. Über das letzte Juniwochenende (23. & 24. Juni 2018) findet auf dem Marktplatz in Bann wieder das große Bännjer Dorffest statt. Da in diesem Jahr zeitgleich die Fußballweltmeisterschaft stattfindet und am 23.06. die deutsche Nationalmannschaft ihr Gruppenspiel gegen Schweden bestreitet, haben sich die Vereinsvorsitzenden geeinigt, dass das Worschtzippelfest in diesem Jahr auf dem Vorplatz am Haus...

Ausgehen & Genießen
Im Jahr 1936 fand zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah und Fern zu diesem Anlass nach Schifferstadt.
4 Bilder

81. Schifferstadter Rettichfest beginnt am Freitag, 1. Juni
Rettich lockt viele Besucher nach Schifferstadt

Schifferstadt. Seit dem Jahre 1920 wird in Schifferstadt in größerem Umfang Rettichanbau betrieben und seit diesen 1920er Jahren trägt dieses scharfe, wohlschmeckende Gemüse den Namen der Stadt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Heute liegt Schifferstadt mit etwa 450 Hektar Anbaufläche für das „weiße Gold“ an der Spitze des deutschlandweiten Rettichanbaus. Im Jahr 1936 fand dann zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah...

Ausgehen & Genießen
Das Alte Sägewerk Mittelmühle in Bellheim.
2 Bilder

Spargelevent am 27. Mai im Alten Sägewerk
Spargel a la carte & Küchenjam in Bellheim

Bellheim. Auf dem Gelände des Alten Sägewerks Mittelmühle, direkt am Spiegelbach gelegen, bieten der Kulturverein Bellheim e.V., Rainer Jöckle mit seinem Team von der 1A Kochschule und die Junglandwirtin Julia Böhm am Sonntag, 27. Mai, von 11 bis 18 Uhr kulinarisches rund um den Spargel. An verschiedenen Stationen können die Gäste aus dem vielfältigen und abwechslungsreichen Angebot des Kulturvereins Bellheim e.V. und der 1A Kochschule aus frisch zubereiteten Spargelgerichten wählen. Julia...

Lokales
Die Pfälzische Weinprinzessin Nina Oberhofer beim Spargelstechen in Dudenhofen.
6 Bilder

Dudenhofen feiert mit traditionellem Spargelwiegen und -stechen die Spargelhalbzeit
Liebliche Speis für Leckermäuler

Dudenhofen. Schon der mittelalterliche Maler Hieronymus Bosch sagte einst, Spargel sei eine „liebliche Speis für Leckermäuler“ und wo findet diese liebliche Speis bessere Anbaubedingungen als in der Pfalz, um genauer zu sein, als in der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen? Die Pfälzer sind stolz auf ihr weißes Gold und da Mitte Mai die Wachstumsbedingungen für den Spargel am Besten sind, lud Bürgermeister Manfred Scharfenberger gestern auf den Martinshof zur „HalbzeitSpargelzeit“ ein. Die...

Ausgehen & Genießen
Ein vielfältiges Angebot an Spargelgerichten sowie Weinen von ausgesuchten Pfälzer Weingütern fehlen ebenso wenig wie Kaffee und Kuchen.
4 Bilder

8. Kulinarische Spargelwanderung „SpargelSpitze!“ in Dudenhofen
Genuss rund um den Spargel

VG Römerberg-Dudenhofen.  Am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Mai 2018, lädt die Ortsgemeinde Dudenhofen zur 8. „SpargelSpitze!“ ein. An beiden Tagen können die Gäste ab 11 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit gemütlich entlang des kulinarischen Wanderweges schlendern, die Vielfalt der mit viel Liebe von zehn Vereinen und Institutionen zubereiteten Spargelkreationen genießen oder bei einem Glas Pfälzer Wein mit netten Menschen plaudern.Entlang des Wanderweges sorgen Musikgruppen – unter anderem...

Ausgehen & Genießen
Auch die Ehrengäste ließen sich einen Secco schmecken. Unser Bild zeigt von links: Rolf Schlicher, Kulturamtsleiter und Marketingkoordinator, Bürgermeister Markus Zwick und MdL Alexander Fuhr. Foto: Kling
4 Bilder

Neue Verbrauchermesse "PirmaSensa" mit kulinarischen Highlights noch bis Sonntag
"Himmlisches" (nicht nur) zu "Christi Himmelfahrt"

Pirmasens. Himmlische Köstlichkeiten locken in der Messehalle: Nougat aus der Provence mit Wildbeeren, Quitten Secco, Salami mit Feigen, winzige Petit Four oder auch Hochzeits-Glücksgebäck sind einige der Highlights der „PirmaSensa“. Am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ startete die quirlige Raststatterin Regina Rieger ihre neue Verbrauchermesse in der Horebstadt, die noch bis Sonntag kulinarische, kulturelle aber auch aktuelle Themen an die Besucher bringen will. Ganz begeistert von der...

Ausgehen & Genießen
Die Urkundenübergabe erfolgte im Rahmen einer kleinen Feierstunde: v.l.n.r.: Ortsbürgermeister Roland Bellaire, Ortsbeigeordneter Gerfried Sand, Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Silke Wiedrig (Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim), Manfred Kreger, Christina Bayer (Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim), Ulrike Kreger, Sophia Kreger

Kregers Gasthaus ausgzeichnet
Vier Sterne für Ferienwohnung

Neupotz. Neupotz ist um zwei 4-Sterne-Ferienwohnungen reicher: Manfred Kreger, Gastronom und Gastgeber mit Leib und Seele, überzeugt in direkter Nachbarschaft zu seinem Restaurant Zum Lamm mit stilvoll und modern eingerichteten Ferienwohnungen in „Kreger’s Gasthaus“. Seit knapp zwei Jahren beherbergt der 55-jährige Koch mit Meisterprüfung darin Feriengäste und Geschäftsreisende. Nun hat er sich den objektiven Klassifizierungskriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) gestellt und wurde...

Ausgehen & Genießen
Faycal und Kerstin Bettioui, Restaurant Zur Krone

So schmeckt die Südpfalz
Restaurant Zur Krone aus Neupotz gewinnt den Jurypreis beim Gastronomiewettbewerb

April 2018 - Das gastfreundliche Neupotz hat auf ein Neues seinen Ruf als Schlemmer- und Genussdorf unter Beweis gestellt: bei zwei von drei Wettbewerben „So schmeckt die Südpfalz“ ging der begehrte Preis der Fachjury nach Neupotz. Nach dem der Gasthof Zum Lamm beim vorherigen Wettbewerb die Fachjury beim Thema „Apfel“ für sich gewinnen konnte ging der der Preis in der Kategorie „Restaurant“ im diesem Jahr beim Thema „Kraut und Rüben“ an das Restaurant Zur Krone in Neupotz. Die moderne Küche...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Ausstellung im Schloss Bruchsal
"Angerichtet und aufgebrezelt" - ein optisches Menü aus Wolle

Bruchsal. Das Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg steht unter dem Motto "Von Tisch und Tafel" und zeigt, wie Ess- und Trinkkultur sich in den heimischen Schlössern, Klöstern und Burgen entwickelt hat. Eine Ausstellung im Schloss Bruchsal geht das Jahresthema nun von einer ganz anderen Seite - nämlich der optischen und handwerklichen - an. "Angerichtet und aufgebrezelt" heißt es bis 29. Juli im Schönbornsaal. Dort werden Handarbeiten von Monika Schneider...

Lokales
Was das Herz begeht: Auf dem Streetfoodfestival gibt es viele Gerichte.

Kulinarisches vom 11. bis 13. Mai am Rheinvorland
Streetfood-Festival in Germersheim

Germersheim. Bereits zum zweiten Mal rollen in Germersheim die Foodtrucks ans Rheinvorland. Nach dem Erfolg anlässlich der Rheinvorland-Einweihung 2017, gibts am kommenden Wochenende wieder jede Menge Köstlichkeiten. Am Freitag, 11. Mai, wird das Wochenende in Germersheim köstlich eingeleitet: Ab 17 Uhr öffnen die Trucks der Street Food Tour auf der Veranstaltungswiese im Rheinvorland ihre Luken und geben den Startschuss für ein dreitägiges kulinarisches Feuerwerk. Es ist das dritte Jahr...

Ausgehen & Genießen
Die Frühjahrsmesse verspricht Spiel, Spaß und Spannung für die ganze Familie.
3 Bilder

Frühjahrsmesse bietet attraktive Fahrgeschäfte und viele kulinarische Angebote
Unterhaltung für Groß und Klein

Speyer. Wieder einmal mehr verwandelt sich der Festplatz zu einem bunten Messetreiben, denn vom 31. März bis zum 15. April verspricht die Frühjahrsmesse Spiel, Spaß und Spannung für die ganze Familie. Zusätzlich zu einer großen Zahl an attraktiven Fahrgeschäften erwartet die Besucher eine Fülle an kulinarischen Angeboten. Der Messeauftakt findet in diesem Jahr am Freitag, 31. März, statt. Unter dem Slogan „Test the Best“ gibt es an diesem Eröffnungsfreitag an jedem Geschäft in einer...

  • 1
  • 2