Bobenheim am Berg

Beiträge zum Thema Bobenheim am Berg

Ausgehen & Genießen
Gerd Kannegieser mit seinem Programm „Warum verzehl isch Eisch das“ zum 30 jährigem Bühnenjubiläum, beim TuS Bobenheim am Berg.

Gerd Kannegieser in Bobenheim am Berg
„Warum verzehl isch Eisch das“

Bobenheim am Berg. Gerd Kannegieser mit seinem Programm „Warum verzehl isch Eisch das“ zum 30 jährigem Bühnenjubiläum, beim TuS Bobenheim am Berg. Nach dem großen Erfolg und der auf Höchstleistung aktivierten Lachmuskeln im Jahr 2018 freut sich der Verein auf ein Comeback mit Gerd Kannegieser am 8. Februar in der Jahnstraße 2a. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn der Vorstellung um 20 Uhr. Vorverkauf jeden Mittwoch in der Turnhalle Bobenheim am Berg. Die Karten kosten 10 Euro....

Ausgehen & Genießen
Vielfältiges Kunsthandwerk wird an mehr als 80 Ständen ausgestellt.

Belzenickelmarkt in Bobenheim am Berg
Kunsthandwerk im alten Dorf

Bobenheim am Berg. Es ist ein etwas anderer Weihnachtsmarkt, jener der im kleinen Dorf Bobenheim am Berg an der Weinstraße am 1. Adventswochenende alljährlich Groß und Klein zu begeistern vermag. Die alte Dorfstraße mitten im alten Ortskern bildet mit ihrer besonderen Kulisse den Rahmen für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Region. Es herrscht ein anderer Rhythmus im alten Dorf, eine andere, verheißungsvolle Stimmung, in der man sich auf besondere Traditionen und Bräuche besinnt....

Ausgehen & Genießen
Nach mehr als 40 Jahren ertönt nun am 7. September ab 11 Uhr das „Kling-Klang“ von Hammer und Amboss wieder in Bobenheim am Berg.

300 Jahre Bobenheimer Schmiede und Backhausfest
Kling Klang der Hammerschläge

Bobenheim am Berg. In den Dörfern war früher schon von Weitem das „Kling-Klang“ der Hammerschläge aus der Schmiede zu hören. „Im Sommer trafen sich die Männer zu einem Schwätzchen beim Schumacher und im Winter beim Schmied und tauschten Neuigkeiten aus.“ So berichteten noch Dorfbewohner, die dem letzten Schmied Adolf Kirsch von Bobenheim beim Arbeiten zuschauten. Über Jahrhunderte waren die Schmiede mit dem Hufbeschlag, dem Bau und der Reparatur von Ackergerät, Werkzeugen und Wagen...

Ausgehen & Genießen
 Die Weisenheimer Weinbaubetriebe wollen den Besuchern die Natur und Schönheit der Pfalz näher bringen.
3 Bilder

7. Weinwanderung in Weisenheim am Berg
Eingebettet zwischen Pfälzerwald und Rebenmeer

Weisenheim am Berg. Die Weinbaubetriebe von Weisenheim am Berg und zwei Bobenheimer Winzer laden auch dieses Jahr am kommenden Wochenende zur Wein Wanderung am 4. und 5. Mai ein. Am 4. Mai um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Joachim Schleweis mit der Weisenheimer Weinprinzessin Julia I. und der Pfälzischen Weinprinzessin Anna-Lena Müsel sowie weiteren Gästen am Stand 5, vom Weingut Thomas Sippel, die WeinWanderung 2019. Am Freitag gibt es bereits ein „Warm up“ an Stand 5 beim Weingut Thomas...

Ausgehen & Genießen
Die alte Dorfstraße mitten im alten Ortskern bildet mit ihrer besonderen Kulisse den Rahmen für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Region.

Belzenickelmarkt am 1. Adventswochenende in Bobenheim am Berg
Kunsthandwerk im alten Dorf

Bobenheim am Berg. Zum 41. Mal heißt das kleine Dorf an der Weinstraße am 1. und 2. Dezember seine Gäste willkommen. Die alte Dorfstraße mitten im alten Ortskern bildet mit ihrer besonderen Kulisse den Rahmen für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Region. Es herrscht ein anderer Rhythmus im alten Dorf, eine andere, verheißungsvolle Stimmung, in der man sich auf besondere Traditionen und Bräuche besinnt. Entlang der idyllischen Gassen sind kleine Holzbuden aufgestellt, und viele...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.