Seniorenheim

Beiträge zum Thema Seniorenheim

Lokales
Die nächtliche Ausgangssperre in Speyer kommt ab Montag.

Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Speyer
Die nächtliche Ausgangssperre kommt

Speyer. Wie die Stadtverwaltung Speyer mitteilt, habe es heute zu den beabsichtigten Verschärfungen der Corona-Maßnahmen einen konstruktiven Austausch der Landesregierung mit dem Rhein-Pfalz-Kreis und den kreisfreien Städten Ludwighafen, Speyer und Frankenthal gegeben. Es wurde ein gemeinsames Vorgehen für die Region besprochen und vorgesehen. Im Einvernehmen mit der Landesregierung wird die Stadt Speyer per Allgemeinverfügung eine Ausgangsbegrenzung in den Nachtstunden von 21 bis 5 Uhr,...

Lokales

Wolffstift Kirchheimbolanden
Eine weitere Bewohnerin verstorben

Kirchheimbolanden. Im Wolffstift Kirchheimbolanden ist eine mit dem Coronavirus infizierte Bewohnerin verstorben. Die Einrichtung ermöglichte in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Donnersbergkreises eine Sterbebegleitung durch Angehörige, auch ein seelsorgerischer Besuch fand statt. Insgesamt sind drei Bewohner des Seniorenzentrums in Verbindung mit einer SARS-CoV-2-Infektion verstorben. Am gestrigen Montag, 30.November, fand in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt eine erneute...

Lokales

Coronavirus im Wolffstift Kirchheimbolanden
Aktuelle Situation

Kirchheimbolanden. Am Samstag gab es vom Wolffstift Kirchheimbolanden einen Überblick über die aktuelle Situation am Wochenende. Das Wolffstift trauert um eine mit dem Coronavirus infizierte Bewohnerin, die am Freitag im Krankenhaus verstorben ist. Bei der Bewohnerin handelt es sich insgesamt um den zweiten Todesfall in der Einrichtung, der in Verbindung mit einer SARS-CoV-2-Infektion steht. Ein weiterer Todesfall Weiterhin wurde ein Bewohner wegen einer Verschlechterung seines...

Lokales
Symbolfoto

Corona im Landkreis Südliche Weinstraße
Schule, Kita und Seniorenheim betroffen

Coronavirus. Nach aktuellem Stand (28. Oktober, 14 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 29 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 502 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 288 Personen sind gesundet*. 6 Personen sind verstorben. Coronafälle in einer SenioreneinrichtungIn einer Senioreneinrichtung im südlichen Teil des...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Seniorenheim in Obrigheim
Feuerwehreinsatz am frühen Morgen

Obrigheim/Pfalz. Etwa 120 Einsatzkräfte bestehend aus Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren am Sonntagmorgen, 11. Oktober, in Obrigheim im Einsatz. Dort wurde gegen 6.20 Uhr eine Rauchentwicklung in einem Seniorenheim gemeldet. Durch die Feuerwehren Grünstadt und Leininger Land wurde der Brand in einem Heizkeller des Gebäudes gelöscht. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Brand aus einem technischen Defekt resultieren. Die Bewohner des Hauses kamen durch den Brand nicht zu Schaden....

Blaulicht
Feuerwehr und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Brand in Seniorenheim geht glimpflich aus

Mannheim. Nur geringer Sachschaden entstand nach Angaben der Polizei bei einem Brand am Mittwochmorgen, 12. August, 11.30 Uhr in einem Seniorenheim im L-Quadrat in der Mannheimer Innenstadt gemeldet. Feuerwehr und Rettungskräfte fuhren mit einem Großaufgebot an die Örtlichkeit. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einem Zimmer eine Matratze in Brand geraten war, der rasch gelöscht werden konnte. Möglicherweise war eine Zigarette für das Feuer ursächlich. Hinweise auf eine vorsätzliche...

Lokales
Symbolfoto

Altenzentrum auf dem Rosenberg
Erst ab Ende August geschlossen

Waldfischbach. Der Caritasverband für die Diözese Speyer schließt das Altenzentrum Maria Rosenberg in Waldfischbach Ende August dieses Jahres. Grund sind bauliche und brandschutztechnische Probleme. Wegen der Corona-Pandemie wurde die ursprünglich für Ende März geplante Schließung um ein halbes Jahr verschoben. Allen Bewohnern wurden Plätze in anderen Altenhilfeeinrichtungen des Caritasverbandes oder anderer Träger angeboten. Der Caritasverband hat die Möglichkeiten einer künftigen Nutzung...

Lokales
Abwechslung mit Schlagern vor Türen und Fenstern gab es für die Bewohner und Mitarbeiter der Protestantischen Altenpflege Westpfalz

Protestantische Altenpflege Westpfalz in Albisheim
Live-Musik für Bewohner

Albisheim. Unter dem Motto “#ZUSAMMENHALTEN für die Kultur” begleitet SWR4 Rheinland-Pfalz seine Hörer mit Informationen, Musik, Gruß- und Wunschsendungen. Um den Bewohnern von Seniorenheimen und -residenzen eine Freude zu machen, bringt SWR4 zurzeit Live-Musik in die Innenhöfe verschiedener Seniorenheime im Land. Vor den Fenstern gibt es jeweils ein kleines Konzert mit Schlagern und Klassikern. In Albisheim besuchte SWR4 am Dienstag, 9. Juni, die Protestantische Altenpflege Westpfalz....

Lokales
Pflege im Seniorenstift (Symbolfoto)

Christian Baldauf, MdL
Lagebild in Pflege- und Seniorenheimen

Vergangene Woche hat der Oppositionsführer im Landtag, Christian Baldauf MdL, in seinem "Digitaler Treff" das Gespräch mit Mitgliedern der Leitungsebene von Alten- und Pflegeheimen geführt. Er hat sich über den aktuellen Stand und die Situation der Kontaktsperren für Bewohner und deren Angehörige informiert. Ebenso kam die Situation bei den CoViD-19-Tests für Mitarbeiter und Bewohner zur Sprache.  Es wurde deutlich dass die Einrichtungen vielfältiger sind, als es die Konzepte und...

Lokales
Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche verteilt Kuchen in Seniorenheimen in Rülzheim
3 Bilder

Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche verteilt Kuchen in Seniorenheimen
Symbolische Anerkennung für das Pflegepersonal

Germersheim/Rülzheim/Bellheim. „Die Corona-Pandemie führt uns allen vor Augen, wie wichtig die Alten- und Krankenpflege und die Versorgung von alten und pflegebedürftigen Menschen in den Seniorenheimen sind“, sagt Dr. Katrin Rehak-Nitsche (SPD). „Der Arbeitsalltag der Pfleger ist hart, verdient eine angemessene Entlohnung sowie unseren Respekt und unsere Anerkennung.“ Die Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Germersheim bedankt sich bei den „Helden“ dieser Tage mit einer persönlichen Geste und...

Lokales

Neue Regeln im Altenheim
Zum Stolz gesellt sich leichtes Unbehagen

Schifferstadt. Seit Donnerstag gilt: Wer im Pflegeheim wohnt, darf eine Stunde am Tag Besuch von einer Person empfangen. Auch die Regeln für den Ausgang wurden gelockert. Bewohner dürfen mit ihren Angehörigen und mit Schutzkleidung die Einrichtung kurzzeitig verlassen.  Für einen gemeinsamen Spaziergang zum Beispiel. Die Verordnung gilt zunächst für 14 Tage. Seit Mitte April galt in Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz wegen der Ausbreitung des Coronavirus ein generelles...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Corona-Platzkonzerte für Seniorenheime
Nostalgische Schlager zur Aufmunterung

Speyer/Schifferstadt. Unter dem Motto „FÜR EUCH DA #ZUSAMMENHALTEN“ begleitet SWR4 Rheinland-Pfalz Hörer mit Informationen, Musik, Gruß- und Wunschsendungen durch die Zeit der Corona-Pandemie. Um besonders Bewohnern von Seniorenheimen und -Residenzen, die aktuell durch die strengen Isolationsmaßnahmen auf Besuche und kulturelle Aktivitäten verzichten müssen, eine Freude zu machen, bringt SWR4 am Donnerstag, 16. April, Live-Musik auf den Vorplatz der Senioren-Residenz Sankt Johannes in...

Lokales

Coronavirus: zwei Seniorenzentren in Stutensee betroffen
Leider 36 Fälle in Pflegeeinrichtungen

Region. Im Landkreis Karlsruhe sind derzeit 365 COVID-19-Fälle bestätigt, davon 40 in Stutensee (Stand 30. März). Der größte Anteil hiervon, aktuell 36 Fälle, entfällt dabei auf Infektionen in Pflegeeinrichtungen in Friedrichstal und Blankenloch. Leider mehr Fälle Im Seniorenzentrum "Haus Edelberg" im Stadtteil Friedrichstal wurden zwischenzeitlich alle 98 Bewohner sowie die Bediensteten getestet. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Zahl der Infektionen mit COVID-19 von acht Personen am...

Lokales
Symbolbild

Seniorendomizil Haus Antonius Göllheim sucht Unterstützer
Coronavirus – „Helfende Hände“ gesucht

Göllheim. Von der Ausbreitung des Coronavirus sind vor allem auch Pflegeeinrichtungen betroffen. Das Seniorendomizil Haus Antonius in Göllheim pflegt und betreut überwiegend hochaltrige Bewohner, die aufgrund von Vorerkrankungen zur Risikogruppe gehören. Entsprechende zusätzliche Vorsichts- und Hygienemaßnahmen seitens der Behörden wurden angeordnet und werden von den Mitarbeitern umgesetzt. Der Schutz und die Unversehrtheit der Bewohner und Mitarbeiter stehen für den Träger compassio...

Lokales
4 Bilder

Richtfest in der Adlerstraße:
Wohnanlage für Senioren entsteht

Oberhausen-Rheinhausen. In der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen entstehen derzeit attraktive alters- und auch behindertengerechte Wohnungen. Nach einer flotten ersten Bauphase konnten jetzt die Beteiligten, darunter die Vertreter der Kommune, die Architekten und Statiker, die Investoren und Geldgeber und schließlich die Handwerker und die ersten Käufer der betreuten Wohnungen, das Richtfest feiern. Die auf dem 26 Ar großen Grundstück „Adlerstraße 60 a“ vorgesehene Wohnanlage für Senioren darf...

Lokales
Bescherung im Seniorenheim

Bescherung für die Bewohner der betreuten Wohnanlagen und Seniorenhäuser in Kraichtal
Weihnachtliche Überraschung

Kraichtal.  Über einen Besuch der besonderen Art durften sich die Bewohner der betreuten Wohnanlagen und der Seniorenhäuser in Kraichtal freuen. Kurz vor Heilig Abend verteilte Bürgermeister Ulrich Hintermayer, zusammen mit seiner Mitarbeiterin Viola Thomas und der Auszubildenden Laura Moser Geschenke an das „Haus am Wiesengrund“ in Oberöwisheim, das Seniorenhaus in Münzesheim, das Seniorenzentrum in Münzesheim sowie die betreute Wohnanlage im „Haus am Badbrunnen“ in Unteröwisheim. Inhalt...

Lokales
Torbjörn Kartes als Nikolaus.  Orpea Deutschland GmbH

Torbjörn Kartes verkleidete sich als Nikolaus
Nikolaus-Besuch im Senioren-Zentrum

Frankenthal. Nur wer seine geputzten Schuhe am Nikolaustag vor die Türe stellt, bekommt vom Nikolaus auch ein Geschenk so will es die Tradition. So streng nahm es der Nikolaus, der das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Frankenthal besuchte, zum Glück nicht und so erhielten alle Senioren ein kleines Präsent. Eine schöne Überraschung hatte dabei Einrichtungsleiter Bastian Schwalb parat, denn unter dem roten Kostüm verbarg sich MdB Torbjörn Kartes, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Weilerbach
Brand in Seniorenwohnheim

Weilerbach. In einem Seniorenwohnheim in den Hüttengärten hat es am Sonntagabend gebrannt.Gegen 18 Uhr wurde über Notruf ein Feuer im dritten Obergeschoss des Hauses gemeldet. Pflegekräfte evakuierten vorsorglich die neun Bewohner des Stockwerks und brachten sie in Sicherheit. In einer sogenannten Waschküche, einem Raum mit Waschmaschinen und Wäschetrocknern, war ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist aktuell nicht geklärt. Wehrleute löschten den Brand. Durch eingeatmete Rauchgase wurden drei...

Lokales

Erweiterung der Zoar-Seniorenanlage am Uferweg offziell in Dienst gestellt
Viel Lob für Zoar-Mitarbeiter und Baufirmen

Alsenz. Der an der Wand des Gemeinschaftsraumes am Erweiterungsbau der Seniorenanlage befindliche Spruch "Jeden Tag gibt die Möglichkeit eines Wunders" trifft bei dem neuen Seniorenwohnprojekt nicht ganz zu, aber dennoch verdeutlichte Werner Dietz für die Investorengesellschaftt Alimvest Gmbh & Co.KG, dass es doch fast an ein Wunder grenze, dass nach vielen Vorgesprächen und Planungen, gefühlt etwa 15 Umplanungen auch auf Grund gesetzlicher Änderungen in der Pflege, der Erweiterungsbau der...

Blaulicht
Die Ermittlungen dauern noch an, aber dank der Hinweise einer jungen Frau konnte der 20-jährige Pflegehelfer ausfindig gemacht werden, der ein Video verschickt hatte, auf dem er eine 84-jährige Frau im Rollstuhl körperlich angeht.

20-Jähriger steht im Verdacht, Seniorinnen misshandelt zu haben
Pflegehelfer filmt wie er eine 84-Jährige im Rollstuhl quält

Bruchsal. Dank der schnellen Reaktion und vorbildlichem Engagement einer 20 Jahre alten Frau konnte ein 20-jähriger Pflegehelfer ermittelt werden, der im Verdacht steht, seit Mitte April mehrere Seniorinnen eines im nördlichen Landkreis Karlsruhe gelegenen Seniorenheims misshandelt zu haben. Nach bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Kriminalkommissariats Bruchsal erhielt eine Zeugin von dem Pflegehelfer über einen sogenannten Messenger-Dienst kommentarlos ein...

Lokales
Weiterbildung Schwesternhelferin / Pflegediensthelfer

Weiterbildung im Bereich Pflege
Malteser bilden erfolgreich Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer aus

Karlsruhe. Am Montag war es soweit: Die Teilnehmer*innen des Tageskurses der Weiterbildung zur Schwesternhelferin / zum Pflegediensthelfer hatten ihren letzten Teil der Prüfung. Freitag ging es mit der mündlichen und praktischen Prüfung im Bereich Pflege und Erste-Hilfe los. Alle waren sichtlich aufgeregt, aber haben dennoch mit Bravour die Prüfungen bestanden. Auch dank der sehr guten Vorbereitungen durch die Dozenten und Dozentinnen der Sozialpflegerischen Ausbildung während des Unterrichts....

Lokales
Intensivpflege

Christian Baldauf, MdL
Gewährleistung einer menschenwürdigen und fürsorgenden Pflege

„Wie wir mit pflegebedürftigen Menschen umgehen, sagt viel über unsere Gesellschaft“, so der CDU-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Christian Baldauf aus Frankenthal, zur „Woche der Pflege“ seiner Fraktion. Die Gewährleistung einer menschenwürdigen und fürsorgenden Pflege sei eine der größten von der Politik zu bewältigenden Herausforderungen und zugleich eine Verpflichtung, so Baldauf: „Mit der Woche der Pflege rücken wir diese Thema in den Mittelpunkt“. „Gute Pflege bedeutet,...

Lokales
Die Badner Schalmeien aus Philippsburg überzeugten mit einem schwungvollen Auftritt.
2 Bilder

Großer Besucherandrang in St. Martin
Tag der offenen Tür im neuen Caritas-Seniorenzentrum St. Martin

Philippsburg (cvk). Musik, Tanz und gute Laune – Der Tag der offenen Tür im neuen Caritas-Seniorenzentrum St. Martin in Philippsburg stieß auf eine große Begeisterung bei den Besuchern. Rund 250 Gäste kamen am Tag der offenen Tür, um sich das Seniorenzentrum und seine vielfältigen Unterstützungs- und Betreuungsangebote anzuschauen. So konnten sich die Besucher an Informationsständen über das neue und innovative Wohnkonzept - die ambulant betreuten Wohngemeinschaften - informieren. „Das ist wie...

Blaulicht

Nach Brand im Seniorenheim
Staatsanwalt erhebt Anklage wegen Mord.

Ende Mai brannte es in einem Seniorenheim in Oberderdingen. Nun hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe Mordanklage gegen einen Pfleger erhoben, der kurz nach dem Brand festgenommen wurde und seither in U-Haft sitzt. Dem 24jährigen Mann wird vorgeworfen das Feuer selbst gelegt zu haben. Bei dem Brand war damals eine 82jährige Frau ums Leben gekommen. Eine 97jährige Frau wurde mit einer schweren Kohlenmonoxidvergiftung in eine Klinik eingeliefert. Sie hat inzwischen die Klinik wieder verlassen....

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.