Erpolzheim

Beiträge zum Thema Erpolzheim

Blaulicht
Pkw-Fahrerin bedroht Spaziergängerinnen auf Feldweg bei Erpolzheim / Symbolbild

Pkw-Fahrerin bedroht Fußgänger auf Feldweg bei Erpolzheim
Polizei sucht Zeugen

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 14. Februar, gegen 14.30 Uhr, kam es auf einem Feldweg in Verlängerung der Bahnhofstraße in Erpolzheim zu einer Bedrohung von Spaziergängerinnen. Eine bislang unbekannte Frau befuhr verbotswidrig mit ihrem Mercedes CLA den Feldweg. Als Spaziergänger nicht sofort zur Seite gingen, war die Fahrerin so darüber verärgert, dass sie ausstieg und sich mit den Passanten lautstark stritt. Eine 65-Jährige kam zu diesem Streitgespräch hinzu. Als die Fahrerin eine ältere Dame...

Lokales
 Vom 18. Januar bis 13. Februar findet im Landkreis Bad Dürkheim die 1. Schadstoffsammlung 2021 statt.

Zwischen 18. Januar und 13. Februar 2021
Schadstoffmobil auf Tour

Landkreis Bad Dürkheim. Vom 18. Januar bis 13. Februar findet im Landkreis Bad Dürkheim die 1. Schadstoffsammlung 2021 statt. Dazu Klaus Pabst, Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes im Kreishaus Bad Dürkheim: „Schadstoffhaltige Abfälle (Problemmüll) müssen persönlich am Fahrzeug abgegeben werden. Das Abstellen vor Eintreffen des Sammelfahrzeuges bildet eine Gefahr für spielende Kinder und die Umwelt und ist daher nicht erlaubt.“ Was sind schadstoffhaltige Abfälle?Als Schadstoffe gelten u.a....

Blaulicht
Symbolfoto

Erpolzheim: Unfall auf der L526
Fahrer verliert Kontrolle beim Überholen

Erpolzheim. Am Donnerstagmorgen, 3. Dezember, kam es auf der L526 zu einem Verkehrsunfall mit Totalschaden. Gegen 10 Uhr war ein 78-jähriger Autofahrer mit seinem Mazda von der Feuerbergkreuzung kommend in Fahrtrichtung Erpolzheim unterwegs. Vor ihm fuhr ein Pkw, den er dann auf der Geraden  überholte. Als nächstes sollte noch ein Lkw überholt werden, als er mit dem linken Vorderrad eine dortige Verkehrsinsel touchierte. In der Folge kam er nach links von der Fahrbahn ab, stieß mit einem...

Lokales
Der Landrat (links) auf Tour durch das Leiningerland.
3 Bilder

Durch das Leiningerland und Wachenheim, nach Grünstadt und Bad Dürkheim
Landratstour durch den Landkreis

Bad Dürkheim. Alle 48 Ortsgemeinden des Landkreises mit dem Fahrrad besuchen: Das war das Ziel von Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld beim diesjährigen STADTRADELN. Und es ist gelungen: Auf insgesamt sechs Touren besuchte Ihlenfeld, der dieses Jahr auch als STADTRADELN-Star antritt, die Städte und Verbandsgemeinden, meistens begleitet von den Bürgermeistern. Die ersten drei Touren führten ihn in die Verbandsgemeinde Lambrecht, durch Teile der Verbandsgemeinden Freinsheim, Leiningerland und...

Lokales

Kunst- und Kulturscheune Erpolzheim
Krimi-Lesung und Kunst zum Selbermachen

Erpolzheim. Zum Auftakt ihres Sommerprogramms lädt der Verein Impuls Rhein-Neckar e.V. am Samstag, 27. Juni, in die neue Erpolzheimer Kunst- und Kulturscheune ein. Frei nach dem Motto: „Kunst macht Laune und entstresst“ gibt es ein weit gefächertes Programm, bei dem die Gäste unter Anleitung von Profis auch selbst ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Vielleicht entdeckt dabei so mancher Besucher seine künstlerische Ader.Das Angebot reicht von Kunst zum Schauen, Kunst zum Selbermachen...

Lokales
Auch mit achtzig Lenzen steht er seinen Mann: "Schrott-Lui" Ludwig Gehlert. Foto: Barth

Der „Schrott-Lui“ wird 80 Jahre
Unverwüstlicher Kämpfer mit Dichter-Gen

Erpolzheim. Sein Händedruck ist fest wie ein Schraubstock, der Blick fixiert sein Gegenüber wie ein Adler, und das, was er sagt, ist kurz, prägnant und kraftvoll. Kaum einer würde hinter Ludwig Gehlert einen Jubilar vermuten, der am 15. September 2019 80 Jahre wird. Doch wer ist Ludwig Gehlert? Originale haben zumeist einen unverwüstlichen Spitznamen. Und so ist auch Gehlert den meisten nicht unter seinem amtlichen Eintrag bekannt, sondern kurz und knapp unter „Schrott-Lui“! Dabei wurde dem...

Lokales
Sah man früher öfter: das Tagpfauenauge.

Exkursion der BUND Kreisgruppen Rhein-Pfalz und Bad Dürkheim
Seltene Schmetterlinge im Dürkheimer Bruch

Erpolzheim. Am Samstag, 27. Juli, startet um 14.30 Uhr die Exkursion der BUND Kreisgruppen Rhein-Pfalz und Bad Dürkheim zum Thema „Seltene Schmetterlinge im FFH-Gebiet Dürkheimer Bruch“. Ohne Frage ist der Strukturwandel in der Landwirtschaft in Deutschland maßgeblich am Rückgang der Artenvielfalt im Offenland beteiligt. Der Verlust der Kleinstrukturen im Acker- und Grünland und die immer größeren Einzelflächen mit nur noch geringen Randstreifen, hat vor allem Schmetterlingen und anderen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.