Alles zum Thema Awo

Beiträge zum Thema Awo

Lokales
2 Bilder

6. Sozialer Zaun der AWO Karlsruhe-Land
Sozialer Zaun der AWO wieder mit hoher Aufmerksamkeit bedacht

Bruchsal. Der AWO Kreisverband Karlsruhe-Land stellte zur bundesweiten Aktionswoche vom 06. bis 10. Mai 2019 wieder seinen „Sozialen Zaun“ auf dem Gelände der Geschäftsstelle in der Bruchsaler Prinz-Wilhelm-Straße auf. Neben der gewohnt hohen Resonanz durch die Bedürftigen wurde dieses Mal sogar das Radio auf die Aktion aufmerksam. Am Donnerstag, den 9. Mai, durften die Geschäftsführerin der AWO Sozialen Dienste gGmbH Angelika Nosal und Verbandskoordinatorin Susanne Woll Johannes Stier vom SWR...

Lokales
Ehrungen beim AWO-Ortsverein Waghäusel: Roland Rolli, Heidi Urban, Lutz Schöffel, Angelika Nosal und AWO-Vorsitzender Roland Herberger (v.l.)

Die AWO in Wiesental feiert 50. Geburtstag
Erfolgskonzept "Nähe zum Menschen"

Waghäusel. Die Gründer der Wiesentaler Ortsgruppe der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Anton Herberger, Berta Walter, Jakob Gießer und Roland Rolli, der als einziger das 50-jährige Jubiläum noch miterleben durfte, konnten den rasanten Aufschwung des heute als AWO Waghäusel bekannten Sozialvereins nicht voraussehen. Ein halbes Jahrhundert nach der Gründung ist die AWO in der Großen Kreisstadt mit weit mehr als 400 Mitgliedern der größte Ortsverein im Landkreis Karlsruhe. Das Jubiläum soll am 26....

Lokales

Christine Neumann-Martin MdL besucht die AWO Betreute Wohnanlage Wöschbach "Haus Sonneneck"
Christine Neumann-Martin MdL besucht die AWO Betreute Wohnanlage Wöschbach "Haus Sonneneck"

Die CDU Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin konnte bei Ihrem Besuch des „Haus Sonneneck“ der AWO Eindrücke einer besonders gut funktionierenden betreuten Wohnanlage gewinnen. Beim Betreten des Gebäudes strömten ihr das Gelächter der Bewohner und der Angestellten sowie der Duft von frischem Kaffee aus der Cafeteria entgegen. Die Einrichtung in Pfinztal-Wöschbach besteht aus 18 Wohnungen, welche alle seniorengerecht eingerichtet sind und über eigenem Badezimmer mit WC, separater...

Ratgeber
Kristina Pfaff, die neue Leiterin des AWO Betreuungsvereins in der Langgasse.  Foto: Maischein

Sitzung des Seniorenbeirats in Haßloch
Kristina Pfaff neu im Amt

Haßloch. Der Seniorenbeirat traf sich zu seiner Sitzung im Theodor-Friedrich-Haus, da als Schwerpunkt der Sitzung ein Vortrag über Validation - Umgang mit Menschen mit Demenz von Mitarbeiter Oliver Nentwig stand. Die Verbindung hatte Vorstandsmitglied Heide Deigentasch geknüpft. Oliver Nentwig berichtete ausführlich von seinen Berufserfahrungen mit dem Umgang dieser Mitmenschen, die im Theodor Friedrich-Haus leben. Validation ist keine Therapie, sondern die Kommunikation mit Demenzkranken. ...

Lokales

Bürgersprechstunde von Christine Neumann-Martin MdL in Pfinztal
Bürgersprechstunde von Christine Neumann-Martin MdL

Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin (CDU) lädt alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis zur nächsten Bürgersprechstunde ein. Sie findet am Donnerstag, den 21.03.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr in der AWO Betreuten Wohnanlage Wöschbach, "Haus Sonneneck" in der Wesostraße 4, in 76327 Pfinztal statt. Um längere Wartezeiten zu vermeiden wird um eine formlose Anmeldung unter (0 72 43) 3 75 01 11 oder mdl@christine-neumann.info gebeten. Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen haben, aber...

Lokales
Freude über die Spende

Renate Achtmann hilft mit dem Nachlass ihres Sohnes Familien
Startpunkt Elterncafé der AWO freut sich über eine große Spende

Karlsruhe. „Ich wollte mit dem Nachlass meines vor fünf Jahren verstorbenen Sohnes Ralf etwas Gutes tun und etwas für ein Projekt spenden, bei dem ich genau sehe, dass es auch ankommt, deswegen wollte ich etwas an das Startpunkt Café in Durlach spenden“, erzählte Renate Achtmann während der offiziellen Scheckübergabe im Startpunkt Café, das durch den Durlacher Verbund „Familie im Zentrum“ gemeinsam von der Luther-Melanchthon-Gemeinde Aue, dem Kinder- und Jugendhaus Durlach und der AWO...

Lokales

Stammtisch für Betreuer am 16. Januar
Austausch ist wichtig

Haßloch. Der Betreuungsverein der AWO und die -behörde des Landkreises Bad Dürkheim haben in Haßloch einen Stammtisch für gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer eingerichtet. Vertreter des Vereins wie der Behörde werden jeweils anwesend sein, Anregungen werden gerne entgegengenommen, auch Kritik. In Haßloch ist Stammtisch an jedem dritten Mittwoch im Monat (2019 außer im Juli). Betreuende können auch Bekannte und Interessierte mitbringen. In der Gemeinde Haßloch ist der nächste Stammtisch...

Lokales

AWO Pfalz weitet Angebot für Senioren aus – Eröffnungsfeier am 16. Dezember
Neues Wohnkonzept für Demenzerkrankte

Am Sonntag, 16. Dezember, von 11 bis 13 Uhr eröffnet die AWO Pfalz ein für Kaiserslautern neues Wohnkonzept, eine Wohngemeinschaft für Demenzerkrankte. Interessierte sind eingeladen, sich bei einem Umtrunk und kleinen Imbiss die fertigen Räumlichkeiten anzuschauen und sich zu informieren. Zwölf Personen können zukünftig in die ambulant betreute Wohn- und Pflegegemeinschaft „Grübentälchen“ in der Mennonitenstraße 11a in Kaiserslautern einziehen. Zielgruppe sind Menschen, die aufgrund ihrer...

Lokales
Ehrenamtliche erfahren viel Dank und Anerkennung, die Aufgabe vermittelt das gute Gefühl etwas Sinnvolles zu tun.

Neue Betreuungsgruppe für Demenzerkrankte
AWO sucht Helfer

Haßloch. Für die neu geplante Betreuungsgruppe mit Herz für Demenzerkrankte der AWO Sozialstation Haßloch werden ehrenamtliche Helfer gesucht. Die Betreuungsgruppe wird am 1. Dezember in der AWO Sozialstation Haßloch in der Moltkestraße feierlich eröffnet. Besucher können sich zwischen 10 und 17 Uhr bei Bratwurst, Waffeln, Glühwein oder Kinderpunsch stärken und sich unverbindlich informieren. Jeder ist willkommen und kann ehrenamtlich tätig werden. Die Helfer können ihre eigenen Erfahrungen...

Lokales
Freuen sich auch in diesem Jahr auf die Dankeschön-Veranstaltung für Ehrenamtliche: Oberbürgermeister Thomas Hirsch (1. v.l.), Landrat Dietmar Seefeldt (1. v.r.), Hans-Ludwig Tillner vom Landauer Weihnachtscircus (Mitte), Frank Jäckle von der Sparkassen Stiftung (2.v.r.), Christin Arto von der Dieter Kissel Stiftung (3. v.r.) und die zahlreichen Vertreter sozial tätiger Organisationen aus Stadt und Kreis  (Copyright: Stadt Landau).

"Netzwerk Ehrenamt" organisiert Dankeschön-Event für sozial engagierte Ehrenamtliche
Einladung zum „Landauer Ehrenamtszirkus“

Landau. Am Freitag, 4. Januar 2019 organisiert das „Netzwerk Ehrenamt“ der Stadt Landau in Kooperation mit dem AWO Betreuungsverein SÜW e.V., dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V., dem Diakoniezentrum Landau Bethesda, den Betreuungsvereinen der Lebenshilfe und dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer den „Landauer Ehrenamtszirkus“. Als Dankeschön sind alle in Stadt und Kreis freiwillig tätigen Helfer kostenlos eingeladen. Das Event findet auf dem Neuen Messplatz in Landau -...

Ausgehen & Genießen

AWO Maximiliansau
Grumbeerfescht

Maximiliansau. Am Samstag, dem 13. Oktober findet in der Pforzer Stubb im Alten Schulhaus wieder das traditionelle Grumbeerfescht der AWO Maximiliansau statt. Alle AWO-Mitglieder, Freunde und Gäste sind dazu herzlich eingeladen. Ab 12 Uhr werden Spezialitäten rund um die Pellkartoffel angeboten, wie Heringssalat, Hausmacher Quark u.v.m. Nachmittags gibt es noch Kaffee und Kuchen. Die Pforzer Stubb ist ab 11.30 Uhr geöffnet.

Lokales

Luisa Boos und Christian Holzer auf Sommer-Tour
Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg besucht AWO Schatzgrube und Tageselternverein Bruchsal

Auf Einladung des SPD Kreisvorsitzenden Christian Holzer besuchte die Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg, Luisa Boos, im Rahmen ihrer Sommertour die AWO Schatzgrube in Bruchsal. Am Siemenskreisel gelegen ist die AWO-Schatzgrube bis zum heutigen Tag ein Vorzeigeprojekt. 1998 am damaligen Standort Zollhallenstraße gestartet entwickelte sich die Schatzgrube stets weiter und zog 8 Jahre später weiter in die jetzigen Räumlichkeiten der Kaiserstraße 2. Nötig war dieser Wechsel...

Sport

TSV Amicitia Sportprogramm für das AWO Kinderdörfel

Am 05.07.2018 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr findet unter der Leitung unserer Übungsleiterin Traudl Metzner ein gemeinsames Sportprogramm für Jung und fitte Senioren in der Rudolf Habrig Halle statt. Die Kinder der Kita AWO Kinderdörfel tanzen und turnen gemeinsam mit den eingeladenen Turn-Senioren. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen, aktiven Vormittag mit unterschiedlichsten Generationen!

Lokales
Baustellenfest der "SVG Wohnen" für die Kita Mikado

Kinder durften auch mit einem Bagger schaufeln
Baustellenfest für die Kita Mikado in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Kinder der deutsch-französischen Kita Mikado der AWO Karlsruhe und ihre Erzieher staunten nicht schlecht, als sie Ende Mai die Baustelle der "SGV Wohnen" an der Berckmüllerstraße 9 bis 13 betraten. „Wir hatten alle zu einem Fest eingeladen, dies sollte eine kleine Entschädigung für die Baustelle und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten der letzten Monate sein“, erklärte Thomas Herbst, Vorstand der "SGV Wohnen". In der Berckmüllerstraße 9 bis 13 entstehen, seit dem Abbruch der...

Sport
3 Bilder

Abschlussfest der Turnkinder des TSV Amicitia Viernheim

Am vergangenen Samstag, dem 16.06.2018, feierten die Turnkinder des TSV Amicitia zusammen mit den Kindern der AWO-Kindertagesstätten Pirmasenser Straße und dem Kinder-Dörfel bei strahlendem Sonnenschein das Abschlussfest. Ab 10 Uhr konnten die Kinder auf dem TSV-Außengelände verschiedene Stationen durchlaufen und unter anderem tanzen und klettern. Auf alle fleißigen Kids und deren ausgefüllten Laufzettel warteten am Ende viele tolle Preise. Danke an die eifrigen Eltern und Kuchen-Spender, die...

Lokales

„Shining Afrika“ im AWO Schülerhort Kirrlach

Temperaturen wie in Afrika herrschten am Freitag, den 8. Juni, im Kirrlacher Schülerhort der AWO in der Rosenstraße. Das Wetter stimmte also die Besucherinnen und Besucher perfekt auf das Thema des Tages ein: Shining Afrika. Unter diesem Titel hatte die Musical-AG „Cookies“ Wochen und Monate ihren Auftritt geprobt und nun, kurz vor der großen Premiere, war zusätzlich zu den ohnehin schon schweißtreibenden Temperaturen auch noch das Lampenfieber ausgebrochen. Doch dieses ließen sich die kleinen...

Lokales

Grillfest im AWO Seniorenpark „Hirsch“ Oberhausen

Bei bestem Wetter konnte das Grillfest des AWO Seniorenparks „Hirsch“ in Oberhausen seine Gäste begrüßen – und diese kamen zahlreich. So konnten die Einrichtungsleitung Marion Steyer und der Kreisvorsitzende neben Bürgermeister Martin Büchner und Pfarrerin Charlotte Hoffmann auch zahlreiche Gemeinderäte der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen begrüßen. Neben zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Freunde und Angehörigen waren auch der Geschäftsführer der AWO Seniorenzentrum Am Hag gGmbH,...

Lokales

Ausflug der Betreuten Wohnanlage der AWO zum Speyerer Dom samt Rheinschifffahrt

Gut gelaunt und bei bestem Wetter machten sich die AWO Betreuten Wohnanlagen aus Bruchsal samt Hausleitungen und dem Ortsverein Untergrombach mit dem klimatisierten Busunternehmen „Leichtes Leben“ auf den Weg nach Speyer. Marina Plenk, Hausleitung des Haus Silbertals, begrüßte die Ausflügler und ebenso ihre Kolleginnen aus den weiteren Betreuten Wohnanlagen Petra Waldenmaier , Heike Ohmacht , Maria Raum und Carola Krieger, die die Fahrgäste begleiteten, im vollbesetzten Bus. Nach einer...

Lokales

Zahlreiche Aktionen im Landkreis zur bundesweiten Aktionswoche der AWO

„Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO.“ Mit diesen Schlagworten wirbt die AWO bundesweit für ihre Aktionswoche, die in diesem Jahr vom 16. bis zum 24. Juni stattfinden wird. Engagement ist tief in der Tradition der Arbeiterwohlfahrt verwurzelt und nicht zuletzt der Impuls, eine Woche lang die eigene Vielfältigkeit zu präsentieren und dabei auch über zahlreiche soziale Themen zu informieren. Denn die AWO ist nicht nur in dieser Woche prä-sent und aktiv, sondern ist im ganzen Jahr für alle...

Lokales

„Sozialer Zaun“ der Arbeiterwohlfahrt Karlsruhe-Land steht wieder vom 18. bis 22. Juni

Der AWO Kreisverband Karlsruhe-Land stellt zum inzwischen vierten Mal seinen „sozialen Zaun“ auf dem Gelände seiner Geschäftsstelle in Bruchsal auf. Dieses Mal im Rahmen der Aktionswoche des AWO Bundesverbandes vom 18. bis 22. Juni. Erstmals wurde der soziale Zaun mit großem Erfolg im Rahmen der Landessammlung 2016 aufgestellt. Die Idee kam durch das gleichnamige Projekt, das in Darmstadt ins Leben gerufen wurde. Nun findet er wieder seinen Platz vor der Geschäftsstelle in der...

Ausgehen & Genießen
Karaoke beim AWO-Seniorennachmittag in Philippsburg

In Philippsburg singt die ältere Generation
Schlager-Karaoke beim Seniorennachmittag

Philippsburg. Die AWO Philippsburg lädt am Mittwoch, 6. Juni, wieder alle Senioren ein zum nächsten "60 plus - Treff" im  Schülerhort in der Hieronymus-Nopp-Straße 3. Unter dem Motto: "Wir spielen Schlager und alle singen mit" veranstaltet die AWO für die ältere Generation erstmals einen Karaoke-Nachmittag. Im Bewusstsein der positiven Auswirkungen gemeinsamen Singens sollen die  Gäste ermuntert werden, beim Erklingen bekannter Melodien aus früheren Zeiten kräftig mitzusingen. Für Speis und...

Lokales
Markus Barton, der neue Geschäftsführer der „AWO Karlsruhe“

Interview mit Markus Barton, Geschäftsführer der „AWO Karlsruhe“
„Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit ist ein wesentliches Ziel“

Karlsruhe. Seit Anfang des Jahres ist Markus Barton neuer Geschäftsführer der „AWO Karlsruhe“. Der 47-jährige gebürtige Lüneburger kommt aus Bremen nach Karlsruhe. „Wochenblatt“-Redaktionsleiter Johannes Wagner fragte nach rund um Aufgaben, Ziele und Visionen. ???: Wo steht die AWO aktuell? Markus Barton: Die AWO Karlsruhe ist einerseits ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen: Wir bieten im Stadtgebiet in 75 Einrichtungen eine große Auswahl Gesundheits- und...

Lokales
Ein Portrait von Johanna.

Im Begegnungszentrum Mittendrin - Für Gleichstellung von Menschen mit Handicap
Fotoaktion am 5. Mai in Schriesheim

Schriesheim. Der 5. Mai ist im Begegnungszentrum Mittendrin in Schriesheim den Menschen mit Behinderung gewidmet die sich gerne fotografieren lassen und aus einem anderen Blickwinkel sehen möchten. An diesem Vormittag werden Menschen mit Behinderung im Portrait fotografiert. Die AWO Rhein-Neckar konnte hierfür den mehrfach ausgezeichneten Fotografen Armin Barth aus Sinsheim gewinnen der neben Landschafts- und Hochzeitsfotografie besondere Menschen gekonnt in Szene setzt. „Jeder Mensch ist...