Impfzentrum

Beiträge zum Thema Impfzentrum

Lokales
Impfung / Symbolfoto

Alle Termine und wichtige Informationen
Corona: Impfung in Mannheim

Corona Mannheim. Die Impfung gegen das Coronavirus ist eine Stütze in der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Seit dem 1. Oktober ist das Impfzentrum in Mannheim geschlossen. Es gibt weiterhin Möglichkeiten, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Wir haben die Impf-Angebote in Mannheim in diesem Artikel zusammengefasst: Allgemeine Informationen zur Corona-ImpfungFür eine Erst- oder Zweitimpfung können weiterhin Termine bei der Hausarztpraxis beziehungsweise bei niedergelassenen Ärztinnen und...

Lokales
Heidi Luckscheiter wurde in diesem Moment im Frankenthaler Impfzentrum geimpft.

Impfzentrum Bad Dürkheim ist geschlossen
Fast 60.000 Spritzen

Kreis Bad Dürkheim. Fast 60.000 Impfungen an 186 Tagen: Nach neun Monaten hat das Impfzentrum in der Salierhalle Bad Dürkheim seine Türen geschlossen. „Es ist noch ungewohnt. Wir gehen raus mit einer großen Erleichterung, aber auch mit dem Gefühl, etwas Großes geschafft zu haben“, sagt Impfzentrumskoordinator Arno Fickus. Geöffnet war das vom Landkreis Bad Dürkheim betriebene Impfzentrum von 7. Januar bis 22. September. Es war in diesen neun Monaten an 186 Tagen geöffnet. Mehr als 58.026...

Lokales
Impfnachweis

Corona-Impfungen finden ab Mittwoch, 22. September in der Ritterstraße 48 statt
Impfzentrum ist in ehemalige Feuerwache umgezogen

Impfen. Das Kreisimpfzentrum (KIZ) ist von der Schwarzwaldhalle in die Räumlichkeiten der nahe gelegenen, ehemaligen Feuerwache in der Ritterstraße 48 umgezogen. Ab Mittwoch, 22. September können Impfwillige ihren "Piks" dort noch bis einschließlich 30. September erhalten. Impfberechtigt sind auch Schwangere und Stillende sowie Jugendliche von 12 bis 17 Jahren. Jugendliche unter 16 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigen Person begleitet werden. Der Umzug war wegen der Auszählung der...

Lokales
Beim Vor-Ort-Termin im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße: Impfkoordinator Bastian Dietrich, Landrat Dietmar Seefeldt, OB Thomas Hirsch und Impfkoordinator Stefan Krauch (v.l.n.r.)

Impfquoten steigen weiter langsam, aber stetig an
Endspurt im Impfzentrum

SÜW/Landau. Immer mehr Menschen in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße sind geimpft. Auch im aktuellen Impfquoten-Monitoring des Landes Rheinland-Pfalz sind die Quoten im Vergleich zur Vorwoche gestiegen – langsam zwar, aber doch stetig. So steht die Stadt Landau bei den Über-12-Jährigen aktuell bei einer Impfquote von 75,99 Prozent Erst- und 73,83 Prozent Zweitimpfungen; in SÜW sind es 69,71 Prozent Erst- und 67,97 Zweitimpfungen. Das macht bei beiden Gebietskörperschaften...

Lokales
Beim Vor-Ort-Termin im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße: Impfkoordinator Bastian Dietrich, Landrat Dietmar Seefeldt, OB Thomas Hirsch und Impfkoordinator Stefan Krauch (v.l.n.r.)

Impfquoten steigen weiter langsam, aber stetig an
Endspurt im Impfzentrum

SÜW/Landau. Immer mehr Menschen in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße sind geimpft. Auch im aktuellen Impfquoten-Monitoring des Landes Rheinland-Pfalz sind die Quoten im Vergleich zur Vorwoche gestiegen – langsam zwar, aber doch stetig. So steht die Stadt Landau bei den Über-12-Jährigen aktuell bei einer Impfquote von 75,99 Prozent Erst- und 73,83 Prozent Zweitimpfungen; in SÜW sind es 69,71 Prozent Erst- und 67,97 Zweitimpfungen. Das macht bei beiden Gebietskörperschaften...

Lokales
Foto: Miroslava Chrienova/Pixabay

Vom 27. bis 30. September
Offene Impftermine im Impfzentrum

Kusel. In der letzten Septemberwoche - von Montag, 27. bis Donnerstag, 30. September – bietet das Impfzentrum Kusel (Haischbachstraße 100, Kusel) nochmals offene Impftermine für Erwachsene und für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ohne vorherige Terminvergabe an. Das Impfzentrum ist jeweils von 8 bis 15 Uhr geöffnet, mit Wartezeiten muss ggfls. gerechnet werden. Bei Kindern und Jugendlichen ist es erforderlich, dass beim Impftermin ein Personensorgeberechtigter persönlich anwesend ist, eine...

Lokales
Impfung / Symbolfoto

Impfzentrum Bad Dürkheim macht Impfangebot
Drittimpfung für über 80-Jährige

Landkreis Bad Dürkheim. Rund 160 ältere Personen haben am 8. September im Impfzentrum Bad Dürkheim die Möglichkeit genutzt, ihren Impfschutz auffrischen zu lassen: Schon kurz vor Beginn um 12 Uhr hatte sich eine kleine Schlange vor der Salierhalle gebildet. „Es hat uns sehr gefreut, dass es so gut angenommen wurde“, sagt Impfzentrumkoordinator Arno Fickus. Insbesondere für Personen über 80 Jahren, deren letzte Impfung länger als sechs Monate zurückliegt, macht das Impfzentrum im September an...

Lokales
Corona-Impfung

Impfzentrum Wörth
Ab sofort auch Drittimpfungen

Wörth/Landkreis Germersheim. Bevor das Impfzentrum in Wörth ab Oktober in den „Stand-By-Betrieb“ überführt wird, gibt es nochmals zahlreiche Möglichkeiten, sich eine Corona-Schutzimpfung geben zu lassen. Neben den bereits terminierten Zweitimpfungen, die vor Ort durchgeführt werden, sind ab sofort auch Drittimpfungen - so genannte Booster- oder Auffrischungsimpfungen gegen Corona -in der Einrichtung möglich. Ein Termin hierfür ist nicht nötig, allerdings richtet sich das Angebot ausschließlich...

Lokales
Noch bis 30. September ist das Impfzentrum Speyer geöffnet. Entgegen früheren Meldungen werden bis zum Schluss Erstimpfungen durchgeführt.

Endspurt im Impfzentrum Speyer
Auch Erst- und Auffrischungsimpfungen möglich

Speyer. Ab sofort können Personen, die älter als 80 Jahre sind oder solche, die in Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Eingliederungshilfe tätig sind und deren (Zweit-)Impfung schon mindestens sechs Monate zurückliegt, ihre Auffrischungsimpfung im Impfzentrum Speyer erhalten. Diese Möglichkeit besteht noch bis zur Schließung der Landesimpfzentren am 30. September und während des offenen Impfangebots immer von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr. Anders als zunächst...

Ratgeber
Jetzt noch schnell impfen lassen!

Impfzentrum Frankenthal
Offenes Impfen

+++UPDATE+++ ab Montag, 6. September, können Impfwillige im Impfzentrum Frankenthal aus den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson wählen. Bisher wurde in der Regel mit Biontech geimpft. Vorteil am Vakzin von Johnson & Johnson: Um den vollen Impfschutz zu erhalten, reicht eine Spritze. Frankenthal. Wer sich ohne vorherige Terminvereinbarung gegen das Coronavirus impfen lassen möchte, hat dazu auch im September die Möglichkeit. Das Impfzentrum Frankenthal öffnet in der Woche vom 6. bis...

Lokales
Nur noch bis 9. September werden im Impfzentrum Wörth Erstimpfungen gegen Corona durchgeführt

„Familienimpfen“ gegen Corona in Wörth
Letzte Erstimpfung ohne Voranmeldung am 9. September

Wörth. Zum Endspurt für das „Familienimpfen“ hat das Impfzentrum in Wörth erneut die Öffnungszeiten erweitert, um speziell den 12- bis 17-Jährigen und ihren Familien sowie auch allen anderen Impfwilligen mit Wohnsitz in Deutschland eine Impfung gegen Corona zu ermöglichen. Diese Woche (KW 35 bis 5. September) hat das Impfzentrum in Wörth regulär Montag bis Mittwoch von 8 bis 12 Uhr sowie Freitag und Samstag von 13 bis 19 Uhr geöffnet. Nächste Woche (KW 36) kann man sich am Montag und Dienstag...

Lokales
Foto: Miroslava Chrienova/Pixabay

Am Samstag, 28. August
Familienimpftag im Impfzentrum Kusel

Kusel. Landesweit öffnen Impfzentren- und Impfbusse die Türen, um Kindern, Jugendlichen, ihren Eltern und Verwandten eine unkomplizierte Möglichkeit zum Impfen zu geben. Das Impfzentrum Kusel (Haischbachstraße 100, Kusel) beteiligt sich an dieser Sonderimpfaktion des Landes Rheinland-Pfalz und ist am Samstag, 28. August, von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Termin ist nicht erforderlich, benötigt wird der Personalausweis. Für die Impfungen steht der Impfstoff von Biontech/Pfizer zur Verfügung. Bei...

Lokales
Foto: Angelo Esslinger/Pixabay

Ab Montag, 30. August
Keine Fahrten mehr zum Impfzentrum Kusel

Kusel. Ab nächster Woche entfällt die zusätzliche Haltestelle am Impfzentrum Kusel auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne auf dem Windhof. Der Stadtbus fährt ab diesem Zeitpunkt wieder nach dem regulären Fahrplan. In den Bussen gilt der VRN-Tarif. Auskünfte unter www.vrn.de oder 0621 1077077 sowie 06381 6089440. Bitte beachten Sie, dass im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs weiterhin die Maskenpflicht gilt. ps

Lokales
Symbolfoto

Familientag im Impfzentrum Schifferstadt
Hingehen, ausweisen, Piks erhalten

Rhein-Pfalz-Kreis. Auch der Rhein-Pfalz-Kreis bietet am Samstag, 28. August, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr einen Familientag im Impfzentrum Schifferstadt an. Insbesondere Jugendliche ab zwölf Jahren, aber auch deren Eltern und Verwandte sind zu einer Impfung in das Impfzentrum in Schifferstadt eingeladen. Geimpft wird ohne Terminvergabe nach dem bekannten Prinzip: Hingehen, ausweisen, Schutzimpfung erhalten. Mitzubringen ist lediglich der Personalausweis und nach Möglichkeit gerne auch der...

Lokales
Am Samstag gibt es im Impfzentrum Speyer einen Familienimpftag. Speziell Familien sind dazu aufgerufen, ohne vorherige Anmeldung vorbei zu schauen und sich impfen zu lassen. Geimpft wird ab zwölf Jahren mit dem Impfstoff von Biontech.

Familientag im Impfzentrum Speyer
Der schnelle Piks vor Beginn des Schuljahres

Speyer. Am Samstag, 28. August, findet von 10 bis 17 Uhr ein Familienimpftag im Impfzentrum in der Speyerer Stadthalle statt. An diesem Tag sind speziell Familien dazu aufgerufen, ohne vorherige Anmeldung oder Terminvereinbarung im Impfzentrum vorbeizuschauen und sich impfen zu lassen. Möglich ist das ab einem Alter von zwölf Jahren. „Jede Impfung zählt – dass das auch bei jüngeren Menschen der Fall ist, zeigt aktuell die vergleichsweise hohe Inzidenz in den jüngeren Altersgruppen, in denen...

Lokales
Am Donnerstag, 26. August, erhalten die ersten 30 Personen, die sich im Impfzentrum Bad Dürkheim ihre Erst-Impfung ohne Termin abholen, ein kostenloses Ticket für das Riesenrad, das zurzeit an der Saline steht

Erste 30 Impflinge können kostenlos Riesenrad fahren
Nach dem Piks geht’s rund

Bad Dürkheim. Das Impfzentrum Bad Dürkheim und der Schausteller Göbel haben eine Überraschung für Personen, die sich spontan impfen lassen: Am Donnerstag, 26. August, erhalten die ersten 30 Personen, die sich im Impfzentrum Bad Dürkheim ihre Erst-Impfung ohne Termin abholen, ein kostenloses Ticket für das Riesenrad, das zurzeit an der Saline steht. Am Donnerstag ist das Impfzentrum – wie auch sonst von Montag bis Freitag – von 8.30 bis 11 Uhr und von 13 bis 15 Uhr für terminloses Impfen...

Lokales
Nach Möglichkeit sollte der Impfpass mitgebracht werden - es geht aber auch ohne.

Unkompliziertes Impfangebot
Impfzentrum öffnet zum Familienimpftag

Ludwigshafen. Im Zuge des landesweiten Familienimpftages am Samstag, 28. August 2021, öffnet das Ludwigshafener Impfzentrum an diesem Datum in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr seine Pforten für Impfwillige. An diesem Tag betreuen in der Walzmühle Kinderärzt*innen die Minderjährigen, welche sich gegen Corona impfen lassen wollen. Durch den Familienimpftag erhalten Kinder und Jugendlichen sowie ihre Eltern und Verwandten ein unkompliziertes Impfangebot ohne Anmeldung und längere Wartezeiten....

Lokales
Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Im Impfzentrum Kusel
Offene Impftermine

Kusel.  Das Impfzentrum Kusel (Haischbachstraße 100,  Kusel) bietet in der nächsten Woche – Montag, 23. bis Freitag, 27. August, jeweils von 8 bis 15 Uhr - offene Impftermine für Erwachsene und für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ohne vorherige Terminvergabe an. Für die Impfungen steht der Impfstoff von Biontech/Pfizer zur Verfügung. Bei Kindern und Jugendlichen ist es erforderlich, dass beim Impftermin ein Personensorgeberechtigter persönlich anwesend ist, eine Vollmacht reicht hierzu...

Lokales
Impfung / Symbolfoto

Ein Piks – voller Schutz: Johnson & Johnson
Impfaktion in Pirmasens

Pirmasens. Das Impfzentrum Pirmasens bietet am Donnerstag, 19. August, kostenlose Impfungen mit dem Janssen-Impfstoff von Johnson & Johnson an. Eine vorherige Terminbuchung ist nicht notwendig. Das Impfzentrum in Halle 6C der Messe Pirmasens, Eingang Ost, Zeppelinstraße 11, ist am Donnerstag von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Eine vorherige Anmeldung oder Registrierung ist nicht notwendig. Voraussetzung zur Impfung ist ein Wohnsitz oder eine Arbeitsstätte in Rheinland-Pfalz. Um die Personaldaten...

Lokales
Es gibt weitere Angebote in Speyer, sich ohne große Hürden gegen Corona impfen zu lassen

Niedrigschwellige Angebote
Update: Impfaktion um offene Impfstunde ergänzt

Update: Wie die Stadtverwaltung Speyer mitteilt, wurde die Impfaktion der städtischen Betriebsärztin Dr. Stephanie Grabs am morgigen Samstag, 14. August, um eine „offene Impfstunde“ ohne vorherige Terminvereinbarung von 10 bis 11 Uhr ergänzt. Eine Anmeldung über das Terminportal für die morgige Impfaktion ist ab sofort nicht mehr möglich. Aus organisatorischen Gründen findet die gesamte morgige Impfaktion nicht wie ursprünglich geplant in der Stadthalle, sondern in der Praxis von Dr. Stephanie...

Lokales
Foto: Katja Fuhlert/Pixabay

Termine für die nächste Woche
Sonderimpfaktionen im Impfzentrum Kusel

Kusel. Das Impfzentrum Kusel (Haischbachstraße 100 bietet auch in der nächsten Woche zu den nachfolgenden Zeiten Sonderimpfaktionen für Erwachsene und für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ohne vorherige Terminvergabe an: • Mittwoch, 18. August, von 8 bis 16 Uhr • Freitag, 20. August von 8 bis 14 Uhr Für die Impfungen steht der Impfstoff von Biontech/Pfizer zur Verfügung. Bei Kindern und Jugendlichen ist es erforderlich, dass beim Impftermin ein Personensorgeberechtigter persönlich anwesend...

Lokales
Impfung im Impfzentrum Bad Dürkheim/Symbolfoto

Öffnungszeiten des Impfzentrums Bad Dürkheim
Reinkommen und drankommen

Bad Dürkheim. Das Impfzentrum Bad Dürkheim hat für die nächsten zwei Monate neue Öffnungszeiten und die Impfmöglichkeiten festgelegt. Auf der Homepage des Kreises können sich alle Impfwilligen informieren, zu welchen Terminen eine feste Vereinbarung über das Land notwendig ist oder terminloses Impfen möglich ist. Am und im Impfzentrum sind die Öffnungszeiten zur Information ausgelegt. Seit August ist an fast allen Öffnungstagen terminloses Impfen möglich. Es gilt das Motto: reinkommen und...

Ratgeber
Durch den Einsatz der Impfbusse wird das Impfen schneller und einfacher

Impfen via Impfbus in Rheinland-Pfalz
Kommen, ausweisen, geimpft werden

Coronavirus. Impfen wird schneller und einfacher: Die Landesregierung passt ihre Impfkampagne an die neuen Gegebenheiten an und geht den nächsten Schritt, um Impfungen noch besser und flexibler in die Fläche zu tragen. Zum weiteren Ausbau haben am Montag, 2. August, sechs Impfbusteams in Rheinland-Pfalz ihre Arbeit aufgenommen. Deren dezentrale Angebote mit rund 200 Impfterminen auf Supermarktparkplätzen quer durchs Land sorgen neben der zeitweisen Öffnung der Impfzentren für Impfungen ohne...

Lokales
Foto: Katja Fuhlert/Pixabay

Für alle im Impfzentrum Kusel
Weitere Sonderimpfaktionen

Kusel. Das Impfzentrum Kusel (Haischbachstraße 100, 66869 Kusel) bietet auch in der nächsten Woche zu den nachfolgenden Zeiten Sonderimpfaktionen für Erwachsene und für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ohne vorherige Terminvergabe an: • Dienstag, 10. August, von 8 bis 15.30 Uhr • Mittwoch, 11. August von 8 bis 17 Uhr • Freitag, 13. August von 8 bis 14.30 Uhr Für die Impfung der Erwachsenen steht der Impfstoff von Moderna zur Verfügung, Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren erhalten den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.