Alles zum Thema Frankreich

Beiträge zum Thema Frankreich

Ausgehen & Genießen
Auch der Wallfahrtsort Le Puy-en-Velay steht auf dem Programm der Studienfahrt.

Studienfahrt der VHS Rheinzabern in die Auvergne und das Limousin vom 21. bis 29. September
Im Herzen Frankreichs

Rheinzabern. Die diesjährige Studienfahrt der vhs-Rheinzabern führt nach „la France profonde“ – ins urtümliche Herz von Frankreich. Die Auvergne und das Limousin gelten als zwei historische Landschaften von großer Bedeutung für die Kenntnis und das Verstehen von „la France“. Durch die Geschichte ist Deutschland untrennbar mit Frankreich verbunden, die Teilnehmer der Studienfahrt werden so manche gemeinsamen Wurzeln Europas entdecken. Dazu gehören auch die Erinnerungen an Krieg und Leid und...

Lokales
Schüler zu Besuch in Wissembourg.

Realschule plus Annweiler besucht Stadt im Elsass
Schüler entdecken Wissembourg

Annweiler. Auch in diesem Schuljahr machten sich Anfang Mai die Französisch-Schülerinnen und -Schüler der Klassenstufe 6 der Realschule plus in Annweiler auf den Weg in die französische Grenzstadt Wissembourg. Bei gutem Wetter und voller Vorfreude fuhren sie mit Bus und Bahn bei unserem ersten gemeinsamen Ausflug in das Nachbarland Frankreich. Ausgestattet mit einem Stadtplan und vielen Fragen zur Geschichte der Stadt ging es mit einer Stadtrallye los. Die Schülerinnen und Schüler erkundeten...

Lokales

Deutsch-französische Kooperation
Thomas Gebhart und Frédéric Reiss: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit einer deutsch-französischen Bürgersprechstunde

Einige Monate nach der Unterzeichnung des Aachener Freundschaftsvertrages möchten der elsässische Abgeordnete der Assemblée Nationale für das Département Bas-Rhin, Frédéric Reiss, und der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär, Dr. Thomas Gebhart (CDU), ihre enge Zusammenarbeit weiter intensivieren und im Rahmen eines gemeinsamen Treffens auch wieder zu einer deutsch-französischen Bürgersprechstunde einladen. Die Sprechstunde findet statt am Dienstag, dem 28....

Ausgehen & Genießen
Wissembourg im Elsass.

Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“
Noch Plätze frei für Landratswanderung am 18. Mai

Wanderung. Am Samstag, 18. Mai, werden die Oberhäupter von insgesamt acht Kommunen aus dem südlichen Rheinland-Pfalz gemeinsam eine Sternfahrt über die Grenze Deutschlands hinaus in das benachbarte Frankreich begehen. Die Landräte Clemens Körner (Rhein-Pfalz-Kreis), Dr. Fritz Brechtel (Landkreis Germersheim), Dietmar Seefeldt (Kreis Südliche Weinstraße), Hans-Ulrich Ihlenfeld (Landkreis Bad Dürkheim), Ralf Leßmeister (Landkreis Kaiserslautern) und die Landrätin Dr. Susanne Ganster (Landkreis...

Ausgehen & Genießen
Mittelalterlicher Stadtkern von Menton
4 Bilder

Urlaubstipp Frankreich
Zu Fuß von Menton nach Monte Carlo

Menton ist eine der schönsten Städte an der Cote D’Azur ganz weit im Süd-Osten kurz vor der italienischen Grenze. Die Stadt besticht durch ihre wunderschöne, bunte, mittelalterliche Altstadt, durch die vielen Gärten und Parks und die Blumenpracht in allen Farben, die in dem schon fast tropischen Klima wunderbar gedeihen kann. Besonders auffällig  bei einem Spaziergang durch die Stadt sind die unzähligen Zitronenbäume. Ende Februar, Anfang März wird deshalb seit 1935 das Zitronenfest „Fête...

Sport
Gleich sieben Läufer der Roadrunners Südbaden gingen beim zweitgrößten Marathon der Welt an den Start und überzeugten.

„Alles lez Bleus!“ – 42,195 Kilometer durch die schönste Stadt der Welt

Sieben Roadrunners Südbaden stürmen beim zweitgrößten Marathon der Welt durch die Pariser Straßen. Bachir Benouaret pulverisiert seine persönliche Bestzeit und Jonas Müller ist zurück auf der Königsdistanz des Laufsports. „42,195 km dans la plus belle ville du monde“, so das Motto des Schneider Electric Marathon de Paris, für den sich 60.000 Läufer angemeldet hatten gemeldet. Bereits im Januar vermeldeten die Veranstalter, dass alle Startplätze vergriffen seien. Gleich sieben Roadrunners...

Lokales
Von links: Generalkonsulin Catherine Veber, rem-Direktor Prof. Wilfried Rosendahl, Ihre Exzellenz Botschafterin Anne-Marie Descôtes und Kurator Prof. Claude W. Sui in der Ausstellung "Gaston Paris: Die unersättliche Kamera.  foto: maria schumann

Schirmherrin Anne-Marie Descôtes besichtigt Fotoausstellung
Französische Botschafterin besucht Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim

Mannheim. „Ganz großartig“ ist das begeisterte Urteil Ihrer Exzellenz Anne-Marie Descôtes. Die Botschafterin der Französischen Republik ist aus Berlin nach Mannheim gekommen und hat es sich nicht nehmen lassen, den Reiss-Engelhorn-Museen einen Besuch abzustatten. Sie ist Schirmherrin der aktuellen Foto-Ausstellung „Gaston Paris: Die unersättliche Kamera“. „Das facettenreiche Werk des Fotografen ist eine Entdeckung für mich“, so Descôtes. Gemeinsam mit Generalkonsulin Catherine Veber,...

Lokales

Merci beaucoup
Parisaustausch

10 Jahre deutsch-französischer Schüleraustausch des LGÖ mit dem Lycée Darius Milhaud bei Paris Was würde uns in Paris erwarten: Gelbwestenproteste, Demos (Fridays for future), Verkehrschaos? Die meisten unserer Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen waren des erste Mal in Paris und die Berichterstattung in den Medien ließ uns mit gemischten Gefühlen anreisen. Kaum angekommen, erlebten wir streikbedingt überfüllte Busse und Metros, vom Gare de l’Est bis zur Schule im Süden von Paris...

Lokales
Kommendes Wochenende auf dem Berliner Platz: Der Provenzialische Markt.

Spezialitäten aus Frankreich zu Gast in Ludwigshafen
Provenzialischer Markt

Berliner Platz. Mit neuem Vertragspartner und deutlich vergrößertem Warensortiment präsentiert die Lukom vom 27. bis 30. März 2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Spezialitäten aus dem Nachbarland Frankreich im Rahmen eines provenzialischen Wandermarktes auf dem Berliner Platz. Veranstalter ist der Verein „la Montagne pour Tous“, der mit seinem Team seit nunmehr zehn Jahren durch deutsche Städte tourt. Die angebotenen Köstlichkeiten sind traditionelle Produkte aus der südfranzösischen Provence...

Lokales
Adam Suire mit Austauschmutter Claudia Halfmann, Bürgermeister Lothar Lorch und Partnerschaftsdezernent Tobias Meyer im Ratssaal.  Foto: ps

Der junge Adam Suire macht sein Schülerpraktikum in Haßloch
Ein Franzose im Rathaus

Haßloch. Adam Suire ist 14 Jahre alt, lebt mit seiner Familie in der französischen Partnergemeinde Viroflay und besucht dort die 9. Klasse. Im Rahmen eines Schülerpraktikums ist er seit dem 17. Februar in Haßloch zu Besuch und absolviert seit heute bis einschließlich Freitag, 22. Februar ein Praktikum im Haßlocher Rathaus. Auf eigenen Wunsch ist er in der Finanzverwaltung tätig und kann dort den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Schulter schauen und diverse Aufgaben in der Zuarbeit...

Lokales
Das Foto zeigt (von links):  Ortsbürgermeister Gerhard Beil, Martin Erhard und Ariane Fleuranceau

Spannender Vortrag in Rheinzabern
Rheinzabern: Mit Ariane Fleuranceau in Paris unterwegs - Besucher waren begeistert

Rheinzabern. Es ist 5 Uhr in der Früh, Paris erwacht allmählich, während die letzten Nachtschwärmer schlafen gehen. Mit dem berühmten Ohrwurm „Paris s'éveille“ stimmte Martin Erhard die Gäste ein, ehe die Referentin des Abends, Ariane Fleuranceau, ihre Stadttour am Gare de l‘Est begann, am Ostbahnhof, wo einst der legendäre Orient-Express abfuhr und ein Monumentalgemälde die Abfahrt der französischen Soldaten an die Front des I. Weltkriegs erinnert. Heute treffen hier die TGVs aus...

Lokales
5 Bilder

Leibniz-Gymnasium Neustadt/Weinstraße
Auszeichnung für das Leibniz-Gymnasium bei der „École du flow“ in Freiburg

Über 700 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich trafen sich am Dienstag, 15. Januar, im E-Werk Freiburg zu einem deutsch-französischen HipHop-Battle. Seit September hatten insgesamt 84 Schülergruppen, unter anderem aus Berlin, Bonn und Rennes für das interkulturelle Rap-Projekt „École du Flow“ im Unterricht zweisprachig zu Songs des Duos Zweierpasch mit den Themen deutsch-französische Freundschaft, Krieg und Frieden, Widerstand und Versöhnung sowie Energiewende und...

Ausgehen & Genießen
In der Eröffnungsveranstaltung am Freitag steht der legendäre Meeresforscher Jacques Cousteau im Mittelpunkt.
2 Bilder

Filmfestival in Wachenheim
Französische Filmdelikatessen

Wachenheim. Zum neunten Mal zeigt der Deutsch-Französische Freundeskreis Wachenheim-Cuisery im schönen Ambiente der Lutherischen Kirche Wachenheim französische (und in diesem Jahr auch deutsche) Filme auf der großen Leinwand. Dieses Jahr steht das Wochenende unter dem Motto „La Mer“. In der Eröffnungsveranstaltung am Freitag steht der legendäre Meeresforscher Jacques Cousteau im Mittelpunkt. Im aufwendigen Biopic erfährt man auch bisher weniger Bekanntes aus seinem nicht immer einfachen...

Lokales
Die Schüler des Französisch-Grundkurses der Abiturklasse des Wilhelm-Erb-Gymnasiums vor dem Arc de Triomphe de l’Étoile
2 Bilder

Wilhelm-Erb-Gymnasium Winnweiler unterwegs
Tagesausflug nach Paris

Winnweiler. Nachdem die französische Hauptstadt mit ihren positiven und negativen Seiten Unterrichtsthema war, fuhr der Französisch-Grundkurs der Abiturklasse des Wilhelm-Erb-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Bernhard für einen lange geplanten Tagesausflug vom Kaiserslauterer Bahnhof aus nach Paris. Angekommen an der Gare de l’Est, galt es zunächst Metro-Tickets zu besorgen für die Fahrt zum Louvre, das flächenmäßig drittgrößte Museum der Welt. Auf mehreren Stockwerken verteilt konnte man...

Lokales
Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld schickte die Radler vom Stadtplatz aus auf den Weg.
2 Bilder

Tour der Freundschaft rollt
„Le Tour de l'Amitié“ in Bad Dürkheim gestartet

Bad Dürkheim. Die „Tour de l'Amitié“ rollt: Am vergangenen Mittwoch verabschiedete eine große Gruppe das Radteam des Rotary Clubs Bad Dürkheim am Stadtplatz zu seiner Reise, die nach etwa1100 Kilometern in acht Tagen in Blanquefort en Médoc enden wird. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld schickte die Radler auf den Weg: „Es ist eine großartige Sache, mit einer solchen Radtour Spenden für gute Zwecke einzusammeln – und ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei.“ Das Radteam wird unter anderem während der...

Ausgehen & Genießen

Französischer Film „Ce qui nous lie“
Ciné-Soirée im Universum-Kino

Landau. Die Deutsch-Französische Gesellschaft lädt ein zur Ciné-Soirée am 12. Juli mit dem Film „Ce qui nous lie“ (Frankreich 2017) / „Der Wein und der Wind“ (Originalfassung mit deutschen Untertiteln OmdU) von Cédric Klapisch mit Pio Marmai, Ana Girardot, François Civil. Zum Inhalt: Als Jean von einer zehnjährigen Weltreise zurück in die französische Heimat kommt, liegt sein Vater im Sterben. Er hinterlässt ein Weingut in der traditionellen Weinregion Burgund, das jedoch schon lange keinen...

Lokales
8 Bilder

Leibniz-Gymnasium
Verleihung des nationalen Verdienstordens „Chevalier dans l'ordre des Palmes académiques“ an Corine Breton-Schaaf

In einer feierlichen Stunde in der kleinen Aula des Leibniz-Gymnasiums wurde Corine Breton-Schaaf am Freitag, 25. Mai 2018 vom französischen Ministerium die Auszeichnung „Chevalier de l'ordre des Palmes académiques" für ihre großen Verdienste für die französische Sprache und Kultur verliehen. Napoléon Bonaparte hat diesen nationalen Verdienstorden im Jahr 1808 geschaffen, nur die Ernennung zum Mitglied der Ehrenlegion (Légion d'honneur) ist noch älter (1804). Die Nominierungen werden jedes...

Ausgehen & Genießen
Umzugsteilnehmer aus dem ganzen Elsass sind dabei. Auch die Jugend macht mit.
2 Bilder

Stadt Wissembourg lädt zu den Festtagen vom 18. bis 21. Mai
Pfingstfest mit Trachtenumzug - Les Fêtes de Pentecóte

Wissembourg. In Wissembourg findet jedes Jahr das traditionelle Pfingstfest statt, 2018 ist es zum 152. Mal. Mit viel Folklore, Musik und Tanz wird ein typisch elsässisches Programm geboten. Den Festauftakt gibt es beim „Tanzfest für alle“ am Freitag, 18. Mai, 19 Uhr, auf dem Place du Tribunal im „S'Zelt“ mit dem DJs Ballermann-Abend und Musik aus den 80er. Ergänzt wird das Pfingstfest durch eine bunte Kirmes und einem Pferderennen im nahegelegenen Hippodrome de la Hardt am...

Lokales
Im Bürgerhaus findet am Samstag der Festakt anlässlich der 55-jährigen Partnerschaft mit Tournus statt.

Deutsch-französische Freundschaft
55 Jahre Städtepärtnerschaft Germersheim - Tournus

Germersheim. In der Festungsstadt Germersheim finden am Samstag, 5. Mai, gleich zwei öffentliche Jubiläumsveranstaltungen zu Ehren der seit 1963 bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Germersheim und Tournus statt: um 11 Uhr die Matinee der Stadt Germersheim „55 Jahre Germersheim – Tournus“ im Bürgerhaus, An der Grabenwehr 2, und um 17 Uhr das gemeinsame Konzert junger Schüler der beiden Musikschulen Tournus und Germersheim im Kulturzentrum „Hufeisen“ (bei Regen in der Tulla-Halle...

Lokales
Das Auge des "Cyclop" von Jean Tinguely. Foto: Kling
5 Bilder

Leben für die Leidenschaft oder "Die Reise nach Barbizon"
Stille und Lärm im Auge der Kunst

Pirmasens/Barbizon. Für die Kunst leben, sich nicht von den Erwartungen der (Pariser) Gesellschaft verbiegen lassen. Was gibt es schöneres, als der Großstadt den Rücken zu kehren und eins zu werden mit der unverfälschten Natur von Fontainebleau. Der Aussteiger hat endlich die Möglichkeit, sich seinen Leidenschaften zu widmen und Werke zu schaffen, die unvergänglich sind und die gleichzeitig auch visionäre Weitblicke schenken. Das Leben in seinen vielen Facetten, wo Vergangenheit, Gegenwart und...