Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Ausgehen & Genießen
In Schloss Bruchsal laufen längst die Vorbereitungen für den Dezember.

Familienevents und viele Chöre im Schloss Bruchsal
Programm für die Adventszeit steht

Bruchsal. Weihnachtsbasteln, stimmungsvolle Laternenführungen im Schlossgarten und andere besondere jahreszeitliche Führungen, viel adventliche Musik, auch im Deutschen Musikautomatenmuseum – Aktionen für Kinder und Familien stehen an den vier Adventswochenenden auf dem Programm von Schloss Bruchsal. Am Freitag, 6. Dezember, kommt zudem der Nikolaus ins Schloss. Im Zentrum des Adventsprogramms der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stehen die Auftritte der Chöre aus der...

Ausgehen & Genießen
Karussell "Die wilde Jagd".

Kostümführung für die ganze Familie im Deutschen Musikautomaten-Museum
Mit Äffchen und Drehorgel – Die Jahrmarkt-Gretel erzählt

Bruchsal. Am Sonntag, 20. Oktober, 14 Uhr, kommt die Jahrmarkt-Gretel in das Deutsche Musikautomaten-Museum und erzählt von ihrem spannenden Leben: „Arm wie eine Kirchenmaus“ spielte sie in den Hinterhöfen und auf Jahrmärkten Drehorgel, um sich Geld für Essen und Unterkunft zu verdienen. Dabei verbreitete sie mit ihrem Gesang die neuesten Nachrichten und zog mit schaurig-schönen Geschichten von Räubern und dem braven Sabinchen Groß und Klein in ihren Bann. Begleitet wurde sie von einem...

Ratgeber

Kreisweiter Ferien- und Freizeitkalender 2020
Veranstaltungen für nächstes Jahr schon jetzt melden

Germersheim. „Damit Eltern und Kinder möglichst bald in die Urlaubs- und Ferienplanung 2020 einsteigen können, bitten wir alle Anbieter von Freizeiten und Ferienaktivitäten um schnellstmögliche Meldung ihrer Angebote“, so der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Diese Informationen werden vom Jugendamt des Landkreises Germersheim, wie jedes Jahr, in einem Freizeit- und Ferienkalender zusammengestellt. Alle gemeldeten Angebote werden nach Eingang zunächst in ein Online-Portal auf der...

Ausgehen & Genießen

Maislabyrinth Leimersheim nach Anbruch der Dunkelheit erleben
Letztes Nachtlabyrinth

Leimersheim. Das Maislabyrinth in Leimersheim lädt am Samstag, 21. September, wieder zum Verirren ein. Nach Einbruch der Dunkelheit können die Besucher mit einer Taschenlampe (bitte mitbringen) durch den Irrgarten laufen. Finden die Besucher die sechs Stempelstellen, nehmen sie am Sonntag, 29. September, an einer Verlosung teil. Das Labyrinth mit rund 500.000 Maispflanzen wird jährlich auf einer Feldfläche von 2,5 Hektar angelegt und umfasst eine Wegstrecke von drei Kilometern Länge. Das...

Lokales
Die Festung Germersheim ist am Tag des Denkmals ein Besuch wert.
2 Bilder

Tag des offenen Denkmals im Landkreis Germersheim
Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Germersheim. Am Sonntag, 8. September, findet unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ bundesweit wieder der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Dabei werden Türen und Tore tausender Denkmale für interessierte Besucher geöffnet. Belegt ist der Begriff „modernus“ seit dem fünften Jahrhundert. Verwendet wird er dann, wenn sich das Selbstverständnis einer Epoche oder der Gesellschaft verändert und sich von Vorgängern absetzt. Ein Umbruch bricht mit tradierten...

Lokales
3 Bilder

Spiel- und Spaßtag im Kindergarten Wirbelwind in HATZENBÜHL
Ca. 400 Nürnberger Würstchen, 80 Bratwürste und Brötchen für 120 Kinder und Erzieher

Eine Idee die satt gemacht hat!  Letzten Freitag in Hatzenbühl wurde es ziemlich heiß im Freigelände der Kita. Beim Spiel- und Spaßtag, ging es nämlich um die Wurst. Oder besser gesagt: FENNEK Grill aus Hatzenbühl, hat alle Kinder und Erwachsene der Kita Wirbelwind zu gegrillten Würstchen mit Brötchen eingeladen und die Kita hat daraus einen Aktionstag mit vielen verschiedenen Stationen gemacht. Also gab es nicht nur den mobilen Grill  zu bestaunen  sondern jede Menge Spaß beim Glücksrad,...

Lokales
Von Schminken bis Kochen: Bei der 14. Mädchenwoche gibts einige Angebote.

Kartfahren, Klettersteig und Kreativangebote
14. Mädchenwoche im Landkreis Germersheim

Kreis Germersheim.  „Die Woche vom 10. bis 17. Mai `gehört´ ganz den Mädchen“, weist Landrat Dr. Fritz Brechtel auf die 14. Mädchenwoche im Landkreis Germersheim hin. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Mädchenwoche hat für diese Aktionstage insgesamt 42 spannende Angebote an das Kreisjugendamt des Landkreises Germersheim zurückgemeldet. „Ziel der Projektwoche ist, dass sich Mädchen bei diesen Angeboten auf neues, aber natürlich auch bekanntes Terrain wagen können, ohne – oftmals unbewusst - von...

Lokales
40.000 Gäste fuhren seit 2012 mit dem Römerschiff Lusoria Rhenana. Das ist ein Grund zu feiern.

Kleine Feier in Neupotz: 1667 Fahrten und 40.000 Besucher
Lusoria Rhenana auf Erfolgskurs

Neupotz. Auf der Lusoria Rhenana sind seit Aufnahme des Fahrbetriebs im Jahr 2012 bei 1.667 Fahrten 40.000 Besucher unter Anleitung eines Teams von 12 Gubernatoren gemeinsam gerudert. Die Gruppe auf der sich die 40.000sten Gäste befanden wurde am 27. September mit einem kleinen Sektempfang und dem „Polderlied“ von Inge Hoffmann und Klaus Hammer am Neupotzer Setzfeldsee überrascht. Im ersten Jahr fuhr das Römerschiff im Hafen von Germersheim. Auf Grund des Schiffsverkehrs, und der...

Lokales
Einer der 86 Schilderstandorte im Radwegenetz der Verbandsgemeinde Jockgrim befindet sich in der Nähe der Katholischen Kirche St. Michael in Rheinzabern. v.l.n.r.: Gerhard Beil (Ortsbürgermeister Rheinzabern), Roland Bellaire (Ortsbürgermeister Neupotz), Karlheinz Henigin (Ortsbürgermeister Hatzenbühl), Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Sabine Baumann (Ortsbürgermeisterin Jockgrim)
2 Bilder

Ausgeschilderte Radwege in allen Gemeinden
Jockgrim: Radwege in der Verbandsgemeinde neu beschildert

Jockgrim.  Die Radwege in der Verbandgemeinde Jockgrim sind seit August diesen Jahres nach HBR beschildert, teilt die Verwaltung mit.  Die Abkürzung HBR steht für „Handbuch zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr“. Das HBR Handbuch mit Standards und Richtlinien für eine einheitliche Ausschilderung der Radwege in Rheinland-Pfalz wurde bereits im Jahr 2004 vom damaligen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau gemeinsam mit dem Landesbetrieb...

Ausgehen & Genießen
Die neue Radfahrkarte bietet wieder spannende Touren für Freizeitradler.
2 Bilder

Freizeittipps für Radtouren
Radwanderkarte Rheinland-Pfalz mit neuen Themenrouten

Freizeittipp. Die Radwanderkarte Rheinland-Pfalz geht runderneuert in die 9. Auflage. Die Karte zeigt die touristisch besonders attraktiven Radrouten im Land. In der neuen Auflage wurden weitere Themenrouten aufgenommen. Die Karte gibt es kostenlos. Das abgebildete Netz enthält die sieben Radfernwege in den großen Flusstälern des Landes sowie aktuell 112 Themenrouten. Neu hinzugekommen in der aktuellen Auflage sind z.B. der Biebertal-Rundweg (26 Kilometer), die Kannenbäcker-Radroute (56...

Ausgehen & Genießen
Die Rheinkelchen freuen sich auf ihr Musical, welches am 22. und 23. September in der Festhalle Rheinzabern zu sehen sein wird.

Veranstaltung in Rheinzabern: Musical am 22. und 23. September
Rheinkehlchen Rheinzabern: "Der kleine Tag" wird aufgeführt

Rheinzabern. Die Rheinkehlchen laden herzlich ein zum Musical „Der kleine Tag“, ein Stück für die ganze Familie von Rolf Zuckowski. Begleiten Sie uns bei einer phantasievollen Reise mit musikalischer Unterstützung der Jugendkapelle des MV Lyra Rheinzabern.Das Stück erzählt die Geschichte des „kleinen Tages“, der wie alle anderen Tage auch im funkelnden Lichtreich lebt. Sie leben dort als lebendige Lichtwesen, die nur ein Mal zur Erde reisen dürfen.Am Abend kehren sie dann für immer ins...

Lokales
Marco Herbert, der neue Chorleiter der Chorgemeinschaft Jockgrim.

Marco Herbert ist neuer Chorleiter der Chorgemeinschaft Jockgrim
„Im Chor steckt sehr viel Potenzial“

Jockgrim. Die Sängerinnen und Sänger des traditionellen „Männerchor/Gemischter Chor“ und des modernen Chors „Vox Humana“ der Chorgemeinschaft Jockgrim haben Marco Herbert als ihren neuen Chorleiter ausgewählt. Der langjährige Dirigent Konrad Knopf aus St. Leon-Rot hat die Leitung der beiden Chöre nach 27 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zur Sommerpause 2018 abgegeben. Marco Herbert ist 37 Jahre jung, stammt aus dem Westerwald und ist gerade dabei, seinen privaten Lebensmittelpunkt in die...

Ausgehen & Genießen
Der 139 Kilometer lange Kraut- und Rüben Radweg führt auf rund 50 Kilometer durch den Landkreis Germersheim.

Relaunch der Webseite
Interessantes zum Kraut- und Rübenradweg

Kreis Germersheim. Die Interessengemeinschaft Kraut- und Rüben Radweg e.V. hat einen Relaunch ihrer Webseite durchgeführt. Hier finden Interessierte alle Informationen zum und rund um den Radweg. Darauf weist der Tourismusverein Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim hin. Der Themenradweg führt an Weinbergen, Getreide- und Tabakfeldern, Obstplantagen und Gemüseäckern vorbei. Er verläuft von Bockenheim aus durch das Weinanbaugebiet Pfalz und die Rheinebene bis nach Schweigen-Rechtenbach an der...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Rheinzammer Markt ist richtig was los.

„Rheinzammer Markt“ und Kirchweih am vierten Augustwochenende
Ein buntes „Tivoli“ für Jung und Alt

Rheinzabern. Traditionell heißt es am vierten Wochenende im August: „Rheinzammer Markt“ – Kirchweihfest – heuer vom 25. bis 28. August. Viele Gäste aus der gesamten Südpfalz wird es wieder zum Marktplatz in der Bahnhofstraße ziehen, wo sich rund um den urigen Kastanienhain ein buntes „Tivoli“ für Jung und Alt erstreckt. Ob Feinschmecker, Glücksritter, Rosenschütze, Leckermäulchen oder Neuigkeitensucher – das Fest bietet die verschiedensten Gründe zum Besuch. Bequem lässt sich der Rheinzaberner...

Ausgehen & Genießen
Zur Führung gehört auch die Besichtigung von Frühbeeten und Trockenschuppen.

Hatzenbühl das Dorf mit der ältesten Tabaktradition
Alles rund um den Tabak

Hatzenbühl. Wer etwas über den Tabakanbau, seine Pflege, bis zum Verkauf erfahren will kann dies bei einer Führung am Tabakrundweg in Hatzenbühl. Am Samstag, 25. August, um 14 Uhr findet eine Führung entlang dem „Tabakrundweg“ statt. Dabei wird der Tabakanbau vom Samen über das setzen der Pflanzen, deren Pflege, die Ernte der Blätter und der Trocknungsprozess erklärt. Dazu gehört die Besichtigung von Frühbeeten und Trockenschuppen. Bei gutem Wetter wird auch ein Tabakfeld durchwandert und ein...

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel übergibt das Siegel für den Bahnhof an Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann.
2 Bilder

Bahnhof Jockgrim ist ein attraktiver Ausgangspunkt für Radler und Wanderer
Prädikat Wanderbahnhof für Jockgrim

Als Verbandsvorsteher des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr (ZPSNV) übergab Landrat Dr. Fritz Brechtel zusammen mit Verbandsdirektor Michael Heilmann im Anschluss an die Eröffnung von Radel ins Museum die Plakette „Wanderbahnhof“ an Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann. Auf Initiative von Bürgermeister Karl Dieter Wünstel hatte sich die Ortsgemeinde Jockgrim beim ZPSNV um das Prädikat beworben. Der ZPSNV zeichnet Bahnhöfe und Haltepunkte aus, an denen die Belange der Wanderer besonders...

Lokales
Der Musikkapelle  im Gründungsjahr 1928.

Musikverein "Seerose" feiert 90-jähriges Bestehen der Musikkapelle
Großes Festwochenende in Neupotz

Neupotz.  Die Musikkapelle des Musikvereins „Seerose“ Neupotz kann in diesem Jahr auf ihr 90-jähriges Bestehen zurückblicken. Vom 10. bis 13. Mai wird dieses Jubiläum an der Grillhütte beim Neupotzer Sportplatz gebührend gefeiert. Der Ursprung geht zurück auf das Jahr 1928. Bei der Gründung der „Deutschen Jugendkraft“, die eigentlich eine Turn- und Sportbewegung war, erkannten die führenden Männer die Notwenigkeit einer Musikkapelle. Ein Fest ohne Musik war auch damals schon nur eine halbe...

Lokales
Das Archivfoto zeigt den gemeinsamen Start bei "Radel ins Museum" im letzten Jahr.

Aktionstag Radel ins Museum
Kreis Germersheim: Rauf aufs Rad und ab ins Museum

Kreis Germersheim. Rauf aufs Rad und ab ins Museum heißt es wieder am Sonntag, 6. Mai, im Landkreis Germersheim. Zum 21. Mal lockt der Aktionstag „Radel ins Museum“ sowohl viele Aktivurlauber als auch Kulturinteressierte in die Südpfalz. Die Eröffnung findet um 11 Uhr im Ziegeleimuseum in Jockgrim statt. Viele weitere Museen im gesamten Landkreis Germersheim und drei Museen in der Südlichen Weinstraße können an dem Sonntag kostenfrei besichtigt werden. Neben interessanten Ausstellungen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.