Alle Termine und wichtige Informationen
Corona: Impfung in Mannheim

Impfung / Symbolfoto
  • Impfung / Symbolfoto
  • Foto: Malteser Neckar-Alb
  • hochgeladen von Kim Rileit

Corona Mannheim. Die Impfung gegen das Coronavirus ist eine Stütze in der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Es gibt in Mannheim zahlreiche Möglichkeiten, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Wir haben die Impf-Angebote in Mannheim in diesem Artikel zusammengefasst. Diese werden werktags aktualisiert.

Allgemeine Informationen zur Corona-Impfung

Für eine Erst- oder Zweitimpfung können weiterhin Termine bei der Hausarztpraxis beziehungsweise bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten vereinbart werden. Gleiches gilt für die Auffrischungsimpfungen für besonders vulnerable Personen. Auch Betriebsarztimpfungen sind möglich.

Wer keine Hausarztpraxis hat, kann sich beim Impfpunkt des Universitätsklinikums impfen lassen. Dort sind im Impfpunkt in Haus 37, Ebene 1 (Eingang West, Nähe Friedrich-Ebert-Brücke) montags bis freitags, 8 bis 16.30 Uhr, nur nach vorheriger Terminvereinbarung Erst- und Zweitimpfungen mit dem Vakzin von BioNTech/Pfizer möglich. Termine können vereinbart werden unter www.umm.de/impfpunkt

Der Impfpunkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: Die Haltestelle „Universitätsklinikum“ (Stadtbahnlinien 2, 4/4a, 5/5a, 7, 15) liegt nur etwa 200 Meter vom Eingang West entfernt. Für PKWs stehen kostenpflichtige Parkplätze in der Tiefgarage am Neckar zur Verfügung. 

Impfaktionen in Mannheim ohne Termin

Bei den kommenden Impfangeboten in Mannheim gibt es laut Information der Stadt Mannheim die Möglichkeit, sich einfach und ohne Termin impfen zu lassen:

Dienstag, 7. Dezember
12 bis 18 Uhr: Neckarau, Volkshaus Neckarau, Mehrzweckhalle, Rheingoldstraße 47 - 49
12 bis 18 Uhr: Käfertal, Kulturhaus Käfertal, Gartenstraße 8

Mittwoch, 8. Dezember
12 bis 18 Uhr: Neckarau, Volkshaus Neckarau, Mehrzweckhalle, Rheingoldstraße 47 - 49
12 bis 18 Uhr: Käfertal, Kulturhaus Käfertal, Gartenstraße 8
12 bis 18 Uhr: Wohlgelegen, Friedrich-Ebert-Str. 100, Impfbus

Donnerstag, 9. Dezember
12 bis 18 Uhr: Neckarau, Volkshaus Neckarau, Mehrzweckhalle, Rheingoldstraße 47 - 49
12 bis 18 Uhr: Käfertal, Kulturhaus Käfertal, Gartenstraße 8

Freitag, 10. Dezember
12 bis 18 Uhr: Neckarau, Volkshaus Neckarau, Mehrzweckhalle, Rheingoldstraße 47 - 49
12 bis 18 Uhr: Abendakademie Mannheim, U1, 16-19
14 bis 18 Uhr: Schönau, Kerschensteiner Gemeinschaftsschule, Gebäude A (Vorraum Gymnastikhalle), Apenrader Weg 18-20

Samstag, 11. Dezember
12 bis 18 Uhr: Neckarau, Volkshaus Neckarau, Mehrzweckhalle, Rheingoldstraße 47 - 49
12 bis 18 Uhr: Rheinau Quartiersmanagement, Relaisstraße 164
12 bis 18 Uhr: Schloss Seckenheim, großer Saal, Seckenheimer Hauptstraße 68

Sonntag, 12. Dezember
12 bis 18 Uhr: Neckarau, Volkshaus Neckarau, Mehrzweckhalle, Rheingoldstraße 47 - 49
12 bis 18 Uhr: Käfertal, Kulturhaus Käfertal, Gartenstraße 8
12 bis 18 Uhr: Friedrichsfeld Lilly-Gräber-Halle (Heimspiel TV Friedrichsfeld), Saarburger Ring 49, Impfbus

Für Impfungen im Rhein-Neckar-Kreis gibt es Informationen unter www.rhein-neckar-kreis.de/impfaktionen.

Die Impfung wird gemäß der aktuell gültigen STIKO-Empfehlung mit einem mRNA-Impfstoff vorgenommen. Der Impfstoff kann nicht frei gewählt werden. Regelhaft kommt für Personen, die 30 Jahre und älter sind, der Impfstoff von Moderna zum Einsatz, unabhängig vom Impfstoff der bei den vorherigen Impfungen verwendet wurde. Bei Personen unter 30 Jahre wird der Impfstoff von Biontech eingesetzt.

Für die Impfung vor Ort wird ein Personalausweis benötigt. Ebenso wird darum gebeten, die Krankenkassenkarte und den Impfpass (falls vorhanden) mitzubringen. Wer keinen Impfpass hat, erhält vor Ort eine Bescheinigung. Es sind Impfungen für alle Menschen ab 12 Jahren möglich. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden. Es sind auch Drittimpfungen (sogenannte Auffrischungs- oder Boosterimpfungen) möglich. Bitte beachten Sie die Informationen zur Auffrischungsimpfung auf der Kampagnenseite des Landes Baden-Württemberg: www.dranbleiben-bw.de/auffrischimpfung

Im Falle einer Erstimpfung kann für die Zweitimpfung ein Termin bei der Hausarztpraxis beziehungsweise einer niedergelassenen Ärztin oder einem niedergelassenen Arzt vereinbart werden.

Aufgrund des Andrangs und der Tatsache, dass die Impf-Aktionen zeitlich begrenzt sind, weist die Stadt Mannheim darauf hin, dass es nicht immer gewährleistet werden könne, dass allen ein Impfangebot gemacht werden kann. Vor Ort werden Wartenummern ausgegeben, damit sich Wartezeiten besser abschätzen lassen. Die Impf-Aktionen sollen die Hausarztpraxen unterstützen, weshalb die Stadt Mannheim darum bittet, zur Impfung auch weiterhin Ärztinnen und Ärzte aufzusuchen.

Weitere Informationen:
Die Stadt Mannheim informiert über laufende Impf-Aktionen ohne Termin unter: www.mannheim.de/impfaktionen
Die aktuellen Corona-Fallzahlen und die aktuelle Inzidenz gibt es täglich unter: www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-mannheim

Wo kann ich mich in Mannheim gegen Corona impfen lassen?

Eine Übersicht über die Impfmöglichkeiten in Mannheim bietet eine Impfkarte im Geoinformationssystem (GISnet) der Stadt Mannheim: www.gis-mannheim.de/mannheim. Es kann gefiltert werden nach Arztpraxen, die impfen (mit vorheriger Terminvereinbarung), dem Impfpunkt im Uniklinikum (nur mit vorheriger Terminvereinbarung, für Mannheimerinnen und Mannheimer ohne Hausarzt) und dem Kommunalen Impfzentrum Mannheim (weitere Infos unter https://www.mannheim.de/kiz) sowie den Impf-Aktionen ohne Termin im Impfbus bzw. bei den Vor-Ort-Impfungen. Bei den Impf-Aktionen ist der jeweilige Aktions-Zeitraum zu beachten.

Impfaktion für Jugendliche im Palazzo Mannheim

In Kooperation mit dem Jugend- und Gesundheitsamt und der Universitätsklinik Mannheim können sich Jugendliche ab 12 Jahren am kommenden Montag, 6. Dezember, 16 bis 19.30 Uhr, im Palazzo gegen Covid-19 impfen lassen.

Impftermine können unter https://www.Palazzo-Mannheim.de gesichert werden. Weitere Informationen gibt es unter Telefon: 01805 – 60 90 30. Zum Termin muss der jugendliche Impfling von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden, außerdem wird der Personalausweis bzw. Kinderausweis, der Impfpass (falls vorhanden, wer keinen Impfpass hat, erhält vor Ort eine Bescheinigung) und die Krankenversichertenkarte des Jugendlichen benötigt.

Auf Anregung des Gesundheitsamtes der Stadt wird im Palazzo Mannheim ein zentrales Impfangebot für Jugendliche geschaffen, das am kommenden Montag startet. Sofern eine entsprechende Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) vorliegt, soll die Aktion in Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten sowie der Universitätsmedizin (UMM) auch auf Kinder (5-12 Jahre) ausgeweitet werden.

Weitere Informationen finden sich auch hier: Nikolaus-Impfaktion für Jugendliche im Palazzo Mannheim

Kommunales Impfzentrum (KIZ) im Rosengarten für über 55-Jährige (mit Termin)

Im Kommunalen Impfzentrum (KIZ) im Rosengarten besteht die Möglichkeit zur Impfung gegen das Corona-Virus für Mannheimerinnen und Mannheimer, die aufgrund ihres Alters zur besonders vulnerablen Gruppe gehören.

Die Impfungen im KIZ Mannheim sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Termine stehen vorerst nur Personen über 55 Jahre mit Hauptwohnsitz in Mannheim zur Verfügung. Personen, die falsche Angaben zu Alter oder Postleitzahl machen, müssen am kommunal finanzierten Impfzentrum abgewiesen werden. Wer seinen Impftermin nicht wahrnehmen kann, wird darum gebeten, den Termin abzusagen, damit er wieder neu angeboten werden kann. Die Möglichkeit dazu besteht über die Terminbestätigungsmail oder auch auf der Website, auf der der Termin vereinbart wurde. Es werden täglich neue Termine für Impfungen mit dem Impfstoff von Moderna eingestellt.

Für die Impfung vor Ort wird ein Personalausweis benötigt. Ebenso wird darum gebeten, die Krankenkassenkarte und den Impfpass (falls vorhanden) mitzubringen. Wer keinen Impfpass hat, erhält vor Ort eine Bescheinigung. Es sind Drittimpfungen (sogenannte Auffrischungs- oder Boosterimpfungen) möglich. Bitte beachten Sie die Informationen zur Auffrischungsimpfung auf der Kampagnenseite des Landes Baden-Württemberg: https://www.dranbleiben-bw.de/auffrischimpfung

Impftelefon des Seniorenrats Mannheim 
Der Seniorenrat Mannheim bietet unter der Telefonnummer 0621/293-9516 ab dem 6. Dezember von Montag bis Freitag zwischen 10 und 17.30 Uhr für Menschen über 55 Jahre aus Mannheim telefonische Hilfe bei dem Buchen eines Impftermins an.
Bitte legen Sie sich Zettel und Schreibstift bereit. Der Seniorenrat Mannheim wird dann für Sie die Anmeldung und das Buchen übernehmen.

Information und Terminanmeldung: https://www.mannheim.de/kiz

Autor:

Laura Braunbach aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Familienbetrieb mit Tradition: Jürgen Hornig (links) mit seinem Sohn Marc Hornig leiten Bad & Design in Ludwigshafen

Familienbetrieb mit Tradition
Geschichte des Meisterbetriebs Bad & Design

Ludwigshafen. Die Firma Bad & Design hat eine lange Geschichte. Schon immer Stand der Kunde im Mittelpunkt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind die Handwerker von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim täglich in der Vorderpfalz im Einsatz. Der Inhabergeführte Meisterbetrieb blickt auf eine Historie zurück, die den Fokus nie verlor: Meister fallen nicht vom Himmel Die Geschichte beginnt mit der Gesellenprüfung von Jürgen Hornig, dem Gründer und Geschäftsführer von Bad & Design. Er...

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Tobias und Helene Schmitt zeigen stolz die frischen Spargel
29 Bilder

(Bauern-)Hofladen Hockenheim bei Speyer
Frisches Obst und Gemüse von "Der Hoggemer Laden"

Hofladen Hockenheim bei Speyer. Hofläden mit frischem Obst, Gemüse, Eiern und anderen Produkten aus eigenem Anbau liegen immer mehr im Trend. So war es auch beim Hockenheimer Gemüsehof Schmitt: Aus einem Frische-Automaten vor dem Laden mit hofeigenen Produkten wurde nun ein eigener Hofladen. Kunden aus Rheinland-Pfalz müssen nur über den Rhein, um einen der beliebten Hofläden zu erreichen. Vom Bauernhof zum großen Betrieb mit Hofladen für den Rhein-Neckar-Kreis und SpeyerLandwirtschaft hat bei...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mhhhhmmmmm... Lust auf Geschmack und Genuss für alle Sinne? Der neue espresso Gastroguide, der Restaurantführer für die Metropolregion Rhein-Neckar, bietet zahlreiche Restaurant-Tipps, spannende Artikel und vieles mehr rund um das Thema Kulinarik.
2 Bilder

Restaurant-Tipps und großes Gewinnspiel
Der neue espresso ist da

espresso Gastroguide. Der espresso Gastroguide feiert Jubiläum - und die Leserinnen und Leser bekommen die Geschenke! Am 19. November ist die 25. Ausgabe des Restaurantführers espresso für die Metropolregion Rhein-Neckar erschienen. Zu gewinnen gibt es 25 starke Preise, etwa ein Fan-Paket von Comedian Bülent Ceylan, Online-Shop-Gutscheine für Youtuberin Sally, Kaffee- und Weinseminare, Restaurantgutscheine und vieles mehr. Bei aller Begeisterung für das espresso-Jubiläum wurde das wichtigste...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen