Alles zum Thema Herxheim am Berg

Beiträge zum Thema Herxheim am Berg

Lokales
 Die Aufnahmen wurden im Rahmen des „Wein- & Sektsymposiums“ im Juli von Eric Hass präsentiert.
2 Bilder

Fotoausstellung, Tornado und ein Film über Herxheim am Berg
„Historischer Stammtisch“

Herxheim am Berg. Am Freitag, 9. August, findet um 19 Uhr der nächste „historische Stammtisch“ im Gutsauschank Petri (Weinstraße 79) statt. Zu Beginn des Treffens werden einige schöne Impressionen von der Fotoausstellung über das Naturschutzgebiet „Felsenberg-Berntal“ in der Kirche gezeigt. Die Aufnahmen wurden im Rahmen des „Wein- & Sektsymposiums“ im Juli von Eric Hass präsentiert. Auch die offizielle Freigabe der L 522 Landstraße zwischen Freinsheim und Herxheim am 12. Juli mit den...

Lokales
In der Sonderausstellung sind historische und neuzeitliche Fotos über die „Karsthöhle“ erstmals zu sehen.
3 Bilder

Ausstellung über die „Natur- Highlights“ rund um Herxheim am Berg
Naturschutzgebiet und naheliegende Denkmale

Herxheim am Berg.Im Rahmen des „Wein- & Sektsymposiums“ präsentiert die Ortsgemeinde Herxheim am Berg vom 12. bis 14. Juli in der Jakobskirche eine Foto- und Fundausstellung. In der Sonderausstellung sind historische und neuzeitliche Fotos über das Naturschutzgebiet „Felsenberg-Berntal“ und über die nahegelegenen Einzeldenkmäler „Napoleons-Weide“ und „Karsthöhle“ erstmals zu sehen. Neben den Bildern werden Erläuterungen und veröffentlichte Artikel über die jeweilige Geschichte der...

Ausgehen & Genießen
 Ortshistoriker Eric Hass beschreibt die Bedeutung der Steinfunde in Herxheim am Berg.

Ortshistorische Wanderweinprobe in Herxheim am Berg
Stein und Wein

Herxheim am Berg. Am Samstag, 1. Juni, um 15 Uhr bietet die Ortsgemeinde Herxheim am Berg zum ersten Mal eine 6-teilige „Wanderweinprobe“ mit dem Thema „Stein und Wein“ an. Nach der Begrüßung durch die örtliche Weinprinzessin Katharina I. und dem Bürgermeister Georg Welker beginnt die beim Kerweplatz am Dorfbrunnen ausgehende rund zweistündige „Weinführung“. Hierbei werden erstmalig archäologisch, geologisch und ortshistorisch bedeutende Steinfunde von dem hiesigen Ortshistoriker Eric Hass...

Lokales
Eine Mahntafel weist darauf hin, dass man sich mit der Vergangenheit beschäftigen sollte.

Podiumsdiskussion im Dorfgemeinschaftshaus Herxheim am Berg
"Kann man aus der Vergangenheit lernen?"

Herxheim am Berg. Am Freitag, 10. Mai, findet um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Herxheim am Berg eine Podiumsdiskussion mit M. Bauer und G. Welker unter der Leitung von Klaus Koch, zu Dr. phil. Alexander Grau, München, statt: „Kann man aus der Vergangenheit lernen?“. Presbyterium und Gemeinderat setzen damit eine Reihe fort, die nach einer Beschlussfassung sich mit der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit beschäftigt, nachdem die 1934 nach der Brandstiftung gegossene Glocke im Turm der...

Lokales
Das Naturschutzgebiet „Felsenberg-Berntal“.
2 Bilder

Vortrag über die Geologie des Naturschutzgebietes „Felsenberg-Berntal“ bei Herxheim am Berg
Entstehung und Schutz des Gebietes

Herxheim am Berg. Am Dienstag, 14. Mai, wird um 19 Uhr im i-Punkt Kallstadt (im oberen Saal des Tourismusbüros, Weinstraße Nr. 111) der Geologe Prof. Dr. Harald Ehses über die Geologie von Herxheim am Berg referieren. Schwerpunkt wird die Entstehung des Naturschutzgebietes „Felsenberg-Berntal“ sein. Prof. Ehses leitete 14 Jahre lang das Landesamt für Geologie und Bergbau in Mainz. Er wird in seinem rund einstündigen Bildvortrag auch über den geplanten „geotouristischen Wanderweg“ zwischen...

Lokales
Am 24. Mai 1994 wurde der Bahnhaltepunkt in Herxheim am Berg eingeweiht.
2 Bilder

Einweihung des Herxheimer Bahnhaltepunktes vor 25 Jahren
Historischer Stammtisch in Herxheim am Berg

Herxheim am Berg. Das nächste Stammtischtreffen findet am Freitag, 3. Mai , um 19 Uhr im Herxheimer Ratskeller statt. Thema ist der Herxheimer Bahnhaltepunk bzw. „Bahnhof“, der vor 25 Jahren am 24. Mai 1994 offiziell eingeweiht wurde. Der damalige erste SPD- Beigeordnete Heinrich Hartung hatte die Idee einer Bahnhaltestelle und so dauerte es etwa zwei Jahre bis der für rund eine Million Mark teure Bahnhaltepunkt unter der Amtszeit des Bürgermeisters Karl Schlipp fertiggestellt war. Beim...

Lokales
Bei dem Fundstück handelt es sich um ein fein geschliffenes, jungsteinzeitliches Steinbeil.

Fund darf dauerhaft in Herxheim am Berg bleiben
Steinzeitbeil mitten im Ort entdeckt

Herxheim am Berg. Aufgrund der Anfang Februar gefundenen archäologischen Steinzeitfunde in der Nähe der Herxheimer Karsthöhle, wurde dem Herxheimer Heimatforscher Eric Hass nun ein weiterer, mindestens 5000 Jahre alter Steinzeitfund, gemeldet. Bei dem „neuen“ Fundstück handelt es sich um ein fein geschliffenes, jungsteinzeitliches Steinbeil, welches laut dem Geologen Prof. Dr. Harald Ehses aus „vergrüntem Quarzit“ besteht und dessen Ablagerungen „metamorph überprägt sind“. Durch das...

Lokales
Dr. Hildegard Hoppe-Strobel und Eric Hass führen durchs Berntal.
2 Bilder

Sonderführung über die Natur- Highlights rund um Herxheim am Berg
Flora und Fauna im Naturschutzgebiet Berntal

Herxheim am Berg. Im Rahmen des Frühlingsmarktes veranstaltet die Ortsgemeinde Herxheim am Berg am Samstag, 13. April, ab 14 Uhr vom Kerweplatz ausgehend eine botanisch-geologische Führung mit der nahezu 90-jährigen Biologin Dr. Hildegard Hoppe-Strobel aus Kaiserslautern. Die Expertin verfasste bereits 1957 ihre Dissertation über die Flora und Fauna am Pfälzer Haardtrand und untersuchte schon damals das Herxheimer Naturschutzgebiet „Felsenberg – Berntal“. Ihre Facharbeit veröffentlichte die...

Lokales
Erinnerung an Herxheimer Persönlichkeiten.
2 Bilder

Infotafeln werden im Ort installiert
Herxheimer Persönlichkeiten

Herxheim am Berg. Beim „Herxheimer Neujahrsempfang“ 2019 kündigte Heimatforscher Eric Hass eine geplante Serie von Infotafeln über verstorbene, aber auch noch lebende „ortshistorische Persönlichkeiten“ an. Mitte Februar wurde nun die erste Infotafel über Heike und Emmi Bohnenstiel angebracht. Heike Bohnenstiel wurde als 21-Jährige vor genau 40 Jahren in Neustadt zur „Pfälzischen Weinkönigin“ gewählt. Sie ist bis heute die erste und einzige Herxheimerin, die das Amt einer Weinkönigin...

Lokales
Der Klingenkratzer ist derzeit in Grünstadt ausgestellt.
2 Bilder

Steinzeitfund und Herxheimer Autohaushistorie
Historischer Stammtisch

Herxheim am Berg. Am Freitag, 8 . Februar trifft sich um 19 Uhr der „historische Stammtisch“, nicht wie üblich im Ratskeller, sondern bei Familie Kuntz im Gutsausschank Petri. Das Stammtischtreffen beginnt mit der Präsentation von Herxheimer Steinzeitfunden, welche zurzeit in der Sonderausstellung „Vom Mammut bis zu den Merowingern“ im Grünstadter Stadtmuseum zu sehen sind. Die archäologische Ausstellung kann noch bis zum Jahresende in Grünstadt besucht werden. Im Anschluss geht es um die...

Lokales
Herxheim am Berg, wie es der Maler Heiner Deege gesehen hat.
3 Bilder

Herxheim am Berg im Mittelpunkt der Malerei
Bildvortrag beim Heimatabend

Herxheim am Berg. Am Samstag, 24. November, findet um 19 Uhr ein Bildvortrag über verschiedene Malereien, die den Ort Herxheim porträtieren, im Dorfgemeinschaftshaus (Hauptstr. 34) in Herxheim am Berg statt. Die Veranstaltung der Gemeinde Herxheim am Berg wird im Rahmen des 20. Heimatabends durchgeführt, welche von Bürgermeister Georg Welker und der hiesigen Weinprinzessin Katharina I. eröffnet wird. Der Bildvortrag über rund 100 Gemälde, die allesamt Herxheim am Berg im Fokus haben, wird...

Lokales
Der Historische Stammtisch befasst sich mit der Entdeckung der Karsthöhle vor 20 Jahren.

Wiederentdeckung und Ausgrabung der Karsthöhle bei Herxheim am Berg
Rückblick am Stammtisch

Herxheim am Berg. Am Freitag, 19. Oktober, findet der nächste „historische Stammtisch“ wieder um 19 Uhr im „Gasthaus Honigsack“ in Herxheim am Berg statt. Anlässlich des 20. Entdeckungsjahres der Herxheimer Karsthöhle, welche inzwischen leider durch die B271 West in ihrer Existenz stark bedroht ist, befasst sich der „historische Stammtisch“ im Oktober mit dieser Millionen Jahre alten Kalkhöhle. Unter welchen Umständen die 1998 noch verschüttete Höhle durch den Ortshistoriker Eric Hass...

Sport
Von Links nach Rechts: Andrea Hick, Alexander Walch, Frederic Frenker und Peter Scheubert.

Dominik Finkel zufrieden & Scheubert gewinnt in Herxheim die Altersklassenwertung
RC Vorwärts Triathleten beim Ironman Frankfurt und in Herxheim am Start

Dominik Finkel startetet beim der Ironman Europameisterschaft in Frankfurt. Die 3,9 Kilometer Schwimmen absolvierte er in 1:25h, für 180 Kilometer saß er 6:23h im Sattel und den abschließenden Marathon über 42,1 Kilometer brauchte er 3:54h. In seiner AK 35 erreichte er Platz 213. Beim 16. Herxheimer Jedermann Triathlon war der RC Vorwärts mit vier Startern vertreten. Die 500 Meter Schwimmen, 30 Kilometer Rad und 5 Kilometer Laufen absolvierten die Athleten wie folgt: Frederic Frenker...

Lokales
Nach mehreren Rückschlägen hat sich die alte Weide wieder gut entwickelt.
2 Bilder

Infotafel an "Napoleons-Weide" in Herxheim am Berg aufgestellt
Naturdenkmal hat schon viel erlebt

Herxheim am Berg. Am östlichen Eingang zum Naturschutzgebiet „Felsenberg-Berntal“ an der Weinstraße (B271) steht seit dem 19. Mai 2018 eine Infotafel bei der alten Silberweide. Die seit 1975 unter Naturdenkmalstatus gestellte Silberweide ist im Volksmund auch unter dem Namen „Napoleons- Weide“ bekannt. Laut mündlichen Überlieferungen ist Napoleon Bonaparte zu Beginn des 19. Jahrhunderts dort vorbeigekommen. 1992 wurde unglücklicherweise die damals rund 250-jährige, im Privatbesitz stehende...

Lokales
Das Berntal im Jahr 1935. Foto: Privat
3 Bilder

Historischer Stammtisch in Herxheim am Berg
„Felsenberg-Geologie“ und die „Glockengeschichte“

Herxheim am Berg. Am Samstag, 5. Mai findet ab 18 Uhr der nächste „historische Stammtisch“ noch einmal im Ratskeller des Dorfgemeinschaftshauses (Hauptstr. 34) statt. Dazu sind wieder alle Interessierte herzlich eingeladen. Wie beim Stammtisch im April angekündigt, wird nochmals auf die neuesten geologischen Erkenntnisse, die Prof. Dr. Harald Ehses im März, bezugnehmend auf die neueste geologische Karte von 2017 mitgeteilt hat, eingegangen. Im Anschluss gibt es eine Lesung aus der 1....

Lokales
Heimatforscher Eric Hass stellt  noch nie zuvor beschriebene Brunnen als Highlight vor. Foto: privat

Sommerliche Sonderführung in Herxheim am Berg
Acht Brunnen, acht Weine

Herxheim am Berg. Zur elften „Brunnen- und Weinführung“ am Samstag, 2. Juni, um 15 Uhr laden die Herxheimer Winzer und die Ortsgemeinde wieder herzlich ein. Bei der sommerlichen „Sonderführung“ werden acht verschiedene Weine von acht Winzern an acht historischen Dorfbrunnen verkostet. Alle Weine werden von dem jeweiligen Erzeuger oder durch die örtliche Weinprinzessin Katharina I. erklärt und ausgeschenkt. Die acht Brunnen aus der Vielzahl der über 65 bekannten Schachtbrunnen im Ort,...

Blaulicht

Hakenkreuze am Turm der Jakobskirche in Herxheim
Hakenkreuze am Turm der Jakobskirche in Herxheim am Berg

Drei Beamte der Staatsanwaltschaft Frankenthal haben aufgrund einer Strafanzeige am 28.03.2018 den Turm der Jakobskirche in Herxheim am Berg in Augenschein genommen. Keiner der drei Beamten konnte dort mit bloßem Auge ein Hakenkreuz entdecken. Dies gelang erst mit Hilfe eines Fernglases und einer Digitalkamera mit Teleobjektiv, wobei sie mit diesen Hilfsmitteln feststellten, dass sich tatsächlich zwei eingemeißelte Hakenkreuze am Turm befinden: auf einander gegenüberliegenden Seiten des Turms...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.