Impfzentrum

Beiträge zum Thema Impfzentrum

Lokales
Heidi Luckscheiter wurde in diesem Moment im Frankenthaler Impfzentrum geimpft.

Corona-Impfung in Frankenthal
Neuer Parkplatz am Impfzentrum Frankenthal

Frankenthal. Seit Donnerstag, 6. Mai, können Besucher des Impfzentrums den Parkplatz im Petersgartenweg direkt gegenüber (ehemals Parkplatz KBA) nutzen. Das teilte die Stadtverwaltung Frankenthal in einer Pressemeldung mit. Zusätzlich steht weiterhin der Parkplatz P 2 in der Albertstraße, Ecke Petersgartenweg zur Verfügung. Direkt vor dem Impfzentrum sind Seniorenparkplätze reserviert. Corona in Frankenthal: Anfahrt zum Impfzentrum Alle Informationen zur Anfahrt sind unter...

Lokales
Impfung

Christian Baldauf MdL
Vertrauen schaffen durch Transparenz

Zunehmende Beschwerden von Betroffenen über Ungereimtheiten bei der Terminvergabe bzw. der Impfreihenfolge haben die Opposition im Mainzer Landtag auf den Plan gerufen. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, reagiert darauf mit Forderungen an die Landesregierung: „Wir brauchen dringend mehr Transparenz bei der Vergabe von Impfterminen.“ Im weiteren äußert er sich zur Sitzung des Gesundheitsausschusses diese Woche. Er wirft der Gesundheitsministerin vor, nicht wirklich...

Lokales
Sorgen für eine Rundum-Betreuung beim Impftermin: Die Malteser Impflotsinnen Sabine Simon (rechts) und Anette Wildberger (links) sowie Malteser Rettungssanitäterin Eva-Maria Hoffmann (Mitte).

Malteser Impflotsen
Gut betreut beim Impftermin

Wo geht’s zur Anmeldung? Habe ich alle Unterlagen? Wie lange ist die Wartezeit? Und was passiert, wenn es mir nach Impfung nicht gut geht? – Mit diesen und vielen weiteren Fragen können sich die Besucher des Impfzentrums Frankenthal an die Malteser Impflotsen wenden. Seit Anfang Januar betreut der Malteser Hilfsdienst alle Impfanwärter im Zentrum vom Empfang bis in die Impfkabine und nach der Impfung im Wartebereich. 30 freiwillige Helfende sind derzeit in verschiedenen Schichten pro Woche 360...

Lokales
Am Wochenende gibt es eine Sonderimpfaktion.

Frankenthal: Sonderimpftermine
Wer sich gemeldet hat, Postfach prüfen!

Frankenthal. Im Rahmen der landesweiten Sonderimpfaktion am Wochenende öffnet auch das Impfzentrum Frankenthal am Sonntag, 18. April, von 9 bis 15.30 Uhr. Die Termine werden auch für diesen Sonderöffnungstag zentral über das Land vergeben. Impfwillige, die sich bereits über Hotline oder Website registriert haben, sollten regelmäßig ihre E-Mails abrufen und auch den Spam-Ordner überprüfen. Aufgrund des geringen zeitlichen Vorlaufs könnten die per Post versandten Terminbestätigungen nicht mehr...

Lokales
Impfung gegen Corona

Das sagt die Landesregierung Rheinland-Pfalz zur Zweitimpfung
Wie es mit AstraZeneca weitergeht

Corona. Das Land Rheinland-Pfalz hat bekannt gegeben, wie es mit dem Corona-Impfstoff AstraZeneca weitergehen soll. Demnach erhalten Personen über 60 Jahre erhalten auch ihre Zweitimpfung weiterhin mit AstraZeneca. Personen unter 60 erhalten für die Zweitimpfung automatisch einen mRNA-Impfstoff von BioNTech oder Moderna. Das hat die  Gesundheitsministerkonferenz so beschlossen. Bestehende Impftermine bleiben dabei erhalten. Nach eingehender ärztlicher Beratung können auch Personen unter 60 als...

Lokales
Heidi Luckscheiter wurde in diesem Moment im Frankenthaler Impfzentrum geimpft.

Corona im Rhein-Pfalz-Kreis
Nördlicher Kreis wird in Frankenthal geimpft

Rhein-Pfalz-Kreis/Frankenthal. Das Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz hat nun grünes Licht für die Zuordnung der Bürgerinnen und Bürger des nördlichen Rhein-Pfalz-Kreises für die Impfung gegen das Coronavirus im Impfzentrum Frankenthal gegeben, das berichten die Stadt Frankenthal und der Rhein-Pfalz-Kreis in einer Pressemeldung. Grund für die Umstellung war der Wunsch der nördlichen Kreisbürgerinnen und –Bürger nach einem kürzeren Anfahrtsweg zum Impfzentrum nach Frankenthal. Ab sofort...

Lokales
Heute gibt es keine Impfungen im Frankenthaler Impfzentrum.

Impfzentrum Frankenthal
Heute keine Impftermine

Frankenthal. Am heutigen Dienstag, 16.3., finden keine Impftermine im Impfzentrum Frankenthal statt. Wir bitten alle, die einen Termin für Dienstag gehabt hätten, das Impfzentrum morgen nicht aufzusuchen. Das Impfzentrum bleibt daher am Dienstag geschlossen. Derzeit werden gerade rund 100 Termine abgesagt. Über die Landesregistrierung erhalten Sie dann einen neuen Termin. Nur Impflinge, die z. B. eine Telefonnummer bei der Registrierung angegeben haben, können nun lokal vom Impfzentrum...

Lokales
Impfplan für Rheinland-Pfalz

Impfplan Rheinland-Pfalz für Februar
200.000 Erstimpfungen bis Ende Februar – alle Zweitimpfungen gesichert

Mainz. „Auch nach dem Impfstoff-Gipfel vom Montag gibt es bisher keine neuen Impfstoffzusagen über den 22. Februar hinaus. Trotzdem haben wir gerade aufgrund der sehr positiven und zuversichtlichen Ankündigen von BioNTech mehr Klarheit darüber, welche Mengen wir in diesem Monat erwarten können. Damit können wir beim Impfen auch wieder Fahrt aufnehmen“, sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Rheinland-Pfalz hatte sich für den...

Lokales
Das Impfen gegen das Coronavirus ist in Deutschland mangels Impfstoff erheblich ins Stocken geraten

"Impfstoff-Gipfel wichtig für weitere verlässliche Planung"
Malu Dreyer zu den Beratungen zwischen Bund und Ländern

Update 20.30 Uhr: „Der Impfstoff-Gipfel war wichtig für eine weitere verlässliche Planung“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Anschluss an die intensiven Beratungen zwischen Bund und Ländern, der EU–Kommission, den Impfstoffproduzenten und Zulieferern. Die Ministerpräsidentin hatte sich für den Gipfel stark gemacht, weil die Länder ohne verlässliche Lieferangaben Bürgerinnen und Bürgern keine verlässlichen Impftermine anbieten können. Zum ersten Mal seien alle Akteure an einen Tisch...

Lokales
Die häufigsten Fragen rund ums Thema Corona-Schutzimpfungen - und Antworten darauf

Coronavirus Rheinland-Pfalz
Häufige Fragen rund ums Thema Impfung

Speyer. Noch im vergangenen Jahr ist in Rheinland-Pfalz zunächst in den Pflegeheimen mit den Impfungen gegen das Coronavirus begonnen worden. Inzwischen wurde von der EU ein zweiter Impfstoff zugelassen; die 31 Impfzentren im Land haben ihre Arbeit aufgenommen, doch es gibt auch viel Kritik. Hier die Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Corona-Impfung. Wie bekomme ich einen Termin in einem Impfzentrum?Das Terminvergabesystem in Rheinland-Pfalz ist am 4. Januar gestartet. Die...

Lokales

Neue Corona-Bekämpfungsverordnung in RLP
Kontaktbeschränkungen verschärft

Rheinland-Pfalz. Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sitzung die 15. Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Sie tritt am kommenden Montag in Kraft und wird den seit 16. Dezember geltenden Winter-Shutdown bis zum 31. Januar 2021 verlängern. „Auch, wenn das neue Jahr mit einer großen Hoffnung startet, weil wir einen Impfstoff haben, der uns vor dem gefährlichen Virus schützt, dürfen wir in unserer Vorsicht noch nicht nachlassen. Die Infektionszahlen sind auch im Januar auf einem viel zu...

Lokales
Heidi Luckscheiter wurde in diesem Moment im Frankenthaler Impfzentrum geimpft.
8 Bilder

Wir könnten viel mehr impfen!
Impfzentrum in Frankenthal startklar

Frankenthal. Binnen eines Monats hat die Stadt Frankenthal ein Impfzentrum in der Sporthalle der Andreas-Albert-Schule aufgebaut. Strukturell passt alles – nur eine Sache fehlt… Wenn man das Impfzentrum betritt, dann ist eine spürbar gelöste Stimmung zu vernehmen. Die Strukturen stehen, die Mitarbeiter sind da, auch die Impflinge fühlen sich wohl. Bis Freitag, 8. Januar, wurden 75 Personen geimpft. Bisher sind dem Team keine Nebenwirkungen bekannt, wobei dies natürlich bei der geringen Anzahl...

Ratgeber
Landesimpfzentrum Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz: Kampf gegen die Corona-Pandemie
Impfzentren starten

Rheinland-Pfalz. Am heutigen Donnerstag, 7. Januar, haben die 31 Impfzentren in Rheinland-Pfalz ihren Betrieb aufgenommen.Dafür wurden bereits rund 16.000 Termine vergeben. Die Terminvergabe für rund 90.500 aktuell abgeschlossene Registrierungen erfolgt bis Ende der Woche. „Wir freuen uns, dass wir ab sofort viele Tausend Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer gegen Corona impfen können", sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Mit...

Lokales
Die stationären Impfzentren in Rheinland-Pfalz haben  ihre Arbeit aufgenommen.
2 Bilder

Impftermine werden zentral vergeben
Zuerst sind die über 80-Jährigen an der Reihe

Speyer/Rhein-Pfalz-Kreis/Ludwigshafen/Frankenthal. Seit fast einem Jahr hat die Corona-Pandemie die Welt fest im Griff. Nun gibt es den ersten zugelassenen Impfstoff, der Hoffnung im Kampf gegen das Coronavirus macht. Am 27. Dezember 2020 haben die Corona-Impfungen in Rheinland-Pfalz begonnen. Oberstes Ziel ist, Menschen mit sehr hohem und hohem Risiko, schwer zu erkranken oder zu versterben, vordringlich zu impfen. Dies sind Personen über 80 Jahre sowie Bewohner von Alten- und Pflegeheimen....

Lokales
Nicht einfach am Impfzentrum vorbeischauen - erst muss ein Termin ausgemacht werden.

Impfzentrum Frankenthal
Erst anrufen - dann vorbeikommen

Frankenthal. Seit Montag finden sich am Frankenthaler Landesimpfzentrum vermehrt Bürger ein, um Termine zu vereinbaren. Deshalb weist die Stadtverwaltung erneut darauf hin, dass Impftermine ausschließlich zentral durch das Land Rheinland-Pfalz vergeben werden – entweder über die Hotline 0800 575 8100 oder auf der Website www.impftermin.rlp.de. Alle Informationen sind auch auf www.corona-frankenthal.de/impfzentrum zu finden.

Lokales
Impfzentrum Frankenthal

Christian Baldauf, MdL
Termin-Hotline personell stärker ausstatten

Zum heutigen Start der Impfkampagne in Rheinland-Pfalz äußert sich der Landtagsabgeordnete Christian Baldauf: „Rheinland-Pfalz braucht jetzt eine umfassende Informations- und Aufklärungskampagne zum Impfen. Auch nach der heutigen Pressekonferenz der Gesundheitsministerin bleiben wichtige Fragen unbeantwortet – das verunsichert die Menschen im Land weiter. Mit der Aufklärung am Tag der Impfung zu beginnen, ist zu spät. Bei Hotline und Online-Vergabesystem scheinen Unregelmäßigkeiten eine...

Ratgeber

Coronavirus Rheinland-Pfalz
Hotline für Informationen rund ums Impfen

Rheinland-Pfalz. „Die erste Lieferung des Corona-Impfstoffes ist angekommen. Die weiteren Vorbereitungen laufen planmäßig, sodass wir morgen die ersten Impfungen in Rheinland-Pfalz durchführen können. Wie werden auch an den Feiertagen durchimpfen, um so schnell wie möglich, so viele Menschen wie möglich, schützen zu Können. Das ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen das Virus“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Wie geplant, ist am Samstag, 26. Dezember, die Anlieferung von 9750 Dosen des...

Lokales
Das Impfzentrum Frankenthal steht.

Arbeiten abgeschlossen
Impfzentrum Frankenthal: Infrastruktur steht

Frankenthal. Seit Mitte November laufen in Frankenthal die Vorbereitungen zur Inbetriebnahme eines Impfzentrums. Laut Vorgabe der Landesregierung müssen die rheinland-pfälzischen Standorte bis zum 15. Dezember betriebsbereit sein. Während die logistische Infrastruktur weitgehend steht, sind einige organisatorische Fragen noch nicht abschließend geklärt. Ebenfalls noch offen sind der Starttermin des Frankenthaler Impfzentrums und die Öffnungszeiten. Diese sollen landesweit vereinheitlicht...

Ratgeber
Symbolfoto. Corona-Impfzentren werden vorbereitet

Corona-Impfzentren in Rheinland-Pfalz
900 freiwillige Apotheker

Rheinland-Pfalz. "We want you: Corona-Impfzentren brauchen Ihre Unterstützung!", heißt es im Aufruf der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz an alle Apothekerinnen und Apotheker sowie Pharmazeutisch-Technische Assistentinnen (PTA) im Land. Bis gestern haben sich bereits fast 900 Apothekerinnen, Apotheker und PTA aus Rheinland-Pfalz freiwillig gemeldet, um in den Corona-Impfzentren zu arbeiten. Es wird erwartet, dass noch im Dezember über erste Impfstoffe verfügt wird. Deshalb geben Bund und...

Ratgeber

Schneller Start der Corona-Schutzimpfungen geplant
Gut vorbereitet

Rheinland-Pfalz. „Die Aussicht darauf, dass es bald eine wirksame Schutzimpfung gegen das Virus geben wird, macht große Hoffnungen und stimmt zuversichtlich. Die Corona-Schutzimpfung ist ein wichtiger Schritt, um das Virus zu bekämpfen und Menschenleben zu schützen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich der Vorstellung eines Probe-Impfzentrums in Mainz durch Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Die Vorbereitung für eine schnelle Impfung vieler Menschen überall im Land...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.