Wochenblattkalender2019
Pfälzer Wind-Hymne an die Toskana Deutschlands

14Bilder

Man muss ihn fühlen, spüren ......... unsern Pfälzer Wind



Seit vielen, vielen Jahren erzählt man hier im Land,
wo Pfälzer Bürger weilen, ist's immer interessant.
Denn diesen Originalen ist eigen der Humor,
sie machen grosse Sprüche und alles singt im Chor.
Refrain:
Das ist der Wind, Wind, Wind, der Pfälzer Wind,
der wird noch wehen, wenn wir längst nicht mehr sind.

Die Sonne und die Reben, im Glas der gold'ne Wein,
hier lässt es sich gut leben, hier kann man fröhlich sein,
wenn über grüne Hügel weht sanft der Pfälzer Wind,
dann fühlen alle Menschen, dass sie hier glücklich sind.

Refrain:
Das ist der Wind, Wind, Wind, der Pfälzer Wind,
der wird noch wehen, wenn wir längst nicht mehr sind.

Die Berge und die Täler, der Wald, oh Pfälzer Land,
es grüssen deine Burgen, des Rheines Silberband,
du schönes Fleckchen Erde, solang noch weht dein Wind
wirst Du nicht untergehen, wenn wir auch nicht mehr sind.

Refrain:
Das ist der Wind, Wind, Wind, der Pfälzer Wind,
der wird noch wehen, wenn wir längst nicht mehr sind.

Und dieses Fleckchen Erde, hier zwischen Saar und Rhein,
ja das ist meine Heimat und soll's auch immer sein,
hier bin ich einst geboren, hier geh' ich auch zur Ruh,
dann deckt mich, liebe Freunde, mit Pfälzer Erde zu.

Refrain:
Das ist der Wind, Wind, Wind, der Pfälzer Wind,
der wird noch wehen, wenn wir längst nicht mehr sind
Verfasser konnte ich nicht feststellen-kha
Video Margit Anderson - Der Pfälzer Wind Auftritt in Speyer am Rheinstadtion 2008

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen