Alles zum Thema Alter

Beiträge zum Thema Alter

Ratgeber

Vortrag in Unteröwisheim
Geistig mobil im Alter

Kraichtal. Über geistige Mobilität im Alter spricht der Altersmediziner Norbert Specht-Leible am Dienstag, 30. April, in der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Unteröwisheim, Eisenbahnstraße 9. Specht-Leible ist Oberarzt am Heidelberger Agaplesion Bethanien-Krankenhaus. Der Vortrag beginnt um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ratgeber

LandFrauen Haßloch
Was tun, wenn es alleine nicht mehr geht?

Am Montag, 15.4., 19.30 Uhr, informiert uns Christiane Scheib in einem Vortrag zum Thema Pflegeberatung und zu möglichen Leistungen der Pflegekasse. Für Mitglieder kostenfrei, Gäste herzlich willkommen zu einem Kostenbeitrag von 3 Euro. Anmeldung (bis 12.4) bei Christiane Scheib, Tel. 0177 2661516.

Lokales

Vorträge zu „Gesundheit im Alter“
Wie werden wir alt?

Neustadt. Mit zwei weiteren Vorträgen zum Thema „Gesundheit im Alter“ informiert die Volkshochschule zu Fragen, die im Zusammenhang mit dieser Lebensphase immer öfter auftauchen. Am Mittwoch, 3. April referiert Prof. Dr. Adler vom Institut für Studien zur psychischen Gesundheit in Mannheim über Früherkennung und Vorbeugung von Gedächtnisstörungen. Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr. Am Mittwoch, 10. April berichtet Jenny Vogel vom Pflegestützpunkt Neustadt-Maikammer um 18 Uhr darüber, welche...

Ratgeber

Vortrag der Stadtbibliothek
Zum Thema Vorsorgevollmacht

Waghäusel. In der „Pro Seniore - Residenz am Wald“ findet in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek am Donnerstag, 14. März, ein Vortrag über das Thema „Vorsorgevollmacht“ statt. Es referiert Petra Schaab vom SKM-Betreuungsverein, sie erklärt auch die Unterschiede zur gesetzlichen Betreuung. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden unter 07254 207116 entgegengenommen.

Ratgeber

Pflegestützpunkt kommt im Mai nach Waghäusel
Kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege landkreisweit

Waghäusel. Mit Blick auf den hohen Beratungsbedarf von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen haben sich die Kreisverwaltung und der Kreistag des Landkreises Karlsruhe bereits im Jahr 2009 einstimmig dafür ausgesprochen, landkreisweit bis zu fünf Pflegestützpunkte einzurichten Mit ihrer Unterschrift am Montag, 4. Februar, Tag haben Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Harald Röcker, Geschäftsführer der AOK Mittlerer Oberrhein, diese Vorgabe umgesetzt und offiziell die Einrichtung der...

Ratgeber

Vortrag in der EmK Unteröwisheim am Dienstag, 22. Januar
Elternunterhalt: Was kommt auf die Kinder zu?

Kraichtal. Was kommt auf die Kinder zu, wenn Eltern den eigenen Lebensbedarf finanziell nicht mehr alleine decken können? Über rechtliche Grundlagen des Elternunterhalts spricht Rechtsanwalt Eugen Deuchler am Dienstag, 22. Januar, in der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Unteröwisheim, Eisenbahnstraße 9. Der Vortrag beginnt um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lokales

Zonta Club Bruchsal unterstützt von Altersarmut betroffene Frauen
Alt, arm und weiblich

Bruchsal (cvk). Den Ruhestand sorgenfrei genießen? Für immer mehr Senioren wird das unmöglich. Besonders Frauen im Alter sind in Deutschland von der Altersarmut betroffen. Sie verdienen im Durchschnitt weniger als Männer. Darüber hinaus haben sie ihren Job aufgegeben oder für längere Zeit unterbrochen, um für ihre Kinder zu sorgen oder Familienangehörige zu pflegen. Diese Versorgungslücke macht sich dann besonders im Alter bemerkbar – wenn die eigene Rente plötzlich nicht mehr zum Leben...

Lokales

Drei Filme im Oktober in Bad Dürkheim zu sehen
Europäisches Filmfestival der Generationen

Bad Dürkheim. Im Rahmen des Europäischen Filmfestivals der Generationen werden in Bad Dürkheim drei Filme gezeigt. Das Europäische Filmfestival der Generationen gastiert auch in diesem Jahr wieder vom 18. bis 28. Oktober in der Metropolregion Rhein-Neckar. Auch die Stadtverwaltung Bad Dürkheim nimmt daran mit drei Veranstaltungsorten (MGH, WHG, Pflegeheim an den Salinen Maternus) teil und ist daher in bester Gesellschaft mit 64 anderen lokalen Veranstaltern. Vom 23. bis 25. Oktober werden...

Ratgeber
Symbolfoto Altern

Veranstaltungsreihe "Perspektiven des Älterwerdens" - neue Termine
Pflegende Angehörige im Fokus

Bruchsal. Im September starten in den Pflegestützpunkten im Landkreis Karlsruhe wieder die Veranstaltungsreihen „Perspektiven des Älterwerdens“. Das Programm richtet sich an interessierte Bürger zu Themen rund um das Älterwerden, medizinische und pflegerische Versorgung sowie präventive Aspekte im Hinblick auf das Alter. Ein besonderes Augenmerk haben die Pflegestützpunkte in diesem Jahr auf die Situation der pflegenden Angehörigen gelegt, die in einer speziell für ihre Belange entwickelten...

Ratgeber

Senioren Union Bruchsal
Dr. Klein (Bretten) zu Entwicklungen und Erkrankungen im Alter

Oberärztin Dr. Klein von der Akutgeriatrie der Rechberg-Klinik Bretten ist Referentin bei der Senioren Union Bruchsal zu Fragen des Alterns. In ihrem Vortrag wird Dr. Klein auf alterstypische Entwicklungen und Erkrankungen eingehen und beschreiben, was man selbst vorbeugend tun kann. Darüber hinaus wird sie aus der Arbeit an der Akutgeriatrie in der Rechberg-Klinik berichten und die medizinische Betreuung bzw. Therapien berichten. Die Veranstaltung der Senioren Union ist öffentlich und...