Frankreich

Beiträge zum Thema Frankreich

Lokales
Mit gutem Riecher im Technikum.

Jetzt bewerben! - Deutsch-französische Begegnung wieder möglich
Weincampus Neustadt

Neustadt. Nach langen Monaten der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen dürfen die Studierenden des deutsch-französischen Masters Weinbau und Oenologie, der in Kooperation mit der Université de Haute-Alsace in Colmar angeboten wird, endlich zusammenkommen und zwei gemeinsame Präsenzwochen genießen. Die Besichtigung der Region und die Entdeckung der pfälzischen Kultur dürfen nicht fehlen. Am 23. Juni findet eine Online-Infoveranstaltung für Studieninteressierte statt. Die...

Ausgehen & Genießen
17 Bilder

Mystische Altschlossfelsen bei Eppenbrunn
Felsenglühen bis an die Grenze

Von Markus Pacher Wandertipp. Die grandiosen Altschlossfelsen bei Eppenbrunn werden das ganze Jahr über gerne und häufig besucht. Dieser Tage aber hat sich das 1,5 Kilometer lange Buntsandsteinmassiv zu einem regelrechten Hotspot entwickelt. Vor allem in den Abendstunden, wenn die Felsen im Licht der untergehenden Sonne zu glühen beginnen und das brennende Rot die filigranen Sandsteinstrukturen und Säulengalerien prachtvoll in Szene rückt. Eine gute Empfehlung nicht nur für Wanderfreunde,...

Lokales
Das Schmugglerkreuz in Leimersheim
6 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Die Schmuggler von Leimersheim

Leimersheim. Die Leimersheimer Schmuggler haben es in der Region schon zu einem beachtlichen Bekanntheitsgrad gebracht: Über sie gibt es Bücher, zu ihrem Gedenken werden Feste gefeiert, touristische „Schmugglertouren“ am Rhein veranstaltet. Auf dem Friedhof in Leimersheim erinnert das „Schmugglerkreuz“ an eine legendäre Nacht vom 14. November 1811, den Wendepunkt der Leimersheimer Schmuggel-Geschichte. Von dort startet übrigens auch ein Geocache, der nicht nur einer modernen Schatzsuche...

Ausgehen & Genießen
Deutsch-Französisches Begegnungsfest 2019 in Leimersheim - jetzt sind die Grenzen zu den französischen Nachbarn wieder möglich

Aufhebung der Reisebeschränkungen wegen Corona
Reisefreiheit in Europa

Pfalz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer begrüßt die Aufhebung der Reisebeschränkungen, die aufgrund der Corona-Pandemie erlassen wurden. „Wir freuen uns, dass ab heute die im Rahmen der Corona-Pandemie verhängten Reisebeschränkungen wieder aufgehoben sind und die bisher so vermisste Reisefreiheit wieder gilt“, so die Ministerpräsidentin. Sie hatte sich in den vergangenen Wochen wiederholt für die Aufhebung der Reisebeschränkungen zu unseren Nachbarn in Luxemburg und in der Region Grand Est in...

Wirtschaft & Handel
Bald fahren wieder Züge nach Frankreich

Grenzüberschreitender Zugverkehr wird wieder aufgenommen
Bahnen fahren wieder nach Frankreich

Landau/Lauterbourg/Neustadt/Wörth/Wissembourg. Direkt nach Pfingsten, am Dienstag, den 2. Juni, wird der grenzüberschreitende Zugverkehr zwischen Neustadt, Landau, Winden und Wissembourg sowie zwischen Wörth und Lauterbourg wieder aufgenommen, sagte Werner Schreiner, der Beauftragte der Rheinland-Pfälzischen Ministerpräsidentin für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Da jedoch wegen der Corona-Pandemie noch immer Reisebeschränkungen gelten, müssen die Fahrgäste in der Übergangszeit noch die...

Ausgehen & Genießen
In der gotischen Stadt Rouen begeistern Fachwerkbauten, enge Pflasterstraßen und die Kathedrale  Foto: Kirk Fisher/pixabay

16. SÜWE-Leserreise geht über die Seine zu französischen Städten
Ein Koffer voller Erinnerungen

Leserreise. Eine Kreuzfahrt auf der Seine zu den schönsten Städten und Landschaften Frankreichs bietet die 16. Leserreise der SÜWE. Von Samstag, 21., bis Samstag, 28. März 2020, geht es mit dem fünf Sterne Superior Flusskreuzfahrtschiff auf Reise. Der Stargast Kättl Feierdaach und die Weinprobe der Weinbiet Manufaktur und des Weinguts Schweder sorgen für Unterhaltung an Bord. Die Reise steht wieder unter der Leitung von Peter Hausch vom DER Deutsches Reisebüro in Neustadt an der Weinstraße....

Ausgehen & Genießen
Mit der MS Excellence Royal geht es von Paris zu den schönsten Städten Frankreichs.  Foto: Ulrich Arndt

16. SÜWE-Leserreise über die Seine zu französischen Städten
Eine schöne Art zu reisen

Leserreise. Nach einer erfolgreichen Flusskreuzfahrt im April auf dem Rhein führt die nächste Leserreise der SÜWE vom 21. bis 28. März 2020 mit dem vier Sterne Superior Flusskreuzfahrtschiff auf der Seine durch Frankreich. Mit dabei: Stargast Kättl Feierdaach. Die MS Excellence Royal bietet stilvoll eingerichtete Räumlichkeiten, Kabinen mit französischen Balkons sowie bis zum Boden reichende Fenster. Sauna und Whirlpool sind für alle Reisenden inklusive. Eine komfortable Außenterrasse und die...

Ausgehen & Genießen
Wissembourg im Elsass.

Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“
Noch Plätze frei für Landratswanderung am 18. Mai

Wanderung. Am Samstag, 18. Mai, werden die Oberhäupter von insgesamt acht Kommunen aus dem südlichen Rheinland-Pfalz gemeinsam eine Sternfahrt über die Grenze Deutschlands hinaus in das benachbarte Frankreich begehen. Die Landräte Clemens Körner (Rhein-Pfalz-Kreis), Dr. Fritz Brechtel (Landkreis Germersheim), Dietmar Seefeldt (Kreis Südliche Weinstraße), Hans-Ulrich Ihlenfeld (Landkreis Bad Dürkheim), Ralf Leßmeister (Landkreis Kaiserslautern) und die Landrätin Dr. Susanne Ganster (Landkreis...

Lokales
5 Bilder

Leibniz-Gymnasium Neustadt/Weinstraße
Auszeichnung für das Leibniz-Gymnasium bei der „École du flow“ in Freiburg

Über 700 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich trafen sich am Dienstag, 15. Januar, im E-Werk Freiburg zu einem deutsch-französischen HipHop-Battle. Seit September hatten insgesamt 84 Schülergruppen, unter anderem aus Berlin, Bonn und Rennes für das interkulturelle Rap-Projekt „École du Flow“ im Unterricht zweisprachig zu Songs des Duos Zweierpasch mit den Themen deutsch-französische Freundschaft, Krieg und Frieden, Widerstand und Versöhnung sowie Energiewende und...

Lokales
8 Bilder

Leibniz-Gymnasium
Verleihung des nationalen Verdienstordens „Chevalier dans l'ordre des Palmes académiques“ an Corine Breton-Schaaf

In einer feierlichen Stunde in der kleinen Aula des Leibniz-Gymnasiums wurde Corine Breton-Schaaf am Freitag, 25. Mai 2018 vom französischen Ministerium die Auszeichnung „Chevalier de l'ordre des Palmes académiques" für ihre großen Verdienste für die französische Sprache und Kultur verliehen. Napoléon Bonaparte hat diesen nationalen Verdienstorden im Jahr 1808 geschaffen, nur die Ernennung zum Mitglied der Ehrenlegion (Légion d'honneur) ist noch älter (1804). Die Nominierungen werden jedes Jahr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.