Alles zum Thema Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Sport
Gewinnerin Christine Schmidt (rechts) in der Layenberger Loge  Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht VfR Aalen (0:1) konnten wieder ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet Christine Schmidt, heute 38 Jahre, im Zoar Rockenhausen als Krankenpflegerin. Letzten September wechselte sie in das Westpfalzklinikum Kirchheimbolanden. Der zweite Gewinner ist leider nicht erschienen, schade um den Platz in der Loge,...

Sport
Damit das Spiel stattfinden konnte, waren große Kraftanstrengungen seitens des austragenden FV Dudenhofen nötig.
9 Bilder

FV Dudenhofen – 1. FC Kaiserslautern, Halbfinalspiel im Verbandspokal
Herkulesaufgabe gemeistert

Ehrenamt. Am vergangenen Mittwoch (3. April) trugen der FV Dudenhofen (FVD) und der 1. FC Kaiserslautern (FCK) im mit 6.500 Zuschauern ausverkauften Südweststadion in Ludwigshafen ihre Halbfinal-Partie im Verbandspokal Südwest aus. Im Duell „David gegen Goliath“ blieb dabei die Überraschung aus. Drittligist FCK gewann gegen den Sechstligisten glanzlos mit 1:2. Damit die Partie stattfinden konnte, musste der FVD, der Heimrecht bei dieser Partie hatte, diverse Hürden überwinden....

Lokales
(Bild v.l.n.r.: Vors. Kreishandwerksmeister Gerrit Horn, Vizepräsident der Handwerkskammer der Pfalz Dieter Schnitzer, Steffen Scherer, Thomas Matzenbacher, Jörg Jochum, Reinhold Hubo, Peter Dahler, Jörg Dahlem, Henrik Butz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Westpfalz André Morio)
4 Bilder

Obermeistertag 2019
DANKE fürs Ehrenamt!

Der traditionelle Obermeistertag der KH Westpfalz fand in diesem Jahr am Sonntag, dem 31.03.2019, bei herrlichem Wetter im Festsaal des Brauhauses an der Gartenschau in Kaiserslautern statt. Hierzu waren wiedermal alle Innungsvorstände zur Information bzw. zum gemeinsamen Gedankenaustausch eingeladen. Vors. Kreishandwerksmeister Gerrit Horn begrüßte über 80 ehrenamtliche Obermeister und Innungsvorstände sowie die erschienenen Ehrengäste von der Handwerkskammer Pfalz, den Geschäftsführer...

Lokales

Fortbildung für Ehrenamtliche
Jugendschutz und Kindeswohl

Kreisverwaltung. In Deutschland sind mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich engagiert. Sie trainieren Kinder und Jugendliche im Sportverein und in sonstigen Institutionen, helfen im Elternverein der Schule, betreuen Flüchtlinge, arbeiten bei der freiwilligen Feuerwehr oder kümmern sich um alte Menschen. Mit der Reihe „Fortbildung für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit“ will der Landkreis Kaiserslautern regelmäßig Seminare zu verschiedenen Themen anbieten, die für die Arbeit mit...

Sport
Die Gewinner Niklas Weißmann aus Erfenbach (links)und Benno Schönung aus Friesenheim (rechts) in der Layenberger&Fans-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (0:0) konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Benno Schönung ist schon seit über 37 Jahren ehrenamtlich für die Kirchengemeinde St. Gallus in Ludwigshafen-Friesenheim engagiert. Dort macht er nicht nur kleinere Reparaturarbeiten in der Kirche oder im Pfarrhaus, er kümmert sich auch um die Außenanlage der Kirche oder um die...

Lokales
Das Seminar „Kinder- und Jugendschutz" richtet sich an Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Fortbildung für Ehrenamtliche
Seminar „Kinder- und Jugendschutz“

Kreisverwaltung Kaiserslautern. Der Kreis Kaiserslautern veranstaltet am Samstag, 6. April, von 9 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus (Landstuhler Straße 10, Ramstein-Miesenbach) das Seminar „Kinder- und Jugendschutz“. Die Fortbildung richtet sich an Ehrenamtliche in der Jugendarbeit. In Deutschland sind mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich engagiert. Sie trainieren Kinder und Jugendliche im Sportverein und in sonstigen Institutionen, helfen im Elternverein der Schule, betreuen...

Lokales
Demenzbegleiter verbringen Zeit mit betroffenen Senioren und entlasten damit pflegende Angehörige.

Menschen mit Demenz Zeit schenken
Malteser Kaiserslautern suchen ehrenamtliche Demenzbegleiter. Schulung startet im Mai.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Entlastung bei der Betreuung eines demenziell veränderten Familienmitglieds suchen die Malteser in Kaiserslautern weitere Ehrenamtliche, die sich für Menschen mit Demenz engagieren möchten. Anfang Mai startet ein Kurs, in dem Interessierte auf die Arbeit als Demenzbegleiter vorbereitet werden. Carmen Nebling, Leiterin der Malteser Demenzdienste in Kaiserslautern, beantworten die Fragen, die ihnen neue Helfer häufig stellen: Was ist die Aufgabe eines...

Sport
Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Sport
Lukas Strey (2. von links) zeigt stolz seine Ernennungsurkunde als „Junger Fußballheld“. Ihm gratulieren von links SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Kreisehrenamtsbeauftragter Andreas Gödtel und Axel Rolland, stellvertretender Landesehrenamtsbeauftragter.  Foto: SWFV / ps

Lukas Strey gewinnt Fußball-Ehrenamtspreis 2018
Junger Fußballheld aus Morlautern

Ehrenamt. Der Jugendleiter des SV Morlautern, Lukas Strey, ist der Fußballheld des Kreises Kaiserslautern-Donnersberg 2018. Beim Südwestdeutschen Fußballverband in Edenkoben wurde er jetzt ausgezeichnet. Als Belohnung erhielt er eine Einladung, zusammen mit einer großen Delegation des DFB, zu einer Fortbildungsreise nach Barcelona. Als er vor drei Jahren beim SV Morlautern angefangen hat, bestand die Jugendabteilung des Traditionsverein aus einer einzigen Fußballmannschaft. „Das kann so...

Sport
v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Ratgeber

Selbsthilfegruppe für die Sprachstörung „Aphasie“
Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit der Sprachstörung Aphasie versteht sich als Anlaufstelle für Betroffene und deren Angehörige.

In der Aphasie-Gruppe wird die Möglichkeit geboten, Erfahrungen auszutauschen und aus der Erkrankung resultierende Probleme besser zu bewältigen. Im Rahmen der Gruppe werden Themen und Programme rund um Aphasien und deren Begleiterscheinungen angeboten sowie gemeinsame Freizeitaktivitäten gestaltet. Das Aphasie Regionalzentrum Kaiserslautern befindet sich im ambulanten Rehazentrum ZAR Kaiserslautern. Die Kaiserslauterer Selbsthilfegruppe für Aphasiker trifft sich immer am letzten Mittwoch...

Lokales

Bürgermedienpreis für Lautern
Jetzt beim Bürgermedienpreis abstimmen

Beim diesjährigen Bürgermedienpreis ist die Sendung "objektiv" aus Kaiserslautern nominiert und Sie können Kaiserslautern mit einem Klick zur Stadt des Gewinner-Beitrags machen! Das Rheinland-Pfalz-Magazin "objektiv" wird ehrenamtlich beim OK Kaiserslautern produziert. Unter dem Link kann man mit einem Klick auf "Für diesen Beitrag abstimmen" und der Eingabe der E-Mail-Adresse den Lautrer Beitrag wählen. Wir drücken die Daumen, dass Kaiserslautern zeigt, was es...

Lokales

Kliniken suchen Ehrenamtliche
In der Freizeit Gutes tun

Kaiserslautern/Rockenhausen. Ein offenes Ohr, ein kurzes Gespräch, Trost, Aufmunterung oder einfach Ablenkung: Ehrenamtliche im Krankenhaus und in Pflegeeinrichtungen sind für Patienten und Patientinnen wichtige Ansprechpartner und bringen wertvolle Abwechslung in den Alltag. Aktuell sucht die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Kaiserslautern neue Ehrenamtliche, die immer am Montagnachmittag beim Patientencafé mithelfen und das kleine Team ergänzen. Bei Kaffee und...

Sport
Jürgen Blank mit Begleitung sowie Regina und Holger Gehres besuchten beim letzten FCK-Heimspiel die Layenberger Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Jürgen Blank aus Ludwigshafen wird ehrenamtlich als Veranstaltungsleiter des Sportbundes Pfalz bei Fortbildungen eingesetzt, hat selbst eine B-Lizenz im Präventionssport und eine A-Lizenz im Vereinsmanagement vorzuweisen und ist zudem als ehrenamtlicher Rettungsassistent beim ASB...

Lokales
Fördergelde für ehrenamtliche Projekte

20.000 Euro aus Landesmitteln stehen zur Verfügung
Aufruf zur Einreichung von ehrenamtlichen Bürgerprojekten

LAG Pfälzerwald plus. Auch 2019 wird die LAG Pfälzerwald plus ehrenamtliche Bürgerprojekte in der LEADER-Region Pfälzerwald Plus fördern. Bis zum 20. März können Projektideen von gemeinnützigen Organisationen oder Initiativen eingereicht werden. Die Auswahl der Projekte erfolgt in der nächsten Vorstandssitzung der LAG am 11. April . Möglich ist eine Förderung in Höhe von 1.500 Euro (Grundförderung) oder 2.000 Euro (Premiumförderung). Es stehen insgesamt 20.000 Euro aus Landesmitteln...

Sport
Ehrenamtlicher Schiedsrichter Marco Hirsch und der hauptberufliche Krankenpfleger Dietmar Winkmann in der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim Heimspiel gegen die Würzburger Kickers Anfang Dezember konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans in der Layenberger-Loge das FCK-Heimspiel verfolgen. Marco Hirsch aus Landau ist bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich als Schiedsrichter bis zur Bezirksliga tätig und leitet dabei pro Jahr zwischen 90 und 100 Spiele, im Aktiven- sowie Jugendbereich. Mit welch großem Zeitaufwand das verbunden ist, braucht man wohl nicht groß zu erklären,...

Lokales
Leiterin der Jugendfeuerwehr Barbara Reidenbach (li.), Katastrophenschutzdezernent Peter Kiefer (2.v.l.) und stellv. Leiter der Feuerwehr Michael Ufer (re.) sowie die Betreuer der Jugendfeuerwehr mit den Ausgezeichneten

Neujahrsempfang der Jugendfeuerwehr Kaiserslautern
Ehrungen und Auszeichnungen bei "Kleinen Kümmelweckfest"

Einmal im Jahr werden die freiwilligen Feuerwehrmänner und -frauen beim Kümmelweckfest befördert und geehrt. Beim sogenannten "Kleinen Kümmelweckfest" hat die Feuerwehr Kaiserslautern am 19. Januar 2019 ihren Nachwuchs ausgezeichnet. Im Jahr 2018 wurde die Jugendfeuerwehr 40 Jahre alt. Zur Zeit engagieren sich darin 35 aktive Jugendliche und in der 2015 gegründetem Bambinifeuerwehr 15 aktive Kinder. Auf dem Programm der Jugendfeuerwehr stehen sowohl die feuerwehrtechnische Ausbildung als...

Lokales
Das Werkstatt-Team im Einsatz. Spender für Räder und Fahrradteile werden gesucht.

Mobile Fahrradwerkstatt der Malteser wieder da
Gespendete Räder und Fahrradteile werden benötigt

Seit Dezember bieten die Malteser Kaiserslautern in Kooperation mit dem Arbeits-und sozialpädagogischen Zentrum (ASZ) wieder eine monatliche Fahrrad-Werkstatt für Geflüchtete im Colosseum und bei Bedarf im Asternweg an. Das beliebte Malteser-Projekt, bei dem Geflüchtete mit der Hilfe von Ehrenamtlichen ihre Räder fit machen können, hatte einige Monate pausiert und kann nun dank des Engagements eines ehrenamtlichen Helfers wieder regelmäßig angeboten werden. Der erste offizielle...

Lokales

Informationsabend beim Hospizverein
Ausbildung zur/zum ehren- amtlichen HospizhelferIn

Hospiz. Der Hospizverein für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V. informiert am Dienstag, 29. Januar, um 19 Uhr über die Ausbildung zur/zum ehrenamtlichen HospizhelferIn. Dieser Termin findet nicht wie gewohnt im Gebäude des Hospizvereins in der Pariser Straße statt, sondern im Wohn- und Pflegeheim Kessler-Handorn, Schumannstraße 17 in Kaiserslautern. Ehrenamtliche HospizhelferInnen ergänzen die Arbeit der hauptamtlichen Fachkräfte, indem sie schwerstkranken und sterbenden Kindern,...

Lokales
Bei einer Führung durch das Pfalztheater konnten die Besucher auch einen Blick hinter die Kulissen werfen  Foto: PS

Betreuungsvereine würdigen ehrenamtliche Betreuer
Großer Dank an das Ehrenamt

Pfalztheater. Über 30 ehrenamtlich engagierte gesetzliche Betreuer waren zu einer Theaterführung im Pfalztheater mit anschließendem Café-Besuch in der Kaffee-Rösterei auf Einladung der Betreuungsvereine der Stadt Kaiserslautern gekommen. Die Veranstaltung fand anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember statt. Barbara Seeliger führte fachkundig durch das Pfalztheater und untermalte den spannenden Rundgang mit kleinen Anekdoten. Man konnte im Theater einen Blick hinter...

Lokales
Rainer Böser ist seit 35 Jahren bei der Feuerwehr Maximiliansau und einst FCK-Jugendspieler. Der zweite Gewinner hatte den Fotoaufruf leider nicht mitbekommen.  Foto: Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Logenkarten-Gewinner Peter Stahl ist ehrenamtlich beim Behindertensportverein Ludwigshafen e.V. als 1. Vorsitzender tätig, was sehr viel Freizeit erfordert, die er aber gerne für Menschen mit Behinderung opfert. Außerdem werden von ihm jedes Jahr Deutsche Meisterschaften im Bowling sowie Landesmeisterschaften im Bowling mitorganisiert, die den Menschen mit Behinderung sehr viel Freude bereiten, genauso wie die Bowling-Trainingsstunden. Auch für das nächste Jahr hat Peter Stahl zwei...

Lokales
Dennis Fox, Andreas Flatau, Hildegard Burgard, Martin Zeyen, Dr. Bettina Göbelsmann, Jennifer Weber und Susanne Günter (von links)

Jahresabschlussfeier des DRK Aktiven Dienstes
Anerkennung für langjähriges Engagement

DRK. Am vergangenen Samstag hat der DRK-Kreisverband Kaiserslautern-Stadt seine aktiven Mitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein im Rahmen der Jahresabschlussfeier in den Großen Saal des DRK in der Augustastraße eingeladen. Die Feier stand ganz im Zeichen der Dankbarkeit für Menschen, die sich in den vergangenen Jahren voll und ganz für das Deutsche Rote Kreuz eingesetzt haben und an diesem Abend durch Vizepräsidentin Dr. Bettina Göbelsmann geehrt wurden. In ihrer Ansprache betonte sie...

Lokales

Färber drückt besondere Wertschätzung für zuverlässige Partner aus
Empfang für ehrenamtliche Helfer und Förderer des Sommerferienprogramms

Das 45. Sommerferienprogramm des Referates Jugend und Sport der Stadt Kaiserslautern fand auch in diesem Jahr wieder großen Anklang bei Kindern und Jugendlichen. „Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume, damit sie ihre eigenen Wünsche einbringen und ihr persönliches Potenzial entfalten können“, so der Beigeordnete Färber. Das Sommerferienprogramm solle den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich eigenständig ihr Umfeld zu erschließen und ihre eigene Persönlichkeit auszubilden,...

Lokales

Ehrenamtliche Hausaufgabenhilfen gesucht
Kooperation mit sieben Kaiserslauterer Schulen

Kaiserslautern. In Kooperation mit sieben Kaiserslauterer Schulen sucht das Projektbüro für Integration und Interkulturelle Angelegenheiten ab sofort nach Freiwilligen, die bereit sind, Kindern oder Jugendlichen ein bis zwei Stunden pro Woche bei den Hausaufgaben zu helfen. Voraussetzungen sind eine gute Allgemeinbildung und Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen; die Helferinnen und Helfer werden vorab in einem eintägigen kostenfreien Seminar geschult. Die vorgesehene Mindestdauer der...

  • 1
  • 2