Mystische Altschlossfelsen bei Eppenbrunn
Felsenglühen bis an die Grenze

17Bilder

Von Markus Pacher

Wandertipp. Die grandiosen Altschlossfelsen bei Eppenbrunn werden das ganze Jahr über gerne und häufig besucht. Dieser Tage aber hat sich das 1,5 Kilometer lange Buntsandsteinmassiv zu einem regelrechten Hotspot entwickelt. Vor allem in den Abendstunden, wenn die Felsen im Licht der untergehenden Sonne zu glühen beginnen und das brennende Rot die filigranen Sandsteinstrukturen und Säulengalerien prachtvoll in Szene rückt. Eine gute Empfehlung nicht nur für Wanderfreunde, sondern auch für ambitionierte Naturfotografen.

Von einem Geheimtipp kann also keinesfalls die Rede sein, obgleich die Tage für das Felsenglühen gezählt sind: Denn wenn die Blätter an den Bäumen im Frühling dichter werden und die Sonne nicht mehr direkt auf den Felsen scheinen kann, ist der optimale Zeitpunkt für eine Foto-Aktion verpasst. Wer das Spektakel also in seiner ganzen Pracht erleben möchte, sollte die Altschlossfelsen ab Mitte April bis Anfang Mai aufsuchen. Und natürlich einen wolkenlosen Tag auswählen - bei bedecktem Himmel fällt das Naturereignis aus.

Premiumweg Altschloss-Pfad

Von den zahlreichen Wanderwegen zu und um die Altschlossfelsen sei der jüngst als Premiumweg ausgezeichnete gut markierte Altschlosspfad wärmstens zu empfehlen. Start und Ende unserer etwa zwölf Kilometer langen Wanderung ist der Wanderparkplatz am Spießweiher in Eppenbrunn. Durch das wildromantische Tal führt der Weg entlang der deutsch-französischen Grenze zu unserer mächtigen Felsenbastion. Der Name Altschlossfelsen stammt übrigens von einer längst verfallenen mittelalterlichen Burg aus dem 11./12. Jahrhundert, die einstmals die Felsen krönte. Im Laufe der Zeit haben Wind, Wasser, Frost und Hitze die Felsen in ein filigranes, von seltenen Flechten und Moosen dekoriertes Kunstwerk verwandelt.

Über die Grenze nach Roppeviller

Eine direkte Einkehrmöglichkeit in der Nähe der Felsen gibt es leider nicht. Wer jedoch gepflegte lothringische Gastfreundschaft schätzt, sollte die Gelegenheit wahrnehmen und über den Helmut-Kohl-Weg die Grenze zu Frankreich überschreiten. Dann nämlich landet man in den dem lothringischen Sackgassen-Straßendörfchen Roppeviller, wo das urige Restaurant Café le Lorrain zur ausgiebigen Rast einlädt. Hier scheint die Zeit still zu stehen und man fühlt sich im schönsten Sinne in Großmutters Küche zurückversetzt, erfreut sich an den leckeren örtlichen Spezialitäten und genießt dabei das herrliche Lokalkolorit, gipfelnd in dem eigenartigen Dialekt der Gastgeber. pac

Restaurant-Tipp

Cafe le Lorrain 
Monsieur Jacky Strassel 
1 rue de l'église
57230 ROPPEVILLER
03 87 96 59 73

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Rodalber Felsenwanderweg

Gräfensteiner Land im Pfälzerwald
Natur zu Fuß oder mit dem Bike erleben

Gräfensteiner Land. Wanderer, Radfahrer und Naturbegeisterte treffen in den endlosen Waldgebieten der Urlaubsregion Gräfensteiner Land auf optimale Bedingungen. Sei es beim Wandern auf dem zertifizierten Rodalber Felsenwanderweg mit spektakulären Sandsteinformationen wie Bruderfels und Bärenhöhle, oder beim Mountainbiken im Mountainbikepark Pfälzerwald mit Start der Tour 1 in Rodalben – Naturgenuss pur ist garantiert. Beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist beispielsweise die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Terrasse am Teich
2 Bilder

Fastenwandern und Yogafasten in Landau
Fit in den Sommer

Landau. Der Frühling ist die beste Zeit für einen Neustart, ein Reset für Körper, Geist und Seele. Ballast abwerfen, auch ein paar Pfunde dürfen es sein. Energie tanken und Kräfte bündeln, um gestärkt und fit in den Sommer zu starten. Dafür greifen immer mehr Menschen auf eine Jahrtausende alte Heilkunst zurück: das Fasten, die Energiequelle schlechthin, die dem Menschen als Ganzem dient - Körper, Geist und Seele. Fastenbegleitung im Fastenlandhaus Herrenberg über das ganze Jahr  Das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wildromantische Natur bei Wandertouren um Saarwellingen

Wandertour bei Saarwellingen
Schlucht des Mühlenbachs

Saarwellingen. Unübersehbar ist das Eingangsportal der Mühlenbach-Schluchten-Tour am Parkplatz an der Schutzhütte des Saarwald-Vereins. Immer wieder wechseln schattige Waldpassagen mit Wald- und Wiesensäumen bei der Wandertour durch die sanft hügelige Landschaft bei Saarwellingen. Dann kommt man zur Schlucht des Mühlenbachs. Hier wird die Urgewalt sichtbar, mit der sich der Bach in den Sandstein eingegraben hat. Von mehreren Aussichtkanzeln blickt man auf die Windungen des Mühlenbaches. Nur das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Camping an der Mosel: auf den Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur.

Camping an der Mosel: Campingplatz Mosel-Islands
Ab auf die Insel

Campingplatz Mosel-Islands. Mitten in der Natur, gemächlich fließt die Mosel dahin, links und rechts erheben sich die Wälder. Auf dem Campingplatz Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur. Abends sitzt man am direkt am angeschlossenen Yachthafen und genießt den Sonnenuntergang. Und außerdem ist Mosel-Islands ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren, zum Wandern, Biken und für kulturelle Highlights. Wandert man Richtung Osten, ist das Ziel die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen